Für den Gin Tonic zu zweit am Abend: Schmittmann stellt den 1818 jetzt auch als „Bezaubernde Ginnie“ ins Regal

Juni 20, 2017

Gin liegt klar im Trend. Was für junge Leute heute als köstliche Entdeckung gilt, hatte die Schmittmann Edelbrennerei in Niederkassel schon vor Jahrzehnten kreiert: Einen ehrlichen Gin, der aus besten Zutaten und mit Ruhe hergestellt wird.

Die alte Familienrezeptur haben Sonja und Vera Schmittmann (Foto links) dem Zeitgeist entsprechend erfrischt. Und der 1818 Designflasche jetzt noch die Babyversion zur Seite gestellt, das „Bezaubernde Ginnie“-Fläschchen für den Drink zu zweit am Abend, aber auch ideal als Mitbringsel zur Party.

Das 0.04 l Fläschchen des Düsseldorf Gin gibt’s direkt bei Schmittmann oder im gut sortierten Fachhandel.

 

Heinz Richard Heinemann – Süßer Oscar für den Herrn der Champagner-Trüffel

Mai 30, 2017

Heinz-Richard Heinemann bei der Verleihung der Trophäe in Mailand – Foto: Heinemann

Über einen Mangel an Anerkennung kann der Mann sich nicht beklagen: Papst Benedikt outete sich seinerzeit als Heinemann-Trüffel-Fan, die grünen Einkaufstüten der Firma tauchen auf weltweit gemachten Instagram oder Facebook-Fotos auf, und seine Läden in Düsseldorf und Mönchengladbach sind Pilgerstätten für Schmecklecker aus aller Herren Länder: Heinz Richard Heinemann ist der global bekannte Herr der Trüffel. Und das ist er gern. 

Nun hat er in Mailand eine weitere Auszeichnung bekommen – er wurde zum „World Pastry Star“. [mehr…]

Japan-Tag Düsseldorf/NRW: Tradition, Sport und wirtschaftliche Kooperation – ein Fest mit vielen Facetten

Mai 11, 2017

Foto (von links nach rechts): Frank Schrader (Geschäftsführer Düsseldorf Tourismus), Ryuta Mizuuchi (Japanischer Generalkonsul in Düsseldorf), Thomas Geisel (Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Düsseldorf), Shuichi Yoshida (Präsident Japanischer Club Düsseldorf e.V.), Dr. Günther Horzetzky (Staatssekretär im Ministerium für Wirtschaft, Energie, Industrie, Mittelstand und Handwerk des Landes NRW) Copyright: © Düsseldorf Tourismus GmbH

Am Samstag, 20. Mai, können die Besucher beim Japan-Tag Düsseldorf/NRW zum 16. Mal authentische fernöstliche Atmosphäre am Rhein erleben. Mehr als eine halbe Million Besucher aus der Region und dem Ausland werden in der traditionellen Hochburg Japans in Europa erwartet. Über 90 Informations-, Demonstrations- sowie Gastronomiezelte bieten  Optionen, die japanische Kultur in all ihren Facetten zu erleben. Auf drei Bühnen werden den Besuchern die traditionelle japanische Kultur und gegenwärtige Pop-Kultur sowie Informationen zu japanischen Kampfkünsten präsentiert. Auch die Tischtennis-WM und der Grand Départ der Tour de France finden als Groß-Events ihren Platz im Programm an und auf der Sport-Bühne. Darüber hinaus widmet sich in diesem Jahr das spektakuläre japanische Feuerwerk dem Sport: Die „Super-Sportstadt“ ist das Leitmotiv des Feuerwerkskünstlers Hideki Kubota, der ab 23 Uhr den Himmel über dem Rhein mit leuchtenden Formen aus der Sportwelt schmücken wird. Im Rahmen des anschließenden Wirtschaftstags Japan am Montag, 22. Mai, tauschen sich deutsche und japanische Experten über das Thema „Innovation durch Kooperation – neue Erfolgsstrategien für Unternehmen in der digitalisierten und globalisierten Wirtschaft“ aus.

 Düsseldorfs Oberbürgermeister Thomas Geisel: „Dem Japan-Tag Düsseldorf/NRW gelingt es ebenso wie dem Sport, Menschen unterschiedlicher Kulturen einander nahe zu bringen. Deshalb freue ich mich, dass in dem außergewöhnlichen Sportjahr 2017 sich auch der Japan-Tag dem Sport widmet – natürlich ohne die anderen faszinierenden Aspekte des Festes zu vernachlässigen. Mit einem eindrucksvollen Feuerwerk werden wir neun Tage vor dem Start der Tischtennis-WM und sechs Wochen vor dem Grand Départ der Tour de France einen Gruß zu unseren Freundinnen und Freunden nach Tokio senden, die in drei Jahren Gastgeber der Olympischen Spiele sein werden. Der Japan-Tag ist so erneut ein lebendiges Zeichen der Freundschaft und erfolgreichen Kooperation der Landeshauptstadt Düsseldorf mit der hiesigen Japanischen Gemeinde und dem Land Nordrhein-Westfalen.“ [mehr…]

Wenn Barbara Oxenfort und Josef Hinkel auf der Kö Walzer tanzen…

März 28, 2017

Mit einem heißen Programm geht der größte Tanzlehrerkongress INTAKO in diesem Jahr in der vorösterlichen Woche an den Start, denn es ist der 50. Kongress, den Deutschlands größter Tanzlehrerverband, der ADTV, ausrichtet: Rückblick auf fünf Jahrzehnte Tanz, Ausblick auf die Top Trends wie „Latin Fusion“ und Disco. Beim INTAKO Open und dem INTAKO heizen Stars wie Bastiaan Ragas („Caught in the Act“ und derzeit bei „Let’s Dance“), Jonathan Zelter („Ein Teil von meinem Herzen“), 

Isabel Edvardsson (Foto), Erich Klann, Emile Boise und Markus Schöffl auf dem Parkett im Maritim-Tanzsaal ein.

Ein Auftakt morgen, Mittwoch,  ist „Dancing on the Kö“ (12:30 Uhr, Kö Center). Das legendäre Prinzenpaar von 2008, Barbara Oxenfort und Josef Hinkel, tanzt einen flotten Walzer und weitere Paare, die von einem Team von center.tv angesprochen werden, legen spontan ein Tänzchen ihrer Wahl aufs Kö-„Parkett“. Mit dabei ist die lebensgroße Maus von „Die Tanzmaus“, dem führenden Tanzartikel-Anbieter. Und für die Damen gibt’s natürlich einen Blumenstrauß (Blumen Tanzmann). 

Center.TV strahlt die Clips aus, die danach einen Trip durch die bedeutendsten Social Media Kanäle antreten. [mehr…]

ProWein goes city mit positiver Bilanz

März 21, 2017

 

Das Konzept, Weinliebhabern Genuss-Events parallel zur Fach-Messe ProWein zu bieten, ist auch in diesem Jahr wieder voll aufgegangen: „Die Vielschichtigkeit und Qualität des Angebots bei ProWein goes city stießen auf sehr positive Resonanz. Vom exquisiten Wein-Degustationsmenü über konstenfreie Winzer-Weinproben bis hin zu Bottle Partys: Hier konnte jeder ‚seine’ Veranstaltung finden“, sagt Boris Neisser von der Destination Düsseldorf. Insgesamt haben mehr als 8.000 Weinliebhaber über 90 Veranstaltungen bei 55 Partnern aus Hotellerie, Gastronomie und Fachhandel besucht. [mehr…]

In Meerbuschs teuerster Villa residiert jetzt ein Hamburger

Februar 13, 2017

Wechselte jetzt den Besitzer: Prachtvilla in Meerbusch – Foto: Robiné Projektmanagement

 

Gut zwei Jahre war die Villa von Hollywood-Format  auf dem Markt. Nachdem die mit rund 7,5 Millionen Euro teuerste Immobilie von Meerbusch kürzlich von ROBINÉ Projektmanagement, Düsseldorf, in die Vermarktung genommen wurde, klappte es auch mit dem Verkauf.

Fast 750 Quadratmeter, offener Kamin, Pool mit Gegenstromanlage und eine Garage mit eingebautem WC, das sind nur einige Features der prächtigen Villa, deren Eingang von zwei Säulen markiert wird. [mehr…]

Planspiel Börse: Schüler und Studenten erzielten spielerisch bis zu 16 % Plus in zehn Wochen

Februar 9, 2017

Dr. Michael Meyer, Privatkundenvorstand der Stadtsparkasse Düsseldorf (Mitte), mit allen Siegerteams 

Der Stadtsparkasse Düsseldorf liege „die finanzielle Bildung der Jugendlichen und jungen Erwachsenen sehr am Herzen“, sagte Dr. Michael Meyer, Privatkundenvorstand der Stadtsparkasse, gestern im „Apollo“. Einige Dutzend Teilnehmer der Aktion „Planspiel Börse“, von den Sparkassen seit 33 Jahren durchgeführt, fieberten hier bei Snacks, Cola und Limo den Preisverleihungen entgegen.

Teilnehmende Schüler hatten 50.000 Euro als fiktives „Spielgeld“ zur Verfügung, Studenten 100.000. Meyer vorweg:“Wer es schafft innerhalb von zehn Wochen  bis zu 16 Prozent Rendite gemacht zu haben, hat einiges richtig gemacht.“

Bei den Studenten schoss Louis Kubillus von der Hochschule Düsseldorf den Vogel ab und freute sich über 500 Euro [mehr…]

Düsseldorf – auch im Beauty Business die Nase vorn

Januar 3, 2017

 

Düsseldorf – auch führend im Beauty Business Foto: Messe Düsseldorf, Constanze Tillmann

Düsseldorf ist als Lifestyle- und Modestadt, als Kunstmetropole und Sportstadt sowie als Messe- und Kongressstadt bekannt. In den vergangenen Jahren hat sich Düsseldorf aber auch als die Beauty-Hauptstadt Deutschlands etabliert. In der NRW-Hauptstadt haben zahlreiche Unternehmen dieses Bereichs ihren Hauptsitz, hier gibt es überdurchschnittlich viele Beauty-Dienstleister und von der Messe gehen in jedem Frühjahr mit den drei Leitmessen BEAUTY DÜSSELDORF, TOP HAIR International und make-up artist design show wichtige Impulse und Trends für die Beauty-Branche aus. [mehr…]

Weihnachtsmarkt heute eröffnet

November 17, 2016

 

weihnachts

Der Düsseldorfer Weihnachtsmarkt wird ab heute bis zum 23. Dezember an sieben Orten in der Innenstadt individuell inszeniert. Insgesamt  215 dekorierte Hütten verwandeln die Innenstadt in ein Wintermärchen für die ganze Familie. Ein Höhepunkt ist die Eislauffläche am Kö-Bogen mit dem urigen „Schlüssel Hüttenzauber“.

Zum 6. Mal in Folge „Bester Weinhändler Deutschlands“

November 17, 2016

Das renommierte Fachmagazin „selection“ hat auch in diesem Jahr den besten Weinhändler Deutschlands ausgezeichnet. Silkes Weinkeller aus Mettmann, Weinhändler unseres Vertrauens seit vielen Jahren, holte den Titel zum sechsten Mal in Folge: „Bester Weinhändler Deutschlands – spanische Weine“ und „Bester Weinhändler Deutschlands – italienische Weine“! [mehr…]

„Night of Creativity“ – Düsseldorf präsentiert sich zum zweiten Mal als Kreativ-Hauptstadt Deutschlands

September 27, 2016

 

night

Team der ersten „Night of Creativity“ im letzten Jahr – von links: Christoph Pietsch (GREY), Stephan Moritz (MOKOH Music), Kenny Blumenstein (Ogilvy & Mather), Fabian Kirner (GREY), Dirk Krüssenberg (Marketing Club), Michael Becker (Tonhalle Düsseldorf), Katja Garff (Weischer.Media), Dennis May (DDB)

Mit der zweiten „Night-of-Creativity Düsseldorf“ am Donnerstag, dem 27. Oktober 2016, werden die Stadt Düsseldorf, der Marketing-Club Düsseldorf sowie mehrere namhafte Unternehmen den Anspruch der Landeshauptstadt auf ihre Vorreiterrolle in Deutschlands Kreativ-Wirtschaft untermauern.

Zu der Veranstaltung im CongressCenterDüsseldorf haben die Organisatoren kreative Vorbilder, Querdenker und Freigeister eingeladen, die mit ihrer Arbeit neue, erfolgreiche Wege in einer immer komplexer werdenden Welt gehen:
So wie der junge Düsseldorfer Künstler Leon Löwentraut, der mit seinen 18 Jahren gerade weltweit das Establishment der Kunstszene durcheinander wirbelt. [mehr…]

Kö: Blätterteppich und Taubenkot

September 25, 2016

img_4074

Blätterteppich auf dem Kögraben…

koebruecke

und eingefressener Taubenkot und sonstige üble Verschmutzung an den Brücken

Die Kö, unsere Prachtmeile – bei genauem Hinsehen ein Pflegefall. Unverständlich, dass hier nicht genau hingeschaut wird. Was sagt der Stadtbildpfleger der Düsseldorfer Jonges dazu, was der Förderverein KÖ Kulturerbe e.V., was die IG Königsallee?

DEG: Neue Trikots vorgestellt

August 4, 2016

deg

Neue Trikots vorgestellt: Rot und Blau für Düsseldorf, Weiß für Auswärtsspiele

Die Düsseldorfer EG ist voller Vorfreude auf die Saison 2016/17! Gestern wurden im Stahlwerk/Treibgut die Trikots vorgestellt, mit denen das Team von Chefcoach Christof Kreutzer in der kommenden Spielzeit auflaufen wird. Das Heimtrikot, auf dem die PSD Bank Rhein-Ruhr für ihr DEG-Girokonto wirbt, ist rot mit gelben Elementen, das Auswärts-Jersey weiß. Das dritte (Ausweich-)-Trikot ist in dieser Saison blau.

Stefan Adam, Geschäftsführer DEG Eishockey GmbH: „Mit dem rot-gelben Heimtrikot berücksichtigen wir [mehr…]

Golf spielen für den guten Zweck bei den PSD Jonges Open

August 1, 2016

Die Tischgemeinschaft Scholljonges im Heimatverein Düsseldorfer Jonges e.V. von 1932 veranstaltete am 29. Juli 2016 zum ersten Mal die PSD JONGES OPEN. Hauptsponsoren der Veranstaltung im Golfclub Kosaido waren die PSD Bank Rhein-Ruhr eG und das Autohaus Josten.

Die Erlöse des gesamten Tages gehen an den Rett-Elternhilfe e.V. Das “Rett-Syndrom”, benannt nach dem Wiener Kinderarzt Andreas Rett, ist eine tiefgreifende und nachhaltige Entwicklungsstörung, die nahezu ausschließlich Babys weiblichen Geschlechts betrifft.    [mehr…]

Auf zwei und auf vier Rädern – Frankreichfest läuft…

Juli 4, 2016

frankreich1

Freuen sich auf Frankreichfest und „Tour de Düsseldorf“ (von links): Carsten Wien („Schicke Mütze“, Veranstalter der Fahrrad-Ausfahrt Allez Allez), Sponsor Stefan Hölzel, Leiter Marketing/Vertrieb PSD Bank Rhein-Ruhr, Boris Neisser, Geschäftsführer Destination Düsseldorf, Mika Hahn, Centermanager Classic Remise und Sponsor Bernd Kretzer, Marketingleiter Privatbrauerei Frankenheim

 

„Emile“ kommt in seltenem Petrolblau daher, bringt es mit 58 PS locker auf 130 Stundenkilometer, hat südfranzösisches Blut in den Adern und ist mit seinen 36 Jahren top gepflegt: Der Peugeot 304 GL Break, liebevoll „Emile“ genannt, hätte sein Autoleben vielleicht noch länger in der Garage eines älteren Herrn in Clermont-Ferrand verbracht, wenn Boris Neisser ihm bei der Destination Düsseldorf nicht eine neue Aufgabe gegeben hätte: als Werbebotschafter fürs Frankreichfest – generalüberholt und frisch foliert mit dem Veranstaltungslogo. So führt „Emile“ jetzt nicht nur als „tête de la course“ die Fahrradklassiker-Ausfahrt „Allez Allez“ an, die am Sonntag erstmalig ab Burgplatz startet , sondern kommt auch bei der diesjährigen Oldtimerrallye „Tour de Düsseldorf“ zum Einsatz.

Public Viewing Auftakt zum Fest

Sponsor PSD Bank Rhein-Ruhr wird das Frankreichfest in diesem Jahr schon ein wenig vorziehen, denn die Bank sponsort auch das Public Viewing am Rathaus, wo am Donnerstag das Halbfinale Deutschland:Frankreich steigt. Marketing-Chef Stefan Hölzel: „Das passt nahtlos“. [mehr…]

Nächste Seite »