Traumdeko bei Franzen

April 20, 2017

Diverse Geschirrdekorationen an einer langen Tafel, flankiert von jeweils einer Braut mit einem Geschirrkleid – kreativer Hingucker bei Franzen

Die Firma Franzen ist eine der Ikonen der Kö: Das alteingesessene Familienunternehmen, eines der wenigen verbliebenen an unserer Prachtmeile, behauptet sich mit traditionellen Angeboten, insbesondere mit edlem Porzellan, unangefochten an der Spitze der Düsseldorfer Unternehmen im Segment der gehobenen Haushaltsausstattung.

Die Schaufenster sind immer ein Highlight an der Kö, was insbesondere aktuell gilt. Besucher, die länger nicht reingeschaut haben, werden sich zudem über die Vielfalt brandaktueller Küchenaccessoires und Messer freuen, auch die Spitzenprodukte von den Erfindern des Wellenschliffs, der Solinger Traditionsfirma Güde (das Brotmesser ist für mich das beste der Welt, ich hab’s seit 20 Jahren) und die genialen Messer von Nesmuk, die mit ihren schwarzen Klingen und dem Design punkten, sind vertreten. 

„Dancing on the Kö“ – der INTAKO wirft seine Schatten voraus

März 30, 2017

Noch ein paar Bilder von „Dancing on the Kö“ gestern vor dem Kö Center. Zu sehen sind u.a. Barbara Oxenfort mit Josef Hinkel und der Tanzmaus“ und Johanna Kluge mit Guido Gutzeit („Restaurant „La Terrazza“) – Auftakt für den #INTAKO, den 50. Internationalen Tanzlehrer Kongress des #ADTV, der vom 7. bis 13. April mehr als 2.500 Tanzlehrer aus aller Welt und dazu viele Tanzfans ins Hotel Maritim zieht. 

Vom 7. bis 9. April kann auch „Otto Normalverbraucher “ mit den Stars von“Let’s Dance“ tanzen, etwa mit Isabel Edvardsson, Erich Klann, André Kasel, Emile Moise und Markus Schöffl. Anmeldung hier, beim https://intako.de/open.html

Josef Hinkel, Barbara Oxenfort – hier mit dem Maskottchen von „Die Tanzmaus“ – sie waren das legendäre Prinzenpaar von 2008. Tanzen, siehe unten, das klappt immer noch…

 

Dreivierteltakt – Johanna Kluge und Guido Gutzeit, Inhaber des „La Terrazza“, ließen sich nicht lang bitten – zum Wiener Walzer auf der Kö

 

Sneakers de luxe auf mehr Raum

März 24, 2017

Sondermodelle in Reihe – Foto: afew

Streng limitierte Special Editions, eigens entworfene Sondermodelle, über 600 Sneaker-Brands auf 130 Quadratmetern – der deutsche Sneaker Store Afew zählt zu den einflussreichsten Retailern der nationalen sowie internationalen Schuhbranche. Sneakerfans campieren regelmäßig vor der Ladentür, um einen Schuh der begehrten und streng limitierten Special Editions zu ergattern. Sneaker Modelle wie der Adidas Yeezy oder der Nike Foamposite Galaxy gehen dabei für Preise zwischen 750,00 und 3.000 Euro über die Ladentheke. Prominente Kunden wie Jérôme Boateng, Wu Tang Clan, Lena Meyer-Landrut oder Lil Jon zählen zur Stammkundschaft des bekannten Stores im Düsseldorfer Japan Viertel. [mehr…]

ORSAY eröffnet seinen Flagship Store – Re-Opening im neuen Design

März 23, 2017

Matthias Klein, CEO Orsay, und Dr. Vera Geisel

Unter dem Motto „My Fashion Connection“ eröffnet der deutsche Fashion Retailer ORSAY seinen Store mit 400 qm auf der Schadowstraße 53 in Düsseldorf.

„Die Eröffnung unseres Flagship Stores in Düsseldorf ist ein echter Meilenstein für uns. Erstmalig haben wir solch eine große Fläche. Wir können so unseren Kundinnen mehr bieten, vor allem mehr Stylingberatung, Lifestyle und Sortimentvielfalt, sowie die Verknüpfungen zu unserem Online-Shop schaffen. Weitere Stores mit diesem Konzept sind bereits in Planung.“ erläutert Matthias Klein, CEO von ORSAY.

[mehr…]

Stockheim eröffnet elftes Outlet im Hauptbahnhof

März 22, 2017

Das Catering-Unternehmen Stockheim ist jetzt mit einem neuen Konzept im Hauptbahnhof vertreten: Ida & Frida. Dieses moderne Food-Outlet ist das elfte, das der Düsseldorfer Gastronom am Hauptbahnhof betreibt. [mehr…]

Ab heute bis Dienstag: „Pro Wein goes City“ in 55 Restaurants, Szenelokalen und Hotels sowie im Fachhandel – über 90 Veranstaltungen in Düsseldorf

März 17, 2017

Stießen auf „Pro Wein“ an (v. links): Hans Werner Reinhard, stv. Geschäftsführer der Messe Düsseldorf, Dr. Vera und Thomas Geisel, Frankreichs Generalkonsul Vincent Muller und Boris Neisser, Destination Düsseldorf

Rund 300 Gäste, Mitglieder und Partner der Destination Düsseldorf (DD), trafen sich Donnerstagabend im Rathaus, um den Start von ProWein goes city (17.-21.3.) mit Champagner, erlesenen Weinen und kulinarischen Köstlichkeiten zu feiern.

„Wir freuen uns sehr, dass wir gemeinsam mit Oberbürgermeister Thomas Geisel zum diesjährigen Opening von ProWein goes city ins Rathaus einladen konnten. Die Veranstaltung steht unter dem Motto ‚Weinprolog zum Grand Départ‘, weil wir auch die Mitglieder und Partner der Destination Düsseldorf für den Start der Tour de France in Düsseldorf begeistern und somit unsere Unterstützung für das bedeutendste Radrennen der Welt zum Ausdruck bringen möchten“, sagte Boris Neisser, Geschäftsführer der DD. [mehr…]

…dann designe ich einfach mal ein Boot – Designer Thomas Rath geht aufs Wasser

Januar 25, 2017

Stefan Frauscher, Eigentümer und Geschäftsführer der Bootswerft, mit Thomas Rath – Foto: Arek Rejs

Das Boot  1017 Lido des Bootsbauers Frauscher ist schon seit fast fünf Jahren Bootsbesitzern ein Begriff. Jetzt kommt die Lido als Frauscher 1017 Lido Edition Thomas Rath auf den Markt. Der Düsseldorfer Modeschöpfer, ein Fan des Bootssports seit Kindertagen, hat das edle Wassergefährt mit Designerhändchen verfeinert. [mehr…]

Düsseldorf Marketing zufrieden mit Weihnachtsmarkt

Dezember 13, 2016

Attraktiv und gut angenommen: Weihnachtsmarkt in Düsseldorf Foto: DMT / U. Otte

Seit dreieinhalb Wochen lockt der Düsseldorfer Weihnachtsmarkt Besucher aus der Region, Deutschland und auch aus dem Ausland in die NRW-Landeshauptstadt. Bei oftmals strahlendem Sonnenschein zeigte sich die Landeshauptstadt mit ihren weihnachtlichen Erlebniswelten von ihrer besten Seite, während frostige Temperaturen die Gäste in vorweihnachtliche Stimmung versetzten. Optimale Voraussetzungen für Shopping-Pausen bei Glühwein und heißem Kakao. Als Veranstalter des Weihnachtsmarktes ist die Düsseldorf Marketing & Tourismus GmbH (DMT) mit dem bisherigen Verlauf der Saison hochzufrieden. Erste Rückmeldungen von Hoteliers deuten ebenfalls auf einen erneut guten touristischen Weihnachtsmonat hin.

[mehr…]

Weihnachtsmarkt heute eröffnet

November 17, 2016

 

weihnachts

Der Düsseldorfer Weihnachtsmarkt wird ab heute bis zum 23. Dezember an sieben Orten in der Innenstadt individuell inszeniert. Insgesamt  215 dekorierte Hütten verwandeln die Innenstadt in ein Wintermärchen für die ganze Familie. Ein Höhepunkt ist die Eislauffläche am Kö-Bogen mit dem urigen „Schlüssel Hüttenzauber“.

Die neue „Lust auf Düsseldorf“ – jetzt im Handel

November 17, 2016

inhalt

„Lust auf Düsseldorf“ – das ist das Titelthema

November 16, 2016

lad1

„Lust auf Düsseldorf“, jetzt im Zeitschriftenhandel, berichtet auf mehr als einem Dutzend Seiten über die Gourmet-Hauptstadt Düsseldorf. Hier gibt es mehr food events als anderswo, hier geht man gern aus und gibt überdurchschnittlich viel Geld aus. Interessant: Der Jahresumsatz der Restaurants liegt deutlich über dem in Köln, obwohl Köln rund 450.000 Einwohner mehr als Düsseldorf hat. Das Heft kostet 4,50 Euro.

Bald Eröffnung: Heinemann zieht um in Oberkassel

September 27, 2016

heinemann-5420

Noch Baustelle, bald Konditorei: Heinz-Richard Heinemann auf der Baustelle Luegallee – Foto: Heinemann

Nach der Schließung des alten Geschäfts am Belsenplatz steht die Eröffnung von Heinemann einige hundert Meter weiter kurz bevor. Heinz-Richard Heinemann eröffnet Anfang Oktober sein neues Geschäft an der Luegallee 47. [mehr…]

„Branchen-Oscar“ für Meerbuscher Gourmet-Händler Ralf Bos

September 27, 2016

ralfbos

Ralf Bos (Mitte) und Team – Freude über Auszeichnung der Branche – Foto: Bosfood

Gestern wurde Deutschlands führender Delikatessenhändler Ralf Bos (Bosfood) aus Meerbusch auf der Fachmesse „Chef-Sache“ in Köln, einer der wichtigsten Veranstaltungen der Branche, zum wiederholten Male ausgezeichnet.

Den Best-of-the-Best Award für „Das Unternehmen 2016“ vergab das Fachmagazin „Port Culinaire“. [mehr…]

Ein Blick in „Tino’s Bar“, die morgen Eröffnung feiert – eine Kö-Legende kehrt zurück

September 16, 2016

tino

Wollen an ein Erfolgskonzept anknüpfen (von links): Vittorio Bazzo (Urvater der ehemaligen Tino’s Bar), Vincenzo Di Piazza (Geschäftsführer der neuen Tino’s Bar) und Santo Sabatino (Mitinvestor der neuen Tino’s Bar)

Santo Sabatinoimg_3967 ist als Inhaber des „Bocconcino“ und des „Rosati“ ein erfahrener Gastronom. Von daher sollte man „Tino’s Bar“ beste Chancen einräumen.

Die Kö-Legende „Bei Tino“, viele Jahre von Vittorio Bazzo erfolgreich geführt und als Wohlfühl-Wohnzimmer begüterter Düsseldorf beliebt, soll hier Wiederauferstehung feiern. Das Ambiente ist elegant, zurückhaltend, dem Barbereich, in dem Canapées serviert werden sollen, ist ein Restaurant angeschlossen, das vom Design her eine Alleinstellung bietet.

Küchenchef Antonio Sancillo (Foto) hat zuvor im „Rosati“ gekocht und versteht sein Geschäft. Die Küche wird vorwiegend italienisch sein, doch Antonio will seine „Lebenserfahrung einfließen lassen“.

tinounten

Sehr geschmackvoll eingerichtet, sowohl die Bar mit direktem Blick auf die Kö, als auch…

tinooben

…der Restaurantbereich, der eine gewisse Sinnlichkeit verströmt 

 

 

 

Kleine Champagner-Bar auf der großen Terrasse an der Kö

August 24, 2016

FullSizeRender (3)

Johanna Kluge und Guido Gutzeit vom Edelrestaurant „La Terrazza“ an der Kö feiern den NRW-Geburtstag mit Louis Roederer. Das Champagner-Haus, sonst in der direkten Unterstützung von Restaurants in Deutschland sehr zurückhaltend, installierte im „La Terrazza“ die „wohl kleinste Champagner-Bar Deutschlands“.

Mit Austern und einer von Kultmetzger Peter Inhofen eigens kreierten Bratwurst [mehr…]

Nächste Seite »