Klüh Stiftung zeichnet Düsseldorfer Uniprofessor für seine Forschungen nach dem Ursprung des Lebens aus

Mai 18, 2018

Preisverleihung der Klüh Stiftung: v.l.n.r. Prof. Coordt von Mannstein, Vorsitzender des Beirats der Stiftung; Preisträger Prof. William F. Martin; Dr. Heiner Koch, Erzbischof von Berlin und Stiftungsgeber Josef Klüh bei der Preisverleihung im Hotel Adlon. Fotos: Klüh

Den Preis 2018 der Klüh Stiftung zur Förderung der Innovation in Wissenschaft und Forschung erhält Prof. Dr. William (Bill) Martin (61) vom Institut für Molekulare Evolution der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf für seine Forschungen zur Entstehung des Lebens auf der Erde. Der Wissenschaftler hatte aufgrund genetischer Vergleiche heute lebender Zellen den gemeinsamen Vorfahren allen Lebens geortet, das, so das Ergebnis der Forschungen, an heißen Tiefseequellen seinen Ursprung habe. Der mit 25.000 Euro dotierte Preis wurde gestern in einer feierlichen Zeremonie im Hotel Adlon, Berlin, verliehen. SE Dr. Heiner Koch, Erzbischof von Berlin, beleuchtete das Thema aus kirchlicher Sicht und ging bei der Verleihung in seinem Vortrag “Das Verhältnis von Wissenschaft und Religion“ den elementaren Fragen auf den Grund.

Faszinierender Vortrag: Prof. William (Bill) Martin erläuterte sehr präzise den Forschungsweg zu LUCA, durchaus selbstkritisch: „Eine Theorie, die man testen kann“ 

Aus LUCA (Last universal common ancestor), so das weltweit beachtete Forschungsergebnis des Düsseldorfers und seines Teams, haben sich alle heute existierenden Bakterien, Pilze, Pflanzen, Tiere und auch der Mensch entwickelt. Unser „Urvater“ hatte es gern heiß und gestaltete seinen Stoffwechsel mittels Kohlendioxid, Wasserstoff und Stickstoff. Auch Eisen und Nickel, Schwefel und Selen könnten auf dem Speiseplan des kernlosen Einzellers gestanden haben.  [mehr…]

News aus dem Rathaus der Stadt Düsseldorf

Mai 18, 2018

 

  • Richtfest am Gymnasium Koblenzer Straße
    Die Landeshauptstadt Düsseldorf macht auch bei dem Schulbauprojekt am Gymnasium Koblenzer Straße in Urdenbach Tempo. Nur fünfeinhalb Monate nach der Auftragsvergabe wurde am Donnerstag, 17. Mai, Richtfest gefeiert. weiter…

 

  • Fontäne schmückt den Floragarten
    Schon in der Vergangenheit schmückte den Teich im Floragarten eine Fontäne, die aber letztlich abgebaut wurde. Zur Verbesserung der Wasserqualität im Teich, aber auch als schmückendes Element ist nun eine neue Fontäne installiert worden. weiter…

 

  • Grundschule in Himmelgeist wird eine Gemeinschaftsgrundschule
    Nachdem der Rat in seiner März-Sitzung die Errichtung einer eigenständigen Grundschule am heutigen Dependance-Standort der St. Apollinaris Schule am Steinkaul 27 zum Schuljahr 2019/20 beschlossen hat, hatten die Eltern der künftigen Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, über die Schulart (Bekenntnis-, Gemeinschafts- oder Weltanschauungschule) abzustimmen. weiter…

 

  • „Was man von hier aus sehen kann“
    Die Stadtbüchereien Düsseldorf und das Literaturbüro NRW e. V. laden am Dienstag, 22. Mai, 18 Uhr, zur Lesung von Mariana Leky in die Zentralbibliothek, Bertha-von-Suttner-Platz 1, ein. weiter…

Düsseldorf Headlines, Freitag, 18. Mai 2018

Mai 18, 2018

BILD Düsseldorf: Wehrhahn-Anschlag: GERICHT LÄSST ANGEKLAGTEN FREI – Ist Ralf S. plötzlich nicht mehr verdächtig?

EXPRESS DÜSSELDORF: Prozess-Hammer: Gericht reichen Zeugen nicht – WEHRHAHN-ANGEKLAGTER KOMMT AUF FREIEN FUSS

RHEINISCHE POST: STADT  SETZT REGELN FÜR LEIHFAHRRÄDER – Immer mehr „Bike-Sharing“-Anbieter drängen nach Düsseldorf. Das Angebot ist praktisch, kann aber schnell zum Ärgernis werden. Düsseldorf macht jetzt mit einem Verhaltenskodex Druck auf Anbieter.

WESTDEUTSCHE ZEITUNG DüsseldorfWENDE IM WEHRHAHN-PROZESS: KEIN DRINGENDER TATVERDACHT MEHR – Das Landgericht hält Aussagen der Zeugen für „nicht hinreichend belastbar“. Angeklagter ist auf freiem Fuß.

News aus dem Rathaus der Stadt Düsseldorf

Mai 17, 2018

  • Feuerwehr Düsseldorf veranstaltete Internationale Krisenmanagement-Konferenz
    „Sicherheit während Großveranstaltungen im städtischen Umfeld“ – unter diesem Titel hat die Feuerwehr Düsseldorf vom 14. bis 16. Mai, die 13. Internationale Krisenmanagement-Konferenz veranstaltet. 40 Fachleute aus elf Ländern trafen sich dabei zum Erfahrungsaustausch. weiter…

 

  • Gedenken an die während der NS-Zeit ermordeten Düsseldorfer Sinti
    Anlässlich des 78. Jahrestages der Deportation von Düsseldorfer Sinti aus dem städtischen so genannten „Zigeunerlager Höherweg“ in das Sammellager in Köln-Deutz und von dort in die Ghettos im besetzten Polen findet zum zweiten Mal eine Gedenkveranstaltung statt. weiter…

 

  • Sport im Park auch im Winter ein Erfolg
    Die Resonanz auf die Winteredition, die unter dem Motto „Fit und stark ins neue Jahr!“ stattfand, ist durchweg positiv. weiter…

[mehr…]

Ausbilder Schmidt gastiert in der Hausbrauerei Zum Schlüssel

Mai 16, 2018

Am Dienstag, den 05. Juni, gastiert „Ausbilder Schmidt“ in der Hausbrauerei Zum Schlüssel. Die erfolgreiche Showreihe „Pop up Comedy“ aus Düsseldorf präsentiert Ausbilder Schmidt mit seinem abendfüllenden Soloprogramm „Weltfrieden… notfalls mit Gewalt“ mitten im Herzen der Altstadt. Nur 110 Zuschauer finden im gemütlichen Sudhaussaal der Hausbrauerei Zum Schlüssel Platz und es ist die einmalige Möglichkeit diese Show in Düsseldorf zu sehen. [mehr…]

News aus dem Rathaus der Stadt Düsseldorf

Mai 15, 2018

  • Landeshauptstadt Düsseldorf und tausende Fans feiern Aufstieg und Meisterschaft von Fortuna Düsseldorf
    Riesen-Party auf dem Marktplatz für die Helden von Fortuna Düsseldorf, die zum sechsten Mal in ihrer Vereinsgeschichte in die 1. Bundesliga aufgestiegen sind und zum zweiten Mal den Meistertitel der 2. Liga erreichten. weiter…

 

  • Türöffner zur Online-Welt des Personalausweises
    Im Dienstleistungszentrum wurde am 14. Mai das erste Düsseldorfer Serviceterminal in Betrieb genommen. An dieser Servicestation können Düsseldorfer viele Leistungen mit ihrem Personalausweis direkt am Terminal in Anspruch nehmen weiter…

 

  • Flossis werden demontiert
    Am Montag, 14. Mai, wird mit der Demontage der 24 Flossis am städtischen Gebäude Speditionstraße 15a begonnen. weiter…

[mehr…]

NightWash-Comedy im Hauptbahnhof Düsseldorf

Mai 14, 2018

Quichotte ©Guido Schroeder

Zum Lachen in den Einkaufsbahnhof gehen: Alles fing in einem kleinen Kölner Waschsalon an. Seit ein paar Jahren ist das Comedy-Format NightWash aber auch in den Bahnhofshallen Deutschlands präsent!

Am 07.06. präsentiert der Hauptbahnhof Düsseldorf von 19 bis 20 Uhr ein komisches Bühnenprogramm, das sich ordentlich gewaschen hat! Das Künstlerpaket besteht hier aus dem Allround-Talent Jan van Weyde, der sowohl auf der Theaterbühne, im Synchronstudio als auch im Stand-up-Club zuhause ist, sowie Stefan Danziger, der mit seiner Comedy kulturelle Widersprüche und die Absurditäten des Alltags beleuchtet. Durch das Abendprogramm führt der lässige SlamPoet Quichotte. Unterstützt wird das Programm von den zahlreichen Shops im Einkaufsbahnhof. Der Eintritt ist daher frei! [mehr…]

Oberbürgermeister Thomas Geisel gratuliert Fortuna Düsseldorf zum Meistertitel der 2. Bundesliga

Mai 14, 2018

Oberbürgermeister Thomas Geisel (links) mit seinem Nürnberger Amtskollegen Dr. Ulrich Maly beim Fortuna-Spiel in Nürnberg © Landeshauptstadt Düsseldorf

 

Zum Meistertitel der 2. Liga gratulierte Oberbürgermeister Thomas Geisel (schaute das Spiel in Nürnberg) der Profi-Fußballmannschaft von Fortuna Düsseldorf: „Wir sind wieder da – und wie! Nach dem Aufstieg krönt nun auch der verdiente  Meistertitel der 2. Liga diese Saison, die so viele Menschen in unserer Stadt begeistert hat. Ich gratuliere der Mannschaft, ihrem Trainer Friedhelm Funkel, sowie dem Vorstand um Robert Schäfer ganz herzlich zu diesem sensationellen Erfolg und freue mich, das morgen mit allen Fans zusammen zu feiern.“

Stadtdirektor Burkhard Hintzsche: „Die Stadt ist rot-weiß! Fans, Verein und Team haben diesen Meistertitel gemeinsam gewonnen und so den Grundstein für eine hoffentlich lange und erfolgreiche Geschichte in der 1. Liga gelegt. Das Nachwuchsleistungszentrum, das seit Januar gebaut wird, wird seinen Teil dazu beitragen.“

Präsident Montgomery trifft auf 40 Chefärzte, Oberbürgermeister und 600 Macher

Mai 14, 2018

Düsseldorf – Ein guter Krankenhausarzt macht nichts so gern wie die Visite. Erklären, Zuhören, neue Dinge ansprechen und gemeinsam mit Patienten weiterkommen. So ähnlich ist auch das Konzept von „Düsseldorf IN“ – Ärzte im Gespräch. Bei der 11. Ausgabe der Netzwerkveranstaltung, zu der die Rheinische Post Mediengruppe gemeinsam mit der Deutschen Apotheker- und Ärztebank und SIGNA einlädt, ist Prof. Dr. Frank Ulrich Montgomery, Präsident der Bundesärztekammer, zu Gast. 600 Besucher haben sich für Mittwoch (16. Mai 2018) angemeldet. Das Event beginnt um 18 Uhr in der Kaltstahlhalle des Areals Böhler (Hansaallee 321, 40549 Düsseldorf).

Montgomery (65) ist Radiologe und seit Jahrzehnten eine der profiliertesten Stimmen des deutschen Gesundheitswesens. Er war Erster Vorsitzender des Marburger Bundes und ist bei der Ärztegewerkschaft seit 2007 Ehrenvorsitzender. Seit 2011 ist er Präsident der Bundesärztekammer, seit 2015 stellvertretender Vorsitzender des Weltärztebundes.

Bei „Düsseldorf IN“ – Ärzte im Gespräch trifft Montgomery im Publikum auf viele der renommiertesten Kollegen aus dem ganzen Rheinland. Das Programm: Erst der aktuelle Talk mit Eva Quadbeck, Leiterin der Parlamentsredaktion und Mitglied der Chefredaktion der Rheinischen Post. Danach gute Gespräche, neue Kontakte und Eindrücke, Genießen der Küche von Edel-Caterer Georg W. Broich. [mehr…]

Viel Lob für den „1818“ aus Niederkassel

Mai 9, 2018

Außergewöhnlich viel Lob und auch Komplimente aus der Fachwelt – Sonja und Vera Schmittmann von der gleichnamigen Edelkorn-Brennerei in Niederkassel konnten beim Rhein Gin Festival im Zeughaus Neuss über mangelnden Zuspruch nicht klagen.

Sonja Schmittmann über das Erfolgsprodukt „Finest Dry Gin 1818“ aus dem Traditionsbetrieb in Niederkassel (wird in diesem Jahr 200 Jahre alt): „Die erlesenen, frischen Zutaten, der fein gereifte Brand und Wasser aus unserem Brunnen machen ihn ganz klar zu einem seidenweichen Verführer.“

Tatsächlich treibt Haus-Destillateur Thorsten Franke erheblichen Aufwand mit dem schmackhaften Wässerchen: 24 sogenannte „Botanicals“ gehören dazu, natürliche Zusatzstoffe, darunter die Wacholderbeere, Zitronenschalen, Koriander, Ingwer, Süßholz, die Galgant-Wurzel, um nur einige zu nennen. Das daraus destillierte Produkt auf der Basis eines ein Jahr in Eiche gereiften Premium-Getreidebrands lagert man drei Monate in Tongefäßen, auf dass die Duft- und Geschmacksträger sich harmonisch verbinden.

Gerade jetzt wenn es wärmer wird ist ein Gin Tonic für viele der Drink der Saison. Das frische Bouquet dieses feinen Tropfens verträgt sich bestens mit dem klassischen Fever Tree Tonic.

News aus dem Rathaus der Stadt Düsseldorf

Mai 9, 2018

  • Feuerwehr-Übung: Spektakuläre Rettung zu Land, zu Wasser und aus der Luft
    Szenen, die an einen Hollywoodfilm erinnern, gab es gestern den ganzen Tag live an der Theodor-Heuss-Brücke zu sehen: Grund dafür war eine gemeinsame Übung der Höhenretter und Feuerwehrtaucher, bei der die Freiwillige Feuerwehr Himmelgeist/Itter unterstützte. Geprobt wurde die Rettung einer Person zu Land, zu Wasser und aus der Luft weiter…

 

  • „Wort Welle Muschel Mensch – Eine Reise zu Rose Ausländer“
    Diese Performance ist im Rahmen eines Themenabends im Heinrich-Heine-Institut, Bilker Straße 12–14, am Freitag, 11. Mai, 19 Uhr, zu sehen. weiter…

 

  • Geschwindigkeitskontrollen der Stadt in der kommenden Woche
    Die Landeshauptstadt Düsseldorf veröffentlicht wöchentlich Messstellen, an denen Geschwindigkeitskontrollen vorgenommen werden. weiter…

 

  • Familienführung: „Wirtschaft kinderleicht“
    Aus Anlass des Jahrestages des „Schwarzen Freitag“ – dem großen Börsencrash der Weimarer Republik – am Sonntag, 13. Mai, möchte das Stadtmuseum, Berger Alllee 2, im Rahmen einer Familienführung um 15 Uhr Wirtschaftsgeschichte kinderfreundlich erklären. weiter…

News aus dem Rathaus der Stadt Düsseldorf

Mai 4, 2018

  • Stadt kauft Albrecht-Dürer-Schule für 69 Millionen Euro
    Der Neubau der Albrecht-Dürer-Schule in Benrath wird von der Industrieterrains Düsseldorf-Reisholz (IDR) realisiert und steht kurz vor der Fertigstellung. In seiner Sitzung am Donnerstag, 3. Mai, hat der Rat der Landeshauptstadt Düsseldorf beschlossen, 69 Millionen Euro zum Kauf des neuen Berufskollegs zur Verfügung zu stellen. weiter…

 

  • Rat beschließt Kauf von Schulneubauten der IPM für 156 Millionen Euro
    Kaufen statt mieten: Die Landeshauptstadt Düsseldorf erwirbt zwölf erweiterte, modernisierte bzw. auch neu errichtete Schulstandorte, deren Fertigstellung unter der Federführung der Immobilien Projekt Management Düsseldorf (IPM) erfolgt. weiter…

 

  • Erste Sanierungsmaßnahme in der Oper soll im Sommer starten
    Der Rat der Stadt hat heute (3. Mai 2018) den Ausführungs- und Finanzierungsbeschluss für ein erstes Maßnahmenpaket mit Kosten von rund 2,41 Millionen Euro zur Sanierung der Oper gefasst. Die Steuerungstechnik der Bühnenmaschinerie wird erneuert, um den Spielbetrieb der kommenden Spielzeit sicherstellen zu können. weiter…

[mehr…]

News aus dem Rathaus der Stadt Düsseldorf

Mai 3, 2018

  • Schauspielhaus „unbekleidet“ – ein erster Zwischenschritt ist erreicht
    Die Fassade an der West-, Nord-, Ost- und Südseite des Schauspielhauses wurde entfernt. weiter…

 

  • 10. Patentag im Aquazoo
    Das Düsseldorfer Aquazoo Löbbecke Museum, Kaiserswerther Straße 380, erfreut sich seit der Wiedereröffnung im September 2017 nach wie vor großer Beliebtheit, weit mehr als 300.000 Gäste haben es bereits besucht. weiter…

 

  • Sperrung einer Fahrspur im Rheinalleetunnel
    Wegen des Austausches von defekten Messstellen wird die rechte Fahrspur im Rheinalleetunnel stadteinwärts am Donnerstag, 3. Mai, ab 10 Uhr für etwa zwei bis drei Stunden gesperrt. weiter…

[mehr…]

News aus dem Rathaus der Stadt Düsseldorf

Mai 2, 2018

  • Oberbürgermeister lud zum Arbeitnehmerempfang ins Rathaus
    Anlässlich des Tages der Arbeit, 1. Mai, hatte Oberbürgermeister Thomas Geisel am Vorabend traditionell zu einem Arbeitnehmerempfang in den Jan-Wellem-Saal des Rathauses eingeladen. weiter…

 

  • Kampf dem Kraut
    Mit bis zu vier Wildkrautmaschinen bekämpfen Mitarbeiter der Awista in diesen Wochen den Unkraut-Wildwuchs auf den öffentlichen Straßen und Plätzen besonders intensiv. Die Aktion ist der erste Teil einer Kampagne zur Stadtsauberkeit, die Oberbürgermeister Thomas Geisel im Dezember 2017 angekündigt hatte. weiter…

 

  • „Wo würdest Du in Düsseldorf neue Wohnungen bauen?“
    Mit dem Raumwerk D setzt die Stadt Düsseldorf derzeit einen umfassenden Prozess zur Entwicklung räumlicher Zielsetzungen für die Gesamtstadt um. weiter…

[mehr…]

News aus dem Rathaus der Stadt Düsseldorf

April 4, 2018

  • In diesem Jahr locken mehr als 1.100 Sommerterrassen
    Der Frühling kommt: Die Temperaturen werden gegenwärtig milder und markieren den Beginn der Freiluft-Saison. Immer mehr Gastronomen tragen Stühle nach draußen. Rund 1.100 Sommerterrassen werden es in diesem Jahr bis zum Sommer laut Ordnungsamt werden. weiter…

 

  • Straßenbauarbeiten auf der Friedrich-Ebert-Straße gestartet
    An der Friedrich-Ebert-Straße wird ab sofort bis Freitag, 24. August, zwischen Konrad-Adenauer-Platz und Karlstraße gearbeitet. Das Amt für Verkehrsmanagement weist darauf hin, dass die Straße komplett neu gestaltet wird. weiter…

 

  • Wege im Umgang mit Traumata, Krisen und Verlusten
    Der nächste Informationsabend im Rahmen der Reihe „Forum seelische Gesundheit“ findet am Mittwoch, 11. April, 17.30 bis 19 Uhr, in der Volkshochschule statt weiter…

[mehr…]

« Vorherige SeiteNächste Seite »