Düsseldorf Headlines, Freitag, 11.09.2015

September 11, 2015 by  

BILD Düsseldorf: Das Drama an der Grafenberger Allee. KÄFIG-CHAMPION (21) STIRBT BEI MOTORRADUNFALL.

EXPRESS Düsseldorf: ICH WARTE SCHON ZWÖLF MINUTEN AUF GRÜN. Deutschlands lahmste Ampel steht im Meerbusch.

RHEINISCHE POST Düsseldorf: DÜSSELDORF DREHT AN GEBÜHRENSCHRAUBE. Der Haushaltsentwurf für 2016 sieht Erhöhungen bei parkgebühren, Vergnügungssteuer und Winterdienst vor.

WESTDEUTSCHE ZEITUNG Düsseldorf:  ETAT HAT EIN 35-MILLIONEN-LOCH. OB und Kämmerer bringen Haushaltsplan für 2016 im Rat ein. Große Kosten-Posten sind aber noch gar nicht eingestellt.

ANTENNE DÜSSELDORF: OB GEISEL WILL KEINE KITA BEITRAGSFREIHEIT MEHR.

CENTER.TV: KELLERDUELL IN DER 2. FUßBALL-BUNDESLIGA. Fortuna bereitet sich auf 1860 München vor.

Kommentare

One Response to “Düsseldorf Headlines, Freitag, 11.09.2015”

  1. Rainer on Dezember 4th, 2015 16:48

    Erhöhungen bei Winterdienst und Parkgebühren. Man macht es sich mal wieder einfach, und das wahrscheinlich einstimmig, und versucht den kleinen Mann in die Tasche zu greifen.
    Ist man sich eigentlich auch einig, wenn es gilt die Verantwortung für das beschlossene zu übernehmen?