News aus dem Rathaus der Stadt Düsseldorf

Februar 9, 2017

  • Grundstück am Rheinturm und ehemaliger Mannesmann-Neubau: Landtag NRW, Land NRW und Landeshauptstadt Düsseldorf grundlegend einig
    Der Landtag NRW, die Landesregierung NRW und die Landeshauptstadt Düsseldorf sind sich bezüglich einer Entwicklung des Grundstücks der IDR am Rheinturm, sowie des „Mannesmann-Neubaus“ (im Besitz des landeseigenen BLB) grundlegend einig und streben faktisch einen „Tausch“ dieser Grundstücke an. weiter…
  • „Ganz schön ekelig?“
    Unter dem Titel „Ganz schön ekelig? Wie es im alten Düsseldorf um die Sauberkeit bestellt war“ steht am Sonntag, 12. Februar, eine Familienführung im Stadtmuseum, Berger Allee 2. weiter…
  • „Was glaubst du denn?! Muslime in Deutschland“
    Die Elly-Heuss-Knapp-Schule wirbt in Kooperation mit dem Programm „Demokratie-Lernen“ des Amtes für Statistik und Wahlen mit der Wanderausstellung der Bundeszentrale für politische Bildung „Was glaubst du denn?! Muslime in Deutschland“ bis 17. März für kulturelle und religiöse Vielfalt. weiter…
  • Sprechstunde des Bezirksbürgermeisters
    Bezirksbürgermeister Uwe Sievers bietet am Donnerstag, 16. Februar, von 16 bis 17 Uhr eine Bürgersprechstunde an. Weiter…

 

Düsseldorf Headlines, Donnerstag, 09. Februar 2017

Februar 9, 2017

BILD Düsseldorf: Nach Auftritt bei Prinzengarde – FINANZAMT WILL BLANCO-SCHECK ÜBER 17.000 EURO

EXPRESS Düsseldorf: DER NEUE KRACH UM DIE FRIEDRICHSTRASSE – CDU will Nachbesserung bei Staufalle, Ampel-Koalition ignoriert alle Hinweise

RHEINISCHE POST Düsseldorf:  STADT REISST HALLE UNTER POLIZEISCHUTZ AB  – Die Behörden wollen auf dem Schausteller-Gelände in Rath durchgreifen: Eine illegal errichtete Halle soll entfernt werden – damit wieder eine Straße durch das Areal führt. CDU-Politikerin Sylvia Pantel spricht von einer No-Go-Area.

WESTDEUTSCHE ZEITUNG Düsseldorf: LANDTAG STOPPT GEPLANTE WOHNTÜRME – Verkaufsverfahren für das Grundstück am Rheinturm wird angehalten. Das Areal geht an den Landtag, Stadt soll im Tausch ein Bürohaus an der Promenade erhalten.

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz kommt zum „Ständehaus Treff“

Februar 8, 2017

Im August letzten Jahres hatte der damalige Wirtschaftsminister und Vizekanzler Sigmar Gabriel (57) zugesagt, am 24. April 2017 beim Ständehaustreff Michael Bröcker, dem Chefredakteur der Rheinischen Post, Rede und Antwort zu stehen.

Seit gestern steht fest: Es bleibt beim „Ständehaus Treff“ am 24. April – der Termin wird allerdings vom designierten SPD-Chef und Kanzlerkandidaten der Sozialdemokraten, Martin Schulz (61), wahrgenommen.
Organisator Axel Pollheim: „Wir haben uns damals sehr über die Zusage von Sigmar Gabriel gefreut, können aber auch genauso gut damit leben, wenn Martin Schulz zu uns kommt. Damit haben wir kurz vor der NRW-Landtagswahl am 14. Mai innerhalb von 18 Tagen den Kanzlerkandidaten und die Kanzlerin bei uns auf dem Podium.“ Foto: Wikipedia [mehr…]

Stadtsparkasse Düsseldorf reagiert auf geändertes Kundenverhalten und Niedrigstzinsen mit neuen Kontogebühren und Rabattprogramm „Düssel CASH“

Februar 6, 2017

Eine Grafik, die Dr. Michael Meyer, Privatkundenvorstand der Stadtsparkasse Düsseldorf, präsentiert, zeigt warum Düsseldorfs größtes Geldhaus derzeit einige Umwälzungen treibt: Noch 1996 gab es keine Online-Kunden, im letzten Jahr waren es bereits 146.000, 50,3 % aller Konten! 

Kennzeichnend auch, dass der durchschnittliche Online-Kunde nur einmal jährlich eine Sparkassenfiliale aufsucht, dagegen aber 192 mal die Sparkassen-App einsetzt.

Daraus zieht Düsseldorfs größtes Geldhaus die logische Konsequenz, einerseits das Filialnetz punktuell zu reduzieren und andererseits die Beratung in mit mehr Kompetenz ausgestatteten Privatkunden Centers auszubauen. Im Sommer letzten Jahres wurde das erste Center dieser Art in Oberkassel eingeweiht, im März ist ein Opening in Bilk geplant. Die Entwicklung wird fortgeführt.

Kundenreaktionen negativer Art seien weitgehend ausgeblieben, sagt der Privatkundenvorstand. Das Filialnetz ist für Meyer gleichwohl unverzichtbar und soll „der wichtigste Kanal“ zum Kunden bleiben. [mehr…]

News aus dem Rathaus der Stadt Düsseldorf

Februar 6, 2017

  • Annette-von-Droste-Hülshoff-Gymnasium: Ausbau und Modernisierung geplant
    Das städtische Annette-von-Droste-Hülshoff-Gymnasium in Benrath soll für rund 9,28 Millionen Euro erweitert und modernisiert werden. weiter…
  • Stadtbüchereien mit starkem Start ins Jahr 2017
    Im Januar kamen bereits über 115.000 Besucherinnen und Besucher in die Zentralbibliothek oder eine der 13 Büchereifilialen. weiter…
  • Nächtliche Sperrungen des Kö-Bogen-Tunnels
    Wegen Wartungs- und Reinigungsarbeiten sind alle fünf Äste des Kö-Bogen-Tunnels in den Nächten von Montag, 13. Februar, bis Freitag, 17. Februar, jeweils 21 Uhr abends bis 6 Uhr morgens gesperrt. weiter…

[mehr…]

Jetzt werden wir Düsseldorfer frech – Einladung an Kölner Jecken zum Düsseldorfer Rosenmontagszug – Werbefilm mit Jacques Tilly und Team

Februar 6, 2017

Gemeinsam für den Düsseldorfer Karneval: Kreativer Jacques Tilly, Frank Schrader, Frank Schrader (Geschäftsführer Düsseldorf Marketing & Tourismus), Hans-Jürgen Tüllmann (Geschäftsführer Comitee Düsseldorfer Carneval e.V.)

Der Rosenmontagszug am 27. Februar – der absolute Höhepunkt der Karnevals-Session 2016/17 in Düsseldorf. Ab circa 12 Uhr wird sich der kilometerlange Zug mit seinen rund 70 Motto-Wagen, Dutzenden Kapellen und Fußgruppen vom neuen Aufstellungsort in Friedrichstadt aus in Bewegung setzen. Mastermind des Zuges und gleichzeitig einer der besten Image-Förderer Düsseldorfs ist der Wagenbaumeister Jacques Tilly. Mit ihm als Hauptakteur ist jetzt der Kurzfilm „Der Düsseldorfer Rosenmontagszug und die Wagen von Jacques Tilly“ entstanden. Die Düsseldorf Marketing & Tourismus GmbH (DMT) setzt den Film nun aktiv zur Bewerbung des Karnevalshöhepunkts in den Sozialen Medien ein. In Köln lädt ein Werbe-Spot im Kino die kölschen Jecken mit einem Augenzwinkern zum Düsseldorfer Rosenmontagszug ein.

„Jacques Tilly steht mit seinem Team für die humorvolle, weltoffene und kreative Seite Düsseldorfs. Der Wert seiner politischen Wagen für die internationale Wahrnehmung der Landeshauptstadt kann kaum überschätzt werden. Der Rosenmontagszug ist zweifelsohne der frechste Deutschlands und überragende Werbung für unsere Stadt. Deshalb war es für uns keine Frage, dass wir genau diesen USP der Landeshauptstadt jetzt aktiv für die Vermarktung auch mit Bewegtbild nutzen wollen – Online und im Kino. Die Bereitschaft Jacques Tillys dabei mitzumachen freut uns außerordentlich.“, sagt DMT-Geschäftsführer Frank Schrader. [mehr…]

Netzgesellschaft schließt Heinrich-Hertz-Berufskolleg an Fernwärme an – Straßensperrung

Februar 6, 2017

Das Heinrich-Hertz-Berufskolleg auf der Redinghovenstraße wird zukünftig mit umweltfreundlicher Fernwärme versorgt. Damit die Netzgesellschaft Düsseldorf die notwendigen Leitungen verlegen kann, muss in einem ersten Bauabschnitt die Verkehrsführung in dieser Straße geändert werden. Ab dem 9. Februar 2017 wird die Redinghovenstraße [mehr…]

Merkel will Laschet-Kraft-Talk nicht stören – Kanzlerin kommt nun am 11. Mai zum Ständehaus-Treff

Februar 6, 2017

Wenn ein Bundeskanzler oder eine Bundeskanzlerin kommt, ist das auch für eine so renommierte Veranstaltung wie den „Ständehaus Treff“, den es seit mehr als 17 Jahren gibt, immer noch etwas ganz Besonderes…

Und eine Terminfindung mit der Bundeskanzlerin ist nie einfach.

Auf Wunsch des Bundeskanzleramts wurde jetzt der zuletzt avisierte Termin für den Besuch von Frau Merkel beim „Ständehaus-Treff“, der 2. Mai, aufgehoben, die Kanzlerin kommt nun am Donnerstag, dem 11. Mai.

Grund: Am 2. Mai findet das einzige TV-Duell zwischen NRW-Ministerpräsidentin Hannelore Kraft (SPD) und NRW-CDU-Chef Armin Laschet statt, weshalb Merkel am selben Abend nicht in NRW auftreten will. [mehr…]

Fürstenwall: Buslinien fahren Umleitung wegen nächtlicher Sperrung

Februar 6, 2017

 

Wegen Kanalbauarbeiten wird der Fürstenwall zwischen der Friedrichstraße und der Talstraße nachts halbseitig gesperrt – von Montag, 13. Februar, bis Samstag, 25. Februar, jeweils von 21 bis 4 Uhr. Davon betroffen sind die Buslinien 732 und NE8.

Die Busse fahren nur in Richtung Hauptbahnhof ab der Haltestelle „Leo-Statz-Platz“ eine Umleitung. Die Haltestelle „Kirchplatz“ wird von Steig 4 an den Steig 6 verlegt.

 

Am Montag: Düsseldorf IN – Die 480 Gäste dürfen auch Fortuna gucken

Februar 3, 2017

 

Zu „Düsseldorf IN“, dem Netzwerktreff Düsseldorfs, der am Montag wieder in den Böhlerwerken steigt, haben sich 480 Gäste angemeldet. Und die müssen das Spiel der Fortuna gegen den Tabellendritten VfB Stuttgart deshalb nicht verpassen, eine Großleinwand ermöglicht es das Spiel zu verfolgen. Highlight der Veranstaltung: BMW-Händler Thomas Timmermanns präsentiert den neuen 5er, für BMW ein „Brot-und-Butter-Auto“.  [mehr…]

News aus dem Rathaus der Stadt Düsseldorf

Februar 2, 2017

    • Oberbürgermeister Thomas Geisel zur Festnahme des mutmaßlichen Wehrhahn-Attentäters
      „Ich danke den zuständigen Behörden, die jahrelang hartnäckig und akribisch ermittelt haben. Düsseldorf steht für Toleranz und eine gelebte Willkommenskultur. Umso wichtiger ist es, diese abscheuliche Tat nun endgültig und restlos auf zu klären.“ weiter…
  • Stadtrat gibt grünes Licht für „Village“ der A.S.O.
    Die A.S.O. (Amaury Sports Organisation), Ausrichter der Tour de France, darf anlässlich des Grand Départ Düsseldorf 2017 vom 28. Juni bis zum 2. Juli eine Teilfläche des Nordparks für ein VIP-Village in unmittelbarer Nähe des Startbereichs der 1. Etappe nutzen. weiter…
  • 18 Tour-Lichter lassen Marktplatz erstrahlen
    Bereits im Dezember eröffnete im Rahmen einer Zwischennutzung das „Café Vélo“ in der Alten Kämmerei – seit heute (2. Februar) lassen 18 „Tour-Lichter“ den Marktplatz vor dem Düsseldorfer Rathaus leuchten! weiter…
  • ARD überträgt Grand Départ Düsseldorf 2017 komplett live
    Die ARD plant zur Tour de France 2017 nicht nur eine tägliche Live-Berichterstattung im Ersten, sondern auch eine komplette Live-Übertragung des Grand Départ Düsseldorf 2017 am 1. und 2. Juli 2017. weiter…
  • 15. OB-Dialog Reisholz/Hassels – nächstes Stadtteilgespräch am 22. Februar in Pempelfort
    Rege Beteiligung beim OB-Dialog Reisholz/Hassels mit Oberbürgermeister Thomas Geisel. Der nächste und damit 16. OB-Dialog findet am 22. Februar in Pempelfort statt. weiter…

[mehr…]

PSD Bank Meeting 2017: Leichtathletikfest der Extraklasse vor vollem Haus – Sechs Weltjahresbestleistungen

Februar 2, 2017

 

 

Vize-Weltmeister Adam Kszczot aus polen lief zum sechsten Sieg in Folge – Foto: David Young

Auch die 12. Auflage des PSD Bank Meeting in Düsseldorf ließ keine Wünsche offen. In der mit 2000 Zuschauern einmal mehr restlos ausverkauften Leichtathletikhalle im Arena-Sportpark in Düsseldorf sorgten die über 130 Athleten aus 36 Nationen für ein Leichtathletikfest der Extraklasse. Die Bilanz: Ein Meeting-Rekord und sechs Weltjahresbestleistungen.

„Das heutige PSD Bank Meeting war ein grandioser Auftakt ins Düsseldorfer Supersportjahr 2017 mit der Tischtennis-Weltmeisterschaft, der Triathlon-Europameisterschaft und dem Grand Départ der Tour de France. Die Leichtathletikfans in der Sportstadt Düsseldorf sorgten für eine fantastische Atmosphäre in der erneut ausverkauften Leichtathletikhalle und spornten die Athleten zu Höchstleistungen an. Die Stimmung und das hohe sportliche Niveau zeichnen das Meeting seit zwölf Jahren aus – völlig zu Recht ist das PSD Bank Meeting nun Teil der IAAF World Indoor Tour“, erklärte Düsseldorfs Oberbürgermeister Thomas Geisel. [mehr…]

Sandi Morris will hoch hinaus

Januar 31, 2017

 

Bei der Premiere für den Stabhochsprung der Frauen will sie einen Rekord aufstellen: Sandi Morris – Foto: David Young

Es ist schon Tradition: Tage vorher ist das PSD Bank Meeting ausverkauft. So auch 2017 – die Düsseldorfer Leichtathletikfans sind  bereit für das Hallen-Meeting morgen. Und das über die Grenzen der Sportstadt Düsseldorf bekannte Publikum, das jedes Jahr für eine tolle Atmosphäre sorgt, kann sich wieder auf spannende Wettkämpfe und die internationale Leichtathletik-Elite freuen. So gehen in diesem Jahr über 130 Athleten aus 36 Nationen an den Start, darunter bilden zahlreiche Welt- und Europameister sowie Medaillengewinner bei Olympischen Spielen das Starterfeld im Hauptprogramm. Außerdem nehmen 60 Schüler- und Jugendathleten aus der direkten Region an den Vorläufen und der Schülerstaffel in der Leichtathletikhalle im Arena-Sportpark teil.

Martin Ammermann, Geschäftsführer Düsseldorf Congress Sport & Event: „Das PSD Bank Meeting ist eines der renommiertesten Leichtathletikmeetings weltweit und ein toller Auftakt für das Super-Sportjahr in der Sportstadt Düsseldorf.  Dieses Jahr freuen wir uns ganz besonders, dass wir erstmals Teil der IAAF World Indoor Series sind – ein Ritterschlag für uns und ein besonderer Anreiz für die Athleten, die bei uns teilnehmen.“

Stefan Hölzel, Leiter Marketing der PSD Bank Rhein-Ruhr: „Für die PSD Bank ist die kontinuierliche Weiterentwicklung des Meetings von großer Bedeutung. So war die Aufnahme in die IAAF World Indoor Series ein guter Schritt in die richtige Richtung.“

Ab morgen wieder die „Best Of Menüs“ Düsseldorfer Spitzenköche

Januar 31, 2017

Ab morgen, Mittwoch, laden die Düsseldorfer Spitzenköche wieder mit ihrem Best Of-Menü zum vierten kulinarischen Genussmonat ein. Wie bereits im September letzten Jahres steht das „Best Of-Menü“ für Spitzenküche zum Spitzenpreis: Für 69 Euro servieren die Köche in mindestens 5-Gängen die absolute Kür ihres Könnens.

Bei Matthias Hein vom Victorian geht es um „Neues Probieren“, regionale Küche, Nachhaltigkeit, Neuinterpretationen und das Bekenntnis zum Produkt. Holger Berens vom Berens am Kai im Düsseldorfer Medienhafen  feiert 2017 sein 25-jähriges Jubiläum und präsentiert mit seinem Menü „Die Essenz aus 25 Jahren“. Bei Michael Reinhardt vom Reinhardt’s Restaurant kommen Sachertorte, Wiener Schnitzel und Gulasch alles andere als klassisch daher. Christian Penzhorn vom CP Restaurant gibt einen Einblick in „Die Entwicklung der Kulinarik“ und der vielversprechende Titel des Menüs von Florian Ohlmann vom Lido ist „Tradition / Evolution“.

 

PSD Bank Meeting nach Boston zweite Station der IAAF World Indoor Tour – Dreisprung-Queen Mamona trifft in Düsseldorf auf harte Konkurrenz

Januar 30, 2017

Trifft in Düsseldorf auf Kristin Gierisch (LAC Erdgas Chemnitz) auf Yulimar Rojas, Olympia-Silbermedaillengewinnerin: Patricia Mamona aus Portugal – Foto: Patricia Mamona

Das seit vergangener Woche ausverkaufte Düsseldorfer PSD Bank Meeting ist in diesem Jahr erstmals Teil der IAAF World Indoor Tour. Die Serie umfasst die fünf Top-Indoor-Meetings weltweit und erlebte ihren Auftakt am vergangenen Samstag in Boston. Beim Tour-Auftakt in den USA sprang im Dreisprung der Frauen Patricia Mamona mit 14,01 Metern zum Sieg. Am 1. Februar hat sie nun in Düsseldorf ihren zweiten Tour-Sieg im Visier. Doch die Konkurrenz ist stärker als in Boston: So trifft Mamona unter anderen auf die 21-jährige Yulimar Rojas aus Venezuela, die in Rio zu Olympia-Silber sprang und im gleichen Jahr Gold bei der Hallen-WM in Portland/USA gewonnen hatte.

Und dann ist da ja auch noch Kristin Gierisch. Die Dreispringerin vom LAC Erdgas Chemnitz [mehr…]

« Vorherige SeiteNächste Seite »