Neue Fernwärmetrasse in Bilk – Baustelle bis September

April 14, 2016 by  

 

Am 18. April beginnen umfangreiche Bauarbeiten für eine neue Fernwärmeleitung in Bilk. Um die Bauphase möglichst kurz zu halten, werden – in Abstimmung mit dem Amt für Verkehrsmanagement – gleichzeitig zwei Kolonnen von den jeweiligen Eckpunkten aus arbeiten: Zum einen von der Merowingerstraße durch die Suitbertusstraße in Richtung Planetenstraße, zum anderen von der Planetenstraße über die Karolingerstraße bis in die Henriettenstraße.

Um eine einzige Großbaustelle zu vermeiden, wird die gesamte Baustrecke in jeweils circa 100-Meter-Abschnitte unterteilt. Während der Bauzeit werden Zufahrten oder Zuwege weitestgehend gewährleistet. Dennoch werden Beeinträchtigungen für die Anwohner nicht vermeidbar sein. Deshalb werden die Anlieger durch eine eigene Information über diese Maßnahme informiert.

Bis Ende September 2016 werden die Bauarbeiten laut Plan beendet sein, die Straßenoberfläche wird Ende Oktober 2016 wieder hergestellt sein. 

Kommentare

One Response to “Neue Fernwärmetrasse in Bilk – Baustelle bis September”

  1. Anwohnerin in Bilk on Juni 23rd, 2016 17:09

    Die haben doch den A**** offen. Immer in Abschnitten. Wo sollen die Menschen parken? Die komplette Suitbertusstrasse ist eine Baustelle und somit kann man dort nicht parken. Es herrscht Chaos. Dazu kommt das an manchen Stellen beide Suitbertusstrassenseiten gesperrt sind. Dann auch gleichzeitig die Planetenstr und ein Teil der Karolingerstrasse. Parken ist hier eh schlecht und dann diese riesen Baustelle. Da waren mal wieder sehr schlaue und pragmatische Menschen am Werk. Bravo.