„Größte Kirmes am Rhein“ – das Französische Dorf wächst – Reservierungen im VIP-Zelt sind bereits jetzt möglich

Juni 21, 2018

 

Anziehungspunkt tagsüber und abends: Französisches Dorf auf der „Größten Kirmes am Rhein“ – Foto: Frank Tusch/Hässelbarth und Freunde

Das Französische Dorf, viele Jahre beliebter Treffpunkt auf der „Größten Kirmes am Rhein“, ist auch dieses Jahr wieder auf den Oberkasseler Rheinwiesen vertreten – größer als je zuvor. Statt wie im letzten Jahr auf 600 qm erstreckt sich das idyllische Ensemble von Oscar Bruch jr. diesmal über 850 qm. Zu der Kirmesoase gehören 15 individuell gestalteten Häuschen, eine Bühne, ein großer Schirm mit 20 Metern Durchmesser sowie ein VIP-Zelt. [mehr…]

Köstlichkeiten, Musik und französische Oldtimer – das Frankreichfest vom 6. bis 8. Juli erwartet 100.000 Besucher

Juni 18, 2018

Jacques Tilly brachte es in seiner unnachahmlichen Art vor Jahren künstlerische auf den Punkt: Der Schlossturm grüßt den gallischen Hahn – Foto: osicom

Wer das berühmte Savoir-vivre genießen möchte, kommt vom 6. – 8. Juli beim 18. Düsseldorfer Frankreichfest wieder auf seine Kosten. Das Fest der deutsch-französischen Freundschaft ist das größte seiner Art in Deutschland: Rund 140 Aussteller sorgen für französisches Flair an Burgplatz, Rheinuferpromenade und im Innenhof des Rathauses. 2018 erstreckt sich la grande fête française auf einer Gesamtlänge von knapp einem Kilometer und erreicht damit fast die Rheinkniebrücke (Höhe Mannesmann-Hochhaus). Erwartet werden erneut 100.000 Besucher. [mehr…]

Bourgueil legt „Schiffchen“ ins Trockendock

Juni 12, 2018

Eine Institution schließt: Jean-Claude Bourgueil, eine deutsche Kochlegende, will mit 71 kürzer treten und schließt sein Zwei-Sterne-„Im Schiffchen„. Schiffchen-Baby „Enzo“ (1 Stern) wird als „Im Schiffchen by Enzo“ wiedereröffnet. Story in der WELT.

„Lieber eine Kerze anzünden, als auf den Sonnenaufgang zu warten“ – Friedensnobelpreisträger Kailash Satyarthi zu Gast im Wirtschaftsclub Düsseldorf

Juni 10, 2018

Kailash Satyarthi war am Freitag letzter Woche mit seiner Frau Sumeda zu Gast im Wirtschaftsclub Düsseldorf, ein Mann mit beeindruckendem Charisma: Friedensnobelpreisträger 2014, unermüdlicher Kämpfer gegen die Ausbeutung von Kindern. Weit über 80.000 Kinder hat er schon aus der Versklavung der Kinderarbeit erlöst. „Warten wir nicht, dass die Sonne aufgeht, zünden wir schon mal eine Kerze an“, sagte er beim Lunch im Speisesaal des Wirtschaftsclubs in den Arkaden.

Clubmitglied und „Geburtstagskind“ Anisur Rahman mit dem Nobelpreisträger und seiner Frau, sowie dem Ehepaar Andrea Agner und Ghassan Haj-Ibrahim

Zuvor hatte der Inder im Landtag zu Schülern gesprochen und sich im Rathaus in das Goldene Buch der Stadt eingetragen. Vor dem Essen tauschte sich der Nobelpreisträger im Wirtschaftsclub mit Lazim Destani, Vater des Clubgesellschafters Nazif Destani, aus. Der Unternehmer ist selbst in zahlreichen Jugendprojekten engagiert. [mehr…]

Klüh wieder Hauptsponsor beim Hauptstadtkongress Medizin und Gesundheit – Party für Entscheider mit Kolja Kleeberg

Juni 4, 2018

Stargast bei der Klüh-Party für Gesundheitsentscheider in Berlin: Kolja Kleeberg

Der Düsseldorfer Multidienstleister Klüh Service Management ist zum zweiten Mal Hauptsponsor des Hauptstadtkongresses Medizin und Gesundheit und unterstützt damit die Leitveranstaltung der Gesundheitsbranche, die vom 6. bis 8. Juni im City Cube, Berlin, stattfindet.

Bei dem Kongress steht in diesem Jahr das Thema Digitales an der Spitze der Tagesordnung. Frank Theobald, Sprecher der Klüh-Geschäftsführung: „Die Digitalisierung wird auch im medizinischen Bereich eine Vielzahl neuer Wege eröffnen, neue Prozesse werden den Lauf der Dinge verändern. Als führender Dienstleister im Gesundheitsmarkt sind wir Teil dieser Entwicklung und bringen uns aktiv mit und für unsere Kunden ein“. [mehr…]

Zwei Weißwein-Tipps für die warme Jahreszeit

Juni 4, 2018

Sommerzeit – Weißweinzeit. Hier zwei Empfehlungen, die auf eigenen Erfahrungen beruhen: Aldi Süd bietet neben den Jauch-Weinen, die mir weniger zusagen, einen ausgewogenen Riesling der Kellerei Leitz an. Zum Preis von 6,99 EUR ein sehr guter Kauf.

Mehr hier

Silkes Weinkeller in Mettmann, der xfach ausgezeichnete und bestens sortierte Weinversender, hat mit einem anderen Weißburgunder für 6,90 Euro ein außergewöhnlich feines Tröpfchen im Angebot. Er stammt aus der Kellerei GEIL im Rheinhessischen – und hier gilt: Nomen est omen.

Silkes Weinkeller hatte sich einst auf spanische Rotweine konzentriert und ist immer noch führender Anbieter in diesem Segment, doch mittlerweile ist das Angebot gespreizt worden. Seit Jahren bestelle ich dort und bei Preisvergleichen liegen die Mettmanner meistens vorn oder auch mal auf einer Höhe mit Wettbewerbern. Inhaberin Silke Spruch hat vor einigen Jahren an Burda Direct verkauft.

Viel Lob für den „1818“ aus Niederkassel

Mai 9, 2018

Außergewöhnlich viel Lob und auch Komplimente aus der Fachwelt – Sonja und Vera Schmittmann von der gleichnamigen Edelkorn-Brennerei in Niederkassel konnten beim Rhein Gin Festival im Zeughaus Neuss über mangelnden Zuspruch nicht klagen.

Sonja Schmittmann über das Erfolgsprodukt „Finest Dry Gin 1818“ aus dem Traditionsbetrieb in Niederkassel (wird in diesem Jahr 200 Jahre alt): „Die erlesenen, frischen Zutaten, der fein gereifte Brand und Wasser aus unserem Brunnen machen ihn ganz klar zu einem seidenweichen Verführer.“

Tatsächlich treibt Haus-Destillateur Thorsten Franke erheblichen Aufwand mit dem schmackhaften Wässerchen: 24 sogenannte „Botanicals“ gehören dazu, natürliche Zusatzstoffe, darunter die Wacholderbeere, Zitronenschalen, Koriander, Ingwer, Süßholz, die Galgant-Wurzel, um nur einige zu nennen. Das daraus destillierte Produkt auf der Basis eines ein Jahr in Eiche gereiften Premium-Getreidebrands lagert man drei Monate in Tongefäßen, auf dass die Duft- und Geschmacksträger sich harmonisch verbinden.

Gerade jetzt wenn es wärmer wird ist ein Gin Tonic für viele der Drink der Saison. Das frische Bouquet dieses feinen Tropfens verträgt sich bestens mit dem klassischen Fever Tree Tonic.

Wirtschaftsclub Düsseldorf zu Gast bei Roncalli

Mai 3, 2018

Am 28. Mai geht es um die Wurst – die Currywurst! Die Currywurst Lounge gehört zu den beliebtesten Veranstaltungen im Wirtschaftsclub Düsseldorf, der seinen Mitgliedern mit einer Vielzahl interessanter Formate mit Prominenten oder Experten verschiedener Fachrichtungen interessante Erkenntnisse vermittelt und spannungsreiche Abende bereitet.

Die Currywurst Lounge, sonst immer in den Räumen des Wirtschaftsclubs in der Spitze der Schadow Arkaden ausgerichtet, geht diesmal als Currywurst Lounge Special auf die Rheinwiesen.

Am Montag, dem 28. Mai, ist der Wirtschaftsclub exklusiv zu Gast im Zelt des Zirkus Roncalli auf den Rheinwiesen. Mit von der Partie sind Fortuna Düsseldorf, DEG und Borussia Düsseldorf. Oberbürgermeister Thomas Geisel hat für diesen außergewöhnlichen Abend die Schirmherrschaft übernommen. Denn die 15 Euro Eintritt gehen zu 50 % an die Kindertafel und zu 50 % an die Aktion „Hallo Nachbar“ der Franziskaner, die sich um Alterseinsamkeit und –Armut kümmern. Club-Gesellschafter Rüdiger Goll: „Ein Abend, auf den ich mich ganz besonders freue.“

Schmittmanns Gin „1818“ tritt beim Rhein Gin Festival in Neuss an

April 27, 2018

Gin Tonic aus Düsseldorf – schmeckt so serviert am besten

Sonja und Vera Schmittmann freuen sich auf das Rhein Gin Festival im Zeughaus Neuss (4.-6. Mai).
200 Jahre nach Gründung des Unternehmens stellen sich die Schwestern selbstbewusst dem Wettbewerb mit vielen anderen Gin-Marken. Sonja Schmittmann: „Unser 1818 Finest Dry Gin nimmt mit aufwändig mazerierten Botanicals – Wacholderbeeren, Schalen von Zitrusfrüchten, Kräutern und Gewürzen – und dem ein Jahr in Eiche gereiften Premium-Getreidebrand eine Sonderstellung ein. Die erlesenen, frischen Zutaten, der fein gereifte Brand und Wasser aus unserem Brunnen machen ihn ganz klar zu einem seidenweichen Verführer.“
Wer ihn probiert hat, kann es bestätigen: Das frische Bouquet + 40 % Destillat = 100 % Geschmack. Ich nehme dazu am liebsten das klassische Fever Tree Tonic.

Sonja (links) und Vera Schmittmann im Keller der Edel-Kornbrennerei – Foto: Lust auf Düsseldorf / Hojabr Riahi [mehr…]

Sascha Stemberg feiert: Fünf glanzvolle Gourmet-Abende nach fünf Jahren mit dem Guide Michelin-Stern

April 26, 2018

Spitzenkoch Sascha Stemberg (links) mit der Schweizer Kochlegende Rolf Fliegauf -Foto: Sascha Perrone

 

Fünf Jahre Stern – für den Spitzenkoch ein Anlass zu feiern – mit fünf Events der Spitzenklasse in diesem Jahr. Den Anfang machte ein unvergesslicher Abend mit Rolf Fliegauf. Der Begründer der puristischen Aromaküche ist einer der höchstdekorierten Köche der Schweiz und wurde in gleich drei Restaurants, für die er verantwortlich zeichnet, mit je zwei Michelin-Sternen ausgezeichnet.  [mehr…]

Streetfood-Festival in den Schwanenhöfen

April 25, 2018


Live-Cooking vom Feinsten auf dem Street Food Festival in Düsseldorf

Die Schwanenhöfe (Erkrather Str. 230) verwandeln sich am Samstag, dem 12. Mai (12-22 Uhr) und am Sonntag darauf (12-20 Uhr) zu einer kulinarischen Begegnungsstätte. Qualitativ hochwertige Street-Food-Anbieter grillen, kochen und braten, was das Zeug hält. [mehr…]

Hotel NIKKO peppt sich zum Jubiläum auf

April 25, 2018

 

Michael Bauer (Director Development & Acquisition EVENT Hotels), Sandra Epper (General Manager Hotel Nikko Düsseldorf) | Foto: Hotel Nikko Düsseldorf

Mitten im bunten Trubel von „Little Tokyo“, steht das Hotel Nikko Düsseldorf – ein Klassiker der Landeshauptstadt, der seine internationalen Gäste bereits seit 40 Jahren mit Gastfreundschaft und elegantem Komfort empfängt. Um dieses Jubiläum gebührend zu feiern, erstrahlt das größte Innenstadt-Hotel auf allen Ebenen in neuem Licht.   [mehr…]

„Endlich Urlaub! Die Kreuzfahrthäfen dieser Welt“ – Klüh Catering serviert Ferienlust zum Essen

April 25, 2018

Aufheiternde Urlaubsdeko und entsprechende Gerichte in 120 Betriebsrestaurants – Foto: Klüh

So schmeckt der Urlaub! Gemeinsam mit der TUI Cruises GmbH und der sea chefs Holding AG servierte Klüh Catering in einer Aktionswoche in 120 Betriebsrestaurants bundesweit Gerichte aus der Welt der touristischen Seefahrt. Unter dem Motto „Endlich Urlaub! Die Kreuzfahrthäfen dieser Welt“ präsentierten die Klüh Teams den Gästen jeweils fünf Urlaubsmenüs –inklusive einem „Mein Schiff“-Cocktail. [mehr…]

So lecker feiert der „Schlüssel“ den Tag des Bieres

April 24, 2018

Der Tag des Bieres wird jedes Jahr am 23. April gefeiert, denn an diesem Tag des Jahres 1516 ist der Erlass der bayerischen Landesordnung über die Reinheit des Bieres ergangen. Die Hausbrauerei „Zum Schlüssel“ feierte gestern mit Leckereien vom Schwein vom Stautenhof, hier im Bild Schweinebäckchen. Dazu gab’s 18FÜNFZIG Kellerbier, im Parallelausschank mit Original Schlüssel. Die Musik dazu kam von „Porno al Forno“.

Soulful Jazz im AQ-Wohnzimmer

April 19, 2018

Das Andreas Quartier, mittlerweile als „Wohnzimmer“ der Stadt bekannt geworden, wird immer mehr zu einer angesagten feinen Event Location. Dafür sorgen u.a. intime Konzerte handverlesener Künstler. In diese Kategorie passt auch, was für Mittwoch, den 25.4. geplant ist: Ab 19.00 Uhr „serviert“ das Andreas Quartier „Soulful Jazz, Soulful Food & Soulful Drinks.“ Der Eintritt ist frei, der Verzehr natürlich nicht, doch das Angebot ist reizvoll: Zu Cocktails wie „Red Smoke“, „The French Blonde“ und „Long Distance Runner“ werden Wraps mit verschiedenen Füllungen sowie Mini Burger serviert.

Den „Soulful Jazz“ präsentieren Pianist Marcus Schinkel, Fritz Roppel (Bass), Gitarrist Jens Filser und Marcel Mader (Schlagzeug). Die Band interpretiert Stücke aus dem Great American Songbook. [mehr…]

Nächste Seite »