Düsseldorf Headlines, Montag, 31. August 2009

August 31, 2009

BILD Düsseldorf: SPD stürzt in Düsseldorf auf 23,3 Prozent ab / KORTMANNS SCHWÄRZESTE STUNDE.

EXPRESS Düsseldorf: Kommunalwahl: Irre Achterbahn der Gefühle / CDU-JUBEL, SPD TOTAL ABGESTÜRZT.

NRZ Düsseldorf : DÜSSELDORFS SPD IM ALLZEITTIEF / Fraktionschef Günter Wurm spricht von Niederlage. Bereits heute Sondierungsgespräche zwischen CDU und FDP.

Rheinische Post Düsseldorf: 10.000 SEHEN DIE OPERNGALA / Das Konzept “Oper für alle” des neuen Intendanten Christoph Meyer ist aufgegangen. Der Burgplatz war bei der Liveübertragung aus dem Opernhaus bestens gefüllt, die Zuschauer feierten bis weit nach Mitternacht.

WZ Düsseldorfer Nachrichten: NACH DEM WAHLDESASTER: PERSONALDEBATTE BEI DER SPD / Rathaus. Stadtrat wächst auf 92 Mitglieder. An der Fraktionsspitze der SPD bahnt sich ein Wechsel an.

center.tv: Kommunalwahlen in NRW: CDU UND FDP BAUEN MEHRHEIT AUS.

Antenne Düsseldorf: KOMMUNALWAHL: CDU STÄRKSTE FRAKTION, SPD VERLIERT DEUTLICH.

Hinweis: Zeitungen in alphabetischer Reihenfolge, eigentliche Headline in Versalien.

Düsseldorf Headlines, Freitag, 28. August 2009

August 28, 2009

BILD Düsseldorf: Irrer Fall in Düsseldorf! Dr. Georg W. soll Millionen-Schaden verursacht haben / UNI-KLINIK FREUERT PSYCHO-PROFESSOR

EXPRESS Düsseldorf: Margaret Holz (83) 26 000 Euro vom Konto geklaut / DEN KREBS BESIEGT – UND VON FREUNDEN ABGEZOCKT

NRZ Düsseldorf : OPER FÜR ALLE / Gala-Abend wird live und kostenlos auf den Burgplatz übertragen. Harald Schmidt und Eckart von Hirschhausen moderieren

Rheinische Post Düsseldorf: KÄFER-CABRIO AUF KÖ GESTOHLEN /  Das dürfte Michael Raschs teuerster Altstadtbesuch gewesen sein: Während er am Samstag mit Freunden feierte, fuhren Unbekannte mit seinem 32 Jahre alten Oldtimer davon. Schlimmer schmerzt den Käfer-Fan der ideelle Verlust.

WZ Düsseldorfer Nachrichten: LOTSEN WEISEN BEI DEMENZ DEN WEG INS PFLEGESYSTEM / GESUNDHEIT Offiziell gibt es in Düsseldorf 10 000 Menschen, die an Demenz erkrankt sind – in Wirklichkeit sind es aber deutlich mehr.

center.tv: AUSBILDUNGSBÖRSE /  Hilfe bei Lehrstellen

Antenne Düsseldorf: JÜDISCHER FRIEDHOF AUS DEM 18. JAHRHUNDERT BLEIBT UNBESCHADET

Hinweis: Zeitungen in alphabetischer Reihenfolge, eigentliche Headline in Versalien.

Polizei-Gewerkschaftschef über Gewalt gegen seine Kollegen – in Berlin, der Düsseldorfer Altstadt und anderswo

August 27, 2009

Die Gewaltausübung gegen Polizeibeamte sieht Rainer Wendt, Bundesvorsitzender der Gewerkschaft der Polizei, als gesellschaftliches Problem und als Herausforderung. In einem Interview  auf n-tv spricht er über wachsende Gewalttätigkeit gegen Schutzleute (von 1999 bis 2008: 21 % plus) und die Konsequenzen daraus. Der Polizei-Gewerkschafter hatte schon kürzlich eine Abwehr vom Schmuse- und Beschwichtigungskurs signalisiert, der unter der Generalparole stand “Nur nicht provozieren”. Hier ein Auszug aus dem Interview:

n-tv.de: Sind “offensivere Einsatzstrategien” der richtige Weg, um gegen Gewalt gegen Polizeibeamte vorzugehen – wirkt mehr Gewalt nicht kontraproduktiv und provoziert die Gewalttäter noch mehr?

Rainer Wendt: Wir reden hier nicht von Personen, die man provozieren kann. Wir reden von Personen, die bereit sind, Gewalt gegen Polizisten auszuüben – bis hin zu versuchten Tötungsdelikten. Das heißt, die Polizei kann hier überhaupt nicht provozieren. Jegliches Zurückweichen des Staates an der einen oder anderen Stelle wird von diesen Chaoten immer nur als Schwäche ausgelegt, deshalb muss die Polizei mit Stärke und Konsequenz vorgehen und Gewalt schon im Keim verhindern, sonst wird uns das nicht gelingen. Ein Zurückweichen der Polizei – das wird nichts. [mehr...]

Der steinige Weg zu einer “Ausnahmegenehmigung zum Parken für Anwohner” – Service top, Service flop

August 27, 2009

Aus aktuellem Anlass müssen wir dieses Thema noch mal nach oben holen. Zunächst der Service der begeistert:

Top-Service im Bürgerbüro des Dienstleistungszentrums am Hauptbahnhof. Mittwochmorgen, 9 Uhr: 10 Minuten Warten, innerhalb von knapp fünf Minuten völlig unbürokratische Ummeldung (wie schön in dem Fall, dass man ein “gläserner Mensch” ist und die Dame auf Platz 1 alle Daten sofort auf dem Schirm hat). Beim Umzug innerhalb Düsseldorfs ohne Termin in 15 Minuten alles erledigt, das ist mal ein toller Service des Bürgerbüros, das auf Wunsch auch Terminverabredungen trifft, dann geht’s wohl in fünf Minuten.

Service der entgeistert: Es wäre schön, wenn die “Ausnahmegenehmigung zum Parken für Anwohner” ähnlich unkompliziert zu erlangen wäre. Hier herrscht jedoch noch  St. Bürokratius: [mehr...]

News aus dem Rathaus der Stadt Düsseldorf

August 27, 2009

++ Pflegeberatungen nun in der Willi-Becker-Allee :
OB Elbers: Düsseldorf hat ausreichend Pflegeangebote Das Pflegebüro und das Demenz-Servicezentrum der Stadt sind vom Oberbilker Markt zum Hauptbahnhof umgezogen.  Weiterlesen

++ Jetzt öffnen die Ateliers im  Norden und Westen der Stadt :Am ersten Wochenende wurden mehr als 35.000 Atelierbesuche registriert/Oldtimer-Shuttle-Bus wieder im Einsatz Zum 13. Mal startete am vergangenen Wochenende in Düsseldorf und Umgebung die  Aktion “  Weiterlesen

++ Fichtenstraße: Alte Brücke muss weichen : Erschließung für das neue Fachmarktzentrum/Kosten bei 500.000 Euro/Fichtenstraße vier Wochen gesperrt Die Fichtenstraße zwischen Werdener- und Kiefernstraße muss nach Mitteilung des Amtes für  Weiterlesen

[mehr...]

Düsseldorf Headlines, Donnerstag, 27. August 2009

August 27, 2009

BILD Düsseldorf: KÜNSTLER-AUFSTAND GEGEN KLÖTZCHEN-HÄUSER / Langweilige Architektur “kotzt” Düsseldorfs Kultur-Szene an. Deshalb  soll am Belsenpark neu geplant werden. OB Elbers macht’s zur Chefsache.

EXPRESS Düsseldorf: Wie im Tom-Hanks-Kinofilm “Terminal” / DREI TAGE IM FLUGHAFEN GEFANGEN /Durch Verspätung war Aufenthaltstitel abgelaufen

NRZ Düsseldorf : STOPP FÜR BAHNEN UND BUSSE?  / 14 Tage lang droht ein Verkehrschaos, weil der Betriebsrat keine Überstunden genehmigen will. Streit um Fremdleistungen

Rheinische Post Düsseldorf: DENKMALSCHUTZ FÜR GASLEUCHTEN? Der Verein “Progaslicht” ruft dazu auf, sich in der Politik für den Erhalt der originalen Laternen einzusetzen. Künstler und Heimatfreunde können sich LED-Lampen vorstellen – wenn die Licht-Atmospäre nicht verfälscht wird.

WZ Düsseldorfer Nachrichten: ALARMPLÄNE FÜR DEN GRIPPE-HERBST / SCHWEINEGRIPPE Die Fallzahlen könnten bedrohlich hoch werden. Die Stadt plant jetzt vor, zusammen mit Unternehmen.

center.tv: WAHLKAMPF DER SPD / Steinmeier und Steinbrück zusammen in Hilden

Antenne Düsseldorf: FORTUNA GEWINNT GEGEN LUXEMBURGISCHE NATIONALMANNSCHAFT

Hinweis: Zeitungen in alphabetischer Reihenfolge, eigentliche Headline in Versalien.

News aus dem Rathaus der Stadt Düsseldorf

August 26, 2009

++ Bergung des Kaiserswerther Plattbodenschiffes kommt gut voran: Fallender Rheinpegel mit sinkendem Grundwasserstand erleichtert die Bergung. Weiterlesen

++ Internationale Gastkünstler bei den “Kunstpunkten”: Im Rahmen der “Kunstpunkte 2009″ präsentiert das Kulturamt der Stadt auch zwei Studioausstellungen mit internationalen Gastkünstlern. Weiterlesen

++ “Back from Romania”: Im Atelier am Eck präsentieren Nadine Arbeiter und  Christina Kramer vom 28. August bis 6. September die Ausstellung “Back from Romania”. Weiterlesen
[mehr...]

Albert Eickhoff – der “Pate” spricht beim Marketing-Lunch

August 26, 2009

Harald Eikelpoth inszenierte Albert Eickhoff als Pate – für Amica

Seine Schaufenster sind die schönsten der Stadt, dafür sorgt ein hauseigener Designer. Niemand präsentiert anspruchsvolle Mode so wie er. Und kein Mode-Einzelhändler (fast eine zu profane Bezeichnung für den Modehimmel an der KÖ) hat das Fashion Flair der Stadt Düsseldorf so geprägt wie der große Albert Eickhoff.

Am 7. September, um 12 Uhr, spricht Eickhoff beim renommierten Marketing Lunch des Marketing-Club Düsseldorf in Düsseldorfs Business-Lunch-Oase Monkey’s West über seine Erfolgsstory.

Der stilprägende Grandseigneur setzt mit 70 Mitarbeitern auf 1050 qm 25 Mio. Euro um – eine Ziffer, die im hochklassigen Mode Retail wohl einzigartig  sein dürfte, womöglich weltweit. [mehr...]

Düsseldorf Headlines, Mittwoch, 26. August 2009

August 26, 2009

BILD Düsseldorf: KNEIFT OB ELBERS VOR DIESER SCHÖNEN FRAU? / Streit um Bebauung des Belsenparks eskaliert. Der Stadt-Chef lässt für heute geplante Gespräche mit Julia Stoschek platzen. Die will mit ihrer weltberühmten Sammlung Düsseldorf verlassen.

EXPRESS Düsseldorf: Nach Rififi-Einbruch / VERSICHERUNG WIRFT BEKLAUTEN JUWELIER RAUS

NRZ Düsseldorf : GRÜNEN-CHEF IM FORTUNA-AUFSICHTSRAT / Harmonische Stimmung setzte Schlussstrich unter Vereinsquerelen. Traumergebnis für Albrecht Woeste

Rheinische Post Düsseldorf: STADTWERKE-VORSTAND SOLL GEHEN / Markus F. Schmidt gerät immer mehr in die Kritik: DIe Gesellschafter EnBW und bei der Stadt zweifeln, dass er der richtige Mann ist, um das Unternehmen auf Dauer wirtschaftlich erfolgreich zu positioieren.

WZ Düsseldorfer Nachrichten: ÖFFENTlICHE KUNST IST DER ZERSTÖRUNG AUSGELIEFERT / Ur-Kultur: Immer mehr Skulpturen im Straßenraum oder in Parks sind beschädigt. Eine traurige Bilanz.

Antenne Düsseldorf: DEMONSTRATION VOR DEM RATHAUS FÜR DAS SOZIALTICKET

center.tv: WOESTE STÜRMT AN DIE FORTUNA-SPITZE

Hinweis: Zeitungen in alphabetischer Reihenfolge, eigentliche Headline in Versalien.

News aus dem Rathaus der Stadt Düsseldorf

August 25, 2009

++ Düsseldorfer Norden bekommt Top-Feuerwache: Oberbürgermeister Dirk Elbers legt Grundstein. Weiterlesen

++ Einbrungen: Quartiersplatz mit grünen Inseln: OB Elbers gibt Startsignal mit erstem Spatenstich. Weiterlesen

++ Landeswettbewerb “Vision 2025″: Jugendliche sollen ihre Zukunftsvisionen für das Jahr 2025 darstellen. Weiterlesen
[mehr...]

Stadtwerke Düsseldorf: Erfolgreich gegen den Strom

August 25, 2009

Die Stadtwerke Düsseldorf AG haben soeben ihre Halbjahres-Zahlen vorgelegt. Danach wurde in den ersten sechs Monaten des Jahres ein Überschuss in Höhe von 33,0 Millionen Euro (2,5 Mio. über Plan) erzielt. Die Stadtwerke bekräftigen ihre Prognose, die Zielmarke von 62,3 Mio. Euro für das Geschäftsjahr 2009 zu erreichen.

Damit kann Vorstandsvorsitzender Markus F. Schmidt (Foto) sein Unternehmen zu den Erzeugern zählen, die erfolgreich gegen den Strom schwimmen.

Die Stromerzeuger leiden derzeit unter der Last, dass sie sich auf Vorrat Stromvolumina gesichert haben, die wegen der Krise von Unternehmen nur zum Teil abgerufen werden. Somit geht der Strom zu reduziertem Preis wieder in den Markt und führt zu Verlusten.

Die Stadtwerke bestätigen: “So ist beispielsweise der Stromverbrauch erheblich zurückgegangen,insbesondere im Industriekundensegment. Ursachen dafür sind beispielsweise Kurzarbeit und Insolvenzen. Der dadurch bedingte Druck auf die Großhandelspreise lässt die Rentabilität der Strom- und Wärmeproduktion sinken. Es kann davon ausgegangen werden, dass die ungünstigen Entwicklungen in den Energie-und Rohstoffmärkten die Energieversorgungsunternehmen nachhaltig belasten werden.”

Die Stadtwerke Düsseldorf gehen davon aus, dass die Auswirkungen der Krise ab 2010 spürbarer werden. Mit einem Kostensenkungsprogramm soll gegengesteuert werden. Wie jedes dieser Programme hat auch dieses einen Namen: “Fit für die Zukunft“. Es soll zu jährlichen Einsparungen von mehr als 20 Mio. Euro führen. Kernpunkt ist die Verbesserung der Effizienz, gleichzeitig sollen Wettbewerbsfähigkeit und Kundenservice ausgeweitet werden.

Im “Arizona”: Samstag (29.08.) Livemusik und Cocktails für 5 Euro

August 25, 2009

Ein heißer Abend erwartet die Gäste des “Arizona Area” auf der neuen Szenemeile Tußmannstraße: Am Samstag lädt Inhaber Mansour Basam zu einem Live-Cocktail, der es in sich hat.

Live singt die Amerikanerin Nikki McCoy (Foto), die als Background-Sängerin für Stars wie Gloria Gaynor, Jennifer Rush und Udo Jürgens sang und auch eine Solokarriere machte.

Cocktail-Fans können’s am Samstag locker angehen lassen und aus mehr als 100 Cocktails wählen – jeder kostet gerade mal fünf Euro! Auch Whisky-Fans kommen in dem neuen “Arizona” auf ihre Kosten: Mehr als 70 Sorten sind im Angebot.

Düsseldorf Headlines, 25. August 2009

August 25, 2009

BILD Düsseldorf: Irre Debatte in Düsseldorf, weil Gaslaternen auf LED-Technik umgerüstet werden. Versuchen Sie mal, den Unterschied zu finden. / UNTER WELCHER LATERNE KNUTSCHT MAN SCHÖNER?

EXPRESS Düsseldorf: Nach Schweinegrippe-Fall in Uniklinik / DIE GROßE ANGST VOR DEM KRANKENHAUS

NRZ Düsseldorf : “WIR HABEN IHN” / Schlecker-Serienräuber verhaftet. Er soll 11 Filialen und drei Hotels überfallen haben. Der Täter: ein Aushilfstaxifahrer

Rheinische Post Düsseldorf: SCHLECKER-RÄUBER GEFASST / Ein 35-jähriger Mann hat sieben Überfälle auf Filialen der Drogeriemarktkette zugegeben. Außerdem gestand er den Raub im Hotel Fürstenhof Anfang August. Sechs weitere Taten wirft die Polizei ihm vor. Der Mann ist  in U-Haft

WZ Düsseldorfer Nachrichten: GEFASST: SCHLECKER-RÄUBER PRAHLTE MIT SEINEN TATEN / Festnahme: Gleich zwei Räuberserien hat die Polizei gestoppt. der 35-jährige Verdächtige hat viele Taten bereits gestanden.

Antenne Düsseldorf: DIE FAMILIEN-KARTE WIRD 5 JAHRE

center.tv: UNI-ARZT INFIZIERT – UNIKLINIK KÄMPFT GEGEN SCHWEINEGRIPPE

Hinweis: Zeitungen in alphabetischer Reihenfolge, eigentliche Headline in Versalien.

News aus dem Rathaus der Stadt Düsseldorf

August 24, 2009

++ OB Elbers zeigt Unverständnis für Julia Stoschek: Mit Unverständnis hat Oberbürgermeister Dirk Elbers auf die öffentlichen Aussagen von Frau Julia Stoschek reagiert. Weiterlesen

++ Die Düsseldorfer Familienkarte wird fünf Jahre alt: Eine Erfolgsgeschichte, die weiter Schule macht. Weiterlesen
++ “Bildungsregion Stadt Düsseldorf”: Ziel: Kräfte bündeln und zum Bildungserfolg junger Menschen beitragen. Weiterlesen

[mehr...]

Düsseldorf Headlines, Montag, 24. August 2009

August 24, 2009

BILD Düsseldorf: WIE KOMMT DER GRÖßTE POSTRÄUBER DER WELT INS FORTUNA-TRIKOT?

EXPRESS Düsseldorf: Station gesperrt – Personal ausgetauscht – Patienten isoliert / UNIKLINIK: CHIRURG HAT SCHWEINEGRIPPE

NRZ Düsseldorf : MIT PURZELBÄUMEN ZUM SIEG / 365 Zweitklässler traten am Wochenende bei der Talentiade in verschiedenen sportlichen Diszipilinen an

Rheinische Post Düsseldorf: STREIT UM HITZE IM HENKEL-SAAL / Architekt Daniel Liebeskind, Ministrerpräsident Jürgen Rüttgers, die Jonges und Hunderte Bürger kamen an der Ratinger Straße gewaltig ins Schwitzen, weil das neue Bürgerhaus keine Kühlanlage hat. Der OB ist verärgert.

WZ Düsseldorfer Nachrichten: WANN SIND KINDER HAFTBAR? / Urteile: In bestimmten Fällen kann der Geschädigte auf den Kosten sitzen bleiben.

Antenne Düsseldorf: CHIRURG DER UNIKLINIK HAT DIE SOGENANNTE SCHWEINEGRIPPE

center.tv: AUFSCHWUNG IN DÜSSELDORF / FORTUNA-BOOM HILFT STEUERZAHLERN

Hinweis: Zeitungen in alphabetischer Reihenfolge, eigentliche Headline in Versalien.

Nächste Seite »