Es wird Zeit: Buchen Sie Ihr Silvestermenü!

Dezember 10, 2012 by  

Frisch mit einem Michelin-Stern gekürt: Christian Penzhorn vom “Monkey’s West”

Weihnachten kommt wie jedes Jahr völlig unerwartet und damit rückt auch Silvester schon sehr nahe. Es ist somit hoch an der Zeit sich zu überlegen, wo und wie und mit wem man Silvester feiert. Hier die ersten beiden Tipps:

Ein wahres “Affenspektakel” veranstaltet das Monkeys zum Einstieg in sein zehntes Jahr am GAP. Auf der Plaza spielt eine Band, am Glühweinstand kann sich der Gast wärmen und im Monkeys West wartet die Chillout-Lounge. Preis für das Spektakel: 38 Euro im Vorverkauf, 48 Euro an der Abendkasse. Das Essen muss dabei extra bezahlt werden.

Wer in den Genuss der Küche von Neu-Stern-Koch Christian Penzhorn kommen möchte, kann im Monkeys direkt die “Kitchen-Party” buchen. Und das ist was ganz Besonderes: Heisst es doch im Newsletter wörtlich:

” Wir servieren zehn  verschiedene Gänge aus dem best of 2012 als Flying Menü in warmer dekorierter Atmosphäre.”

Na, das ist doch mal was. Unter den Top Ten ist unter anderem ein kross gebratetener Loup de mer mit Zitrusescabeche, Felsen-Rotbarbe oder Filet vom US-Beef. 119 Euro kostet das kulinarische Event, der Preis für die Plaza ist inbegriffen.

Im “Weinhaus Tante Anna” tischt Küchenchef Murat groß auf. Für 125 Euro serviert Patronin Barbara Oxenfort ein Sechs-Gänge-Menü, und das hat’s in sich: Das Gaumenfest reicht von der Gänsestopfleber über Skrei (ein Nordmeerfisch), Austern, Hummer und Hirschrücken bis zur Gaufrette, einer leckeren Waffel, und einem abschließenden Champagner.

Kommentare