Braune Kerle…

März 29, 2013

Sie kennen ja bereits eine meiner Lieblingsbeschäftigungen und ich gehe soweit, dass ich „Menschen beobachten“  fast in meiner Vita als Hobby  aufführen würde.  Neben„Fotografie sammeln“ und „Zeitschriften horten“, ist das eine meiner unangefochtenen Leidenschaften.

Mal wieder bin ich unterwegs. Diesmal im Zug. Die Deutsche Bahn ist nicht gerade eines meiner Lieblingsfortbewegungsmittel, aber eine gute Alternative zu meinem momentan kaputten Auto, das aktuell in der Werkstatt ist, weil irgendwo ein Idiot mir so richtig mit Volldampf in die Seite gekracht ist. Auto kaputt und ich nun auf Schienen (aber immerhin ohne Krücken) unterwegs.

Während ich – nachdem ich mir meinen fremdbesetzten, vorreservierten Platz erkämpft habe – im Zug sitze, schaue ich mich um. Nichts Bewegendes unterwegs auf dem Weg von Regensburg nach Düsseldorf denke ich gerade, als ein „gegeltes Prachtexemplar“ der männlichen Gattung neben mir Platz nimmt.

Braungebrannt, strahlt er Luxus, Erfolg und kernige Männlichkeit aus. Während er  eine Mail in sein Handy tippt überlege ich kurz, wo er wohl seine goldene Bräunung her haben könnte. Karibik? St. Moritz ? Da fällt mir Rolf ein, der Super-Idiot und feste Freund meiner Schulfreundin Bine. Rolf ist immer braun und ich weiß auch genau woher. Er ist ein Sonnenbank-Junkie. Nicht, dass sie denken ich würde das vorschnell verurteilen, aber ich finde es so was von schrecklich unsexy, wenn ein Kerl sich unter dieses künstliche UV Licht klemmt, um makellos gebräunte Haut zu bekommen und somit Sportlichkeit, Reiselust und Vitalität vortäuscht. [mehr…]

News aus dem Rathaus der Stadt Düsseldorf

März 28, 2013

++ In den Osterferien sind Handwerker  in über 30 Schulen im Einsatz: Insgesamt werden von der Stadt rund 1,4 Millionen Euro investiert Auch in diesem Jahr nutzt das Amt für Gebäudemanagement die schulfreie Zeit in den Osterferien und realisiert in städtischen Schulgebäuden dringende Instandhaltungs-und Sanierungsmaßnahmen beziehungsweise setzt laufende Arbeiten fort.  Weiterlesen

++ Frostiger Frühling behindert Start der Brunnensaison: Noch besteht Frostgefahr für die Zuleitungen/Im Nordpark stoppte Eisbildung die Fontänen Der frostige Frühling hat erhebliche Auswirkungen auf den Start der Brunnensaison in Düsseldorf.  Weiterlesen

++ Garten-, Friedhofs- und Forstamt unter neuer Leitung: Doris Törkel (51) tritt ihren Dienst bei der Landeshauptstadt am Dienstag, 2. April, an. Sie übernimmt die Leitung des Garten-, Friedhofs- und Forstamtes.  Weiterlesen [mehr…]

Düsseldorf bleibt Welt-Hauptstadt des Tanzes

März 28, 2013

Tanzstars wie Isabel Edvardsson unterrichteten auch interessierte Laien beim INTAKO im Maritim – Foto: osicom

Für die nächsten Jahre bleibt Düsseldorf die Welt-Hauptstadt des Tanzes:  Der heute am Donnerstag zu Ende gehende größte Tanzlehrer-Kongress weltweit,  der INTAKO, bleibt in Düsseldorf! Entgegen der ursprünglichen Planung, den Kongress nur bis 2014 in der Landeshauptstadt zu veranstalten, bleibt der Tanzevent nun mindestens bis 2016 in Düsseldorf.

Oberbürgermeister Dirk Elbers hatte die Schirmherrschaft über den INTAKO übernommen und zeigte sich hocherfreut über die Entscheidung:  „Düsseldorf ist eine weltoffene Kongress- und Messestadt, in der Mode und Lifestyle groß geschrieben werden. Der Tanz passt wunderbar in unsere lebensfrohe Metropole und ich freue mich, dass der ADTV bei uns ein Zuhause gefunden hat.“

Für die Wirtschaft der Stadt Düsseldorf ist der Kongress in der veranstaltungsarmen Woche vor Ostern ein Gewinn: Die Gäste bringen über ihre Hotelbuchung, Taxifahrten, Shopping und Restaurantbesuche Geld in die Stadt.

Bei dem INTAKO trafen sich insgesamt mehr als 3.500 Menschen aus 10 Ländern weltweit (u. a. aus Südafrika und Japan), darunter zahlreiche Tanzfans, die bei bekannten Stars der Branche wie Isabel [mehr…]

Ein Märchen aus Tausendundeiner Nacht

März 28, 2013

Ein Märchen aus Tausendundeiner Nacht – das wird die Orient Gala im Hotel Maritim am 25. Mai. Die Veranstalterin Pina Coluccia (Foto), Frau von TV-Legende Jean Pütz,  greift den alten Traum von Sahara City nach erfolgreichen Veranstaltungen in Köln und Düsseldorf auch in diesem Jahr wieder auf. Die legendäre Zeltstadt, die die Phantasie beflügelt und dem orientalischen Tanz neue Flügel verleiht. Aber auch die moderneren Versionen wie „Belly Dance“ und der aus den USA stammenden „Tribal Dance“ werden an diesem Abend in der Show gezeigt.

Der Reinerlös dieses orientalischen Festes für alle Sinne kommt der „Aktion Weißes Friedensband e.V.“ in Düsseldorf zu Gute. Der Verein engagiert sich  für Kinder und Jugendliche in aller Welt. Vor allem unterstützt er die Initiativen gegen die Genitalbeschneidung von Mädchen in Afrika und in Europa. [mehr…]

Comedy Night beim INTAKO – Teilnehmer des Kongresses tanzen bis in die Nacht – Ehrung für ADTV-Präsidentin

März 27, 2013

Stammgast beim INTAKO: Tomoo Sukegawa mit einer japanischen Delegation – Foto: osicom

Der INTAKO, der weltweit größte Tanzlehrerkongress, organisiert vom Allgemeinen Deutschen Tanzlehrerverband, dem ADTV,  bietet seinen Teilnehmern auch gesellschaftliche Highlights. Unter dem Motto „Comedy“ stand der ballähnliche Gesellschaftsabend des INTAKO-Kongresses gestern im Hotel Maritim, bei dem Tanzlehrer und –Fans aus aller Welt den großen Ballsaal des Maritim bevölkerten und bis in die Nacht hinein tanzten. Die weitest gereisten Gäste kamen aus Japan, Südafrika, Australien und Neuseeland.

Abräumer des Abends waren Comedian Heinz Gröning „Der unglaubliche Heinz“ ( Standing Ovation) und Carmela de Feo („La Signora“).

Die Präsidentin des ADTV, Cornelia Willius-Senzer, erfuhr im Rahmen des Galaabends eine besondere Ehrung: Das Präsidium würdigte ihre Verdienste mit der Verleihung des Goldenen Ehrenrings des ADTV, den Präsidiumsmitglied Jürgen Ball ihr überreichte (Foto oben: ADTV, Karl-Werner Wiemers). Es war erst das fünfte Mal in der 90-jährigen Geschichte des ADTV, dass dieser Ring vergeben wurde.

Der Kongress, an dem mehr als 3.500 Tanzlehrer und –Fans aus aller Welt teilnahmen, geht morgen, Donnerstag zu Ende.

Räumte ab: Carmela de Feo („La Signora“)  – Foto: ADTV, Karl-Werner Wiemers

 

News aus dem Rathaus der Stadt Düsseldorf

März 27, 2013

  ++ Die Kö bleibt Spitze: Gutachterausschuss legt neue Richtwertkarten für Grundstücke und Immobilien vor/Steigende Preise in allen Teilmärkten Die Anzahl der Kaufverträge auf dem Düsseldorfer Grundstücksmarkt ist im Jahr 2012 leicht gesunken (um vier Prozent).  Weiterlesen

++ Taxi-Beförderung: Gericht fegt Kreditkartenzuschlag vom Tisch: Oberverwaltungsgericht: Zuschlag bei Zahlung des Taxifahrpreises per Kreditkarte ist unzulässig Der Zuschlag, den eine Düsseldorfer Taxizentrale erheben wollte, wenn die Fahrgäste mit Kreditkarte zahlten, ist nicht rechtens.  Weiterlesen

++ Erste OSD-Bürgersprechstunden des Jahres in Holthausen und Stadtmitte: Hinweise aus der Bevölkerung werden entgegengenommen und direkt verfolgt Die ersten beiden Bürgersprechstunden in diesem Jahr bietet der städtische Ordnungs- und Servicedienst (OSD) am Donnerstag, 4. April, an.  Weiterlesen

++ Lea Singer liest „Verdis letzte Versuchung“: In der Reihe „Heine heute“ laden Heine-Institut und Heine-Gesellschaft deutschsprachige Autoren ein, die ihre neuen Werke vorstellen und mit dem Publikum über ihren Bezug zu Heine diskutieren.  Weiterlesen

 

Die Buslinie 730 fährt eine Umleitung

März 27, 2013

Wegen Bauarbeiten wird die Torfbruchstraße zwischen Dreherstraße und Sichelstraße gesperrt – in den Nächten von Dienstag auf Mittwoch, 2./3. April, bis Donnerstag auf Freitag, 4./.5. April, jeweils von 22 bis 5 Uhr. Davon betroffen ist auch die Buslinie 730:

In Richtung Benrath fahren die Busse eine Umleitung ab der Haltestelle „Josef-Neuberger-Straße“. Folgende Haltestellen werden verlegt:

  •  die Haltestellen „Torfbruchstraße“ und „Sichelstraße“ an die Haltestelle „Torfbruchstraße“ der Linie 724 in Richtung Gerresheim,
  • die Haltestellen „Norbert-Schmidt-Straße“ und „Morper Straße“ an die Haltestelle „Morper Straße“ der Linie 737 in Richtung Erkrath.

Düsseldorf Headlines Mittwoch, 27. März 2013

März 27, 2013

BILD Düsseldorf:  Schock-Enthüllung von Papa Wollny / „AUF MICH WURDE EIN KILLER ANGESETZT“

EXPRESS Düsseldorf: Modefirma will schon zum 30. April aus dem Vertrag/ ESPRIT KRATZT SEINEN NAMEN VON DER ARENA

NRZ Düsseldorf: IMMER MEHR SCHWARZARBEIT AUFGEDECKT/ Bilanz des Hauptzollamtes Düsseldorf für 2012

RHEINISCHE POST Düsseldorf:  ARENA SUCHT NEUEN NAMENS-SPONSOR/ Zwischen der Stadt Düsseldorf und der Modefirma Esprit gibt es einen Rechtsstreit. Das Bekleidungslabel will nicht länger für den Namen des Stadions bezahlen. Durch Fortunas Aufstieg in die 1. Liga wird das Sponsoring teuer

WESTDEUTSCHE ZEITUNG Düsseldorf:  ESPRIT KÜNDIGT DEN ARENA-VERTRAG/ Namensstreit: Das Modeunternehmen kündigt und zieht vor Gericht. Es sieht seine Rechte verletzt. Ein Streitpunkt: der ESC.

Antenne Düsseldorf:  AUSSTIEG VON ESPRIT ALS NAMENSSPONSOR: REAKTIONEN

center.tv:  FOURSQUARE-RANKING: DIE BELIEBTESTEN LOCATIONS IN DÜSSELDORF

News aus dem Rathaus der Stadt Düsseldorf

März 26, 2013

++ E-Bike-Ladestation am Rheinufer frei gegeben: Oberbürgermeister Dirk Elbers und Stadtwerkevorstand Rainer Pennekamp eröffnen „Tankstelle“ für Elektrofahrräder Elektromobilität gewinnt als alternative, umweltschonende Fortbewegungsart auch in Düsseldorf mehr und mehr an Bedeutung.  Weiterlesen

++ Arena-Sportpark nur eingeschränkt nutzbar: Um einen reibungslosen Organisations-Ablauf bei Fußball-Erstligabegegnungen sicherstellen zu können, ist der Arena-Sportpark an Spieltagen für den allgemeinen Sportbetrieb nur eingeschränkt nutzbar.  Weiterlesen

++ Osterferienprogramm im Stadtmuseum: Das Stadtmuseum, Berger Allee 2, beitet am anstehenden Osterwochenende, Freitag, 29. März, bis Sonntag, 31. März, vier Veranstaltungen an.  Weiterlesen

++ Ostern: Volles Programm in den Museen: Osterzeit – Museumszeit: Wer Interesse für Kultur aufbringt, der findet rund um die Feiertage zahlreiche Möglichkeiten.  Weiterlesen

 

Fortuna: Rheinbahn ab 12 Uhr mit größerem Angebot

März 26, 2013

Zum Fußballspiel von Fortuna Düsseldorf gegen Bayer 04 Leverkusen am Samstag, 30. März, 15:30 Uhr, kommen die Fans am besten mit der Rheinbahn. Sie verstärkt ihr Angebot zur Arena bereits ab 12 Uhr:

Die Stadtbahnlinie U78 fährt zwischen „Hauptbahnhof“ und „ESPRIT arena/Messe Nord“ mit mehr Wagen und in dichtem Takt. In den Spitzenzeiten vor und nach dem Spiel sind die Bahnen alle 5 Minuten unterwegs. [mehr…]

„Esprit“ kündigt Arena-Sponsoring

März 26, 2013

Wenn es nach dem Modeunternehmen Esprit geht, soll die Arena in Stockum ab Mai nicht mehr Esprit-Arena heißen. „Esprit hat den Namenssponsoringvertrag zum 30.4. gekündigt“, sagte Pressesprecher Hartmut Schultz am Montag. Zu den Gründen für die außerordentliche Kündigung wollte er keine Angaben machen. Der Pressesprecher der Esprit-Arena äußerte sich auf Anfrage nicht. „Ich bitte um Verständnis, dass wir Vertragsinhalte nicht kommentieren“, so Rainer Schüler. Weiter bei Welt Online.

Düsseldorf Headlines Dienstag, 26. März 2013

März 26, 2013

BILD Düsseldorf: Zu viel Münster-„Tatort“ geguckt? FROSCH AUS ANANAS-KARTON LÖST FEUERWEHR-EINSATZ AUS!

EXPRESS Düsseldorf: Fast wie im Münsteraner „Spinnen-Tatort“/ „GIFTFROSCH“ SAß IN DER ANANAS-KISTE

NRZ Düsseldorf: GEGEN DEN WIND/ Trotz Eiseskälte eröffnet der Verleiher Nextbike Ostern die Fahrrad-Saison

RHEINISCHE POST Düsseldorf:  RHEINBAHN SPEICHERT ÜBERWACHUNGSBILDER/ Bislang sind viele Überwachungskameras der Rheinbahn nicht mit Speicherkarten versehen. Die Aufnahmen laufen ins Leere. Nun wird nachgerüstet, so dass die Bilder 48 Stunden lang zur Verfügung stehen

WESTDEUTSCHE ZEITUNG Düsseldorf:  MÄRZWINTER: HÄNDLER BLEIBEN AUF FRÜHLINGSBLUMEN SITZEN/ In den Märkten bleiben die Kunden für Primeln und Co. aus. Züchter und Händler stöhnen über schlechte Umsätze

Antenne Düsseldorf:  DÜSSELDORF DISKUTIERT ÜBER DIE ZAHL DER „STILLEN ÖRTCHEN“

center.tv:  Kirchliche Osterruhe in Düsseldorf: PAUSE BEIM TAUSENDFÜßLER-ABRISS

Stadtwerke Düsseldorf: Neues Vorstandsmitglied

März 25, 2013

Hans-Günther Meier, derzeit kaufmännischer Geschäftsführer der EnBW Systeme Infrastruktur Support GmbH in Karlsruhe, wird neues Vorstandsmitglied der Stadtwerke Düsseldorf. Meier war bislang bei EnBW zuständig für die Bereiche Controlling, Rechnungswesen, Recht und arbeitsmedizinischer Dienst. Zusätzlich verantwortete er den Konzerneinkauf. Die EnBW Systeme Infrastruktur Support GmbH ist mit rund 2.000 Beschäftigten der zentrale Beratungs- und Dienstleister des EnBW-Konzerns. In seiner Funktion hat er in den letzten Jahren wesentlich zur optimierten Aufstellung der Gesellschaft sowie zur Erreichung der Einsparziele im Einkauf beigetragen. [mehr…]

News aus dem Rathaus der Stadt Düsseldorf

März 25, 2013

++ Training hilft demenzkranken Menschen: Ein Angebot für Betroffene und ihre Angehörigen Bewegung hält fit, aktiviert und macht Spaß. Für Menschen mit Demenz hat Bewegung viele positive Auswirkungen.  Weiterlesen

++ Öffnungszeiten der Büchereien zu Ostern: Die Zentralbibliothek und alle Stadtteilbüchereien sind am Karfreitag und Karsamstag, 29. und 30. März, sowie am Ostermontag, 1. April, geschlossen.  Weiterlesen

++ Service-Point mit verkürzter Öffnungszeit: Der Service-Point des Amtes für Verkehrsmanagement, Auf‘m Hennekamp 45, ist am Gründonnerstag, 28. März, nicht wie üblich bis 18 Uhr, sondern auf Grund der Osterferien nur bis 16 Uhr geöffnet.

Weiterlesen [mehr…]

Fahrplanänderung durch Sommerzeit

März 25, 2013

Die Nacht von Samstag auf Sonntag ist eine Stunde kürzer – denn am Sonntag, 31. März, rücken die Zeiger um 2 Uhr um eine Stunde vor. Die Umstellung auf die Sommerzeit wirkt sich auch auf den Fahrplan der Rheinbahn aus: Betroffen sind alle NachtExpess-Linien (NE1 bis NE8), die DiscoLinien DL1, DL4, DL5 und DL6, die Straßenbahn-Linie 712, die U-Bahn-Linien U75, U76, U77 und U79 sowie die Buslinien 735, 738, 770, 785 und 830.

Als Faustregel gilt: Alle Fahrten, die vor 2 Uhr Winterzeit starten, sind nicht betroffen. Alle Fahrten, die nach 2 Uhr Winterzeit von der Starthaltestelle der Linie beginnen, fallen aus oder werden durch die Fahrten ersetzt, die planmäßig nach 3 Uhr Sommerzeit starten.

 

Nächste Seite »