Halbseitige Sperrung der Glashüttenstraße – Umleitungen für die Linien 730 und 737

Oktober 17, 2014

Wegen Straßenbauarbeiten wird die Glashüttenstraße halbseitig gesperrt   ̶  von Samstag, 25. Oktober, 4 Uhr, bis Montag, 27. Oktober, 4 Uhr. Für die Linien 730 und 737 ergeben sich folgende Änderungen:

  • Die Linie 730 in Richtung Benrath fährt ab der Haltestelle „Norbert-Schmidt-Straße“ eine Umleitung. Die Haltestellen „Morper Straße“ und  „Gerresheim S“ werden auf die Torfbruchstraße vor die Einmündung der Straße Nach den Mauresköthen verlegt, die Haltestellen „Knuppertsbrück“ und „Hürthstraße“ an die Haltestelle „Siedlung Freiheit“.
  • Die Linie 737 in Richtung Erkrath fährt ab der Haltestelle „Morper Straße“ eine Umleitung. Die Haltestellen „Morper Straße“ und „Gerresheim S“ werden an die Haltestelle der Linie 730 in Richtung Freiligrathplatz verlegt, die Haltestelle „Knuppertsbrück“ auf die Vennhauser Allee gegenüber der Hausnummer 266.

 

Polizei informiert: Hier wird “fotografiert”

Oktober 16, 2014

Sie sind Autofahrer – und Sie fahren gern mal ein paar km/h zu schnell? Dann schauen Sie mal, wo Sie dabei vielleicht fotografiert werden.

Die Polizei sagt hier, wo Sie bis zum 19. Oktober mit Blitzern rechnen müssen.

Foto: Polizei

Linie U79 wird unterbrochen

Oktober 14, 2014

Wegen einer Bombenentschärfung auf der Niederrheinstraße am Dienstag, 14. Oktober, wird die Linie U79 ab 15:15 Uhr unterbrochen: Die Bahnen aus Düsseldorf fahren nur bis zum Freiligrathplatz, wenden dort und fahren wieder zurück. Die Bahnen aus Duisburg fahren bis zur Haltestelle „Klemensplatz“, wenden und fahren wieder zurück.

Die Haltestellen „Kittelbachstraße“, „Lohhausen“ und „Alte Landstraße“ können die Bahnen leider nicht anfahren, daher sind zwischen den Haltestellen „Freiligrathplatz“ und „Klemensplatz“ Ersatzbusse im Einsatz. Die Busse fahren über die Strecke der Linie 760.

Bauarbeiten für die Wehrhahnlinie an der Kasernenstraße – Umleitungen für fünf Bahn- und sieben Buslinien

Oktober 10, 2014

Wegen Bauarbeiten für die Wehrhahnlinie wird die Kasernenstraße im Bereich der Benrather Straße gesperrt  ̶   von Freitag, 17. Oktober, 21 Uhr, bis Montag, 20. Oktober, 4 Uhr. Für die Bahnlinien 703, 706, 712, 713 und 715 und für die Buslinien SB50, 726, 805, 809, NE3, NE5 und NE7 gelten folgende Änderungen:

Straßenbahnlinien:

Linie 703

In Richtung Kirchfeldstraße fahren die Bahnen ab der Haltestelle „Jacobistraße“ eine Umleitung über den Weg der Linie 707 bis zum Hauptbahnhof und weiter über den Weg der Linie 704 bis zur Haltestelle „Polizeipräsidium“, wo die Linie während der Bauarbeiten endet. Der Abschnitt zwischen den Haltestellen „Jan-Wellem-Platz“ bis „Kirchfeldstraße“ entfällt; bitte alternativ die Linie 713 nutzen.

In Richtung Gerresheim starten die Bahnen an der Haltestelle „Polizeipräsidium“ und fahren über den Weg der Linie 704 bis zur Haltestelle „Graf-Adolf-Platz“. Die Haltestellen „Kirchfeldstraße“, „Kirchplatz“ und „Graf-Adolf-Platz“ entfallen, bitte stattdessen die Haltestelle „Graf-Adolf-Platz“ der Linie 704 in Richtung Merziger Straße nutzen. [mehr...]

Tickets kaufen mit der kostenlosen Rheinbahn App

Oktober 10, 2014

Fahrplanauskunft, Abfahrten, Haltestellen-Ortung und VerkehrsInfo – all das gab es bisher bequem und mobil über die kostenlose Rheinbahn App.  Durch ein Update bietet sie nun noch einen zusätzlichen Nutzen:  Fahrgäste können über die App jetzt auch ganz bequem Tickets kaufen, frei nach dem Slogan: „Eine App. Alles drin.“

Die App gibt es für die Betriebssysteme Windows Phone 8, iOS und Android. Wer sie schon auf seinem Smartphone installiert hat, erhält das Update automatisch beim nächsten Aufruf. Neue Nutzer können sich die Rheinbahn App kostenlos im Store herunterladen. [mehr...]

Rheinbahn: Linie 724 fährt eine Umleitung

Oktober 6, 2014

Wegen Kanalbauarbeiten wird die Anhalter Straße zwischen Bernburger Straße und Gumbertstraße  halbseitig gesperrt  ̶  am Montag, 13. Oktober, von 7 bis 21 Uhr. Die Buslinie 724 fährt in Richtung Gerresheim ab der Haltestelle „Bernburger Straße“ eine Umleitung. Die Haltestelle „Eller Mitte S“ wird auf die Bernburger Straße vor die Einmündung der Anhalter Straße verlegt.

Düsseldorf Airport erwartet in den Herbstferien über 1,2 Millionen Passagiere

September 30, 2014

Sie tauschen die kühler werdenden Tage gegen warme Sonnenstrahlen und das bunter werdende Laub gegen Palmen – viele Urlauber zieht es auch in diesem Jahr während der Herbstferien wieder in die Ferne. Der Düsseldorf Airport erwartet von Freitag, 3. Oktober, bis Sonntag, 19. Oktober, über 1,2 Millionen Passagiere. Diese Prognosezahl liegt mit elf Prozent über dem Ergebnis der Herbstferien 2013. In diesem Jahr sind die Herbstferien so früh, dass sie noch komplett in den Sommerflugplan fallen, der generell etwas mehr Angebote bereithält, als dies im Winter der Fall ist. Die Fluggesellschaften in Düsseldorf haben für die Ferienzeit rund 10.400 Starts und Landungen angemeldet und liegen damit vier Prozent über dem Niveau des Vorjahreszeitraums. [mehr...]

Haltestelle „Feldmann“ wird dauerhaft verlegt

September 30, 2014

Um die Haltestellensituation zu verbessern, wird die Haltestelle „Feldmann“ der Buslinie 752 in Richtung Biestenkamp und Saarner Kuppe/Düsseldorf dauerhaft verlegt – ab Montag, 6. Oktober, 4 Uhr. Sie befindet sich dann etwa 200 Meter in Richtung Saarn vor der Parkplatzzufahrt von Lidl.

Haltestelle „Hinter den Kämpen“ wird verlegt

September 22, 2014

Wegen Bauarbeiten wird die Haltestelle „Hinter den Kämpen“ der Buslinie 760 verlegt  ̶  ab Mittwoch, 24. September, für etwa zwei Wochen. In Richtung Roßpfad liegt sie dann auf der Bockumer Straße in Höhe der Hausnummer 200, in Richtung Kaiserswerth in Höhe der Hausnummer 197

Buslinie 833: Haltestelle „Kanalstraße“ wird verlegt

September 19, 2014

Wegen Bauarbeiten entfällt die Haltestelle „Kanalstraße“ in Richtung Belsenplatz der Linie 833, bitte stattdessen die Haltestelle „Heinsbergstraße“ nutzen  ̶  ab sofort, für etwa drei Wochen. 

Haltestelle „Brands Hof“ wird verlegt

September 17, 2014

Wegen Bauarbeiten wird die Haltestelle „Brands Hof“ der Buslinie 721 in Richtung Gothaer Weg etwa 150 Meter in Fahrtrichtung verlegt – ab Montag, 22. September, 7 Uhr, für etwa eine Woche. Die Haltestelle befindet sich dann etwa auf Höhe des Kamper Wegs 117.

 

 

Haltestelle „Schillerplatz“ wird verlegt

September 16, 2014

Wegen Umbauarbeiten entfällt die Haltestelle „Schillerplatz“, bitte stattdessen die Haltestelle „Uhlandstraße“ nutzen  ̶  ab Montag, 22. September, für etwa einen Monat. Betroffen davon ist die Straßenbahnlinie 708.

 

Neue Hochbahnsteige für die Haltestelle „Rheinbahnhaus“

September 11, 2014

Der Bau der Hochbahnsteige auf der  Strecke der Linien U74, U76 und U77 geht weiter: Nachdem die Rheinbahn im April barrierefreien Bahnsteige an den Haltestellen „Heerdter Sandberg“ und „Lohweg“ eröffnet hat, beginnen nun die ersten Arbeiten an der Haltestelle „Rheinbahnhaus“ auf der Hansaallee. [mehr...]

Aktuell: Rheinkniebrücke stadtauswärts gesperrt!

September 9, 2014

Auf der Rheinkniebrücke ist die Seilverspannung für die Straßenbeleuchtung gerissen. Eine akute Gefahr für Fahrzeuge und Passanten besteht nicht, aber die Aufhängung muss unmittelbar repariert werden. Dafür muss die rechte, stadtauswärts führende, Fahrspur sofort gesperrt werden. Die Arbeiten werden voraussichtlich bis in die Abendstunden andauern.

Flughafen Düsseldorf greift Bürgerbedenken auf und überarbeitet Teile seines Genehmigungsantrages

September 5, 2014

Der Flughafen Düsseldorf geht einen großen Schritt auf die Kritiker seines geplanten Antrags auf „Planfeststellung mit einer Änderung der Betriebsgenehmigung“ zu und überarbeitet die Antragsinhalte in zwei wesentlichen Punkten. Mit den Menschen in seinem Umfeld hat der Düsseldorfer Airport in den vergangenen Monaten einen konstruktiven Austausch zur geplanten neuen Betriebsgenehmigung geführt und sehr genau auf die Sorgen und Bedenken der Bürger gehört. Im Rahmen der Antragsberatung beim zuständigen Ministerium für Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung und Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen wurden die Inhalte ebenfalls vorgestellt. Am 1. Oktober soll der Aufsichtsrat des Flughafens über eine Änderung der Antragsinhalte entscheiden. Da im Folgenden mehrere Gutachten angepasst und überarbeitet werden müssen, verschiebt sich die Einreichung des Antrags voraussichtlich ins kommende Frühjahr. [mehr...]

Nächste Seite »