In Wuppertal patrouilliert die Scharia-Polizei!

September 5, 2014 by  

Die Rheinische Post schreibt: „Radikale Salafisten patrouillieren seit einigen Tagen in der Innenstadt von Wuppertal als selbst ernannte Ordnungshüter. Die Islamisten, die sich als „Shariah-Polizei“ bezeichnen, fordern Verzicht auf Alkohol und Glücksspiel. „Auch die WAZ berichtet: „Eine selbst ernannte „Scharia-Polizei“ verunsichert seit Tagen die Bürger Wuppertals. Abends geht die Salafisten-Gruppe durch die Innenstadt, um Leute auf ihre Verhaltensregeln aufmerksam zu machen. Die Polizei geht offensiv gegen die Propaganda-Gang vor, die auch andere Städte kontrollieren will.“

Mit der Ausbreitung des Islam in Europa kommt nun eine Welle aus Großbritannien zu uns, wo junge, radikale Muslime in Stadtvierteln bereits die Macht übernommen und ihre Regeln durchgesetzt haben. Es ist zu hoffen, dass die Justiz alle Ansätze nutzt, um diese  Bewegung auszutrocknen.

Kommentare

One Response to “In Wuppertal patrouilliert die Scharia-Polizei!”

  1. Rosa Lusanno on September 5th, 2014 12:44

    Sozialhilfe streichen und abschieben, fertig!