Düsseldorf Headlines, Mittwoch, 30. April 2008

April 30, 2008

BILD: Bild-Leser haben klar entschieden: HERR UECKER, FINGER WEG VON UNSEREN FLOSSIS!

EXPRESS DÜSSELDORF: Große EXPRESS-Umfrage bei Düsseldorfs Chefs / WIE ICH MEIN ERSTES GELD VERDIENTE

NRZ DÜSSELDORF: DER EISKALTE BANKRÄUBER / Fahndung. Serientäter reiht sich vor dem Schalter in die Warteschlange, schiebt dann dem Kassierer einen Zettel zu: Überfall

RHEINISCHE POST DÜSSELDORF: BLAUE TONNE SCHON MITTE MAI / Düsseldorf geht neue Wege beim Altpapier-Sammeln: Bereits in zwei Wochen sollen die neuen Behälter bei den Bürgern sein. Damit ist die Zeit oft überfüllter Container vorbei – sie werden abgeschafft

WZ DÜSSELDORFER NACHRICHTEN: DIE BLAUE TONNE KOMMT SCHON IM MAI – FÜR ALLE / Altpapier. Völlig überraschend führt die Stadt das neue Sammelsystem bereits jetzt ein

center.tv: Düsseldorf Aktuell (mit neuem Windows Media Player)

Antenne Düsseldorf 104,2: STADT SCHIEßT SCHARF GEGEN BAHN

Hinweis: Zeitungen in alphabetischer Reihenfolge, eigentliche Headline in Versalien. BILD stellt keine lokalen Nachrichten online - Überregionales auf www.bild.de

Düsseldorf Headlines, Dienstag, 29. April 2008

April 29, 2008

BILD: Kunst-Genie Uecker geht auf Erwin los / STREIT UM DÜSSELDORFS BERÜHMTE FLOSSIS!

EXPRESS DÜSSELDORF: Auf der Basler Schmuckmesse / JUWELEN-DIEB VON DER KÖ GEFASST

NRZ DÜSSELDORF: SPEZIALFAHNDER VERHAFTEN KÖ-DIEB / Kriminalität. Zugriff in der Schweiz. Täter gehört zur Bande, die beim Juwelier Hornemann wertvolle Ringe erbeutet hatte

RHEINISCHE POST DÜSSELDORF: JUWELENDIEB VON DER KÖ GEFASST / Der mutmaßliche Kopf einer südamerikanischen Trickdiebbande, die im Oktober Juwelier Hornemann zwei teure Diamantringe stahl, wurde in Basel festgenommen – auf der Weltmesse für Schmuck und Uhren

WZ DÜSSELDORFER NACHRICHTEN: FORTUNA: ANGST VOR ABSTURZ / Sportstadt Der Fußball-Klub ist nach desolaten Leistungen nicht mehr vor dem Absturz in Liga 4 gefeit. Die Folgen auch für die Arena wären katastrophal

center.tv: Düsseldorf Aktuell (mit neuem Windows Media Player)

Antenne Düsseldorf 104,2: ERSTE ENTWÜRFE FÜR GLASHÜTTEN-GELÄNDE VORGESTELLT

Hinweis: Zeitungen in alphabetischer Reihenfolge, eigentliche Headline in Versalien. BILD stellt keine lokalen Nachrichten online - Überregionales auf www.bild.de

Düsseldorf Headlines, Montag, 28. April 2008

April 28, 2008

BILD: Die Staatsanwaltschaft prüft, ob sie wegen Geldwäsche ermittelt: Bei der Sparkasse sind 250.000 Euro aus Moskau aufgetaucht. Die Konto-Auszüge erhielt der bekannte Düsseldorfer Verleger / HERR BITTER, WAS HABEN SIE MIT DEM RUSSEN-GELD ZU TUN?

EXPRESS DÜSSELDORF: Schlüssel sucht Düsseldorfs Maikönigin und hofft auf Petrus / MODEL-WETTKAMPF VOR DER KIRCHE

NRZ DÜSSELDORF: DAS GEHT UNTER DIE HAUT / Gesundheit. Schon Neunjährige tragen Körperschmuck. Kinder- und Jugendärzte fordern ein Verbot. Stadt kontrolliert.

RHEINISCHE POST DÜSSELDORF: KRÄNE WEG – BAGGER KOMMEN / An Breidenbacher Hof und Kö 18 stehen die letzten Handgriffe an. Zwei Großbaustellen werden bald aus der City verschwinden. Entspannung für Autofahrer ist aber nicht in Sicht. Jetzt buddelt die Stadt für die neue U-Bahn

WZ DÜSSELDORFER NACHRICHTEN: IMMER MEHR MÜTTER SIND ÜBER 40 / Schwanger mit 40. Meistens ist die Karriere schuld: Frauen bekommen immer später Kinder – Düsseldorf liegt sogar über dem Bundesdurchschnitt

center.tv: Düsseldorf Aktuell (mit neuem Windows Media Player)

Antenne Düsseldorf 104,2: K 20 ist vorerst geschlossen

Hinweis: Zeitungen in alphabetischer Reihenfolge, eigentliche Headline in Versalien. BILD stellt keine lokalen Nachrichten online - Überregionales auf www.bild.de

 

Raus aus Afghanistan?

April 27, 2008

chaos.jpg

Flucht vor den Angreifern, Menschen laufen um ihr Leben – Foto: Reuters 

Zwei Nachrichten aus Afghanistan machen Schlagzeilen. Heute meldet spiegel.de einen Taliban-Angriff auf Staatschef Hamid Karzai und Diplomaten am Jahrestag der Befreiung Afghanistans von den Sowjets.

Und vor wenigen Tagen wurde enthüllt, dass der BND den afghanischen Handelsminister Amin Farhang ausforschte, der nach Welt-Informationen Kontakt zu den Taliban unterhält.

Das eine hat vermutlich mit dem anderen nicht das geringste zu tun. Man darf es jedoch als unangemessen empfinden, welchen Zirkus wir um die Bespitzelungs-Enthüllung veranstalten. Ist es nicht die wesentliche Aufgabe des Bundesnachrichtendienstes, Informationen zu sammeln? Ist die Ausforschung des Herrn Minister nicht womöglich eine äußerst sinnvolle Maßnahme gewesen?

Dumm nur, dass irgendein Schwätzer sich mit der Preisgabe dieser Information wichtig machen wollte, offensichtlich weil er BND-Chef Uhrlau eins auswischen wollte.

spiegel.de wirft am Ende seines heutigen Berichts “Taliban nehmen Karzai und Diplomaten unter Feuer” die Frage auf, “ob sich das massive Engagement der Weltgemeinschaft (…) tatsächlich lohnt”.

Ist es tatsächlich so, dass wir die Freiheit am Hindukusch verteidigen, wie SPD-Fraktionschef Peter Struck feststellte?

Was würde sich entwickeln, wenn wir Afghanistan, dieses leidgeprüfte Land, sich selbst überließen?

Eine afghanische Freundin, aus einer politisch aktiven Familie stammend, hat kürzlich einige Wochen in Kabul verbracht. Sie befürwortet einen Abzug der Soldaten und Hilfsorganisationen. “Man sieht keine Fortschritte, die Armen werden ärmer, die Reichen reicher. Ganz viele Menschen profitieren persönlich vom Geschäft mit dem Wiederaufbau, du siehst miserable Straßen, aber jede Menge dicke Autos. Die Hälfte der Menschen leidet Hunger und es gibt ein gewaltiges Trinkwasserproblem.”

Für die Regierung findet sie eine Bezeichnung, die ich hier aus juristischen Gründen lieber nicht verwende – und sie nennt Fakten, die man leider nicht belegen kann.

Die Freundin hält einen Bürgerkrieg für möglich, falls die westliche Allianz abzöge: “Alle Afghanen sind bewaffnet, auf jedes Familienmitglied kommt doch mindestens eine Waffe”, sagt sie. Die Amerikaner hatten sie für den Kampf gegen die Sowjetunion in Massen geliefert. Dennoch hält sie es für richtig, wenn die Afghanen ihre Probleme allein regeln, auch wenn am Ende ein Diktator an der Macht wäre. Das, sagt sie, wäre ohnehin für Afghanistan die richtige Lösung.

 

In eigener Sache

April 25, 2008

Bitte um Verständnis, dass in den letzten Tagen wenig gepostet wurde. Das hat mit beruflicher Belastung zu tun. Am Wochenende gibt’s wieder Neues. Empfehlung: Die Suchfunktion nutzen, Stichworte eingeben und in Tausenden Veröffentlichungen stöbern.

Vorankündigung: Voraussichtlich in sechs bis acht Wochen wird Düsseldorf Blog zu einem reinen Stadtblog werden – mit News, Tipps, Nutzwert, lokalen Videos und regelmäßigen Restaurant-Tests.

Politische Postings werden auf ein anderes Blog verlagert, auf den alle Daten dieses Blogs, die nicht direkt mit Düsseldorf zu tun haben, migrieren.

Freunde, journalistische Kollegen füttern mich bereits mit vielen Anregungen. Freue mich auch über Tipps aus dem Leserkreis.

Düsseldorf Headlines, Freitag, 25. April 2008

April 25, 2008

BILD DÜSSELDORF: Wo wird’s teurer, wo billiger? Die Stadtteile im Überblick – DÜSSELDORFS NEUER WOHN-ATLAS

EXPRESS DÜSSELDORF: Bergische Kaserne: Anwohner genervt von Musikkorps – UND TÄGLICH GRÜSST DIE BLASMUSIK

NRZ DÜSSELDORF: DIE TEUERSTE SANIERUNG ALLER ZEITEN – Umwelt. Es dauert noch Jahrzehnte, bis das Grundwasser wieder sauber ist. Dafür muss die Stadt etliche Millionen investieren.

RHEINISCHE POST DÜSSELDORF: SCIENTOLOGY MACHT SICH BREIT – Die umstrittene Organisation hat in Flingern ein Haus gekauft, da sie mehr Platz brauche. Das bisherige kleinere Zentrum an der Friedrichstraße ist inzwischen geschlossen. Kirche und Politiker setzen auf Aufklärung.

WZ DÜSSELDORFER NACHRICHTEN: FINANZAMT HAT MUT ZUR LÜCKE – Lohnsteuer. Ämter müssen Personal sparen und schauen bei kleineren Beträgen nicht mehr so genau hin.

Hinweis: Zeitungen in alphabetischer Reihenfolge; eigentliche Headline in Versalien. Auf den Bild-Lokalteil kann man nicht verlinken – Überregionales auf bild.de

Düsseldorf Headlines, Donnerstag, 24. April 2008

April 24, 2008

BILD: 800 Straftaten am Bolker Stern! Aber die Datenschützerin fordert  KAMERA AUS!

Express: Oma Anna Elisabeth (76) beinahe erschlagen / LEBENSGEFAHR! JET FEGTE ZIEGEL VOM DACH

NRZ Düsseldorf: EIN FAHRRAD, BITTE: ANRUF GENÜGT! / Verkehr. Stadt verhandelt mit Werbefirma: 400 Miet-Räder für die Innenstadt noch in diesem Jahr. Politik begrüßt Vorstoß.

Rheinische Post: POLKE-BILDER: ECHT ODER FALSCH? / Vor dem Landgericht streiten zwei Kunsthändler seit gestern um die Echtheit von vier Bildern des bekannten Künstlers Sigmar Polke. Er trat beim Prozess als Zeuge auf und bezeichnete sie als Fälschungen.

WZ Düsseldorfer Nachrichten: HANDEL FORDERT GRATIS-PARKEN / Wehrhahnlinie: Geschäftsleute und Anlieger der Altstadt ließen Dampf ab. Sie wollen mehr Unterstützung von der Stadt.

center.tv: Düsseldorf aktuell (mit neuem Windows Media Player)

Antenne Düsseldorf 104,2: FORTUNA DÜSSELDORF MUSS AUF ZWEI SPIELER VERZICHTEN

Hinweis: Zeitungen in alphabetischer Reihenfolge, eigentliche Headline in Versalien. BILD stellt keine lokalen Nachrichten online - Überregionales auf www.bild.de

Düsseldorf Headlines, Mittwoch, 23. April 2008

April 23, 2008

BILD: Angst-Ergebnis beim akutellen ADAC-Test / UNI-RÖHRE IST DEUTSCHLANDS SCHLIMMSTER TUNNEL

Express: DIE GRÖßTEN STAUFALLEN / Verkehrszählung zeigt: Straßen in der Stadt werden immer voller

NRZ Düsseldorf: SCHLECHTE NOTEN FÜR DEN UNI-TUNNEL / Sicherheit. Beim ADAC-Test wurde das Werstener Bauwerk als “bedenklich” eingestuft: keine Kameras, keine Kommunikation

Rheinische Post: BLAUE TONNE LÖST CONTAINER AB / Die Stadt will ab 2009 die blaue Tonne für Altpapier einführen. Durch den Erlös steigen die Aussichten auf stabile Abfallgebühren. Und: Die Stadt hätte etliche Schmuddelecken weniger

WZ Düsseldorfer Nachrichten:: TURBO-ABI STRESST KINDER / Schule. Eltern überforderter Schüler suchen vermehrt Rat bei Schulpsychologen. Die bestätigen: Familien stehen unter Stress

center.tv: Düsseldorf aktuell (mit neuem Windows Media Player)

Antenne Düsseldorf 104,2: GESCHÄFTSLEUTE KLAGEN ÜBER DIE WEHRHAHNLINIE

Hinweis: Zeitungen in alphabetischer Reihenfolge, eigentliche Headline in Versalien. BILD stellt keine lokalen Nachrichten online – Wichtiges auf www.bild.de

EU: Pole wird Präsident

April 22, 2008

buzek.jpg

Neuer EU-Präsident: Buzek 

Der CDU-Mann Hans-Gert Pöttering scheidet nach der Europawahl 2009 als Präsident des EU-Parlaments aus. Martin Schulz, der Chef-Soze in Brüssel, bleibt uns erspart, obwohl er gerne sein Nachfolger würde, wie das Handelsblatt weiß. Weil aber zwei Deutsche hintereinander nicht vermittelbar seien, soll es laut der Düsseldorfer Wirtschaftszeitung ein Pole werden: Jerzy Buzek, der von 1997 bis 2001 polnischer Ministerpräsident war. Buzek ist Mitglied der Polnischen Akademie der Wissenschaften und hat zwei Ehrendoktorate, darunter eines der Uni Dortmund.

Kommentar: Pöttering muss man nicht nachweinen. Er setzte sich gegen die Veröffentlichungen des jüngsten Mega-Spesenskandals ein, über den wir hier als erste berichtet haben (Der Stern durfte später die Giftakten sehen).

Iran unterdrückt Wunsch der Frauen nach Gleichberechtigung

April 22, 2008

afzali-nasrin.jpg

Mit Mut gegen Mullahs: Nasrin Afzali 

Das iranische Regime geht mit harten Bandagen gegen Bestrebungen vor, Frauen die Gleichberechtigung zu erkämpfen. Die Journalistin und Frauenrechtlerin Nasrin Afzali ist von einem iranischen Gericht zu sechs Monaten Haft und zehn Peitschenhieben auf Bewährung verurteilt worden. Ihr Vergehen: Anwesenheit an einer Solidaritätskundgebung für fünf Aktivistinnen, die wegen einer Demonstration für Gleichberechtigung angeklagt waren.

Düsseldorf Headlines, Dienstag, 22.04.2008

April 22, 2008

BILD: Vergewaltigte Nichte (18) erstickte Onkel (55) mit dem Kissen / “ICH WOLLTE, DASS ER LEIDET!”

Express: “WIR HABEN DIE BESTE FEUERWEHR” / Chef Peter Albers ist mächtig stolz auf sein leistungsfähiges Team

NRZ Düsseldorf: DIE FEUERWEHR RETTETE 295 MENSCHEN / Sicherheit. Wieder über 100.000 Einsätze in einem Jahr. Die Helfer wollen noch schneller werden. Eine Bestandsaufnahme

Rheinische Post: STRESSFAKTOR STRAßENBAHNFAHRT / Fahrgäste mit Kinderwagen oder Rollstühlen sind unzufrieden mit der Situation in den meisten Zügen der Rheinbahn. In fast allen Modellen stehen sie mit den Wagen im Weg oder finden gar keinen Platz

WZ Düsseldorfer Nachrichten: ST. PETER WÄRE FAST GEKIPPT / Brand Der Turm drohte umzustürzen. Ein  neues Konzept der Feuerwehr für Einsätze in Hochhäusern rettete die Kirche

center.tv: Düsseldorf aktuell (mit neuem Windows Media Player)

Antenne Düsseldorf 104,2:  WIR SUCHEN DIE TOP 300 / Antenne Düsseldorf Pfingsthitmarathon

Hinweis: Zeitungen in alphabetischer Reihenfolge, eigentliche Headline in Versalien. BILD stellt keine lokalen Nachrichten online – Wichtiges auf www.bild.de

Türkischer Friseur soll in Saudi-Arabien enthauptet werden

April 21, 2008

Der türkische Friseur Sabri Bogdan (31) sitzt seit 13 Monaten in Saudi-Arabien in der Todeszelle. Der seit elf Jahren in Saudi-Arabien lebende Mann soll Gott und Mohammed in einem Streitgespräch beleidigt haben. Urteil: Enthauptung mit dem Schwert. Er hofft auf das Berufungsgericht.

Mehr auf spiegel.de

Düsseldorf Headlines, Montag, 21. April 2008

April 21, 2008

BILD: Weil immer mehr Autofahrer rotzfrech mitten auf der Straße anhalten, den Verkehr blockieren / NEUE ROLLER-STAFFEL JAGT ZWEITE-REIHE-PARKER!

Express: 23.000 Besucher bei der Nacht der Museen / KUNST-OFFENSIVE MIT KIRCHLICHEM SEGEN

NRZ Düsseldorf: NACHTWANDELN ZUR KUNST / Freizeit. Über 23.000 Besucher ignorierten das Wetter und strömten in Museen, Galerien, Kulturinstitute und Projekträume

Rheinische Post: DIE NACHBARIN (63) VERGEWALTIGT / Eine behinderte Frau in Flingern soll von zwei Jugendlichen aus der Nachbarschaft bestohlen, gedemütigt und sexuell missbraucht worden sein. Die 18 und 20 Jahre alten Männer sind inzwischen in Untersuchungshaft

WZ Düsseldorfer Nachrichten: 23.000 WOLLTEN ZUR MUSEUMSNACHT / Nacht der Museen Viele pfiffige Ideen und nur wenig Grund zum Ärgern: Bis in den Morgen dauerte das Kunstvergnügen

center.tv: Düsseldorf Aktuell (mit neuem Windows Media Player)

Antenne Düsseldorf 104,2: Vor dem Umbau des K 20

Hinweis: Zeitungen in alphabetischer Reihenfolge, eigentliche Headline in Versalien. BILD stellt keine lokalen Nachrichten online – Wichtiges auf www.bild.de

BILD-Wagner über “Feuchtgebiete”-Roche

April 18, 2008

Franz-Josef Wagner, Kolumnist in BILD – oft genial, gelegentlich fatal daneben. Heute über Ex-Viva-Plaudermäulchen und Buchautorin Charlotte Roche (30, “Feuchtgebiete”), die mit Fäkalkram offensichtlich den Massengeschmack trifft, was einen sehr nachdenklich machen sollte.

Wagner: “Es geht um Ausscheidungen, Kot, Urin, Sperma, Schweiß, Onanieren, Körperbehaarung, Muschiflora. Ihre Hauptaussage ist: Nicht waschen – stinken. Sie sagen, dass Sie Penisse und Muschis durch die Hose riechen wollen.” (…) “Ich sehne mich nach den wohlriechenden Frauen.”

Hier geht’s zur Kolumne von FJW.

Zwei Bemerkungen dazu: 1.) Ich stimme Wagner voll zu; 2.) Ich würde Charlotte Roche nicht mal mit der Kneifzange anfassen, auch nicht chemisch gereinigt; 3.) Hygiene ist für beiderlei Geschlecht keineswegs unerotisch.

Vanity Fair: “Jetzt will ich Pornos drehen

Düsseldorf Headlines, Freitag, 18. April 2008

April 18, 2008

BILD Düsseldorf: Nach dem Riesenfeuer in der alten Domkirche – SO BAUEN SIE ST. PETER WIEDER AUF

EXPRESS Düsseldorf: “KOMMISSAR DNA” LÖSTE 15000 FÄLLE – Erfolgreiche Arbeit des LKA in Düsseldorf

NRZ Düsseldorf: RETTUNG FÜR DAS SCHÖNSTE BAD – Freizeit. In Lörick ist das Schwimmerbecken schief und undicht. Millionen Liter Wasser sickern durch. Jetzt wird schnell saniert.

RHEINISCHE POST Düsseldorf: POOTH-AFFÄRE: ENDE IN SICHT? – Die KPMG-Wirtschaftsprüfer legen dem Sparkassen-Verwaltungsrat nächste Woche ihren Bericht vor. Eine weitere Bordellrechnung ist aufgetaucht. In einem Interview zeigt sich Humme von den Pooths enttäuscht.

WZ Düsseldorfer Nachrichten: ZWÖLFJÄHRIGES MÄDCHEN AN DER HALTESTELLE GEKIDNAPPT – Polizei. Versuchte Entführung in Wittlaer: Eine Zwölfjährige konnte sich selbst befreien.

center.tv: Düsseldorf Aktuell (mit neuem Windows Media Player)

Antenne Düsseldorf 104,2: Ver.di diskutiert über Fall Lidl

Hinweis: Zeitungen in alphabetischer Reihenfolge; eigentliche Headline in Versalien. BILD stellt keine lokalen Nachrichten online – Wichtiges auf www.bild.de

Nächste Seite »