Kinder haben Probleme auf dem Fahrrad

Oktober 1, 2019 by  

Helene Pawlitzki schreibt heute in der Rheinischen Post über die Feststellung der Polizei, dass immer weniger Kinder das Radfahren beherrschen.

Kann es sein, dass sie sich ein Beispiel an den erwachsenen Radfahrern nehmen? Heute morgen, kurz vor acht, hätte ich fast einen überfahren, der mit Karacho über den Zebrastreifen fuhr.

Kommentare

2 Responses to “Kinder haben Probleme auf dem Fahrrad”

  1. Horst on Oktober 1st, 2019 10:35

    Kann es sein, dass das billigste Polemik war?

  2. osi on Oktober 1st, 2019 12:43

    Ein bisserl zynisch war’s schon gemeint. Denn viele Radfahrer sind schon unterwegs, als gehöre ihnen die Straße (gern auch der Fußweg).