Düsseldorf Headlines, Freitag, 16. Dezember 2011

Dezember 16, 2011 by  

BILD Düsseldorf: Krefelder Räuber hält jetzt ganz Deutschland in Atem / GRINSE-GANSTER ENTFÜHRT LINIENBUS

EXPRESS Düsseldorf:  Linienbus gekapert. Insassen ausgeraubt. Auto geklaut / POLO-RAMBO JETZT JAGT IHN GANZ DEUTSCHLAND

NRZ Düsseldorf: EINZIGARTIG, ZEITLOS, KONKURRENZLOS / 220 Millionen fürs Dreischeibenhaus

RHEINISCHE POST Düsseldorf:  STREIT UM WOHNUNGSPOLITIK /  OB Dirk Elbers verwahrte sich in der Etatdebatte gegen den Vorwurf, er setze sich nicht richtig für den Bau preiswerter Wohnungen ein. SPD und Grüne kritisieren zudem Verzögerungen bei der Sanierung von Schulen.

WESTDEUTSCHE ZEITUNG Düsseldorf:  ZWEI DACHTERRASSEN FÜR DAS DREISCHEIBENHAUS / UMBAU Die Familie Schwarz-Schütte und Ali-Reza Momeni stecken 220 Millionen Euro in das Denkmal. Eröffnung ist 2013.

Antenne Düsseldorf: RAT BESCHLIEßT 2,7 MILLIARDEN HAUSHALT FÜR 2012

center.tv: „The Voice of Germany“: SINGEN IST EBEN DOCH NICHT ALLES

Zeitungen in alphabetischer Reihenfolge – eigentliche Headline in Versalienis

Kommentare