VOGUE-Chefin Christiane Arp will Shopping Night für den Einzelhandel in Düsseldorf – Gudrun Hock unterstützt die Idee

Februar 8, 2011 by  

Christiane Arp, Chefredakteurin der deutschen Vogue, hat sich auf dem „Vogue Cocktail“ am Sonntag im Schloss Eller klar zum Modestandort Düsseldorf bekannt und dabei besonders den Service und die Dienstleistungsqualität der Düsseldorfer Einkaufsstadt gelobt. Und sie propagierte eine Idee, die mithelfen könnte, den Modestandort Düsseldorf zu stärken: eine „Fashion’s Night Out“, eine verkaufsoffene Modenacht, wie es sie bereits in Berlin gab. Foto: Christane Arp mit Deutschlands Top-Goldschmied Georg Hornemann und Frau Lissy.

Bürgermeisterin Gudrun Hock (Foto) , selbst Gast bei dem Event,  begrüßte das Bekenntnis zur Modestadt Düsseldorf ausdrücklich: „Ich bin froh, dass Christiane Arp solch positive Worte für Düsseldorf gefunden hat. Wir sind nach wie vor eine feste Größe in der internationalen Modeszene, besonders im Order-Bereich werden hier die Geschäfte gemacht.“

Innovative Aktionen wie das Fashion’s Night Out können laut Gudrun Hock jedoch dazu beitragen, die öffentliche Präsenz von Mode in der Landeshauptstadt wieder zu stärken. „Ich finde es großartig, dass die Vogue sich bewusst für Düsseldorf entschieden hat, um hier eine spektakuläre, verkaufsoffene Modenacht auszurichten.“
Die Bürgermeisterin sagte der Vogue dafür spontan jede Hilfe zu: „Genau solche kreativen Ideen braucht der Modestandort Düsseldorf!“

Kommentare

One Response to “VOGUE-Chefin Christiane Arp will Shopping Night für den Einzelhandel in Düsseldorf – Gudrun Hock unterstützt die Idee”

  1. VOGUE-Chefin Christiane Arp will Shopping Night für den Einzelhandel in Düsseldorf – Gudrun Hock unterstützt die Idee | Placedelamode on Februar 8th, 2011 18:38

    […] VOGUE-Chefin Christiane Arp will Shopping Night für den Einzelhandel in Düsseldorf – Gudrun Ho…  » http:// http://www.duesseldorf-blog.de […]