„Pro Idee“ zieht auf die Kö

April 17, 2018

Großes Opening am Samstag dieser Woche: Pro Idee künftig an der Kö 92

Ich kenne „Pro-Idee„, seit ich vor mehr als 20 Jahren dort ausgefallene Designer-Teekanne bestellt habe, die heute noch ihre Dienste versieht. Das Inhaber-geführte Familienunternehmen, schon 1985 gegründet, ist heute in sechs europäischen Ländern präsent – zunehmend auch mit großen Geschäften, in denen man die innovativen Produkte der Aachener in Augenschein nehmen kann. [mehr…]

Stadtsparkasse mit Sternstunde für Fortuna-Fans

April 12, 2018

Autogramme auf Bälle, Hemden, sogar auf einen Stuhl -Fortuna-Fans wollen alles -Foto: Stadtsparkasse Düsseldorf

Das gesamte Fortuna-Team tritt an zum Schreiben von Autogrammen, das lassen sich echte Fans nicht entgehen: Hunderte standen gestern geduldig an, als die Fortunen vollzählig im dritten Stock der Sparkasse an der Berliner Allee Platz nahmen, „bewaffnet“ mit Autogrammkarten. Doch viele Fans ließen sich Lieblingsgegenstände signieren – da war manches vertreten, vom Ball übers Hemd bis hin zu einem Stuhl!

Flughafen Düsseldorf zieht positive Bilanz: Starkes Geschäftsergebnis 2017 trotz Air Berlin-Aus

April 10, 2018

Der Düsseldorfer Airport verzeichnete 2017 – trotz des Marktaustritts der Air Berlin – ein erfolgreiches Geschäftsjahr. Das Konzernergebnis beläuft sich auf 60,1 Millionen Euro. Der Konzernumsatz lag bei 482,8 Millionen Euro. Damit zählt der Düsseldorfer Airport zu den wirtschaftlich erfolgreichsten Flughäfen Europas. Mit 24,6 Millionen Fluggästen konnte der Flughafen der Landeshauptstadt im vergangenen Jahr auf den achten Passagierrekord in Folge blicken.

Thomas Schnalke, Sprecher der Geschäftsführung: „Das Jahresergebnis 2017 ist insbesondere unter den gegebenen schwierigen Rahmenbedingungen ein großer Erfolg. Als wirtschaftlich solides Unternehmen begegnen wir aktiv den zahlreichen Veränderungen in der Luftverkehrsbranche. Unser besonderer Dank gilt hierfür unseren starken Partnern und natürlich insbesondere unseren eigenen Mitarbeitern“.

 

Die Geschäftszahlen der letzten Jahre auf einen Blick:

 

  2013 2014 2015 2016 2017
Fluggäste (Mio.) 21,23 21,85 22,50 23,52 24,6
Flugbewegungen 210.828 210.732 210.205 217.574 221.600
Luftfracht (Tonnen) 110.815 114.180 105.300 107.619 121.614
Umsatzerlöse (Mio. €) 429,2 425,6 449,0 464,9 482,8
Jahresergebnis (Mio. €) 34,5 42,9 53,7 59,9 60,1

 

Josef Klüh: 25.000 Euro für Menschen in Not in Düsseldorf

März 23, 2018

Entschieden über die Vergabe der Preisgelder (v.l.): Jonges-Präsident Wolfgang Rolshoven, OB-Ehefrau Dr. Vera Geisel, Stifter Josef Klüh

„Wir für Düsseldorf“ – Unternehmer Josef Klüh unterstützt seit Jahren unter diesem Motto mit jährlich 25.000 Euro karitative Vereine in Düsseldorf. Im Rahmen einer kleinen Feierstunde im Atrium der Klüh-Zentrale am Wehrhahn übergaben OB-Gattin Dr. Vera Geisel und Jonges-Chef Wolfgang Rolshoven heute in Anwesenheit von Josef Klüh und seiner Geschäftsführer Frank Theobald (Sprecher) und Christian Frank die Preisgelder des Jahres an diese Vereine: [mehr…]

Innovationspreis „Future Project Award“ der MIPIM für „The Cradle“

März 13, 2018

Entwurf der renommierten HPP-Architekten – das Haus entsteht im Medienhafen

„The Cradle“ von INTERBODEN ist in Cannes während der Fachmesse MIPIM mit dem international renommierten „MIPIM Architectural Review Future Project Award“ in der Kategorie Office ausgezeichnet worden. 

The Cradle  ist ein Entwurf des renommierten Architekturbüros HPP Architekten, das für die besondere Immobilie an exponierter Lage eine spektakuläre Formsprache gefunden hat. Das Bürohaus entsteht an der Speditionsstraße im Düsseldorfer Medienhafen. The Cradle bietet 5.200 Quadratmeter Nutzfläche sowie 600 Quadratmeter Fläche für gastronomische Nutzungen.

Pro Wein goes City mit rund 110 Veranstaltungen

März 7, 2018

65 Restaurants, Hotels und Fachhändler begeistern ab dem 18. März Düsseldorf für Wein

Düsseldorf wird im März wieder zum Treffpunkt für Weinkenner und -liebhaber: Während die Messe ProWein (18. – 20. März) für Fachbesucher aus aller Welt stattfindet, gibt es in der Stadt eine Vielzahl genussreicher Events zum Thema Wein und Spirituosen für alle Weinfreunde: Winzer, die tagsüber auf der ProWein ausstellen, präsentieren ihre edlen Tropfen abends persönlich in angesagten Locations unter dem Motto „ProWein goes city“. In diesem Jahr beteiligen sich vom 16. – 20. März 65 Restaurants, Hotels und Fachhändler mit rund 110 Veranstaltungen an der gemeinsamen Initiative von Messe Düsseldorf und der Wirtschaftsvereinigung Destination Düsseldorf.

Highlight „Wein und Reisen“

„Exzellente Weine verkosten, ferne Länder entdecken und Kulturvielfalt erleben: die Themen ‚Wein‘ und ‚Reisen‘ passen einfach gut zusammen. Der Erfolg unseres gleichnamigen Pilotprojektes im vergangenen Jahr hat uns ermutigt, diese Idee 2018 noch weiter auszubauen“, sagt Boris Neisser von der Destination Düsseldorf. „Unsere traditionelle Auftaktveranstaltung werden wir deshalb unter das Motto ‚Wein & Reisen‘ stellen und erstmals auch für die Öffentlichkeit zugänglich machen.“ [mehr…]

Stadtsparkasse Düsseldorf präsentiert glänzende Zahlen und stellt der Stadt deutlich höhere Ausschüttung in Aussicht

März 7, 2018

Die Stadtsparkasse Düsseldorf hat im Geschäftsjahr 2017 mehr Geld verdient als im Vorjahr und ihre Position in den wesentlichen Bereichen ausgebaut. Davon wird auch die Stadt profitieren. Wie Vorstandschefin Karin-Brigitte Göbel (Foto) bei der Bilanzpressekonferenz heute bekannt gab, ist bei der Ausschüttung „deutlich mehr möglich“ als im letzten Jahr, in dem die Sparkasse 8,2 Millionen Euro in die Stadtkasse einzahlte.

Die Sparkassen-Chefin begründete die positive Rückschau auf 2017 u.a. mit der Stärke der Wirtschaft, was auch für die Wirtschaftsregion Düsseldorf mit einer Arbeitslosenquote von nur 6,9 % und der geringsten Zahl von Insolvenzen seit 2001 gelte.

„Gutes Geschäftsjahr“

Das Betriebsergebnis vor dem endgültigen Testat fällt mit 102 Mio. Euro deutlich höher aus als im Vorjahr (72 Mio. Euro). Karin-Brigitte Göbel: „2017 war für die Stadtsparkasse Düsseldorf ein gutes Geschäftsjahr.“ Der Bruttoertrag für das abgelaufene Jahr liege bei 313,6 Mio. Euro (Vorjahr: 292,5 Mio. Euro). [mehr…]

Deutlich mehr Flugangebote bei Condor – zweitgrößte Airline am Düsseldorfer Airport

März 2, 2018

Airport-Chef Thomas Schnalke (links) mit Condor-Chefpilot Ralf Teckentrup

Die Fluggesellschaft Condor wird ihr Flugangebot am Düsseldorfer Airport deutlich ausweiten und ihre bisher vier stationierten Maschinen auf insgesamt neun Flugzeuge vom Typ A320, A321 und B757-300 aufstocken. Mit einem Zuwachs von 13 neuen Condor-Zielen im Sommer wird der Ferienflieger dann mit insgesamt 35 Destinationen im Angebot und rund 120 wöchentlichen Abflügen die zweitgrößte Airline in NRWs Landeshauptstadt. Auf 16 Verbindungen erhöht die Condor die Frequenzen.

Im Sommerflugplan geht es neu mit Condor von Düsseldorf aus nach Sylt, Sitia auf Kreta, Kalamata, Thessaloniki und Zakynthos in Griechenland. Ebenfalls neu im Flugplan sind Burgas in Bulgarien und Split in Kroatien, Monastir sowie Djerba in Tunesien und drei Ziele in Italien mit Catania und Lamezia Terme sowie Olbia auf Sardinien. Neu wird im Sommer auch das kanarische Wanderparadies La Palma angebunden. [mehr…]

Klüh bekocht den WDR

Februar 27, 2018

Die Frische der Verpflegung steht optisch im Vordergrund: Klüh Catering beim WDR

Die Catering-Sparte des Familienunternehmens Klüh Service Management hat am 1. Februar  die gastronomische Versorgung beim WDR in Köln-Bocklemünd sowie im Funkhaus Düsseldorf übernommen. Der Rundfunkanbieter ist, gemessen an der Mitarbeiterzahl, eines der größten Medienunternehmen Deutschlands. [mehr…]

Klüh expandiert in Köln

Januar 17, 2018

Das Düsseldorfer Familienunternehmen Klüh Service Management verstärkt seine Präsenz mit zwei neuen Niederlassungen in NRW. Die Catering-Sparte hat zu Beginn des Jahres ihre operative Präsenz mit einem neuen Standort in der Domstadt Köln etabliert und trägt damit dem überdurchschnittlichen Wachstum im südlichen Rheinland Rechnung. [mehr…]

Karin Bianga ist neue Geschäftsführerin des Wirtschaftsclubs Düsseldorf – Hans Joachim Driessen wechselt als Vorsitzender in den Beirat

Januar 17, 2018

Wechsel an der Spitze des Wirtschaftsclubs Düsseldorf: Die Ex-Stockheim-Managerin Karin Bianga (39 / Foto unten) tritt zum 01.02.2018 in die Geschäftsführung des Clubs ein und wird ihn gemeinsam mit dem Gründer und langjährigen geschäftsführenden Gesellschafter Rüdiger Goll leiten. Der bisherige Geschäftsführer Hans-Joachim („Jobsi“) Driessen (Foto) übernimmt den Vorsitz im Beirat des Wirtschaftsclubs Düsseldorf. Das gab Rüdiger Goll gestern beim stark besuchten Neujahrsempfang des Clubs bekannt.

Karin Bianga war von 2010 bis 2017 Mitglied der Geschäftsleitung und Prokuristin in den Restaurantbetrieben Stockheim. Dort trug die Betriebswirtin die operative Gesamtverantwortung für die Rheinterrasse sowie das Catering bundesweit. Sie entwickelte eine Vielzahl von Veranstaltungsformaten und füllte zudem die Rolle der Gastgeberin aus. Nach Abschluss der Wirtschaftsfachschule für Hotellerie und Gastronomie war Karin Bianga nach Führungspositionen in der Dorint-Gruppe seit 2005 bei Stockheim beschäftigt, wo sie zunächst als Betriebsleiterin in der Rheinterrasse fungierte. [mehr…]

Bürgerschaftliches Engagement Düsseldorfer Banken: 55.400 Euro für engagierte Vereine der Stadt

Januar 10, 2018

Karin-Brigitte Göbel (Mitte), Vorgänger Andreas Schmitz (3. v. links) und Vertreter der Bankenvereinigung beim Spendentermin heute im 20. Stock der Stadtsparkasse Düsseldorf

„Was wäre die Lebenswirklichkeit der Stadt ohne bürgerschaftliches Engagement“, fragte Karin-Brigitte Göbel, Vorstandsvorsitzende der Stadtsparkasse Düsseldorf. Und gab in ihrer Funktion als Präsidentin der Düsseldorfer Bankenvereinigung heute gleich die Antwort darauf in Form eines Schecks: Mit einem Betrag in Höhe von 55.4000 Euro unterstützen die in der Vereinigung zusammengeschlossenen Banken 23 karitative Organisationen und Vereine.

Zuvor hatte die Stadtsparkassen-Chefin ihrem Vorgänger als Präsident der Bankenvereinigung Andreas Schmitz gedankt, der auf viele Jahre engagierter Arbeit zurückschauen könne. Karin-Brigitte Göbel: „Es ist mir eine Ehre, jetzt die Verantwortung zu übernehmen.“ 

Zu den Empfängern des Geldsegens gehören sehr unterschiedliche Vereine, etwa die Organisation „Mentor – die Leselernhelfer Düsseldorf e.V.“, die Kinder mit dem Medium Buch vertraut macht und ihnen das Lesen beibringt. „Sie glauben gar nicht, in wie vielen Haushalten, auch in Düsseldorf, es kein einziges Buch gibt“, sagte eine Sprecherin des Vereins. Benedict Stieber, der eine Spende für den Verein „RenNiere“ entgegen nahm, der dialysepflichtige Kinder unterstützt, spricht aus eigener Erfahrung – sein Vater war Patient. Die „Vision:teilen“, ein weiterer Empfänger, unterstützt Obdachlose in Düsseldorf, etwa mit dem „Gute-Nacht-Bus.“

 

Karin-Brigitte Göbel neue Präsidentin der Bankenvereinigung Düsseldorf

Dezember 11, 2017

Die Bankenvereinigung Düsseldorf hat am 5. Dezember 2017 Karin-Brigitte Göbel (Foto), Vorstandsvorsitzende der Stadtsparkasse Düsseldorf, zu ihrer neuen Präsidentin gewählt. Sie ist die erste Frau in diesem Amt. 
[mehr…]

Klüh unterstützt Projekte zur Integration von Behinderten

November 29, 2017

Der Bundesverband evangelische Behindertenhilfe e.V. schreibt zum fünften Mal den mitMenschPreis aus. Ziel des karitativen Vereins ist die Förderung von Projekten in der Behindertenhilfe und Sozialpsychiatrie. Zum Unterstützerkreis der sozialen Aktion gehört auch das Düsseldorfer Familienunternehmen Klüh Service Management GmbH.

[mehr…]

Stadtsparkassen-Mitarbeiter: Blumendeko-Spende für die Düsseldorfer „Kindertafel“

November 28, 2017

Im September feierte die Stadtsparkasse Düsseldorf mit allen Mitarbeitern ihr Betriebsfest in der Mitsubishi Electric Halle.

Der Abend wurde mit einer besonderen Spendenaktion verbunden. Jeder, der mochte, konnte sich die Blumendeko des Abends gegen eine Spende mit nach Hause zu nehmen.

Die Aktion fand großen Anklang, denn am Ende des Abends waren alle Blumentöpfe weg und es kam ein Betrag von 1.260 Euro zusammen. Der Vorstand der Stadtsparkasse Düsseldorf rundete die Summe auf 3.000 Euro auf. Das Geld soll der Düsseldorfer Kindertafel zu Gute kommen. Karin-Brigitte Göbel, Vorstandsvorsitzende der Stadtsparkasse Düsseldorf, wird den Betrag am Donnerstag dieser Woche an Heike Vongehr, die 1. Vorsitzende der Düsseldorfer Kindertafel, übergeben.

 

 

Nächste Seite »