“Entlieben“ – und wo bitte gibt es eine Anleitung dafür?

Juni 29, 2012

 

Ich mache mir oft Gedanken um Dinge, die man ändern kann oder besser darum, wie man sie ändern könnte. Meist sind es Dinge des ganz normalen Lebens, Dinge die uns alle betreffen – früher oder später. Dinge, die praktisch wären, die Zeit sparen oder mir einfach so in den Sinn kommen. Ich sitze mal wieder im Auto, die Ampel ist rot und ich denke daran, dass ich noch nie eine Anleitung zum „Entlieben“ gelesen habe. Ich verschlinge doch alle diese Ratgeber von “100 Ways to Leave Your Lover“ bis hin zu “Er steht einfach nicht auf Dich“. Warum ich das tue? Weil ich ein neugieriger Mensch bin und ich kann Sie beruhigen, ich lese auch normale Bücher.

Lesen ist überhaupt eine vernachlässigte Beschäftigung der heutigen Generation und im Zuge der Medienüberflutung sieht man doch kaum noch jemanden mit einem Buch in der Hand. Handys und iPads beherrschen das Stadtbild.

Ich bin ein sehr romantischer Mensch und das Wort “Entlieben“ klingt alles andere als nach Kerzenschein, Zweisamkeit und „Rücken krabbeln“. Es hört sich eher an nach “Ich will ihn, wir passen doch so gut zusammen … ist so aber nicht mehr!“.

Trotzdem kommt es vor, dass man liebt, ohne dass es “gewünscht“ wird. Das kann viele Gründe haben. Es gibt Liebe die nicht erwidert wird, weil er einfach nicht in Dich verliebt ist, oder weil einer der beiden Menschen sich bereits – ganz heimlich „entliebt“ hat – frecherweise ohne einem Bescheid zu sagen, geschweige denn nachzufragen, ob es einem überhaupt recht ist. Es gibt Liebe, die nie offiziell wird, da „er“ verheiratet ist, oder Du verliebst Dich plötzlich in Deinen “besten Freund“ weil er doch immer da ist und Du so viel Spaß hast mit ihm. Er hat bereits Dein Vertrauen. Klar, diese Freundschaft willst du für “mehr“ nicht aufs Spiel setzen. Aber warum eigentlich nicht? Doch das ist ein anderes Thema … :-)

Es wird vermutlich noch viel mehr Gründe geben, warum es an der Zeit ist, sich zu „entlieben“. Was auch immer, eines ist klar: Liebeskummer ist keine schöne Sache.

„Es müsste eine Erinnerungslöschmaschine geben“, denke ich ganz praktisch, während die Ampel grad wieder erneut rot wird und der freundliche Herr im Audi hinter mir, mir hemmungslos seine Hupe vorführt. Ich betrachte diesen ungeduldigen Mann im Rückspiegel. „Ne, denke ich“, den will ich auch nicht, da bleib ich lieber alleine …

„Erinnerungslöschmaschine“,denke ich weiter. Gibt es aber nicht, sonst würde man diese bestimmt bei ElitePartner.de mieten können.

„Gebrauchsanweisung zum Entlieben“ denke ich weiter…

[mehr...]

News aus dem Rathaus der Stadt Düsseldorf

Juni 29, 2012

  ++ Münsterplatz in neuem Gewand: Oberbürgermeister Dirk Elbers übergibt den sanierten Stadtplatz der Öffentlichkeit. Nach rund sechsmonatiger Bauzeit ist der Umbau des Münsterplatzes nun abgeschlossen. Weiterlesen

 

++ 5,7 Millionen Euro für den Ganztag: Die Heinrich-Heine-Schule in Heerdt darf sich über einen großzügigen Erweiterungsbau freuen. Er wurde ausschließlich für den Offenen Ganztagsbetrieb (OGS) geschaffen. Weiterlesen

 

++ Oberkassel: Zur Kirmes wieder Zufahrtsgenehmigungen für Kfz-Halter: Wohngebiete sollen wieder geschützt werden. Verfahren ist weitgehend automatisiert. Weiterlesen [mehr...]

Düsseldorf Headlines, Freitag, 29. Juni 2012

Juni 29, 2012

BILD Düsseldorf: DÜSSELDORF TUTTO VERRÜCKTO! – … nur die Altstadt trug Trauer

EXPRESS Düsseldorf:  MORDVERSUCH AM FROSCHKÖNIGWEG – Gangster-Shirt überführte Täter

NRZ Düsseldorf: EIN RAPPER-SHIRT VON XATAR WAR DIE HEIßE SPUR – Fahndung: Versuchter Mord in Flingern ist für die Polizei so gut wie aufgeklärt

RHEINISCHE POST Düsseldorf: MORDVERSUCH: EIN TÄTER FLÜCHTIG – Ende April ist ein Geschäftsmann in Flingern niedergeschossen worden. Die Polizei hat einen der beiden Täter verhaftet, nach dem anderen wird mit Haftbefehl gesucht. Ein T-Shirt half der Polizei, die Täter zu finden.

WESTDEUTSCHE ZEITUNG Düsseldorf: MK FROSCHKÖNIG: T-SHIRT FÜHRT DIE POLIZEI ZUM TÄTER – Fahndung/ Nach der Schießerei in Flingern ist einer der beiden etwaigen Täter gefasst.

Antenne Düsseldorf: FORTUNA NIMMT TRAINING AUF

center.tv: NEUE EINRICHTUNG AM FLUGHAFEN – DAS AIRPORT CONTROL CENTER

Neues Prinzenpaar tritt nach Präsentation durch Josef Hinkel am Montag erstmalig bei “Düsseldorf IN” auf

Juni 28, 2012

Am Freitag um 12 Uhr stellt CC-Präsident Josef Hinkel das neue Prinzenpaar der Landeshauptstadt offiziell vor, am Montag folgt der erste öffentliche Auftritt beim 94. Netzwerktreffen „Düsseldorf IN“ im Alten Kesselhaus der Böhlerwerke – ein schöner PR-Coup für Organisator Axel Pollheim (Foto/signa funds). „Ich finde es prima, dass die beiden gleich von Anfang an viele Meinungsbildner in der Stadt kennenlernen. Und da ist der IN-Treff mit seiner lockeren Atmosphäre sicherlich ideal geeignet“, so Hinkel. Auch die Ex-Prinzen Jobsi Driessen, Udo Heinrich, Stefan Kleinehr, Simon Lindecke und Peter Thorwirth werden ebenso wie der Präsident sicherlich mit Rat und Tat zur Seite stehen.

20 Stunden nach dem EM-Finale in Kiew wird das letzte Match natürlich das ganz große Thema sein. Ob die Bällchen in Giuseppe Saittas Eiswagen etwas größer ausfallen als sonst, dürfte sicherlich auch vom Ergebnis des Halbfinalspiels der Deutschen gegen die Italiener abhängen. Und auch Fortunas Sportvorstand Wolf Werner wird sich drei Tage nach dem Trainingsbeginn des Erst-Bundesligisten sicher vielen Fragen hinsichtlich des Bundesliga-Auftakts und den Neueinkäufen gegenübersehen. [mehr...]

“Lügner Laschet” – CDU-Konservative laufen Sturm gegen den Kandidaten der NRW-Christdemokraten

Juni 28, 2012

Der betagte Mettmanner Anwalt Friedrich W. Siebeke, Gründer der vorwiegend von CDU-Mitgliedern getragenen “Aktion Linkstrend Stoppen”, hat drei Tage vor der geplanten Wahl des CDU-Landesvorsitzenden den designierten Vorsitzenden Armin Laschet (Foto) massiv angegriffen. Rechtsanwalt Siebeke, Gründer einer angesehenen Anwaltskanzlei in Düsseldorf, ist seit 56 Jahren CDU-Mitglied und war 37 Jahre lang Mitglied des Bundesschiedsgerichts der CDU.

Siebeke will am Samstag, vor der Wahl in Krefeld, ein Flugblatt verteilen lassen, auf dem er Armin Laschet als Lügner bezeichnet. Siebeke schreibt unter der Überschrift “Laschet hat gelogen” [mehr...]

Vodafone wirbt Deutsche Telekom Topmanager ab

Juni 28, 2012

Vodafone hat der Deutschen Telekom einen Topmanager abgeworben, der künftig die Geschicke der Düsseldorfer Vodafone in der Vertriebsregion Zentraleuropa steuern soll: Philipp Humm (Foto).

Das Medienmagazin HORIZONT schreibt: “Dieser Wechsel dürfte Telekom-Boss René Obermann gar nicht schmecken”.  Humm ist aktuell Chef von T-Mobile USA und wird im Oktober nach Düsseldorf wechseln. Der Top-Telco-Manager, so HORIZONT, wird damit auch Chef des designierten Deutschland-Chefs Jens-Schulte Bockum.

Hier der Bericht.

 

News aus dem Rathaus der Stadt Düsseldorf

Juni 28, 2012

   ++ Neue Fahrbahndecke für Teil der Mühlenstraße: Nachdem die Stadtwerke Düsseldorf und der Stadtentwässerungsbetrieb auf der Mühlenstraße ihre Leitungs-Verlegungen abgeschlossen haben, wird nun die Fahrbahn zwischen Neubrückstraße und Liefergasse Weiterlesen

 

++ Kaiser-Friedrich-Ring an zwei Samstagen kurzzeitig gesperrt: Der Kaiser-Friedrich-Ring muss in Höhe Hausnummer 3 an zwei Samstagen, 30. Juni und 7. Juli, jeweils von 5.30 Uhr bis 11 Uhr in Fahrtrichtung Luegallee halbseitig gesperrt werden. Hintergrund ist Weiterlesen

 

++ Auf der Münsterstraße wird eine Ampel umgebaut: An der Kreuzung Münster-/Jülicher-/Scharnhorststraße wird am Samstag, 30. Juni, eine weitere städtische Ampelanlage mit modernen Signalgebern und einem neuen Steuergerät ausgestattet. Daher bleibt Weiterlesen

[mehr...]

Düsseldorf Headlines, Donnerstag, 28. Juni 2012

Juni 28, 2012

BILD Düsseldorf: Nach Pöbeleien kein Umzug durch Bolkerstraße – SCHÜTZEN FLÜCHTEN VOR ALTSTADT-MEUTE!

EXPRESS Düsseldorf: Rauchverbot: 250 Kneipen vor dem Ende – DER LETZTE MACHT DIE KIPPE AUS …

NRZ Düsseldorf: 113 PUDEL IM HAUS VERWAHRLOST – MILDES URTEIL – 53-Jährige habe nicht gezielt und sadistisch gequält. 2100 Euro Strafe

RHEINISCHE POST Düsseldorf: RANDALIERER RUND UM SCHLOSSTURM – Das Düsseldorfer Wahrzeichen wird nun die ganze Nacht über angestrahlt. So sollen Jugendliche abgeschreckt werden, die in dem Areal rund um die Freitreppe randalieren. In einem Lokal wurden 30 Butzenscheiben sowie Terrassenleuchten zerstört.

WESTDEUTSCHE ZEITUNG Düsseldorf: DÜSSELDORFER SCHLAGEN 300 STANDORTE FÜR BLITZER VOR – Raser/ Am Dienstag startet der zweite Blitzmarathon in NRW. Die Bürger konnten im Vorfeld Vorschläge für Standorte abgeben.

Antenne Düsseldorf: SCHULEN DÜRFEN MORGEN SPÄTER ANFANGEN

center.tv: BEZIRKSVERTRETUNG IN GERRESHEIM TAGT – DIE POLITIK UND DER UMBAU DER BENDERSTRAßE


Rauchverbot in NRW – Bevormunden Sie die Menschen nicht, Frau Ministerpräsidentin!

Juni 27, 2012

Sehr geehrte Frau Ministerpräsidentin Hannelore Kraft,

Sie wollen noch vor der Sommerpause im Landtag über ein extrem weit reichendes Rauchverbot in NRW abstimmen lassen.

Mir kann das egal sein, da ich nur noch ganz gelegentlich mal rauche, und dies in der Regel zu Hause. Doch es regt sich in mir Widerstand gegen die Art und Weise, wie Sie die Bürger in Nordrhein-Westfalen bevormunden wollen.

Keine Raucherkneipen oder – Clubs mehr.

Keine Fluppe bei PRIVATEN Familienfeiern in Gaststätten.

Keine Qualmerei im Karneval.

Liebe Frau Kraft, ich unterstelle, dass Sie von der Absicht geleitet sind, die Gesundheit der Menschen zu schützen. Doch Sie gehen mit diesem Nichtraucherschutz entschieden zu weit. Konsequenterweise müßten Sie dann auch den Alkohol, fette Wurst und Fleisch sowie Fastfood verbieten.

Setzen Sie das Nichtrauchen in öffentlichen Gebäuden konsequent durch und sorgen Sie dafür, dass jeder, der im Restaurant rauchfrei essen und in der Kneipe ohne blauen Dunst was trinken will, dies auch kann.

Mehr nicht, niemand hat Sie gewählt, um sich von Ihnen bevormunden zu lassen!

 

News aus dem Rathaus der Stadt Düsseldorf

Juni 27, 2012

  ++ Mentoring für Schüler mit Migrationshintergrund: Männer aus Wirtschaft und Verwaltung stellen ihr Wissen und ihre Kontakte ehrenamtlich zur Verfügung. Nach wie vor haben Jugendliche mit Migrationshintergrund auf ihrer Suche nach einer Weiterlesen

 

++ Noch freie Plätze bei den Düsselferien: Ein bewegungsreiches und spaßiges Sommerferienprogramm bietet die Stadt Düsseldorf unter dem Motto “Düsselferien” ab Montag, 9. Juli, für Düsseldorfer Kinder und Jugendliche im Alter von 8 bis 14 Weiterlesen

 

++ Trauzimmer Rathaus Benrath und Deichlücke Himmelgeist: Berichte zur Schließung der Deichlücke in Himmelgeist sowie zum Trauzimmer im Rathaus Benrath stehen unter anderem auf der Tagesordnung der Sitzung der Bezirksvertretung 9 (Wersten, Holthausen, Weiterlesen

Düsseldorf Headlines, Mittwoch, 27. Juni 2012

Juni 27, 2012

BILD Düsseldorf: Wegen Lärmbelästigung – 1. POLITIKER FORDERT TEMPO 30 FÜR DIE RHEINBAHN

EXPRESS Düsseldorf: Umbau der Benderstraße: Krieg in Gerresheim – EINE STRAßE SPALTET EINEN STADTTEIL

NRZ Düsseldorf: BALD DROHT DER VERKEHRS-GAU – Diskussion mit Umweltschützern und Anwohnern zur Planung des Hafens Reisholz

RHEINISCHE POST Düsseldorf: UMSTIEG: ÄRGER AM BILKER BAHNHOF – Weil die Abfahrtszeiten der Straßenbahnen nicht mit der S-Bahn koordiniert sind, rennen Fahrgäste teilweise am frühen Morgen über rote Ampeln, um ihre Bahnen noch zu bekommen. Die Rheinbahn verweist auf den Zehn-Minuten-Takt.

WESTDEUTSCHE ZEITUNG Düsseldorf: PUBLIC VIEWING BEIM SPIEL GEGEN MÖNCHENGLADBACH? – Fortuna/ Noch ist offen, ob das erste Heimspiel ohne Fans bleibt. Und: Es sind bereits 5000 Dauerkarten verkauft worden.

Antenne Düsseldorf: FORTUNA ENTTÄUSCHT: DERBY GEGEN MÖNCHENGLADBACH MÖGLICHRWEISE GEISTERSPIEL

center.tv: BALD GEHT ES WIEDER RUND – AUFBAU DER ALPINABAHN AUF DER KIRMES

Kanadische Tage bei Zurheide – Hummer, Steaks und Stoff-Elch

Juni 26, 2012

Ausgezeichnet: Zurheide-Fischtheke

“Kanadische Tage“ im Frischecenter Zurheide in Reisholz: Bis Samstag,  dem 30. Juni, bietet „Deutschlands bester Supermarkt“ seinen Kunden Spezialitäten aus Kanada wie Hummer und weitere Meeresfrüchte und feinstes kanadisches Rindfleisch. Wie bei Zurheide üblich, kann man an vielen Ständen kleine Köstlichkeiten probieren.

Für den großen Hunger kann man dann gleich ein komplettes Canadian Lunch im hauseigenen Gourmet Bistro genießen. Küchenchef Jörg Tittel empfiehlt etwa den kanadischen Heilbutt mit Kräutern und Wildreis im Gurkensud. Fleisch-Liebhaber werden dagegen eher zum 350-Gramm-Entrecôte vom kanadischen Bison greifen.

Am Samstag, einen Tag vor dem kanadischen Nationalfeiertag, klingen die kanadischen Tage mit Kinderschminken und einem Gewinnspiel aus. Vor einer Fotowand mit kanadischer Bergkulisse können Kunden dann für ein Erinnerungsbild an den „Kanada-Kurzurlaub“ posieren. Wer mag kann noch den riesigen Stoff-Elch im Dress der Royal Canadian Mounted Police mit auf das Bild nehmen. Bei einem Preisausschreiben gibt es einen üppig gepackten Korb mit kanadischen Delikatessen gewinnen.

News aus dem Rathaus der Stadt Düsseldorf

Juni 26, 2012

++ Ausbau der Franziusstraße wird fortgesetzt: Straßenbauarbeiten laufen bis Oktober. Weiterlesen

 

++ Mosaikschule dankt OB Elbers mit Mosaik-Kunstwerk: Oberbürgermeister Dirk Elbers erhielt heute (26. Juni) Besuch von einer kleinen “Delegation” der Mosaikschule – Förderschule für Geistige Entwicklung. Weiterlesen

 

++ Benderstraße und Müllmanagement: Der Anregungs- und Beschwerdeausschuss kommt am Donnerstag, 28. Juni, 15 Uhr, im Rathaus, Marktplatz 1, zur öffentlichen Sitzung zusammen und beschäftigt sich unter anderem mit dem Umbau der Weiterlesen

[mehr...]

CDU Niederkassel diskutiert deutsch-amerikanische Freundschaft

Juni 26, 2012

Die USA im Wahlkampf, Deutschland fokussiert auf Europa und die Eurokrise – wie steht es vor diesem Hintergrund eigentlich mit der deutsch-amerikanischen Freundschaft?

Dieser Frage spürt der CDU-Ortsverband Niederkassel unter ihrem Vorsitzenden Michael Schmittmann am Montag, dem 2. Juli (20 Uhr),  im Lindner Congress Hotel nach. Das Motto des Abends: “Deutsch-amerikanische Freundschaft – Verflossen oder Fortsetzung folgt?” [mehr...]

Düsseldorf IN – Golf Special: Freitag im Club Rittergut Birkhof

Juni 26, 2012

Wenn sich regelmäßig 400 bis 500 Gäste bei den Netzwerkveranstaltungen „Düsseldorf IN“ oder „Was gibt´s Neuss?“ treffen, dann ist nicht selten Golf eines der Themen. Am Freitag treffen sich die Golfspieler der beiden Treffs zum 8. Mal beim „GOLF-SPECIAL“. Die Veranstaltungen fanden die ersten vier Jahre im Golfclub Elfrather Mühle in Krefeld statt, danach in Korschenbroich im GC Rittergut Birkhof.

Prominentestes Mitglied im GC Rittergut Birkhof ist Weltmeister und Ex-Bundestrainer Berti Vogts (Hcp 22), der diesmal die Liste der 128 Golfer anführt, die Freitag um 11 Uhr auf die Runde gehen. Mit dabei auch der airberlin-Aufsichtsratsvorsitzende und Ex-Metro-Chef Hans-Joachim Körber (Hcp 30), sein ehemaliger Metro-Vorstandskollege Zygmund Mierdorf (Hcp 14,8),und Ronald Hoogerbrugge (General Manager Interconti, Hcp 26,9). [mehr...]

Nächste Seite »