Düsseldorf Headlines, Freitag, 25. Mai 2018

Mai 25, 2018

BILD Düsseldorf: FRAU FILMT VON BALKON AUS WEISSEN TIGER – Feuerwehreinsatz! Und eine plüschige Auflösung

EXPRESS DÜSSELDORF: EUROWINGS BEDAUERT BUS-PANNE – Paris-Flug endete auf belgischer Autobahn – 50 Passagiere bek0mmen Mini-Entschädigung

RHEINISCHE POST: SPUCKHAUBEN FÜR MEHR POLIZEI-SCHUTZ – Immer wieder werden Beamte bespuckt. Polizeidirektor Thomas Decken äußerte den Wunsch, dass auch die Kollegen hier mit den Hauben ausgestattet werden. Das Innenministerium will die Tests in anderen Bundesländern abwarten.

WESTDEUTSCHE ZEITUNG Düsseldorf:  KIPPT DIE POLITIK DAS ED-SHEERAN-KONZERT? – Eine Mehrheit in der entscheidenden Sitzung ist nicht in Sicht. Nur in der SPD herrscht eine „positive Grundhaltung“.

Originelles Opening Hotel „25 Hours“ in Pempelfort

Mai 24, 2018

News aus dem Rathaus der Stadt Düsseldorf

Mai 24, 2018

  • Oberbürgermeister Geisel spricht mit Professor Schreckenberg: Sicherheitskonzept wird sorgfältig geprüft und ist Teil der Baugenehmigung!
    Aufgrund der heutigen Berichterstattung hat Oberbürgermeister Geisel ein Gespräch mit Prof. Schreckenberg geführt. Bei der Prüfung des Sicherheitskonzeptes wird besonders sorgfältig vorgegangen. weiter…

 

  • Baubeginn für den „Bewegungspark Garath“
    Ab sofort laufen in der Grünanlage an der Stettiner Straße die Arbeiten für den „Bewegungspark Garath“. Themenschwerpunkt dort ist Parkour. Die Baukosten für die Umgestaltung der 5.250 Quadratmeter großen Grünfläche werden rund 140.000 Euro betragen. weiter…

 

  • Wirtschaftsverkehr in der Düsseldorfer Altstadt wird untersucht
    Einzelheiten zur Zusammensetzung des Wirtschaftsverkehrs in der Düsseldorfer Altstadt soll eine Untersuchung an den Tag bringen, die jetzt die Landeshauptstadt Düsseldorf in Zusammenarbeit mit der Bergischen Universität Wuppertal vornimmt. weiter…

[mehr…]

Düsseldorf Headlines, Donnerstag, 24. Mai 2018

Mai 24, 2018

BILD Düsseldorf: Ed Sheeran-Konzert – EXPERTE WARNT OB GEISEL VOR MASSENPANIK

EXPRESS DÜSSELDORF: Düsseldorf ist Hauptstadt der Hotel-Moderne – MILLIONENSPIEL UM DIE ÜBERNACHTUNGSGÄSTE

RHEINISCHE POST: KITA-ELTERN WOLLEN PASSGENAUE ANGEBOTE – 40 Prozent aller Düsseldorfer Kita-Mütter und -Väter haben an einer stadtweiten Befragung zu Betreuungs- und Öffnungszeiten teilgenommen. Die Mehrheit ist mit dem aktuellen Angebot zufrieden, der Rest will Änderungen.

WESTDEUTSCHE ZEITUNG Düsseldorf:  DIE KUNSTSAMMLUNG STEHT VOR EINEM GROSSEN UMBRUCH – Museumschefin Susanne Gaensheimer kündigt im Interview mit unserer Redaktion gravierende Einschnitte an. Das K21 wird neu ausgerichtet, das Schmela-Haus steht zur Disposition. Auch das K20 soll nicht so bleiben, wie es ist.

Düsseldorf Headlines, Donnerstag, 23. Mai 2018

Mai 23, 2018

BILD Düsseldorf: EIN VIDEO MIT SPRENGKRAFT – Überwachungsbilder zeigen erstmals komplett, wie schnell ein Geldautomat in die Luft gejagt wird

EXPRESS DÜSSELDORF: NEUES LEBEN IN ALTEN TANKEN – Alte innerstädtische Zapfstellen werden teils kreativ genutzt

RHEINISCHE POST: CDU WILL SCHULRAUM IN WOHNHÄUSERN – In Frankfurt wird intensiv über eine Kombination von Wohnen und Schulen diskutiert, um rascher die dringend benötigten Schulräume zu schaffen. Ob das Modell taugt, ist allerdings umstritten.

WESTDEUTSCHE ZEITUNG Düsseldorf:  DIE FORTUNA GEHT AUF DIE KIRMES – Der Aufsteiger präsentiert sich in diesem Jahr mit vielen Aktionen auf der „Größten Kirmes am Rhein“

News aus dem Rathaus der Stadt Düsseldorf

Mai 23, 2018

  • Startschuss zum Neubau des Schwimm-, Sport- und Stadtteilzentrums im Linksrheinischen
    Oberbürgermeister Thomas Geisel, hat am Dienstag, 22. Mai, gemeinsam mit dem Aufsichtsratsvorsitzenden der Bädergesellschaft, Peter Schwabe, und dem Geschäftsführer der Bädergesellschaft, Roland Kettler, den 1. Spatenstich zum Neubau des Gebäudekomplexes mit Hallenbad in Oberkassel/Heerdt vorgenommen. weiter…

 

  • Petit Départ 2018 startet in Oberkassel
    Der Kinderradwettbewerb Petit Départ hat am Samstag, 26. Mai, auf der Bezirkssportanlage an der Schorlemerstraße in Oberkassel seine erste Station 2018. weiter…

 

  • Damit die Linie 709 schneller ankommt: Verkehrsversuch auf der Flurstraße
    Zur Prüfung von Beschleunigungsprojekten für die Linie 709 führt die Landeshauptstadt Düsseldorf ab Donnerstag, 24. Mai, auf der Flurstraße einen Verkehrsversuch durch. Für maximal ein Jahr wird dort zwischen Hoffeldstraße und Dorotheenstraße eine ÖPNV-Spur eingerichtet. weiter…

[mehr…]

Stadtsparkasse Düsseldorf unterstützt gemeinnützige Einrichtungen in Rath, Benrath und Garath

Mai 22, 2018

Die Stadtsparkasse Düsseldorf hat wieder Ausschüttungen des PS-Zweckertrages vorgenommen, diesmal in Rath und Benrath. 25 Cent vom Los-Preis der Sparkassenlotterie „PS-Sparen und Gewinnen“ kommen gemeinnützigen Zwecken zugute und bilden die Grundlage für den PS-Zweckertrag, zum Beispiel für die Unterstützung von Fördervereinen der Kindergärten und Schulen, Sportvereinen oder Senioreneinrichtungen. 

Bei der Ausschüttung des PS-Zweckertrages in Rath (Übergabe am 09.05.2018) wurden mit insgesamt 31.200 Euro begünstigt: [mehr…]

News aus dem Rathaus der Stadt Düsseldorf

Mai 22, 2018

  • Neue Aktion für die Biotonne gestartet
    Das Umweltamt der Landeshauptstadt und die Awista GmbH haben eine neue Aktion zur Bewerbung der Biotonne gestartet. Wer eine neue Biotonne bestellt, bekommt kostenlos einen Vorsortiereimer und ein Paket kompostierbare Recycling-Papiertüten als Zugaben. weiter…

 

  • Brücke Hamborner Straße: Fahrstreifen für Korrosionsschutzarbeiten gesperrt
    An der Brücke Hamborner Straße wird ab Dienstag, 22. Mai, bis Anfang August der Korrosionsschutz erneuert. Damit gearbeitet werden kann, wird der rechte Fahrstreifen in beiden Fahrtrichtungen für diesen Zeitraum komplett gesperrt. weiter…

 

  • Selbstschutz am Arbeitsplatz
    Am Freitag besuchte Prof. Dr. Andreas Meyer-Falcke einen städtischen Selbstverteidigungskurs, um sich ein Bild vom Training und dieser neuen Art der Präventionsarbeit zu machen weiter…

[mehr…]

Düsseldorf Headlines, Dienstag, 22. Mai 2018

Mai 22, 2018

BILD Düsseldorf: MONHEIM BAUT GEYSIR IN KREISVERKEHR – Dafür fließen  stolze 450.000 Euro

EXPRESS DÜSSELDORF: TÖDLICHE MESSERSTICHE IM HOCHHAUS – Ehefrau stach im Streit ihren Mann nieder – Sie wählte den Notruf

RHEINISCHE POST: DIE ALTSTADT IST SICHERER GEWORDEN – Die Zahl der Straftaten ist in den vergangenen zwei Jahren deutlich gesunken. Dies zeigt eine Anfrage der Grünen im Landtag. Das neue Sicherheitskonzept hat sich offenbar bewährt. Die Polizeipräsenz soll hoch bleiben.

WESTDEUTSCHE ZEITUNG DüsseldorfDIE JAZZ RALLY ALS ENTDECKUNGSREISE -Wegen den Pfingstferien kamen etwas weniger Besucher als im Vorjahr zum Festival in de Innenstadt

Klüh Stiftung zeichnet Düsseldorfer Uniprofessor für seine Forschungen nach dem Ursprung des Lebens aus

Mai 18, 2018

Preisverleihung der Klüh Stiftung: v.l.n.r. Prof. Coordt von Mannstein, Vorsitzender des Beirats der Stiftung; Preisträger Prof. William F. Martin; Dr. Heiner Koch, Erzbischof von Berlin und Stiftungsgeber Josef Klüh bei der Preisverleihung im Hotel Adlon. Fotos: Klüh

Den Preis 2018 der Klüh Stiftung zur Förderung der Innovation in Wissenschaft und Forschung erhält Prof. Dr. William (Bill) Martin (61) vom Institut für Molekulare Evolution der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf für seine Forschungen zur Entstehung des Lebens auf der Erde. Der Wissenschaftler hatte aufgrund genetischer Vergleiche heute lebender Zellen den gemeinsamen Vorfahren allen Lebens geortet, das, so das Ergebnis der Forschungen, an heißen Tiefseequellen seinen Ursprung habe. Der mit 25.000 Euro dotierte Preis wurde gestern in einer feierlichen Zeremonie im Hotel Adlon, Berlin, verliehen. SE Dr. Heiner Koch, Erzbischof von Berlin, beleuchtete das Thema aus kirchlicher Sicht und ging bei der Verleihung in seinem Vortrag “Das Verhältnis von Wissenschaft und Religion“ den elementaren Fragen auf den Grund.

Faszinierender Vortrag: Prof. William (Bill) Martin erläuterte sehr präzise den Forschungsweg zu LUCA, durchaus selbstkritisch: „Eine Theorie, die man testen kann“ 

Aus LUCA (Last universal common ancestor), so das weltweit beachtete Forschungsergebnis des Düsseldorfers und seines Teams, haben sich alle heute existierenden Bakterien, Pilze, Pflanzen, Tiere und auch der Mensch entwickelt. Unser „Urvater“ hatte es gern heiß und gestaltete seinen Stoffwechsel mittels Kohlendioxid, Wasserstoff und Stickstoff. Auch Eisen und Nickel, Schwefel und Selen könnten auf dem Speiseplan des kernlosen Einzellers gestanden haben.  [mehr…]

News aus dem Rathaus der Stadt Düsseldorf

Mai 18, 2018

 

  • Richtfest am Gymnasium Koblenzer Straße
    Die Landeshauptstadt Düsseldorf macht auch bei dem Schulbauprojekt am Gymnasium Koblenzer Straße in Urdenbach Tempo. Nur fünfeinhalb Monate nach der Auftragsvergabe wurde am Donnerstag, 17. Mai, Richtfest gefeiert. weiter…

 

  • Fontäne schmückt den Floragarten
    Schon in der Vergangenheit schmückte den Teich im Floragarten eine Fontäne, die aber letztlich abgebaut wurde. Zur Verbesserung der Wasserqualität im Teich, aber auch als schmückendes Element ist nun eine neue Fontäne installiert worden. weiter…

 

  • Grundschule in Himmelgeist wird eine Gemeinschaftsgrundschule
    Nachdem der Rat in seiner März-Sitzung die Errichtung einer eigenständigen Grundschule am heutigen Dependance-Standort der St. Apollinaris Schule am Steinkaul 27 zum Schuljahr 2019/20 beschlossen hat, hatten die Eltern der künftigen Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, über die Schulart (Bekenntnis-, Gemeinschafts- oder Weltanschauungschule) abzustimmen. weiter…

 

  • „Was man von hier aus sehen kann“
    Die Stadtbüchereien Düsseldorf und das Literaturbüro NRW e. V. laden am Dienstag, 22. Mai, 18 Uhr, zur Lesung von Mariana Leky in die Zentralbibliothek, Bertha-von-Suttner-Platz 1, ein. weiter…

Düsseldorf Headlines, Freitag, 18. Mai 2018

Mai 18, 2018

BILD Düsseldorf: Wehrhahn-Anschlag: GERICHT LÄSST ANGEKLAGTEN FREI – Ist Ralf S. plötzlich nicht mehr verdächtig?

EXPRESS DÜSSELDORF: Prozess-Hammer: Gericht reichen Zeugen nicht – WEHRHAHN-ANGEKLAGTER KOMMT AUF FREIEN FUSS

RHEINISCHE POST: STADT  SETZT REGELN FÜR LEIHFAHRRÄDER – Immer mehr „Bike-Sharing“-Anbieter drängen nach Düsseldorf. Das Angebot ist praktisch, kann aber schnell zum Ärgernis werden. Düsseldorf macht jetzt mit einem Verhaltenskodex Druck auf Anbieter.

WESTDEUTSCHE ZEITUNG DüsseldorfWENDE IM WEHRHAHN-PROZESS: KEIN DRINGENDER TATVERDACHT MEHR – Das Landgericht hält Aussagen der Zeugen für „nicht hinreichend belastbar“. Angeklagter ist auf freiem Fuß.

News aus dem Rathaus der Stadt Düsseldorf

Mai 17, 2018

  • Feuerwehr Düsseldorf veranstaltete Internationale Krisenmanagement-Konferenz
    „Sicherheit während Großveranstaltungen im städtischen Umfeld“ – unter diesem Titel hat die Feuerwehr Düsseldorf vom 14. bis 16. Mai, die 13. Internationale Krisenmanagement-Konferenz veranstaltet. 40 Fachleute aus elf Ländern trafen sich dabei zum Erfahrungsaustausch. weiter…

 

  • Gedenken an die während der NS-Zeit ermordeten Düsseldorfer Sinti
    Anlässlich des 78. Jahrestages der Deportation von Düsseldorfer Sinti aus dem städtischen so genannten „Zigeunerlager Höherweg“ in das Sammellager in Köln-Deutz und von dort in die Ghettos im besetzten Polen findet zum zweiten Mal eine Gedenkveranstaltung statt. weiter…

 

  • Sport im Park auch im Winter ein Erfolg
    Die Resonanz auf die Winteredition, die unter dem Motto „Fit und stark ins neue Jahr!“ stattfand, ist durchweg positiv. weiter…

[mehr…]

Düsseldorf Headlines, Donnerstag, 17. Mai 2018

Mai 17, 2018

BILD Düsseldorf: Ihre Autos wurden mitten in die Botanik gestellt – GEPRELLTE URLAUBER BRINGEN PARK-SERVICE VOR GERICHT

EXPRESS DÜSSELDORF: Das Schicksal hinter diesem Meisterfeier-Foto – MIT DER FORTUNA ZURÜCK INS LEBEN

RHEINISCHE POST: PROTEST GEGEN NEUES OPEN-AIR-GELÄNDE – Baumschützer und Anwohner haben gegen die Fällung von 104 Bäumen für die Einrichtung der neuen Fläche für das Ed-Sheeran-Konzert demonstriert. Derweil laufen die Vorbereitungen für das Event in Messenähe auf Hochtouren.

WESTDEUTSCHE ZEITUNG DüsseldorfSANFTE DEMO GEGEN ED-SHEERAN-KONZERT – Baumschützer wollen den Auftritt auf dem Messeparkplstz verhindern, Anwohner fühlen sich übergangen

„Sing together“ am 26. Juni im Opernhaus Düsseldorf: Projektchor lädt Sing-Begeisterte ab 12 Jahren ein  

Mai 16, 2018

 

„Sing together“ heißt es am Dienstag, 26. Juni, um 18.00 Uhr wieder im Opernhaus Düsseldorf: Rund 600 Vokalisten aus elf Schul- und Jugendchören haben schon mit den Proben für das große Mitsing-Konzert begonnen. Jetzt können sich musikbegeisterte Menschen ab 12 Jahren auch zum „Sing together“-Projektchor anmelden: Er steht kostenlos allen interessierten Teilnehmern offen, die das musi­ka­lisch vielseitige Programm aus klassischer Chormusik, berühmten Opern­chören, bekannten Popsongs und Filmmusik mitgestalten wollen. Wer mitsingen möchte, meldet sich bis zum 01. Juni  bei der Jungen Oper am Rhein (Tel. 0211.89 25 457 / E-Mail: schule@operamrhein.de) an.

Mit der Anmeldung erhalten die Teilnehmer Materialien zum Einüben der Stücke.  Unter der Leitung von Sabina López Miguez wird das Programm in drei gemeinsamen Proben erarbeitet. Diese finden donnerstags am 7., 14. und 21. Juni von 18.00 bis 20.30 Uhr im Opernhaus Düsseldorf statt. [mehr…]

Nächste Seite »