Düsseldorf Headlines, Donnerstag, 22.4.2021

April 22, 2021

BILD: CHAOS AM IMPFZENTRUM METTMANN – Patienten kommen drei Stunden zu früh..

EXPRESS: SCHOCKZUSTAND IN DEN ALTENHEIMEN – Nach Ausbruch unter geimpften Bewohnern.

Rheinische Post: STREIT UM ELTERN-BEITRÄGE FÜR DEN GANZTAG – Auch Familien, die das Angebot seit Monaten nicht wahrnehmen, müssen bislang zahlen. Der Oberbürgermeister will das nun ändern.

Antenne Düsseldorf

NEWS aus dem Rathaus der Stadt Düsseldorf

April 22, 2021

    • 13 Corona-Fälle im Sana Krankenhaus Benrath festgestellt
      Im Sana Krankenhaus Benrath wurden Corona-Fälle festgestellt. Mit Stand Mittwoch, 21. April, sind neun Patienten und vier Beschäftigte im Sana Krankenhaus Benrath positiv auf das Coronavirus getestet worden. weiter…

 

    • „Christoph Schlingensief: Projektionen“: Online gibt es erste Einblicke in die Schau
      Mit verschiedenen Online-Aktionen wird das Filmmuseum auf seine neue Sonderausstellung „Christoph Schlingensief: Projektionen“ aufmerksam machen. weiter…

 

    • Planungsdialog zweiter Bauabschnitt U81: Sechs Trassenvarianten bestehen die Eignungsprüfung
      Sechs von 55 Trassenvarianten für den zweiten Bauabschnitt der U 81 (Rheinquerung) werden einander in einer nächsten Bewertungsstufe im Detail gegenübergestellt. Ziel ist es eine umsetzbare und rechtssichere Trassenvariante zu finden, die deutlich kürzere Reisezeiten als heutige Verbindungen von Krefeld, Neuss und Meerbusch sowie den linksrheinischen Düsseldorfer Stadtteilen in den Düsseldorfer Norden bietet. weiter…

[mehr…]

Düsseldorf Headlines, Mittwoch, 21. April 2021

April 21, 2021

BILD: KAMPFHUND BISS MALTESER TOT – Bullterrier kam durchs offene Garagen-Tor.

EXPRESS: IMPFUNGEN: OBDACHLOSE DÜRFEN JETZT HOFFEN – Nach grünem Licht für Johnson & Johnson.

Rheinische Post: UNREGELMÄSSIGKEITEN IN SCHNELLTESTZENTREN – Ein Zentrum startete ohne Genehmigung, bei D.Live gab es ein Testergebnis, ohne dass überhaupt ein Abstrich genommen wurde.

Antenne Düsseldorf

NEWS aus dem Rathaus der Stadt Düsseldorf

April 21, 2021

    • Landeshauptstadt Düsseldorf, Stadtwerke und Vodafone starten SmartCity-Modellprojekt auf dem Fürstenwall
      Auf einem Teilstück des Fürstenwalls sind 42 innovative smarte Laternen installiert worden. Sie helfen bei der Parkplatzsuche, bieten Lademöglichkeiten für E-Autos, erweitern das 5G-Netz, liefern Verkehrs- und Wetterdaten – und Licht. weiter…

 

    • Dependance des Franz-Jürgens-Berufskollegs feiert Eröffnung
      Nach 15 Monaten Bauzeit – und damit sechs Monate früher als geplant – wurde der Ersatzneubau für eine Dependance des Franz-Jürgens-Berufskollegs an der Redinghovenstraße 20 im Januar dieses Jahres fertiggestellt. Oberbürgermeister Dr. Stephan Keller nahm am Dienstag, 20. April, an der offiziellen Eröffnung des Neubaus in Bilk teil. weiter…

 

    • Oststraße: Zwei Ampeln werden zur ÖPNV-Beschleunigung aufgerüstet
      Auf der Oststraße werden am kommenden Wochenende zwei Ampelanlagen umgebaut. Zur Beschleunigung der dort verkehrenden Straßenbahn- und Buslinien werden am Samstag, 24. April, und Sonntag, 25. April, die beiden Anlagen an den Kreuzungen „Immermann-/Oststraße“ und „Ost-/Klosterstraße“ technisch aufgerüstet und mit einer neuen Steuerungssoftware versehen. Daher bleiben die Anlagen von 8 bis 14 Uhr außer Betrieb. weiter…

[mehr…]

Düsseldorf Headlines, Dienstag, 20 April 2021

April 20, 2021

BILD: „ICH LEBE WILGAN“ – Jägerin Fee Brauwers (24) isst nur Tiere, die sie selbst geschossen hat.

EXPRESS: GÄHNENDE LEERE OHNE AUSGANGSSPERRE – Blick nach 21 Uhr in die Altstadt.

Rheinische Post: IMMER MEHR STIMMEN FÜR AUSGANGSSPERRE – Aus Politik und Wirtschaft melden sich weitere Befürworter, aber auch Gegner. Die Kliniken rechnen mit einer Verschärfung der Lage.

Antenne Düsseldorf

NEWS aus dem Rathaus der Stadt Düsseldorf

April 20, 2021

    • Der vorläufige Jahresabschluss für 2020 weist einen Überschuss aus
      Der vorläufige Jahresabschluss der Landeshauptstadt Düsseldorf für das Jahr 2020 weist trotz Corona-Krise einen Überschuss von 17,5 Millionen Euro aus. Möglich macht dies die vom Land vorgegebene Bilanzierungshilfe. weiter…

 

    • St. Rochus Schule: Richtfest für neuen Gebäudetrakt
      Die St. Rochus Schule an der Gneisenaustraße 60 wird umfassend saniert, modernisiert und erweitert. Zusammen mit Oberbürgermeister Dr. Stephan Keller und Stadtdirektor Burkhard Hintzsche fand am Montag, 19. April, das Richtfest am Grundschulstandort in Pempelfort statt, bei dem auch der Grundstein für eine neue Mensa gelegt wurde. weiter…

 

    • Impfangebot ausgeweitet: Jahrgänge 1948 und 1949 können ab Mittwoch einen Impftermin vereinbaren
      Nachdem bereits allen mindestens 73-Jährigen ein Impfangebot unterbreitet wurde, können ab Mittwoch, 21. April, auch die 71- und 72-Jährigen einen Termin zur Coronaschutzimpfung vereinbaren. weiter…

[mehr…]

Crash mit Verletzten bei Verfolgungsjagd in Gerresheim – Betäubungsmitel, Messer und Pistole gefunden

April 19, 2021

Nachdem gestern Abend ein Pkw-Fahrer versucht hatte, sich einer Polizeikontrolle durch Flucht zu entziehen, kollidierte er mit einem Zivilwagen der Polizei. Bei dem Unfall wurden zwei Beamte, der Fahrer des Pkw sowie zwei weitere Insassen zum Teil schwer verletzt. Der 27 Jahre alte Fahrer des Opel war ohne Führerschein, mit gestohlenen Kennzeichen und wohl unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln unterwegs. In dem Auto fanden die Polizisten Drogen, Messer und eine Waffe. Der Fahrer und seine Begleiter wurden festgenommen.

Gegen 23 Uhr beabsichtigte eine Streife der Düsseldorfer Polizei einen Opel-Fahrer zu kontrollieren, der auf dem Hellweg mehrere rote Ampeln missachtet hatte. Als die Beamten ihn mittels Anhaltezeichen und eingeschaltetem Blaulicht aufforderten zu stoppen, fuhr der Mann weiter und flüchtete. Auf seiner Flucht über innerstädtische Straßen kam es zu einer Gefährdung, wobei ein Fußgänger sich nur durch einen Sprung zur Seite retten konnte, um nicht von dem Opel erfasst zu werden.

Heute vor den Haftrichter

Im weiteren Verlauf kollidierte der flüchtende Autofahrer beim Abbiegen an der Kreuzung Quadenhofstraße / Hatzfeldstraße frontal mit einem entgegenkommenden Zivilwagen der Polizei. Aufgrund des Zusammenstoßes wurden die beiden Beamten (28 und 35 Jahre alt) leicht verletzt. Der 27-jährige Fahrer und seine beiden Mitfahrer im Alter von 34 und 41 Jahren verletzten sich ebenfalls, zum Teil auch schwer. Da der Fahrer offensichtlich unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand, wurde ihm eine Blutprobe entnommen. Wegen der aufgefundenen Betäubungsmittel und der Druckgaswaffe, des Fahrens ohne Fahrerlaubnis sowie der entwendeten Kennzeichen, fertigten die Beamten entsprechende Strafanzeigen. Der festgenommene polizeibekannte deutsche Fahrer soll noch heute dem Haftrichter vorgeführt werden.

Düsseldorf Headlines, Montag, 19. April 2021

April 19, 2021

BILD: HUNDESITTER WINKEN 8 WOCHEN MALLE! – Katja und Giorgio Caccamo müssen dringend zur Familie nach Deutschland.

EXPRESS: NOTBREMSE GREIFT! WAS WIRD AUS DÜSSELDORF – In ein paar Tagen droht die Ausgangssperre.

Rheinische Post: AUSGANGSSPERRE BEI INZIDENZ VON 200 – Der Wert liegt in Düsseldorf bei 150. Der Vorsitzende des Gesundheitsausschusses fordert die Sperre bereits jetzt.

Antenne Düsseldorf

Polizeiaktion zur Überwachung von Rad- und Pedelec-Fahrern – viele Verstöße

April 16, 2021

Einsatzkräfte der Polizei Düsseldorf führten gestern wieder Verkehrskontrollen mit dem Schwerpunkt Verstöße von Rad- und Pedelecfahrern im Stadtgebiet durch. Dabei trafen die Polizistinnen und Polizisten zahlreiche Maßnahmen. Auch das Fehlverhalten der motorisierten Verkehrsteilnehmer wurde sanktioniert.

Bei kühlen Außentemperaturen waren weniger Radfahrer als üblich unterwegs. Dennoch wurden insgesamt 221 Radfahrer, 25 Fahrer von sogenannten Elektrokleinstfahrzeugen, 57 Autofahrer, zwei Lkw- sowie drei Kradfahrer kontrolliert. Dabei sprachen die Polizistinnen und Polizisten 103 Verwarngelder aus und leiteten 22 Ordnungswidrigkeitenverfahren gegen Radler ein. Rotlichtverstöße von Fahrradfahrern, die Benutzung falscher Verkehrsflächen sowie das Fahren in die falsche Richtung gehörten zur überwiegenden Anzahl der festgestellten Verstöße.

Gegen drei Pedelec-Fahrer wurden Strafverfahren wegen fehlendem Versicherungsschutz eingeleitet. Auch das Fehlverhalten von Autofahrerinnen und Autofahrern wurde in 33 Fällen sanktioniert (Halten auf Radverkehrsflächen, Telefonieren am Steuer etc.). Die Polizei Düsseldorf wird sich mit ähnlichen Kontrollaktionen auch in Zukunft für ein sicheres Radfahren in der Landehauptstadt einsetzen.

Düsseldorf Headlines, Freitag, 16. April 2021

April 16, 2021

BILD: STADTSTRAND WIRD GESTUTZT – Container-Bars werden in London und New York geliebt, in Düsseldorf kritisiert.

EXPRESS: EIN GANZER STADTTEIL FÜR DIE NACHHALTIGKEIT – Am Flughafen entsteht der „Euref Campus“.

Rheinische Post: DIE NOTBREMSE TRITT AM MONTAG IN KRAFT – Die Stadt wird die bis zum 18. April geltende Testoption nicht verlängern. Auch eine Ausgangssperre wird nicht mehr ausgeschlossen.

Antenne Düsseldorf

NEWS aus dem Rathaus der Stadt Düsseldorf

April 16, 2021

    • Wegen Infektionsgeschehen und Lage in den Kliniken: Corona-Notbremse des Landes ab 19. April in der Landeshauptstadt Düsseldorf
      Aufgrund der hohen Inzidenzzahlen und der hohen Auslastung der Intensivstationen in Düsseldorf tritt ab Montag, 19. April, in der Landeshauptstadt Düsseldorf die „Notbremse“ der Coronaschutzverordnung des Landes Nordrhein-Westfalen in Kraft. weiter…

 

    • Impfangebot ausgeweitet: Jahrgänge 1946 und 1947 können ab Montag einen Impftermin vereinbaren
      Ab Montag, 19. April, können auch die 73- und 74-Jährigen einen Termin zur Coronaschutzimpfung vereinbaren. Impfberechtigte Bürgerinnen und Bürger können über die Terminbuchungssysteme der Kassenärztlichen Vereinigung ihren individuellen Impftermin bekommen. Die Betroffenen werden in den kommenden Tagen postalisch informiert. weiter…

 

    • Grundsteinlegung an der Grundschule Heerstraße
      Die Grundschule an der Heerstraße 18 in Oberbilk wird umfassend umgebaut, modernisiert und erweitert. Der Schulstandort erhält unter anderem eine neue Dreifachsporthalle und eine neue Mensa. Stadtdirektor Burkhard Hintzsche hat am Donnerstag, 15. April, den Grundstein zu dem Bauprojekt gelegt. weiter…

[mehr…]

Düsseldorf Headlines, Donnerstag, 15. April 2021

April 15, 2021

BILD: Nach Großbrand in Viersen – POLIZEI ERMITTELT WEGEN BRANDSTIFTUNG.

EXPRESS: PIPI-ALARM AN DER IMPF-ARENA – Keine Toiletten! Taxifahrer gehen in die Botanik.

Rheinische Post: MASSENTESTS FÜR 28.000 KITA-KINDER – Nase bohren oder spucken. Die freiwilligen Selbsttests werfen bei Eltern und Erziehern zahlreiche Fragen auf. Zu viele falsche Befunde könnten das Vertrauen untergraben.

Antenne Düsseldorf

NEWS aus dem Rathaus der Stadt Düsseldorf

April 15, 2021

    • Corneliusplatz in Violett, Rosa und Weiß: Frühlingsblumen blühen in der Innenstadt
      Die Frühlingsblumen auf dem Corneliusplatz sind in voller Blüte. Insgesamt rund 10.000 Pflanzen hat das Gartenamt auf den zusammen rund 320 Quadratmeter großen Wechselbeetflächen am Ende der Königsallee gepflanzt. Passend zur derzeitigen Magnolienblüte fügen sich die Frühlingsblumen in ein Farbkonzept in weißen, violetten und rosafarbenen Tönen. weiter…

 

    • Sanierung des Tritonenbrunnens: Teil der Arbeiten muss wegen brütenden Gänsepaares unterbrochen werden
      Gemeinsam mit einem hinzugezogenen Amtstierarzt wurde zum Wohl der Tiere abgestimmt, dass nur Arbeiten mit einem Abstand von fünf Metern wieder aufgenommen werden weiter…

 

    • Impfangebot ausgeweitet: Jahrgänge 1944 und 1945 können ab Freitag einen Impftermin vereinbaren
      Ab Freitag, 16. April, können auch die 75- und 76-Jährigen einen Termin zur Coronaschutzimpfung vereinbaren. Impfberechtigte Bürgerinnen und Bürger können über die Terminbuchungssysteme der Kassenärztlichen Vereinigung ihren individuellen Impftermin bekommen. Betroffene werden in den kommenden Tagen postalisch informiert. weiter…

[mehr…]

Körperverletzung in Hassels – Mann schlägt Frau auf offener Straße – Festnahme

April 14, 2021

Ein heftiger Beziehungsstreit zwischen einem 40-jährigen Mann und seiner 26-jährigen Freundin wurde heute Morgen auf offener Straße ausgetragen. Der gewalttätige Mann schlug dabei auf die am Boden liegende Frau ein. Der alkoholisierte 40-Jährige wurde vorläufig festgenommen und in das Polizeipräsidium gebracht. Entsprechende Maßnahmen zur häuslichen Gewalt wurden veranlasst.

Gegen 10.15 Uhr verlagerte sich der Streit zwischen den beiden Personen aus der Wohnung an der Further Straße auf die Straße. Im weiteren Verlauf schlug der alkoholisierte Tatverdächtige auf die wehrlose Frau ein. Sie schrie um Hilfe. Die Polizei war schnell zur Stelle und konnte den Mann überwältigen. Die Frau wurde nicht schwer verletzt. Dem Tatverdächtigen wurde eine Blutprobe entnommen. Anschließend wurde er in das Gewahrsam überstellt. Die Ermittlungen dauern an.

Halbseitige Sperrung der Friedrich-Ebert-Straße: Umleitungen für fünf Buslinien

April 14, 2021

Wegen eines Kran-Abbaus wird die Friedrich-Ebert-Straße zwischen der Oststraße und der Charlottenstraße halbseitig gesperrt – von Sonntag, 18. April, 5:30 Uhr, bis Montag, 19. April, 4 Uhr. Davon betroffen sind die Buslinien 737, 752, 754, 805 und 817.

In Richtung Hauptbahnhof fahren die Busse der Linie 737 ab der Haltestelle „Wehrhahn-Center“ und die Busse der Linien 752 und 754 ab der Haltestelle „Jacobistraße“ eine Umleitung. Die Busse der Linien 805 und 817 fahren in Richtung Lierenfelder Straße und Benrath ab der Haltestelle „Steinstraße/Berliner Allee“ eine Umleitung.

Die Haltestelle „Oststraße“ muss leider entfallen, bitte stattdessen die Haltestelle „Hauptbahnhof“ nutzen.

Nächste Seite »