INTAKO: “Let’s Dance”-Stars fit – trotz Geburtstagsfeier für Motsi bis fünf Uhr früh – Größter Tanzkongress auch in den nächsten Jahren in Düsseldorf

April 14, 2014

Motsi Mabuse (links) feierte mit ihren Kolleginnen und Kollegen bis in den frühen Morgen ihren 33. Geburtstag. Hier zeigt sie sich fit im Maritim – mit Christian Polanc, Isabel Edvardsson und ADTV-Präsidentin Cornelia Willius-Senzer – Foto: osicom

Dienst ist Dienst und Schnaps ist Schnaps – das gilt auch für die Stars von “Let’s Dance”. Bis in den frühen Morgen hatten sie Motsi Mabuses 33. Geburtstag gefeiert – in einem Kölner Club. Christian Polanc ging gegen vier, da war das Geburtstagskind noch in bester Feierlaune. Dennoch präsentierten sich die Stars der RTL-Erfolgsserie am Samstagmttag im Düsseldorfer Maritim in bester Verfassung.

Freundlich trotz Feier bis morgens um fünf: Motsi Mabuse im Interview mit center.tv und Antenne Düsseldorf – Foto: osicom

Rund 3.500 Tanzlehrerinnen und Tanzlehrer sowie Fans des Tanzens aus aller Welt bevölkern derzeit Düsseldorf größtes Kongresshotel am Flughafen. Dem Internationalen Tanzlehrerkongress INTAKO 2014 vorgeschaltet ist der INTAKO Open, der gestern zu Ende ging. Dafür konnte sich jeder Tanzbegeisterte anmelden und drei Tage mit den Stars der Szene und den besten Tanzlehrern Deutschlands tanzen. Am Samstag gingen auch die “Let’s Dance” Stars aufs Parkett.

Sensationell der Hüftschwung, mit dem Christian Polanc vortanzte, herrlich unterhaltsam die gespielte Strenge von Motsi Mabuse beim Cha-Cha-Cha-Unterricht. Ein Riesenerlebnis für alle Teilnehmer.

Jenseits der Tanzfläche gab es zwei spannende Nachrichten: Markus Schöffl, Trendscout des ADTV, verriet, dass er Ende letzter Woche von Sony Music die Freigabe für den offiziellen WM-Song “We Are One” von Jennifer Lopez mit Pitbull erhalten habe. Die Choreographie, die bei dem Song zum Einsatz kommt und dann in Stadien und bei Public Viewings zu sehen sein wird, entwickelt Schöffl mit Kollegen hier in Düsseldorf – am Dienstag soll sie “stehen”. [mehr...]

Osterbrunch und -Dinner mit Weitblick

April 7, 2014

Essen mit weitem Blick über die Stadt und Relaxen in der Lounge – das macht’s INNSIDE attraktiv

Das Hotel INNSIDE im Medienhafen, dessen Sky View Lounge zu einem beliebten Treffpunkt geworden ist – the best view in town – lockt alle Düsseldorfer, die sich nicht in Ferienflieger stürzen, mit lukullischen Ostereiern:  Brunch und Dinner mit Weitblick.

Wer mit weitem Blick auf die Stadt am Ostersonntag brunchen will, kann sich für 36 Euro auf ein opulentes Osterbrunch freuen, bei dem mehr als Eier serviert werden. Die Brunchzeit (11:30 – 14:00 Uhr) ist auch für Langschläfer geeignet.

Am Ostersamstag und am Ostersonntag, jeweils von 18 bis 22 Uhr, serviert die exzellente INNSIDE Küche ein Spitzenmenü für 55 Euro p.P., das aber scheinbar jeden Euro wert ist.

Hier das Menü:

[mehr...]

„Natürlich…Tanzen!“ / Düsseldorf mit dem INTAKO erneut Europas Hauptstadt des Tanzes – auch “Let’s Dance”-Stars im Maritim am Airport

April 4, 2014

“Let`s dance”-Stars bitten zum Tanz: Isabel Edvardsson, Motsi Mabuse und Christian Polanc bei den INTAKO.open im Maritim Hotel am Airport

Tanzlehrerverband ADTV holt 3.500 Tanzlehrer und -Fans in die Landeshauptstadt

Tanzlehrende aus aller Welt treffen sich ab dem 11. April auf Einladung des Allgemeinen Deutschen Tanzlehrerverbandes e.V. (ADTV) in Düsseldorf – zum 47. Internationalen Tanzlehrer-Kongress (INTAKO). Der Kongress tanzt zum fünften Mal in Düsseldorf, Hauptquartier ist wie in den Vorjahren das Hotel Maritim.

An dem Kongress nehmen rund 3.500 Menschen aus aller Welt teil. Von Freitag, dem 11. April, bis Sonntag, 13. April, haben alle Tanzbegeisterten Zugang zum Kongress. Vor allem Tänzerinnen und Tänzer aus der Region Düsseldorf sind willkommen. Unter dem Motto »Natürlich…Tanzen!« bitten namhafte nationale und internationale Fachleute und Tanz-Stars, wie z. B. die »Let´s Dance«-Promis Isabel Edvardsson, Motsi Mabuse und Christian Polanc und ZDF-Choreograf Markus Schöffl zum Tanz.

[mehr...]

Mitarbeiter von Klüh Security bewachen Chinas Präsident Xi

März 31, 2014

Besuchte außer Berlin als einziges Bundesland Nordrhein-Westfalen und übernachtete an der Kö: Xi Jinping – Foto: Wikipedia

Chinas Präsident Xi Jinping zu Gast in Deutschland – und Klüh Security war mit Sicherheitsaufgaben betraut.

Ministerpräsidentin Hannelore Kraft hatte im Hotel Intercontinental, Düsseldorf, ein Galadinner für den hohen Staatsgast ausgerichtet, zu dem neben Politikern wie Sigmar Gabriel und Oberbürgermeister Dirk Elbers auch Wirtschaftsvertreter wie IHK-Präsident Ulrich Lehner und Uwe Gossmann, Sprecher der Klüh-Geschäftsführung, geladen waren. [mehr...]

Israelische Weine im Hotel Düsseldorf Mitte probieren

März 18, 2014

Die internationale Wein- und Spirituosenfachmesse ProWein in Düsseldorf präsentiert vom 23. bis 25. März 2014 mehr als 4.000 Aussteller aus rund 50 Nationen. Weininteressierte Düsseldorfer, die keinen Zugang zur ProWein haben, haben am Sonntag, 23. März, im Hotel Düsseldorf Mitte die Gelegenheit, ebenfalls ein bisschen ProWein-Luft zu schnuppern. AMANO Group Sommelier Ralf Swinley lädt zu einer sehr speziellen Weinprobe ein und nimmt seine Gäste mit auf eine Reise durch die kleine, aber abwechslungsreiche Weinkultur Israels.

Über 200 Weinkellereien produzieren in Israel unter unterschiedlichsten klimatischen und geografischen Bedingungen durchschnittlich 36 Millionen Flaschen Wein im Jahr. Die Weinberge erstrecken sich dabei auf nur 5.000 Hektar Anbaufläche [mehr...]

Justus Frantz-Konzert Palmsonntag im Hyatt

März 18, 2014

Justus Frantz ist ein Name, den man mit großartigen Orchestern und absoluter Hingabe zur Musik assoziiert. Seit mehr als dreißig Jahren ist Justus Frantz ein international erfolgreicher Pianist und Dirigent. Am Sonntag, dem 13. April 2014, spielt Justus Frantz Mozart im Hyatt Regency Düsseldorf.

Vor kurzem feierte Justus Frantz mit seinem neuen Orchester Sinfonietta Israel triumphale Konzerte beim Einstieg als Chefdirigent in Israel. Kritiker, Publikum, Musiker und die israelische Staatsführung sind sich einig: Durch die Stabführung von Justus Frantz wurde in Israel ein neues Orchester geboren. Alle seine Konzerte dort waren restlos ausverkauft. Danach folgten Konzerte zum südafrikanischen Staatsjubiläum in Johannesburg und Durban sowie eine Europa-Tournee mit seinem Orchester Philharmonie der Nationen. Die Konzertkarten für Frankfurt, Berlin und Salzburg waren schnell vergriffen.

An Palmsonntag spielt Justus Frantz Mozart im Hyatt Regency Düsseldorf. Nach der Übernahme von drei Chefdirigenten-Posten auf drei Kontinenten wird es für ihn immer schwieriger werden, weiterhin Solo-Konzerte zu geben. Daher wird dies ein fast einmaliges Ereignis werden. Nicht nur als Dirigent, sondern auch als Pianist gilt Frantz als einer der bekanntesten Klassik-Künstler unserer Zeit. [mehr...]

Neues Hotel mit 99 Betten am Wehrhahn

März 7, 2014

Bald wird es im Le Quartier Central auch ein Hotel geben. Aurelis, Entwickler des neuen Düsseldorfer Stadtviertels, hat ein Grundstück von knapp 2.000 Quadratmetern an die Düsseldorfer PDI-Gruppe (PDI Property Development Investors GmbH) verkauft.

Direkt an der Wehrhahn-Brücke wird der Projektentwickler ein achtgeschossiges Hotel und einen sechsgeschossigen Bürobau realisieren. Für das Hotel ist eine Bruttogrundfläche von 2.980 Quadratmetern vorgesehen, für das Bürohaus 3010 Quadratmeter. Unter dem Gebäudekomplex wird eine Tiefgarage die erforderlichen Einstellplätze bereitstellen. [mehr...]

Gourmet Walk mit Sterneküche im Maritim Hotel

Februar 27, 2014

Björn Freitag (Foto: bjoern-freitag.de)

Am Sonntag, dem 23. März, lädt das Maritim Hotel Düsseldorf erneut zu seinem traditionellem Gourmet-Walk ein. Im Rahmen der ProWein Messe werden die Sterneköche Björn Freitag, André Brauner und Lutz Niemann, sowie sieben weitere Meisterköche eine Verkostung an offener Showküche anbieten. Zusammengenommen erwarten Sie 3 Michelin-Sterne, 13,5 Feinschmecker “F” und 64 Gault Millau Punkte, die für viele Geschmackshighlights stehen. Darüber hinaus präsentieren sich zahlreiche internationale Weingüter, welche mit einem  edlen Glas Wein ein verführerisches Angebot unterbreiten. [mehr...]

Valentinstag im INNSIDE Düsseldorf

Februar 11, 2014

Traumhafte Aussicht: Der Blick auf den Medienhafen aus der VIEW Skylounge

 

Hoch über dem Hafen (fast) auf Wolke 7

 Hier wird der Valentinstag zum besonderen Erlebnis: Das neue Düsseldorfer Szenehotel Innside Düsseldorf Hafen im angesagten Medienhafen bietet ein Rundum-Verwöhnprogramm für romantische Zweisamkeit. Vier-Sterne-Superior-Luxus erwartet Paare in den edel-lifestylig eingerichteten Premium-Zimmern mit raumhohen Fenstern, die einen grandiosen Panoramablick offenbaren – der sich übrigens auch vom Bad aus genießen lässt… Im Valentins-Paketpreis von 89,90 Euro pro Person sind darüber hinaus kostenlose Softdrinks aus der Minibar, Spa-Nutzung, ein opulentes Frühstück und ein traumhaftes Dinner-Menü bei atemberaubender Aussicht in der VIEW Skylounge & Bar im 16. Stock des Designhotels enthalten. Weitere Infos unter www.melia.com.

Wildwochen im Interconti

Oktober 8, 2013

Vom 10. Oktober bis zum 15. November präsentiert das “Péga” im Interconti ein exklusives Vier-Gänge-Menü zum Thema Wild. Chefkoch Florian Conzen, Sohn unseres Bürgermeisters Friedrich Conzen, ist Hobbyjäger und Wildexperte.  Spannend, was er an der Kö auf den Tisch bringt. Mehr auf unserer Seite “Lust auf Düsseldorf”

Am 18. Januar im Hilton: Prinzenball mit Phil Collins Coverband

Oktober 8, 2013

 

Der Düsseldorfer Prinzenclub will bei dem Prinzenball, der am 18. Januar im Hilton stattfindet, erneut auf die Coverband eines Superstars setzen: Die Formation STILL COLLINS soll nach ABBA A DREAM und zuletzt THE VERY BEST OF THE BEE GEES mit Songs von Phil Collins  begeistern. [mehr...]

Am 18. November: Wirtschaftsforum Düsseldorf zum zweiten Mal im Maritim – Die wichtigsten Referenten stehen fest

Juni 25, 2013

Im letzten Jahr erzielte Veranstalter Dr. Gerhard Nowak (Foto) mit seinem ersten Wirtschaftsforum Düsseldorf im Maritim am Airport einen Achtungserfolg. Am 18. November geht Nowak in die zweite Runde – und hat bereits eine Phalanx notabler Referenten auf der Liste:

So sprechen u.a. Ulrich Grillo (Präsident des Bundesverband der Deutschen Industrie, BDI),  Christian Lindner (MdL), Vorsitzender des Landesverbandes und der Landtagsfraktion der FDP in Nordrhein-Westfalen,  Willy Oergel (CEO und Vorsitzender der Geschäftsführung von BREUNINGER), Messechef  Werner M. Dornscheidt , der Internet-Millionär  Ralf Däinghaus (Gründer der Internet-Apotheke DocMorris),  Sven Umlauf (Vorstandsvorsitzender der in Düsseldorf ansässigen „finance AG“),  Frank Dopheide (Handelsblatt-Kolumnist und CEO Deutsche Markenarbeit),  Prof. Dr. Andreas Meyer-Falcke (Beigeordneter der Landeshauptstadt Düsseldorf, Personaldezernet),  Clemens Pflanz, Vorstand der deutschen Vereinigung “Meisterkreis” (Luxusgüterindustrie) und  Dr. Lutz Aengevelt (CEO der AENGEVELT Immobilien)

Somit ist Veranstalter Nowak  glücklich über diese Hochkaräter und sicher, dass die weiteren Slots ebenso hochwertig gefüllt werden.  Details und Anmeldemöglichkeiten: www.wirtschafts-forum-duesseldorf.de

Rotation im Hyatt Hotel: Chefin wechselt nach Wien, Nachfolger Axel Ziegler kommt aus Wladiwostok

Juni 12, 2013

Stühlerücken im Hyatt-Konzern: Die charmante Monique Dekker geht nach Wien, Axel Ziegler kommt aus Wladiwostok nach Düsseldorf

Wer für einen Hotelkonzern in herausgehobener Position arbeitet, muss flexibel sein, denn er lernt die Welt kennen. Vor einigen Tagen leitete Axel Ziegler noch das Hyatt Haus im russischen Wladiwostok, “wo einem im Wald schon mal Bären begegnen”, jetzt ist er in einer neuen Welt – Chef in Düsseldorf. “Deutliche Verbesserung?”  Der 42-Jährige, Vater von drei Kindern, lächelt Zustimmung, sagt aber auch: “Die anderthalb Jahre in Wladiwostok waren eine tolle Erfahrung, meine Kinder sprechen jetzt perfekt Russisch und ich habe viel über die Mentalität Russlands gelernt.”

Besonderheiten, etwa im langen Winter per Auto Abkürzungen übers meterdicke Eis zu nehmen, werden ihm in Erinnerung bleiben.

Der sympathische Ziegler hatte vor Wladiwostok fünf Jahre das Hyatt in Köln geleitet und aus der Position heraus schon die Grundsteinlegung des Hyatt an der Düsseldorfer Hafenspitze becatert. Jetzt hat der Familienvater eine vorrangige, zeitraubende Aufgabe: die Suche nach Haus oder Wohnung. “Die Preise”, hat er schon festgestellt, “sind hier deutlich höher als in Köln”.

Richtig, Herr Ziegler, Düsseldorf ist auch die schönere Stadt.

Übrigens: Die coole Terrasse am Pebble’s, der Ufo-förmigen Trendbar des Hyatt ist gestern in die Sommersaison gestartet. Die Kontaktbörse mit einigen der schönsten Mädchen Düsseldorfs lädt ein zu Cocktails  wie dem Pebble’s G Pep (Beefeater Gin, Holundersirup, Minze, Tonic Water) und Leckereien vom Grill. Dazu produziert ein DJ Lounge Music. Tipp: Bei Wind kann ein leichter Pullover nicht schaden.

15. Weinblütenfest – Peter Nöthel serviert Hummersüppchen – Hotel Maritim tritt mit Sternekoch Lutz Niemann an

Mai 21, 2013

Trommeln für das Weinblütenfest (von links): Christian Penzhorn (“Monkey’s”), Gabriela Picariello (“Rheinlust), Sebastian Mülders [Dorfstube], Benjamin Achenbach [Monkey’s Plaza] und Christian Bareiss [Dorfstube]

Am Sonntag, dem 9. Juni 2013, wird Kaiserswerth wieder zur Open Air-Genussmeile. Zehn Sterne- und sterneverdächtige Köche zaubern unter freiem Himmel  und verwöhnen von 12.00 bis 20.00 Uhr die Gaumen der rund 30.000 erwarteten Feinschmecker. Bei der 15. Auflage des Weinblütenfestes besteht nicht nur die Möglichkeit auf hohem Niveau zu schlemmen, sondern zugleich einen Blick hinter die Kochkulissen zu werfen. Die zahlreichen Winzer runden mit ihren edlen Tropfen die lukullischen Variationen der Spitzenköche ab.

[mehr...]

Holiday Inn wird zum Leonardo Hotel

Mai 3, 2013

Das Holiday Inn an der Kreuzung KÖ/Graf-Adolf-Straße wird ab sofort Leonardo Royal Hotel Düsseldorf Königsallee heißen, während das Holiday Inn Düsseldorf  ab sofort unter “Leonardo Hotel Düsseldorf City Center” firmieren wird.

Hintergrund: Die Leonardo Hotels haben die Queens Gruppe, zu der die Holiday Inns gehören, übernommen.

Die Leonardo Hotelgruppe verfügt damit über mehr als 85 Hotels mit über 16.000 Zimmern, 45 davon befinden sich in europäischen Ländern.

Nächste Seite »