Tipp: Bestes Rindergulasch von REWE

Mai 30, 2018

Super Qualität – bei REWE im Regal: Zartes Rindergulasch ohne Zusatzstoffe

Ab heute werden wir hier öfter mal einige Verbrauchertipps geben, die auf privaten Erfahrungen beruhen. Was ihr oben im Bild seht, ist ein Rindergulasch, das man zu 100 % empfehlen kann. Es ist von bester Qualität, geschmacklich so, dass man nicht nachwürzen muss und – in aller Regel schieres, gutes Fleisch.

Wichtig: Keine Zusatzstoffe wie irgendwelche Geschmacksvertärker. Wir haben die Dose mit dem roten Rind bestimmt schon zwei Dutzend Mal gekauft, waren immer zufrieden.

Wir nehmen dazu Spiralnudeln von Secco, obendrüber ein bisschen Petersilie gestreut. So hat man, wenn es schnell gehen muss, in 15 Minuten eine gute Mahlzeit. Die Portion reicht für zwei Personen. Hersteller ist Richrath’s Landmetzgerei, die von den Gebrüdern Richrath geführt wird, die in Köln und Umgebung mehrere REWE-Läden betreiben.

Pfingsten wird heiß: Jazz Rally mit 500 Musikern

Mai 14, 2018

Dabei aus dem Partnerland Zypern: die Gruppe Mood  Foto: Veranstalter

Am Pfingstwochenende steht Düsseldorf mit 75 Konzerten auf 30 Bühnen wieder ganz im Zeichen der Musik: Insgesamt spielen fast 500 Musiker aus der ganzen Welt bei der diesjährigen schauinsland-reisen Rally (17. – 20. Mai). Ein besonderes Markenzeichen des Festivals sind die internationalen Städte- und Länder-Kooperationen.

Zahlreiche Partner- und Freundschaften, die Düsseldorf zu anderen Städten und Regionen pflegt, werden bei Deutschlands größtem Jazz-Festival mit musikalischem Leben erfüllt. So sind bereits mehr als zehn Mal Künstler aus [mehr…]

Stadtsparkasse mit Sternstunde für Fortuna-Fans

April 12, 2018

Autogramme auf Bälle, Hemden, sogar auf einen Stuhl -Fortuna-Fans wollen alles -Foto: Stadtsparkasse Düsseldorf

Das gesamte Fortuna-Team tritt an zum Schreiben von Autogrammen, das lassen sich echte Fans nicht entgehen: Hunderte standen gestern geduldig an, als die Fortunen vollzählig im dritten Stock der Sparkasse an der Berliner Allee Platz nahmen, „bewaffnet“ mit Autogrammkarten. Doch viele Fans ließen sich Lieblingsgegenstände signieren – da war manches vertreten, vom Ball übers Hemd bis hin zu einem Stuhl!

Zum 200. Jubiläum der Kornbrennerei Schmittmann – Coole Cocktails made by Bar Alexandra

März 26, 2018

 

Fotografiert in der Bar Alexandra – der Düssel Mule – Ginger Beer mit Gin 1818 und der Düsseldorfer Kirsche – beides von Schmittmann – Foto: Hojabr Riahi

DÜSSEL MULE – Orlando und Marcel von der Düsseldorfer Bar Alexandra  haben für die Kornbrennerei Schmittmann, die in diesem Jahr 200 Jahre alt wird, exklusive Cocktailrezepte kreiert, wie den hier vorgestellten Düssel Mule.

Ginger Beer erfrischt ohne Alkohol und schmeckt – wie der Name verrät – nach Ingwer. Gemixt mit ausgewählten Spirituosen entsteht der Düssel Mule – ein Highball, der vor Frische nur so sprüht. Das Rezept findet Ihr hier: www.lust-auf-duesseldorf.de/duessel-mule-ein-highball-fuer…/

Hochzeit im Schaufenster

März 20, 2018

Franzen feiert die Liebe: Unter dem Motto „LOVE“ präsentiert der Lifestyle Concept Store auf der Königsallee ein leuchtend weißes Luxus-Schaufenster, das den schönsten Tag im Leben glamourös inszeniert. Eine lange Hochzeitstafel steht im Zentrum des kunstvollen Arrangements von Designer Domagoj Mršic. Das detailverliebte Ensemble bildet die Bühne für drei extravagante Mannequins, die feenhafte Kreationen aus der aktuellen Brautkollektion des Designer-Duos Talbot Runhof tragen. 

Pro Wein Goes City wieder ein voller Erfolg

März 20, 2018

Freuten sich über die positive Resonanz auf die Auftaktveranstaltung „Wein & Reisen“ in der Classic Remise Düsseldorf (von links):  Michael Degen, Messe Düsseldorf, OB Thomas Geisel, Otto Lindner, Vorstandssprecher der Destination Düsseldorf und Bestseller-Autor Alexander Oetker

 

Das Konzept, Weinliebhabern Genuss-Events parallel zur Fach-Messe ProWein zu bieten, ist auch in diesem Jahr wieder voll aufgegangen: „Die Vielschichtigkeit und Qualität des Angebots bei ProWein goes city stießen auf sehr positive Resonanz. Vom exquisiten Wein-Degustationsmenü über kostenfreie Winzer-Weinproben bis hin zu Bottle Partys: Hier konnte jeder ‚seine’ Veranstaltung finden“, sagt Boris Neisser von der Destination Düsseldorf. Insgesamt haben rund 10.000 Weinliebhaber 110 Veranstaltungen bei 65 Partnern aus Hotellerie, Gastronomie und Fachhandel besucht. [mehr…]

Countdown läuft: Im CROWN an der Berliner Allee eröffnet Zurheide am 22. März den tollsten Supermarkt Deutschlands

März 15, 2018

Mit dem Marketing Club Düsseldorf konnten wir vor der Eröffnung von Edeka Zurheide einen Blick hinter die Kulissen werfen. Das war spannend. Unsere Stadt hat damit eine neue Attraktion, die man wohl gern Besuchern von auswärts zeigen wird. Und Shopping gewinnt  hier, das ist gewiss, eine neue Bedeutung. Bericht und viele Fotos zum Durchklicken hier, in unserem Magazin LUST AUF DÜSSELDORF.

Überraschungsfilm im alltours Open Air Kino am Mittwoch: „La La Land“

August 7, 2017

Der Titel des Filmes, der bei der JokerNight des alltours Open Air Kinos übermorgen, am Mittwoch, dem 9. August, gezeigt wird, steht nun fest: Es ist der mit sechs Oscars ausgezeichnete Musical-Film LA LA LAND, der wie gemacht ist für eine romantische Filmnacht unter Sternen. Mehr über das Programm hier: www.alltours-kino.de und natürlich auch hier bei uns. Alles über das Programm des grandiosen Open Air Sommerkinos auf www.lust-auf-duesseldorf.de 

Mia (Emma Stone) und Sebastian (Ryan Gosling) – Stars in „La La Land“

Für den Gin Tonic zu zweit am Abend: Schmittmann stellt den 1818 jetzt auch als „Bezaubernde Ginnie“ ins Regal

Juni 20, 2017

Gin liegt klar im Trend. Was für junge Leute heute als köstliche Entdeckung gilt, hatte die Schmittmann Edelbrennerei in Niederkassel schon vor Jahrzehnten kreiert: Einen ehrlichen Gin, der aus besten Zutaten und mit Ruhe hergestellt wird.

Die alte Familienrezeptur haben Sonja und Vera Schmittmann (Foto links) dem Zeitgeist entsprechend erfrischt. Und der 1818 Designflasche jetzt noch die Babyversion zur Seite gestellt, das „Bezaubernde Ginnie“-Fläschchen für den Drink zu zweit am Abend, aber auch ideal als Mitbringsel zur Party.

Das 0.04 l Fläschchen des Düsseldorf Gin gibt’s direkt bei Schmittmann oder im gut sortierten Fachhandel.

 

Heinz Richard Heinemann – Süßer Oscar für den Herrn der Champagner-Trüffel

Mai 30, 2017

Heinz-Richard Heinemann bei der Verleihung der Trophäe in Mailand – Foto: Heinemann

Über einen Mangel an Anerkennung kann der Mann sich nicht beklagen: Papst Benedikt outete sich seinerzeit als Heinemann-Trüffel-Fan, die grünen Einkaufstüten der Firma tauchen auf weltweit gemachten Instagram oder Facebook-Fotos auf, und seine Läden in Düsseldorf und Mönchengladbach sind Pilgerstätten für Schmecklecker aus aller Herren Länder: Heinz Richard Heinemann ist der global bekannte Herr der Trüffel. Und das ist er gern. 

Nun hat er in Mailand eine weitere Auszeichnung bekommen – er wurde zum „World Pastry Star“. [mehr…]

Japan-Tag Düsseldorf/NRW: Tradition, Sport und wirtschaftliche Kooperation – ein Fest mit vielen Facetten

Mai 11, 2017

Foto (von links nach rechts): Frank Schrader (Geschäftsführer Düsseldorf Tourismus), Ryuta Mizuuchi (Japanischer Generalkonsul in Düsseldorf), Thomas Geisel (Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Düsseldorf), Shuichi Yoshida (Präsident Japanischer Club Düsseldorf e.V.), Dr. Günther Horzetzky (Staatssekretär im Ministerium für Wirtschaft, Energie, Industrie, Mittelstand und Handwerk des Landes NRW) Copyright: © Düsseldorf Tourismus GmbH

Am Samstag, 20. Mai, können die Besucher beim Japan-Tag Düsseldorf/NRW zum 16. Mal authentische fernöstliche Atmosphäre am Rhein erleben. Mehr als eine halbe Million Besucher aus der Region und dem Ausland werden in der traditionellen Hochburg Japans in Europa erwartet. Über 90 Informations-, Demonstrations- sowie Gastronomiezelte bieten  Optionen, die japanische Kultur in all ihren Facetten zu erleben. Auf drei Bühnen werden den Besuchern die traditionelle japanische Kultur und gegenwärtige Pop-Kultur sowie Informationen zu japanischen Kampfkünsten präsentiert. Auch die Tischtennis-WM und der Grand Départ der Tour de France finden als Groß-Events ihren Platz im Programm an und auf der Sport-Bühne. Darüber hinaus widmet sich in diesem Jahr das spektakuläre japanische Feuerwerk dem Sport: Die „Super-Sportstadt“ ist das Leitmotiv des Feuerwerkskünstlers Hideki Kubota, der ab 23 Uhr den Himmel über dem Rhein mit leuchtenden Formen aus der Sportwelt schmücken wird. Im Rahmen des anschließenden Wirtschaftstags Japan am Montag, 22. Mai, tauschen sich deutsche und japanische Experten über das Thema „Innovation durch Kooperation – neue Erfolgsstrategien für Unternehmen in der digitalisierten und globalisierten Wirtschaft“ aus.

 Düsseldorfs Oberbürgermeister Thomas Geisel: „Dem Japan-Tag Düsseldorf/NRW gelingt es ebenso wie dem Sport, Menschen unterschiedlicher Kulturen einander nahe zu bringen. Deshalb freue ich mich, dass in dem außergewöhnlichen Sportjahr 2017 sich auch der Japan-Tag dem Sport widmet – natürlich ohne die anderen faszinierenden Aspekte des Festes zu vernachlässigen. Mit einem eindrucksvollen Feuerwerk werden wir neun Tage vor dem Start der Tischtennis-WM und sechs Wochen vor dem Grand Départ der Tour de France einen Gruß zu unseren Freundinnen und Freunden nach Tokio senden, die in drei Jahren Gastgeber der Olympischen Spiele sein werden. Der Japan-Tag ist so erneut ein lebendiges Zeichen der Freundschaft und erfolgreichen Kooperation der Landeshauptstadt Düsseldorf mit der hiesigen Japanischen Gemeinde und dem Land Nordrhein-Westfalen.“ [mehr…]

Wenn Barbara Oxenfort und Josef Hinkel auf der Kö Walzer tanzen…

März 28, 2017

Mit einem heißen Programm geht der größte Tanzlehrerkongress INTAKO in diesem Jahr in der vorösterlichen Woche an den Start, denn es ist der 50. Kongress, den Deutschlands größter Tanzlehrerverband, der ADTV, ausrichtet: Rückblick auf fünf Jahrzehnte Tanz, Ausblick auf die Top Trends wie „Latin Fusion“ und Disco. Beim INTAKO Open und dem INTAKO heizen Stars wie Bastiaan Ragas („Caught in the Act“ und derzeit bei „Let’s Dance“), Jonathan Zelter („Ein Teil von meinem Herzen“), 

Isabel Edvardsson (Foto), Erich Klann, Emile Boise und Markus Schöffl auf dem Parkett im Maritim-Tanzsaal ein.

Ein Auftakt morgen, Mittwoch,  ist „Dancing on the Kö“ (12:30 Uhr, Kö Center). Das legendäre Prinzenpaar von 2008, Barbara Oxenfort und Josef Hinkel, tanzt einen flotten Walzer und weitere Paare, die von einem Team von center.tv angesprochen werden, legen spontan ein Tänzchen ihrer Wahl aufs Kö-„Parkett“. Mit dabei ist die lebensgroße Maus von „Die Tanzmaus“, dem führenden Tanzartikel-Anbieter. Und für die Damen gibt’s natürlich einen Blumenstrauß (Blumen Tanzmann). 

Center.TV strahlt die Clips aus, die danach einen Trip durch die bedeutendsten Social Media Kanäle antreten. [mehr…]

ProWein goes city mit positiver Bilanz

März 21, 2017

 

Das Konzept, Weinliebhabern Genuss-Events parallel zur Fach-Messe ProWein zu bieten, ist auch in diesem Jahr wieder voll aufgegangen: „Die Vielschichtigkeit und Qualität des Angebots bei ProWein goes city stießen auf sehr positive Resonanz. Vom exquisiten Wein-Degustationsmenü über konstenfreie Winzer-Weinproben bis hin zu Bottle Partys: Hier konnte jeder ‚seine’ Veranstaltung finden“, sagt Boris Neisser von der Destination Düsseldorf. Insgesamt haben mehr als 8.000 Weinliebhaber über 90 Veranstaltungen bei 55 Partnern aus Hotellerie, Gastronomie und Fachhandel besucht. [mehr…]

In Meerbuschs teuerster Villa residiert jetzt ein Hamburger

Februar 13, 2017

Wechselte jetzt den Besitzer: Prachtvilla in Meerbusch – Foto: Robiné Projektmanagement

 

Gut zwei Jahre war die Villa von Hollywood-Format  auf dem Markt. Nachdem die mit rund 7,5 Millionen Euro teuerste Immobilie von Meerbusch kürzlich von ROBINÉ Projektmanagement, Düsseldorf, in die Vermarktung genommen wurde, klappte es auch mit dem Verkauf.

Fast 750 Quadratmeter, offener Kamin, Pool mit Gegenstromanlage und eine Garage mit eingebautem WC, das sind nur einige Features der prächtigen Villa, deren Eingang von zwei Säulen markiert wird. [mehr…]

Planspiel Börse: Schüler und Studenten erzielten spielerisch bis zu 16 % Plus in zehn Wochen

Februar 9, 2017

Dr. Michael Meyer, Privatkundenvorstand der Stadtsparkasse Düsseldorf (Mitte), mit allen Siegerteams 

Der Stadtsparkasse Düsseldorf liege „die finanzielle Bildung der Jugendlichen und jungen Erwachsenen sehr am Herzen“, sagte Dr. Michael Meyer, Privatkundenvorstand der Stadtsparkasse, gestern im „Apollo“. Einige Dutzend Teilnehmer der Aktion „Planspiel Börse“, von den Sparkassen seit 33 Jahren durchgeführt, fieberten hier bei Snacks, Cola und Limo den Preisverleihungen entgegen.

Teilnehmende Schüler hatten 50.000 Euro als fiktives „Spielgeld“ zur Verfügung, Studenten 100.000. Meyer vorweg:“Wer es schafft innerhalb von zehn Wochen  bis zu 16 Prozent Rendite gemacht zu haben, hat einiges richtig gemacht.“

Bei den Studenten schoss Louis Kubillus von der Hochschule Düsseldorf den Vogel ab und freute sich über 500 Euro [mehr…]

Nächste Seite »