Düsseldorf Headlines, Donnerstag, 23. Mai 2019

Mai 23, 2019

BILD Düsseldorf: RENTE FÜR JESSI – Zum ersten Mal muss eine Genossenschaft wegen eines Krankenhaus-Keime zahlen.

EXPRESS DÜSSELDORF: HIER INTERVIEWT „DODO“ GEISEL MV – Der OB und die Spuren seiner Jugend. 

RHEINISCHE POST: WAS SOLL’S DENN NUN WERDEN? – Die Politik will aus dem leerstehenden Rathausnebengebäude einen Treffpunkt für die Stadtgesellschaft machen. Aber schon wieder konnte sich die Jury nicht entscheiden. Ein Hotel ist vom Tisch.

WESTDEUTSCHE  ZEITUNG: DIE ZAHL DER RADFAHRER IN DÜSSELDORF STEIGT WEITER AN – Im ersten Drittel des Jahres kamen 1,25 Millionen Radfahrer an der Zählstelle vorbei.

Antenne Düsseldorf

NEWS aus dem Rathaus der Stadt Düsseldorf

Mai 23, 2019

    • Neues Wohnprojekt in Unterbilk
      An der Ecke Elisabethstraße/Bachstraße in Unterbilk wird ein neues Wohnprojekt entwickelt. Interessierte Bürger sind am 29. Mai zum öffentlichen Auftaktkolloquium in das Stadtteilzentrum Bilk eingeladen. weiter…
    • Fachtag „Generation rauchfrei“ im Rathaus
      Interessierte Bürgerinnen und Bürger kamen am Mittwoch, 29. Mai, ins Rathaus, um sich mit dem Thema „Rauchen“ beziehungsweise „Nichtrauchen“ auseinander zu setzen. Denn im Vorfeld des Weltnichtrauchertags am 31. Mai fand im Plenarsaal des Düsseldorfer Rathauses der Fachtag „Generation rauchfrei“ statt. weiter…
    • Die Fahrradstadt wie Jacques Tilly sie sieht
      Der Künstler und Wagenbauer Jacques Tilly hat sich zum Thema „Fahrradstadt Düsseldorf“ Gedanken gemacht und diese eindrucksvoll zu Papier gebracht. Verkehrsdezernentin Cornelia Zuschke hat neun Illustrationen zum Thema am Mittwoch, 22. Mai, gemeinsam mit Jacques Tilly vorgestellt. weiter…

[mehr…]

Düsseldorfer Dienstleister mit innovativem Tool für die Reinigung sowie neuer Produktlinie für Patienten

Mai 22, 2019

Frank Theobald, Sprecher der Klüh-Geschäftsführung (links) mit Andreas Westerfellhaus, dem Pflegebevollmächtigten der Bundesregierung

Auch in diesem Jahr ist Klüh Multiservices wieder einer der Hauptsponsoren des Hauptstadtkongresses Medizin und Gesundheit, der vom 21. bis 23. Mai in Berlin stattfindet. Das Familienunternehmen aus Düsseldorf, erfahrener Dienstleister für infrastrukturelle Services sowie führender Caterer im Kliniksektor (vgl. gv praxis 05/19), präsentiert auf dem Kongress digitale Neuerungen in der Reinigung mit höchstem Hygieneanspruch und zeigt eine vielfältige und ausgewogene Ernährungslinie, die kulinarische Finesse auf pflanzlicher Basis bietet. [mehr…]

Düsseldorf Headlines, Mittwoch, 22. Mai 2019

Mai 22, 2019

BILD Düsseldorf: JETZT BAUEN SIE DIE NEUE BAHNHOFS-CITY – Aber explodieren dann auch die Mieten?

EXPRESS DÜSSELDORF: 717 NEUE ZIMMER AM HAUPTBAHNHOF – „Make Hauptbahnhof Great Again“ … so oder so ähnlich könnte man die Veränderungen beschreiben, die gerade am Konrad-Adenauer-Platz eingeläutet werden. Es wird gebuddelt, was das Zeug hält. Und so erfolgte auf dem Gelände des alten Güterbahnhofs am Dienstag der nächste Spatenstich – für drei neue Hotels. 

RHEINISCHE POST: „LEICHT VERSTAUBTES ARCHITEKTURMUSEUM“ – Die Wirtschaft fordert neue Impulse für den Medienhafen. Am Abend sei das einstig Ausgehviertel verlassen, der Verkehr sei „katastrophal“. In einem Positionspapier geben Wirtschaftsvertreter viele Anregungen.

WESTDEUTSCHE  ZEITUNG: STRAND, PONTONS, BRÜCKE, SPORT: SO SOLL DER HAFEN WIEDERBELEBT WERDEN – Die IHK hat ein Positionspapier zur Zukunft des Medienhafens entwickelt, weil das sonst so angesagte Szeneviertel in die Jahre gekommen ist. Es geht um Verkehrsanbindung, neue Veranstaltungen oder Gastronomie-Angebote.

Antenne Düsseldorf

NIK KERSHAW im Savoy Theater – 35th Anniversary Tour “Wouldn’t it be Good“

Mai 22, 2019

Wouldn ́t it be good, The Riddle, I Won’t Let The Sun Go Down On Me, Dancing Girls, Wide Boy,The One & Only … Pop-Hymnen von Nik Kershaw, die zum Standard-Repertoire eines jeden Radio Senders gehören.

Nik unterschrieb bei MCA Records in 1983 und stürmte mit „I Won’t Let The Sun Go Down“ die Hitparaden im darauf folgendem Jahr. Der Sohn eines Architekten und einer Opernsängerin traf mit seinen Songs und seinem Sound den Nerv der Zeit und schaffte mit „Wouldn’t It Be good“ 1984 seinen internationalen Durchbruch. Sein vor 35 Jahren veröffentlichtes Debütalbum “Human Racing” erlangte Platinstatus.

Erfolgreiche Tourneen und weitere Hits wie “The Riddle” folgten. 1985 trat Nik u.a. auf dem von Bob Geldof und Midge Ure organisierten “Live Aid” Konzert auf. Nach weiteren Alben entschied er sich 1989 aus dem Rampenlicht zu verabschieden und arbeitete im Hintergrund als Song-Writer und Produzent.

Der Killer-Hit “The One & Only” ist beispielsweise von ihm für Chesney Hawkes geschrieben worden.

Nik arbeitete u.a. mit Künstlern wie Cliff Richard, Bonnie Tyler, Ronan Keating, Jason Donovan, Nick Carter, Michael W Smith, Connah Reeves, Colin Blunstone, Petula Clark, Gary Barlow, The Hollies, Elton John oder Tony Banks (Genesis).
Nik wird immer wieder von Legenden wie Eric Clapton, Miles Davis oder Elton John als einer der besten Songwriter seiner Generation gepriesen. Nik war für 4 Brit Awards nominiert.

19.06.2019 Düsseldorf – Savoy Theater

Tickets für das einzige Konzert in Nordrhein-Westfalen gibt es bereits ab 45,00€ auf www.LB-EVENTS.de , telefonisch unter 0234/9471940 oder an allen bekannten Vorverkaufsstellen!

NEWS aus dem Rathaus der Stadt Düsseldorf

Mai 22, 2019

    • Stadtradeln geht in eine neue Runde
      „Radeln für ein gutes Klima“ – so kündigen Faltblätter und Plakate die aktuelle Runde von Stadtradeln in Düsseldorf an. Ab Samstag, 1. Juni, sammeln wieder tausende von Radlerinnen und Radlern Kilometer für die Landeshauptstadt. weiter…
    • 82.000 Briefwahlanträge bearbeitet
      414.400 Bürger sind in Düsseldorf am Sonntag, 26. Mai, aufgerufen, bei der Europawahl ihre Stimme abzugeben. Die Zahl der Briefwahlanträge liegt mit 82.000 bereits heute über dem Niveau der vorangegangenen Europawahl. Die 315 Wahlräume im Stadtgebiet stehen von 8 bis 18 Uhr offen. weiter…
    • „Vom Postamt zum Kulturhotspot – der Konrad-Adenauer-Platz 1 und seine Geschichte“
      Die Ausstellung „Vom Postamt zum Kulturhotspot – der Konrad-Adenauer-Platz 1 und seine Geschichte“ im Düsseldorfer Rathaus, Markplatz 2, beleuchtet mit historischen Bildern ab 1900, Aufnahmen aus der jüngsten Zeit und Animationen zur Zukunft des KAP1 die bewegte Geschichte des Areals weiter…

[mehr…]

Düsseldorf Headlines, Dienstag, 21. Mai 2019

Mai 21, 2019

BILD Düsseldorf: NUR EINE CHANCE AUF EINEN TANZ – Veronica Ferres dreht in Düsseldorf einen Kurzfilm über eine Frau, die trotz Behinderung für ihren Traum kämpft.

EXPRESS DÜSSELDORF: STUDENTIN (23) BOXT SICH IN THAILAND ZUM SIEG – Erster Profi-Titel für die Düsseldorferin. 

RHEINISCHE POST: DÜSSELDORF IST FACHKRÄFTEN ZU TEUER – Rheinbahn, Kitas, Verwaltung: Fachkräfte werden händeringend gesucht. Doch die arbeiten lieber in günstigeren Städten. Caritas und Personalrat mehr Gehalt, die Stadt will zunächst eine Imagekampagne starten.

WESTDEUTSCHE  ZEITUNG: TÖDLICHER UNFALL VOR DER SCHULE: WAR 91-JÄHRIGER FAHRUNTÜCHTIG? – Er hatte eine Rentnerin in Düsseltal überfahren. Die Kinder der 69-Jährigen wollen, dass der Mann wegen vorsätzlicher Tötung verurteilt wird. Der Senior meldete sich zum Prozess kurzfristig krank .

Antenne Düsseldorf

NEWS aus dem Rathaus der Stadt Düsseldorf

Mai 21, 2019

    • Einweihung der Erweiterungsneubauten und der Sporthalle für die Städtische Katholische Schule Fleher Straße
      19 Monate nach dem offiziellen Baubeginn feiert die KGS Fleher Straße nun die Einweihung der Erweiterungsbauten und der Sporthalle. weiter…
    • Was die Europäische Union konkret für Düsseldorf leistet
      Das Zentrale Fördermittelmanagement im Büro des Oberbürgermeisters der Stadt Düsseldorf hat eine Übersicht zu den EU-Zuschüssen erstellt, die in der aktuellen Förderperiode seit 2014 in die Stadt geflossen sind. weiter…
    • Historischer Klems-Flügel zurück
      Nach aufwändiger Restaurierung, die durch die Heinrich-Heine-Gesellschaft finanziell und ideell unterstützt wurde, steht der im deutschsprachigen Raum einzigartige historische Flügel der Firma Klems nun im Museum des Heinrich-Heine-Instituts. weiter…

[mehr…]

Düsseldorf Headlines, Montag, 20. Mai 2019

Mai 20, 2019

BILD Düsseldorf: GIFT-WARNUNG NACH 5 JAHREN – Schon seit 2014 ist die PFT-Belastung im Düsseldorfer Süden bekannt. Aber erst jetzt gibt es Alarm. 

EXPRESS DÜSSELDORF: Tränen in Duisburg: Zwei Ponys tot – Michelle (21) fragt: WER HAT MEINE LIEBE „BEAUTY“ VERGIFTET? 

RHEINISCHE POST: STREIT UM MUSIKSCHULEN SPITZT SICH ZU – Bei der städtischen Musikschule stehen 3.200 Kinder auf Wartelisten. CDU und Grüne fordern mehr Räume und Lehrer. Der Oberbürgermeister will dagegen private Anbieter mit Hilfe mietfreier Standorte subventionieren.

WESTDEUTSCHE  ZEITUNG: ZU FUSS UND PER RAD: WIE DÜSSELDORF DEN RHEINUFERTUNNEL EROBERTE – Zum 25. Geburtstag des „Jahrhundert-Bauwerks“ war eine Röhren-Besichtigung der speziellen Art möglich.

Antenne Düsseldorf

NEWS aus dem Rathaus der Stadt Düsseldorf

Mai 20, 2019

  •  
    • Benrath und Urdenbach: Grundwasser mit PFT verunreinigt
      Das Grundwasser darf in Teilen von Benrath und Urdenbach nicht mehr zur Gartenbewässerung genutzt werden, da es mit perfluorierten Tensiden (PFT) belastet ist. Darauf weist das Umweltamt der Landeshauptstadt aktuell betroffene Anwohner per Anschreiben hin. weiter…
    • „Neue soziale Verantwortung in der Gemeinschaft“
      Ergänzend zu der derzeit laufenden Ausstellung „Bezahlbar. Gut. Wohnen“ des Bundes Deutscher Architekten (BDA) im Stadtmuseum, Berger Alle 2, findet die Veranstaltungsreihe „Wohnwochen Düsseldorf – Gerecht. Sozial. Bezahlbar.“ statt. weiter…
    • Katakana und Origami
      Die Japanische Internationale Schule und das Stadtmuseum Düsseldorf laden gemeinsam zu zwei kostenfreien Aktionen am Samstag, 25. Mai, 13 bis 16 Uhr, ein. weiter…

[mehr…]

Düsseldorf Headlines, Freitag, 17. Mai 2019

Mai 17, 2019

BILD Düsseldorf: KNAST-FOLTER ALS KUNST – Der Bildhauer und Dissident Ai Weiwei verarbeitet in seiner neuen Ausstellung auch seine eigenen Haft-Erfahrungen . 

EXPRESS DÜSSELDORF: FEUER-HELDIN (14) AUSGEZEICHNET – Ehrung im Rathaus. Danach lernte Zoe für die Schule .

RHEINISCHE POST: FDP WILL „HALBLEGALE“ PARKLÜCKEN RETTEN – Die Pläne für gebührenpflichtiges Parken in Wohnvierteln spalten die Politik. Die FDP fürchtet, dass Anwohner am Ende sogar noch länger eine Lücke suchen. Die Bezirksvertretungen verhalten sich gegensätzlich.

WESTDEUTSCHE  ZEITUNG: WAS ES BEDEUTET, DASS AI WEIWEI IN DÜSSELDORF AUSSTELLT – Der chinesische Kunst-Weltstar zeigt eine Doppel-Schau im K20 und K21 – seine größte in Europa.

Antenne Düsseldorf

NEWS aus dem Rathaus der Stadt Düsseldorf

Mai 17, 2019

    • „Bezahlbar. Gut. Wohnen“
      Im Mittelpunkt steht die Frage, wie Architektur einen Beitrag zu bezahlbarem Wohnraum leisten kann. weiter…
    • Gedenkveranstaltung zu Dieter Forte
      Die bereits zuvor konzipierte Veranstaltung „Dieter Fortes Düsseldorf“, die am Mittwoch, 22. Mai, 18 Uhr im Heinrich-Heine-Institut, Bilker Straße 12-14, stattfindet, steht unter dem Zeichen des Gedenkens an den frisch verstorbenen, großen Sohn der Stadt Düsseldorf. weiter…
    • Kö-Bogen II gewinnt Polis Award
      Die 11-köpfige Jury des Polis Award, der im Rahmen der Messe „polis Convention“ in den Böhler-Werken verliehen wurde, hat den Kö-Bogen II in der Kategorie „Revitalisierte Zentren“ mit dem ersten Preis ausgezeichnet. weiter…

[mehr…]

Düsseldorf Headlines, Donnerstag, 16. Mai 2019

Mai 16, 2019

BILD Düsseldorf: PFERDEHOF VON PLEITE BEDROHT – 9100 Euro für den Straßenbau!. 

EXPRESS DÜSSELDORF: ISD HAT AUFLÖSUNGS-PLAN SCHON IN DER HINTERHAND – Die Millionen-Rückzahlungen hinterlassen Spuren in geplanter Neu-Satzung.

RHEINISCHE POST: LÖST NEUE TECHNIK DAS PARKPROBLEM? – Die Stadt will das Parken in Wohnvierteln besser organisieren und dabei auch neue Konzepte ausprobieren. Das Kölner Start-Up Ampido war schon im Rathaus zu Gast – und will auch die Supermarktparkplätze zugänglich machen.

WESTDEUTSCHE  ZEITUNG: BLAUE TONNEN UND FLEXIBLE LEERUNG: SO SOLL DÜSSELDORF SAUBERER WERDEN – Stadt und Awista haben am Mittwoch ein Programm für mehr Sauberkeit in der Stadt vorgelegt.

Antenne Düsseldorf

NEWS aus dem Rathaus der Stadt Düsseldorf

Mai 16, 2019

    • Wirtschaftsförderung mit 19 Partnern auf der Messe polis Convention
      Düsseldorf wird am Mittwoch, 15. und Donnerstag, 16. Mai, zum bundesweiten Treffpunkt für Stadt- und Projektentwicklung. In den Alten Schmiedehallen auf dem Areal Böhler findet zum fünften Mal die polis Convention mit Messe und Kongress statt weiter…
    • Zehn Punkte für mehr Stadtsauberkeit
      Ein Zehn-Punkte-Programm für mehr Stadtsauberkeit haben am Mittwoch, 15. Mai, Oberbürgermeister Thomas Geisel, Umweltdezernentin Helga Stulgies und die Awista-Geschäftsführer Peter Ehler und Jörg Mühlen vorgestellt. Das Spektrum reicht von A wie App bis W wie Wildkrautbekämpfung. weiter…
    • Erster Runder Tisch gegen Obdachlosigkeit
      Die Wohnraumsituation in Düsseldorf und die Vermittlung von Obdachlosen in Wohnungen sind die größten Herausforderungen. Dies ist die Bilanz des ersten Runden Tisches gegen Obdachlosigkeit im Rathaus. Mehr als 50 Teilnehmer tauschten sich am heutigen Mittwoch, 15. Mai, zum Thema aus. weiter…

[mehr…]

Düsseldorf Headlines, Mittwoch, 15. Mai 2019

Mai 15, 2019

BILD Düsseldorf: PROBEFAHRT INS NICHTS – Irrer Ferrari-Klau! Täter auf der Flucht. 

EXPRESS DÜSSELDORF: MANN ÜBER BORD: KÄPT’N FÄHRT WEITER – Dramatische Ereignisse auf Schiff.

RHEINISCHE POST: LÖST NEUE TECHNIK DAS PARKPROBLEM? – Die Stadt will das Parken in Wohnvierteln besser organisieren und dabei auch neue Konzepte ausprobieren. Das Kölner Start-Up Ampido war schon im Rathaus zu Gast – und will auch die Supermarktparkplätze zugänglich machen.

WESTDEUTSCHE  ZEITUNG: DER RHEINUFERTUNNEL WIRD ZUM BEGEHBAREN KUNSTWERK – Eine Lichtinstallation führt die Besucher in den Tunnel, die in Videokunst auf den Wänden mündet.

Antenne Düsseldorf

Nächste Seite »