Dickes Ding, dieser Wettbewerb

August 17, 2016

dick

Keine Chance für Hungerhaken: Am 21. August verwandelt sich das Hotel Indigo Düsseldorf am Victoriaplatz zum  Laufsteg für mollige Models. Bereits zum dritten Mal wird Düsseldorfs einziges Fashion Boutiquehotel Austragungsort des Castings der Plus-Size Misswahl „Fräulein Kurvig – Deutschlands schönste Kurven“- ein dickes Ding.  Dabei werden in diesem Jahr erstmals auch männliche Bewerber gecastet. Mehr als 1.400 männliche und weibliche Teilnehmer haben sich bereits beworben, um den Titel als Deutschlands kurvigstes Model zu gewinnen. [mehr…]

400 mal Netzwerken – Axel Pollheim & Team feiern mit über 1000 Gästen am 19. September in den Böhler-Werken

August 17, 2016

dusin

Wolfgang Clement und Gerhard Schröder im Gespräch mit Frank Plasberg – eine der „Starbesetzungen“ bei Axel Pollheims Netzwerk-Veranstaltungen.

„Ich bin ja nicht mehr Politiker, sondern Buchautor“, sagte Oskar Lafontaine. Sechs Monate nach seinem Rücktritt als SPD-Chef und Finanzminister stellte er sich am November 1999 im „Landhaus Milser“ in Duisburg den Fragen von Frank Plasberg.

Der stellvertretende NRW-Ministerpräsident Michael Vesper saß an seiner Seite, LTU-Chef Peter Haslebacher, Zehnkampf-Weltrekordler Jürgen Hingsen, Schalke-Manager Rudi Assauer, Schlagerstar Ibo, Nationalspieler Rolf Rüssmann, sowie Bernd Stelter waren ebenfalls unter den 200 Gästen. [mehr…]

News aus dem Rathaus der Stadt Düsseldorf

August 17, 2016

  • rathauswappenNRW-Tag: Tim Eiag verhüllt die alte Kämmerei
    Das städtische Gebäude wird mit Geschenkbändern bespannt. Das Kunstwerk wird bis zum 5. September betreut und ergänzt. weiter…
  • Sanierungen am Schlossturm dauern an
    Aufgrund des endgültig erst nach Baubeginn zu ermittelnden Schadensbildes werden die Arbeiten am Schlossturm bis Ende September andauern. weiter…
  • Vom Gespenster-Knuddel-Selfie bis hin zum Düsseldorf-Kritzel-Workshop
    Die Stadtbüchereien Düsseldorf schlagen ihr Kinder-Lesezelt beim NRW-Fest am Samstag, 27. August, und Sonntag, 28. August, auf dem Grabbeplatz vor der Kunsthalle auf. weiter…
  • Harald Naegeli – Stadtmuseum bietet Schülerpreview an
    Kind- und jugendgerecht führt das Museumsteam am Donenrstag, 25. August, 11 bis 13 Uhr, in alle Themen rund um die Sonderausstellung „Harald Naegeli – Der Prozess“ ein. weiter…

[mehr…]

Düsseldorf Headlines, Mittwoch, 17.8.2016

August 17, 2016

BILD DüsseldorfSchwerer Verdacht gegen 34-Jährige – ERMORDETE SIE DIESEN MAGIER UND ZWEI DÜSSELDORFER FRAUEN?

EXPRESS Düsseldorf: Nagelneues Super-Klo seit neun Monaten zu – WO IST DER SCHLÜSSEL FÜR DIE SCHÜSSEL?

RHEINISCHE POST Düsseldorf:  AUSSENGASTRONOMIE AUF DEM PRÜFSTAND – Die Gaststätte „Fuchsjagd“ in Gerresheim darf seit einigen Wochen nicht mehr die Terrasse aufbauen. Eine Anwohnerin klagt gegen den von der Stadt genehmigten Umfang. Es geht aber vor allem um Lärm -kein Einzelfall in Düsseldorf.

WESTDEUTSCHE ZEITUNG Düsseldorf:  ZURHEIDE BAUT SUPER-SUPERMARKT – 65.000 Produkte will das Unternehmen im ehemaligen Kaufhof an der Berliner Allee anbieten. So viel wie wohl kein anderer Lebensmittelhandel in Deutschland.

Düsseldorf Headlines, Dienstag, 16. August 2016

August 16, 2016

BILD DüsseldorfIn einer Woche muss Schluss mit dem Irrsinn sein / OB spricht von „ordnungsbehördlichen Maßnahmen“ / Stadt hofft noch auf das Einlenken der Spiele-Entwickler – ULTIMATUM FÜR DIE POKÉMON-BRÜCKE

EXPRESS Düsseldorf: „Pate von Gerresheim“: Gericht im Krankenhaus – IM SCHLAFANZUG ZUM PROZESS

RHEINISCHE POST Düsseldorf:  GERICHT VERLEGT PROZESS IN KLINIK – Ein als „Pate von Gerresheim“ bekannter 78-Jähriger soll einen Hochbunker an die Betreiber einer Hasch-Plantage vermietet haben. Weil er an Krebs erkrankt ist, wird gegen ihn jetzt im Florence-Nightingale-Krankenhaus verhandelt.

WESTDEUTSCHE ZEITUNG Düsseldorf:  WENN VERMIETER ABKASSIEREN WOLLEN – Auf dem umkämpften Wohnungsmarkt sollen neue Mieter oft einen horrenden Abstand für alte Möbel zahlen – sonst erhält der Vermieter ihre Daten erst gar nicht.

News aus dem Rathaus der Stadt Düsseldorf

August 15, 2016

  • rathauswappen„Wilde Kreaturen“ – Dschungelcamp im Hetjens
    Die „Wilde Kreaturen“, Großtiere aus Porzellan, werden im Hetjens, Schulstrasse 4, im Sommer neu inszeniert. weiter…
  • Sprechstunde des Bezirksbürgermeisters
    Der Bezirksbürgermeister des Stadtbezirks 7 (Gerresheim, Grafenberg, Hubbelrath, Knittkuhl und Ludenberg), Karsten Kunert, bietet am Samstag, 20. August, seine nächste Bürgersprechstunde an. weiter…
  • 100. Geburtstag in Düsseltal
    Gertrud Neumann feiert am Samstag, 20. August, ihren 100. Geburtstag. weiter…
  • Hochzeit in Saudi-Arabien: Rasha Khayat liest in der Zentralbibliothek
    Die Autorin Rasha Khayat stellt am Dienstag, 16. August, 18 Uhr in der Zentralbibliothek ihren Debütroman „Weil wir längst woanders sind“ vor. weiter…

[mehr…]

Jazz zum Renntag der Sparkasse

August 15, 2016

Am Sonntag, 21. August 2016, ab 12.30 Uhr feiert der traditionelle Sparkassen-Renntag sein 30-jähriges Jubiläum.  Die Sparkasse fiert mit Jazz. Das Ensemble „Wolf Doldinger and best Friends“ unterhält mit Jazz-Standards von Cole Porter bis Nat Simon.

Neben einem spannenden Rennprogramm mit einem gewohnt hochkarätigen Teilnehmerfeld wird ein attraktives Jubiläums-Rahmenprogramm mit viel Spaß und Spiel für die ganze Familie. [mehr…]

Tour de Menu Gusto beginnt am 8. September

August 15, 2016

Vom 8. September bis zum 2. Oktober beteiligen sich 32 Restaurants aus Düsseldorf und Umgebung an der „tour de menu gusto 2016“. In vier Kategorien werden kreative und zum Teil sehr preisgünstige Menüs angeboten. Auf Gäste freut sich unter anderen Christian Penzhorn mit Hamburger Labskaus oder pochierter Birne mit marinierten Bohnen und knusprigem Speck. Mit nur 27,00 Euro für drei Gänge bietet der Ex-„Monkey’s“-Sternekoch in seinem Restaurant in Ratingen, das nach ihm benannt ist, das günstigste Menü.

Zum ersten Mal bei der Tour dabei ist das Phoenix Restaurant & Bar im Dreischeibenhaus. Hier kommen u.a. „Wildconsommé mit Kräuterseitlingen“ oder „Wildsanddorn-Joghurt-Sorbet“ auf den Tisch. Alle Informationen hier.

 

Umleitung für Linie 736

August 15, 2016

Die Fichtenstraße wird am Sonntag, 21. August, von 5 bis 22 Uhr, wegen des „zakk-Straßenfestes“ gesperrt. In diesem Zeitraum kann die Buslinie 736 nicht wie gewohnt fahren.
Die Busse fahren in Richtung Kirchplatz ab der Haltestelle „Langenberger Straße“ und in Richtung Eller, ab der Haltestelle „Oberbilker Markt“ eine Umleitung. Die Haltestelle „Pinienstraße“ kann in beiden Richtungen nicht angefahren werden. Die Rheinbahn bittet die Fahrgäste, alternativ die Haltestelle „Langenberger Straße“ zu nutzen.

Düsseldorf Headlines, Montag, 15. August 2016

August 15, 2016

BILD DüsseldorfIn Castros Inselstaat fühlt sich der Millionär nach seiner Rekordfahrt mehr zu Hause als in Düsseldorf -WANDERT ROGER KLÜH JETZT NACH KUBA AUS?

EXPRESS Düsseldorf: Express testet: Wie laut sind die PS-Röhrer? DER HÖLLEN-LÄRM VON DER KÖ

RHEINISCHE POST Düsseldorf:  NEUE BAHN WIRD MIT GROSSMODELL GEPLANT – Im Betriebshof Heerdt steht die neue Stadtbahn – als 1:1-Modell aus Holz. Der Test durch die Fahrer hat zu mehreren Änderungen geführt. Gut für die Fahrgäste: Alle Züge des Typs HF6 werden eine Klimaanlage haben.

WESTDEUTSCHE ZEITUNG Düsseldorf:  EIN GANZES LAND FEIERT GEBURTSTAG – Zum NRW-Tag verwandelt sich Düsseldorf für drei Tage in die bundesweit größte Partymeile – ein Überblick.

„Born to be wild“, Ballett, Artistik und Humor – Apollo landet mit „Route 66“ einen Coup

August 12, 2016

route1

Sänger und Gitarrist Max Buskohl (weißes T-Shirt) begleitet die Show und erntet immer wieder starken Applaus.

Wenn es dich und nicht nur dich, sondern das ganze Publikum, aus den Sitzen reißt. Wenn du mitsingst und klatscht. Wenn du mit einem breiten Grinsen das Theater verlässt und im Auto „Born to be Wild“ krakeelst, dann warst du bei „Route 66“ im Apollo.

Bernhard Paul, der Apollo-Gründer, hatte die Show selbst angekündigt, in der auch sein Sohn Adrian auf der Rhythmusgitarre brilliert. „Mr. Roncalli“ hat (unter anderem) in die Soundanlage investiert – und das hat sich gelohnt. Da wummert das „Sweet Home Alabama“ und Jimi Hendrix‘ National Anthem kitzelt an den Trommelfellen.

„Route 66“, liebe Freunde, ist das beste was es im Apollo je zu sehen gab. Ein Spitzenballett, ein leidenschaftlicher Max Buskohl, der als Sänger die Show begleitet, ein Hammer-cooler Typ namens Hieronymus als bierernster Zauberer-Moderator, der bei jedem seiner Auftritte das Publikum erobert. Und natürlich Spitzenartistik wie die von „Andrei & Aliaksandr“ am Reck und wohldosierte Erotik des „Route 66-Balletts“.

Musik, die mitreißt, Humor, der ankommt und Artistik, die dir Respekt abnötigt – und das in einer überaus temporeichen Inszenierung. Da kann man nur empfehlen: Buchen Sie ganz, ganz schnell, das riecht nach schnell ausverkauften Veranstaltungen.

Ballett Route 66

Sexy, in diversen Kostümen: das „Route 66-Ballett“

 

 

CARAVAN SALON (27.8.-4.9.) mit Rekordbeteiligung

August 12, 2016

Duesseldorf, DEU. 30.08.2013. Der Reisemobilhersteller Variomobil praesentiert ein Luxusreisemobil als Integrierter Alkoven. Ein 310 kW / 422 PS starker Motor treibt das Wohnmobil an, das zulaessige Gesamtgewicht liegt bei 26 Tonnen. Das innovativ gestaltete Fahrerhaus mit insgesamt vier Sitzplaetzen unter dem klappbaren Alkovenbett verschmilzt durch einen extragrossen Durchgangsbereich optisch mit der grosszuegigen Wohnlandschaft – aehnlich wie bei einem integrierten Reisemobil. Die Wohnlandschaft im VARIO Alkoven 1200 vermittelt ein beeindruckendes Raumgefuehl, das an ein modernes Luxusapartment erinnert. Platz schafft ein 3,4 m breiter Slide out – im VARIO Alkoven bereits ab 10,5 m Reisemobillaenge verfuegbar. Foto: Constanze Tillmann, Exploitation right Messe Duesseldorf, M e s s e p l a t z, D-40474 D u e s s e l d o r f, www.messe-duesseldorf.de; eine h o n o r a r f r e i e Nutzung des Bildes ist nur fuer journalistische Berichterstattung, bei vollstaendiger Namensnennung des Urhebers gem. Par. 13 UrhG (Foto: Messe Duesseldorf / ctillmann) und Beleg moeglich; Verwendung ausserhalb journalistischer Zwecke nur nach schriftlicher Vereinbarung mit dem Urheber; soweit nicht ausdruecklich vermerkt werden keine Persoenlichkeits-, Eigentums-, Kunst- oder Markenrechte eingeraeumt. Die Einholung dieser Rechte obliegt dem Nutzer; Jede Weitergabe des Bildes an Dritte ohne Genehmigung ist untersagt | Any usage and publication only for editorial use, commercial use and advertising only after agreement; unless otherwise stated: no Model release, property release or other third party rights available; royalty free only with mandatory credit: photo by Messe Duesseldorf]

In ein Maxi-Mobil wie dieses passt auch schon mal ein „Mini“ – Wohnmobile wie dieses von Hersteller Variomobil  bieten allen erdenklichen Komfort, es sind Häuser auf Rädern – Foto: Messe Düsseldorf/ctillmann

In wenigen Wochen beginnt in Düsseldorf der CARAVAN SALON. Die 55. Ausgabe der weltweit führenden Messe für Reisemobile und Caravans ist dank einer zusätzlichen Halle so groß wie nie: 590 Aussteller bieten in zwölf Hallen und auf dem Freigelände, einen einmaligen Marktüberblick. Das Spektrum der gezeigten Fahrzeuge reicht von kleinen Caravans und kompakten Reisemobilen für zwei Personen über Familienfahrzeuge bis hin zu Luxusmobilen.

Mehr als 2.100 Reisemobile, Caravans und Basisfahrzeuge von über 130 internationalen Marken gilt es zu entdecken und zu vergleichen, außerdem finden die Besucher wie gewohnt Zubehör, technisches Equipment, Ausbauteile, Vorzelte, Mobilheime, Campingplätze, Reisemobilstellplätze sowie Reisedestinationen in den komplett ausgebuchten Hallen. [mehr…]

Düsseldorf Headlines, Freitag, 12.8. 2016

August 12, 2016

BILD Düsseldorf: LEHRERIN ERSTATTET ANZEIGE WEGEN FOUL IM SCHULSPORT – Dabei hatten sich Täter und Opfer längst vertragen

EXPRESS Düsseldorf: Oberbilks Anwohner bangen um guten Ruf – „AUCH WIR LEIDEN UNTER KRIMINELLEN“

RHEINISCHE POST Düsseldorf:  STATIONÄRER HANDEL WÄCHST TROTZ INTERNET – Der Einzelhandel fürchtet die Online-konkurrenz in der ganzen Republik. Düsseldorfs Handelsflächen wachsen gegen diesen Trend.

WESTDEUTSCHE ZEITUNG Düsseldorf:  STADT KANN POKÉMON NICHT VON DER BRÜCKE VERTREIBEN – Verwaltung hat den Hersteller gebeten, drei von vier Pokéstops an der Girardet-Brücke lahmzulegen. In Köln hat so etwas geklappt, aber eine rechtliche Handhabe gibt es nicht.

Tot ziens, Ronald!

August 11, 2016

ronaldIn zehn Jahren des Bestehens war er Hoteldirektor Nr. 3 im Intercontinental an der Kö – „mit fünfeinhalb Jahren der Längstdienende“, wie Ronald Hoogerbrugge (Foto) gestern bei einem Verabschiedungscocktail scherzte.

Der sympathische Holländer versammelte gestern trotz der Ferienzeit eine große Schar von Freunden, die ihm „tot ziens“ (bis bald) zurufen wollten.

Ronald Hoogerbrugge übernimmt nach dem „kleinen“ Interconti in Düsseldorf nun das 800-Betten-Haus in der „Windy City“ Chicago. Das Haus an der Magnificent Mile am Lake Michigan ist eines der zehn umsatzstärksten Häuser der Hotelgruppe weltweit.

„Ich kenne Chicago nicht“, bekannte Ronald Hoogerbrugge, „aber Düsseldorf kannte ich auch nicht“.  Man habe ihm die neue Position angeboten und er habe gern zugegriffen, auch wenn er Düsseldorf nachtrauern werde: „Life is a journey, not a destination“, philosophierte er. [mehr…]

Bahnchef Rüdiger Grube am 12. September Gast beim „Ständehaus Treff“

August 11, 2016

Am 12. September wird Rüdiger Grube, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Bahn AG, erstmals Gast beim „Ständehaus Treff“ sein. „Ursprünglich hatten wir für 2017 mit ihm geplant. Jetzt kommt er bereits ein Jahr früher, kurz nach seinem 65. Geburtstag, was uns sehr freut“, so Organisator Axel Pollheim.

[mehr…]

« Vorherige SeiteNächste Seite »