Junge Unternehmer mit neuer Führung

Dezember 5, 2014 by  

Die  JUNGEN UNTERNEHMER haben einen neuen Regionalvorstand: Ohne Gegenstimme wurde der Wuppertaler Unternehmer Christian Tscharke (Foto) zum Vorsitzenden des Regionalkreises Niederrhein/Düsseldorf gewählt. Der diplomierte Betriebswirt engagiert sich seit 2011 aktiv für den Verband. „Ich freue mich sehr über die Wahl zum Vorsitzenden“, betont Christian Tscharke und führt aus: „Es ist eine schöne Bestätigung meines bisherigen Verbandsengagements und ein Ansporn für neue Projekte.“

Eine intensive Förderung junger Start-up-Unternehmen, das Thema „Bildung“ sowie die Unterstützung des Standorts Bergisches Land, der zum Regionalkreis dazugehört, sind für den 32-jährigen wichtige Schwerpunkte seiner Arbeit. Der dynamische Jungunternehmer holte im November bereits den Gründerwettbewerb „invention“ mit Gastredner Peer Steinbrück (MdB) in die Wuppertaler Stadthalle. „Wir wollen junge Startups in Düsseldorf, am Niederrhein und im Bergischen Land stärken“, erklärt Tscharke, der in Wuppertal das Familienunternehmen Tscharke & Tscharke GbR in der zweiten Generation leitet.

Zum Vorstand gehören neben Christian Tscharke: Leila E. Alipour, Benjamin Achenbach, Paolo Anania, Alexander de Blois, Markus Kunkel und Sebastian Otten.

Kommentare

One Response to “Junge Unternehmer mit neuer Führung”

  1. studi.fm on Dezember 6th, 2014 22:32

    Uns freut, dass das Thema Bildung auch hier auf der Agenda steht. Es existiert ein großer Bedarf an BuT-Leistungen der Stadt Düsseldorf unter Geringverdienern.