Erstmalig bei der Größten Kirmes am Rhein: „Mr. Gravity“

Juni 28, 2017

Privates Video, am besten vorspulen bis 7:00. Das MR. GRAVITY ist so neu, dass es derzeit weder gescheite Bilder noch ein ansprechendes Video gibt. Doch eines kann man sagen: Diese absolute Kirmesneuheit, vor wenigen Wochen erst fertiggestellt, wird alle Kirmesbesucher begeistern, die das Besondere suchen.

Schon optisch macht Mr. Gravity einiges her. Besonders wenn sich der Arm mit ca. 90 Grad Neigung rund 20 Meter hoch aufstellt, will man nur noch eines – mitfahren! Was relative behutsam beginnt, wird gegen Ende der Tour zu einem furiosen Tanz – Heavy Rotation ist das Zauberwort. Du wirst in den Sitz gedrückt und fühlst dich wie in Astronaut beim Takeoff in Cape Canaveral. Mehr Informationen auf www.groesstekirmesamrhein.de

News aus dem Rathaus der Stadt Düsseldorf

Juni 28, 2017

  • Düsseldorf hat sich für den Grand Départ geschmückt
    Düsseldorf hat sich zum Grand Départ herausgeputzt. Bei einem Rundgang durch Innen- und Altstadt zeigten Oberbürgermeister Thomas Geisel und Bürgermeister Günter Karen-Jungen Tour-Direktor Christian Prudhomme einige besonders schöne Punkte. weiter…
  • Das große Finale für den Petit Départ
    Die Finalisten der Petit Départ-Serie fiebern dem Höhepunkt des Kinderradwettbewerbs entgegen: Die 76 Besten der insgesamt sechs Vorausscheidungen im Düsseldorfer Stadtgebiet dürfen am Samstag, 1. Juli, vor den Profis im Rahmenprogramm des Grand Départ auf der verkürzten Strecke der 1. Etappe der Tour de France fahren. weiter…
  • Bau der Stadtbahn U81: Probebohrungen für Bodengutachten beginnen
    Für Bau der U 81: Ab Montag, 3. Juli, werden auf dem Gelände südlich der Feuer- und Rettungswache 5 an der Flughafenstraße Probebohrungen für ein Bodengutachten vorgenommen. weiter…
  • Wasserstand zu niedrig: Tote Fische im Garather Mühlenbach
    Wegen der Trockenheit ist der Garather Mühlenbach ausgetrocknet. Dort wurden tote Fische gefunden weiter…

[mehr…]

Düsseldorf Headlines, Mittwoch, 28.06.2017

Juni 28, 2017

BILD Düsseldorf: HOCHHAUS IN WUPPERTAL GERÄUMT – Wegen London-Feuer!

EXPRESS Düsseldorf: DAS TODES-DRAMA VOM ZAMEK-SEE – 29-Jähriger tot geborgen +++ Polizei geht von tragischem Unglück aus

RHEINISCHE POST Düsseldorf FEUERWEHR VERZÖGERT NEUBAUTEN – Baugenehmigungsverfahren dauern lange. Ein Grund dafür ist die knapp bemessene Feuerwehrabteilung, die den Brandschutz bei Bauprojekten prüft – eine Aufgabe, die besondere Sorgfalt erfordert.

WESTDEUTSCHE ZEITUNG Düsseldorf: TOUR BREMST KIRMES-AUFBAU AUS –  Für den Grand Départ muss der Aufbau der Rheinkirmes eine pause einlegen. Im Fernsehen ist sie womöglich zu sehen.

News aus dem Rathaus der Stadt Düsseldorf

Juni 27, 2017

  • Oberbürgermeister Thomas Geisel begrüßt Tour-Direktor Christian Prudhomme in Düsseldorf
    Oberbürgermeister Geisel und Flughafen-Chef Thomas Schnalke empfingen den Direktor der Tour de France, Christian Prudhomme, bei seiner Ankunft am Flughafen Düsseldorf. weiter…
  • Der „Pulse of Europe“ schlägt in Düsseldorf auch beim Start der Tour de France
    Düsseldorf steht im Zeichen des Starts der legendären Frankreich-Rundfahrt. weiter…
  • Temporäre Fußgängerbrücken und Besucherterrassen zur Tour de France kommen
    Der Aufbau der elf temporären Brücken, die Querung der Tourstrecke, die die Radrennfahrer während der 1. Etappe des Grand Départ Düsseldorf 2017 ermöglichen, beginnt in der Nacht von Montag, 26. Juni, auf Dienstag, 27. Juni. Parallel werden Besucherterrassen für Bezahlpublikum an der Königsallee eingerichtet. weiter…
  • Vom Überleben ins Leben kommen
    Der Fachtag „Flucht und Gesundheit II“ der psychoszozialen Arbeitsgemeinschaft (PSAG) Düsseldorf greift die psychischen und gesundheitlichen Probleme von Flüchtlingen am Dienstag, 4. Juli, ab 14 Uhr auf. weiter…

[mehr…]

Düsseldorf Headlines, Dienstag, 27.06.2017

Juni 27, 2017

BILD Düsseldorf: BILD-Bericht löst Riesendebatte aus – IST GEISEL MIT ACHENBACH GUT BERATEN?

EXPRESS Düsseldorf: PORSCHE-KLAU-METROPOLE DÜSSELDORF –  In zweieinhalb Jahren 77 Nobelkarossen weg

RHEINISCHE POST Düsseldorf: INVESTOR GIBT IM GLASMACHERVIERTEL AUF – Die Patrizia AG will sich von dem Grundstück trennen, auf dem 1500 neue Wohnungen entstehen sollen. Gründe werden offiziell nicht genannt, aber die vielen Verzögerungen dürften ausschlaggebend sein.

WESTDEUTSCHE ZEITUNG Düsseldorf:  WIRD DER GRAND DEPART ZUR REGEN-TOUR? – Die nicht gerade tolle Wetterprognose macht die Organisatoren nervös. Dennoch hofft man weiterhin auf eine Million Besucher.

News aus dem Rathaus der Stadt Düsseldorf

Juni 26, 2017

  • MySchleppApp gewinnt Rheinland-Pitch-Finale
    Das Start-Up-Unternehmen MySchleppApp hat das Rheinland-Pitch-Finale in der Station Airport gewonnen. weiter…

 

Düsseldorf Headlines, Montag, 26.06. 2017

Juni 26, 2017

BILD Düsseldorf:HÄFTLING ACHENBACH JETZT BERATER VON OB GEISEL – „Ich schätze seine Kompetenz“

EXPRESS Düsseldorf: Hermannsplatz: Mit Luftgewehr auf ihren Fahrradhelm geballert -SECHS GEZIELTE SCHÜSSE AUF ANITA (4)

RHEINISCHE POST Düsseldorf: STADTRAT LÄSST STRASSENNAMEN PRÜFEN – Die Politik will klären, welche Straßen nach historisch belasteten Personen heißen. Die Entscheidung fiel einstimmig.

WESTDEUTSCHE ZEITUNG Düsseldorf: HOTELS FREUEN SICH AUFS TOUR-GESCHÄFT – Mehr als drei Viertel der Zimmer sind am Wochenende gebucht – trotz saftiger Preise

News aus dem Rathaus der Stadt Düsseldorf

Juni 23, 2017

  • Neuankömmlinge im Aquazoo Löbbecke Museum: Die Brillenpinguine sind da
    Vor zwei Wochen trat ein gutes Dutzend Brillenpinguine ihre Reise an weiter…
  • Über Chemnitz im Trikot des Deutschen Meisters zum Grand Départ nach Düsseldorf
    Auch der große Radsport verbindet die beiden Partnerstädte Düsseldorf und Chemnitz. weiter…
  • Gartenamt pflanzt Motive zum Grand Départ Düsseldorf 2017
    Im Blumenschmuck der Sommerblumenbepflanzung greifen die städtischen Gärtner in diesem Jahr Farben und Enbleme der Tour de France auf. weiter…
  • Endstation der „Tour de Post“ am Düsseldorfer Rathaus
    2017 feiert das Fahrrad seinen 200. Geburtstag. Dieses Ereignis hat der Ingolstädter Briefzusteller Richard Neugebauer zum Anlass genommen, sich auf die „Tour de Post“ zu machen. weiter…
  • Familien-Brunch und Projektpräsentation im zitty.familie
    Im städtischen Haus für Kinder, Jugendliche und Familien „zitty.familie“ heißt es am Sonntag, 2. Juli, herzlich willkommen zum Familien-Brunch in der Stadtmitte weiter…

[mehr…]

Die Hitze – Düsseldorf lechzt nach Wasser

Juni 23, 2017

Die Hitze der vergangenen Tage hat zu einem deutlich erhöhten Wasserverbrauch in Düsseldorf geführt, melden die Stadtwerke Düsseldorf.  Allein am Dienstag waren es 193.450 Kubikmeter, das entspricht umgerechnet rund 500.000 gefüllten Badewannen. Üblicherweise werden an einem Juni-Tag in Düsseldorf etwa 160.000 Kubikmeter Wasser verbraucht, der Dienstag lag somit gut 20 Prozent über diesem Wert.  

Auch mit Blick auf die gesamte Woche vom 16. bis 22. Juni hat die Hitzewelle eine markante Spur in der Verbrauchsstatistik hinterlassen. Insgesamt flossen an diesen sieben Tagen 1,2 Millionen Kubikmeter durch die Düsseldorfer Wasserhähne, normalerweise sind es an einem Tag im Juni nur 1,12 Millionen Kubikmeter Trinkwasser.

Aufbau der Größten Kirmes am Rhein hat begonnen – Hier der Lageplan mit der kompletten Liste der Attraktionen

Juni 23, 2017

Montag stellt sich Österreichs junger Erfolgspolitiker Sebastian Kurz den Fragen von RP-Chefredakteur Michael Bröcker – Dritter Kanzlerkandidat im Ständehaus

Juni 23, 2017

Nach SPD-Chef Martin Schulz und Kanzlerin Angela Merkel stellt sich am Montag beim 73. „Ständehaus Treff“ der österreichische Außenminister Sebastian Kurz den Fragen von RP-Chefredakteur Michael Bröcker. Der 30-Jährige kandidiert im Oktober für das Amt des Bundeskanzlers in der Alpenrepublik.

Kurz, der am 27. August 31 Jahre alt wird, gilt neben dem französischen Präsidenten Macron als eines der größten Polit-Talente der Welt. Mit 25 wurde „der Sebastian“, wie ihn seine Vertrauten nennen, Staatssekretär für Integration, mit 27 Bundesminister für Europa, Integration und Äußeres und in diesem Jahr übernahm er auch noch die Funktion des Vorsitzenden der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE). [mehr…]

Düsseldorf Headlines, Freitag, 23.06.2017

Juni 23, 2017

BILD Düsseldorf: POLIZEI STELLT RASER-UNFALL NACH – Nachts am Tatort +++ Sachverständiger steuert Auto von Todes-Fahrer Manuel S. (28)

EXPRESS Düsseldorf: RUND UM DIE FH WÄCHST UNSER NEUES IN-VIERTEL – Hipper, junger, kreativer-aber bloß nicht zu teuer, das ist der Trend in Derendorf

RHEINISCHE POST Düsseldorf: TAGESELTERN: STADT MACHT RÜCKZIEHER – Die Reform der Tagespflege wird verschoben. Eigentlich sollten die Betreuer ihre Zeiten  von August an genau dokumentieren und nur noch einen  Teil ihrer Einnahmen im Voraus erhalten. jetzt werden erst einmal Daten erhoben.

WESTDEUTSCHE ZEITUNG Düsseldorf: SCHÜTZEN SETZEN WEITER AUFS PFERD – Trotz Kritik einer Tierschutz-Organisation am Einsatz von Pferden bei Volksfesten halten die Schützenvereine an ihrer Tradition fest.

News aus dem Rathaus der Stadt Düsseldorf

Juni 23, 2017

  • Abschlussbericht zur Kulturentwicklungsplanung liegt vor
    Der Abschlussbericht für die Kulturentwicklungsplanung (KEP) der Landeshauptstadt Düsseldorf liegt vor. weiter…
  • Welcome Desk heißt Grand Départ-Gäste am Düsseldorfer Flughafen willkommen
    Ab Montag (26. Juni 2017) werden die Besucher des Tour-Starts direkt am Düsseldorfer Flughafen an einem speziellen „Welcome Desk“ zum Grand Départ willkommen geheißen. weiter…
  • Temporäre Fußgängerbrücken und Besucherterrassen zur Tour de France kommen
    Der Aufbau der elf temporären Brücken, die Querung der Tourstrecke, die die Radrennfahrer während der 1. Etappe des Grand Départ Düsseldorf 2017 ermöglichen, beginnt in der Nacht von Montag, 26. Juni, auf Dienstag, 27. Juni. Parallel werden Besucherterrassen für Bezahlpublikum an der Königsallee eingerichtet. weiter…
  • Weitere Werke von Andreas Gursky an Unterstützer des Tour-Starts 2017 in Düsseldorf übergeben
    Heute (22. Juni) konnten weitere Kunstwerke des weltweit renommierten Künstlers und Professors an der Düsseldorfer Kunstakademie Andreas Gursky an Unterstützer des Tour-Starts 2017 übergeben werden. weiter…

[mehr…]

Tribünenkarten für Große Parade der St. Sebastianus-Schützen 1316 am 16. Juli im Hofgarten jetzt im Verkauf

Juni 22, 2017

 

Großartiges Schauspiel – die farbenprächtige Parade der Schützen im Hofgarten – Foto: osicom

Die Große Parade der Schützen über die Reitallee zum Kirmesbeginn – ein großartiger Höhepunkt im Sommerbrauchtum. Auch in diesem Jahr können Gäste den etwa eine Stunde währenden Aufmarsch der Schützen im Hofgarten bequem von der Tribüne verfolgen – farbenprächtige Uniformen und Fahnen, Kapellen und Kutschen, Pferde und – als krönender Abschluss – die Präsentation der Blumenhörner. Jetzt hat der freie Verkauf der Karten begonnen.

Die Tickets für die Parade auf der Reitallee am Sonntag, dem 16. Juli, kosten 12 Euro. Sie sind erhältlich über Wolfgang Heuser, den Schatzmeister der St. Sebastianus Schützen Düsseldorf 1316, Barbarastr. 2, 40476 Düsseldorf, Telefon: 0211-488023, E-Mail: wolfgang.heuser@schuetzen1316.de

Gäste nehmen ab 15 Uhr ihre Plätze ein und genießen bis zum Eintreffen des Festzuges um 16 Uhr ein Platzkonzert.

Düsseldorf Headlines, Donnerstag, 22.06.2017

Juni 22, 2017

BILD Düsseldorf: GEBURTSORT: RASTSTÄTTE –  Wie Papas Lichthuppe, Blaulicht und ein mutiger Polizist Mohammed auf die Welt halfen

EXPRESS Düsseldorf: Fünf mal elf! Zum jecken Geburtstag: CAMPINOS WELT IN 55 FAKTEN

RHEINISCHE POST Düsseldorf: DÜSSELDORF KÄMPFT MIT DER HITZE – Bereits den  vierten Tag in Folge herrschen in der Stadt mehr als 30 Grad. Messungen belegen: Die mittlere Lufttemperatur steigt seit Jahren  kontinuierlich. Das hat Folgen – auch für die Stadtplanung.

WESTDEUTSCHE ZEITUNG Düsseldorf: PASSIERSCHEINE FÜR ANWOHNER – Anwohner und Pflegedienste haben Sorge, wegen der Sperrungen zur Tour ihre Wohnung oder Patienten nicht zu erreichen. Doch bei der Stadt gibt’s eine Sondergenehmigung.

Nächste Seite »