News aus dem Rathaus der Stadt Düsseldorf

Juli 30, 2014

++ 200 zusätzliche Fahrradständer an der Arena ++

 Rechtzeitig in Betrieb zum ersten Fortuna-Saisonspiel/Kosten bei rund 30.000 Euro Rechtzeitig zum ersten Saisonspiel von Fortuna Düsseldorf am 1. August können sich Fans und Fahrradfahrer über ein Weiter 

++ Neue Lärmschutzwand für die Toulouser Allee ++

 Die Stadt errichtet eine 360 Meter lange Aluminiumwand/Rund 330.000 Euro werden in den Lärmschutz investiert  Im Zuge der Norderweiterung Derendorf wird die Entlastungsstraße Derendorf um ein fast Weiter 

++ Kleinfeld an der Windscheidstraße wird saniert ++

 Stadt investiert 70.000 Euro in Erneuerung des Kunstrasenbelags Im Rahmen des Kunstrasensanierungsprogramms lässt das Sportamt der Landeshauptstadt im Jahr 2014 insgesamt acht Platzanlagen erneuern. Weiter 

++ Geschwindigkeitskontrollen der Stadt in der kommenden Woche ++

 Übersicht über die Kontrollstellen des Ordnungsamtes Die Landeshauptstadt Düsseldorf veröffentlicht wöchentlich Messstellen, an denen Geschwindigkeitskontrollen vorgenommen werden. Auch an anderen Weiter [mehr...]

Out Of The Box – Schuh-bi-du auf der Kö

Juli 29, 2014

Zwei Meter hohe Schuhe auf der Kö – Hinweis auf die GDS und damit ein Aufmerksamkeitsturbo für die Schuhmesse Fotos: 7daysisaweekend.com

Knallbunte, zwei Meter große High-Heel-Hingucker schmücken seit gestern die Königsallee – Schuh-bi-du!

Die Megaschuhe wurden im Rahmen des globalen Projektes “Shoe Street Art” und des vierzigjährigen Bestehens des Technologischen Instituts der spanischen Schuhindustrie (INESCOP) von verschiedenen spanischen Künstlern gestaltet und in den Straßen Madrids gezeigt.
OUT OF THE BOX, eine Festival-like Aktion zur Promotion der Schuhmesse GDS, holt in Zusammenarbeit mit dem spanischen Schuhverband FICE und INESCOP die Kunstwerke nun erstmalig nach Düsseldorf. Zu sehen sind sie bis zum 2. August auf der Königsallee sowie bei Kaufhof Galeria an der Kö und am Wehrhahn.

Bugsieren mit Geschick: Schuh will nicht durch die Kaufhof-Tür

Diverse spanische Hingucker auf der Kö

News aus dem Rathaus der Stadt Düsseldorf

Juli 29, 2014

++ Geschwindigkeitskontrollen der Stadt in der laufenden Woche ++Übersicht über die Kontrollstellen des Ordnungsamtes Die Landeshauptstadt Düsseldorf veröffentlicht wöchentlich Messstellen, an denen Geschwindigkeitskontrollen vorgenommen werden. Auch an anderen Weiter 

++ Einwohnerfragestunde in der Bezirksvertretung 8 ++

Zu Beginn der nächsten Sitzung der Bezirksvertretung 8 (Eller, Lierenfeld, Unterbach, Vennhausen) am Donnerstag, 4. September, 17 Uhr, im Sitzungssaal des Rathauses Eller, Gertrudisplatz 8, findet Weiter

Stadtwerke mit Düsseldorf App

Juli 28, 2014

Die Anfang Juli von den Stadtwerken Düsseldorf gemeinsam mit ihrem Partner Conenergy vorgestellte App – das „Stadtwerkzeug“ – ist ab sofort verfügbar: Die TÜV-zertifizierte und für den User kostenlose App steht im Appstore von Apple und in der Android-Version über den Google Play Store bereit. Hier geht es zum kostenlosen Download: www.stadtwerkzeug.de [mehr...]

News aus dem Rathaus der Stadt Düsseldorf

Juli 28, 2014

++ Volkshochschule startet ins Herbstsemester ++

Über 2.700 Veranstaltungen/Kursprogramm beginnt am 1. September/Jetzt anmelden Mit über 2.700 Veranstaltungen und rund 58.000 Unterrichtsstunden – genau so vielen wie im Herbstsemester 2013 -Weiter

++ OSD-Bürgersprechstunden in der Altstadt ++

Hinweise aus der Bevölkerung werden entgegengenommen und direkt verfolgt Bürgersprechstunden bietet der städtische Ordnungs- und Servicedienst (OSD) am Donnerstag, 31. Juli, an. Der blau-weiße OSD-  Weiter 

++ Führung durchs Rathaus ++

Eine Führung durch das Rathaus findet am Mittwoch ab 15 Uhr statt. Treffpunkt ist das Foyer des Rathauses, Marktplatz 2. Außerdem können Führungen für Gruppen gesondert vereinbart werden beim Amt Weiter

Düsseldorf feiert sich als Modestadt – Mehr als 1000 Gäste bei Fashion Net-Party

Juli 28, 2014

Angelika Firnrohr (Fashion Net & Friends), Modeunternehmer Gerry Weber, Vera und Thomas Geisel – Foto: Uli Steinmetz

„Welcome to Miami“ hieß es gestern Abend in Düsseldorf. Der entspannte Branchentreff von Fashion Net & Friends des Sponsors Hotel Innside by Melia und den Partnern Brax, Bugatti, Codello, Concept K, Digel, Düsseldorf Fashion House, Fuchs & Schmitt, Gelco, Gerry Weber, Margittes, Rabe, Igedo Company, Olymp, Passport, Seidensticker, TextilWirtschaft, Toni Dress, Tuzzi und Zerres ist das Highlight der CPD Ordertage.

Mitten in der Unternehmerstadt brodelt das Fashionbusiness rund um die Hallen 29 und 30 sowie die vielen neuen Showrooms und Markenrepräsentanzen. Gleichzeitig findet hier das größte Netzwerktreffen der deutschen Modeszene statt – organisiert von der innovativen Netzwerkplattform Fashion Net e.V. aus Düsseldorf. [mehr...]

News aus dem Rathaus der Stadt Düsseldorf

Juli 25, 2014

++ Düsseldorfer Immobilienpreise  weiterhin mit Aufwärtstrend ++

Halbjahresbericht 2014 des Gutachterausschusses für Grundstückswerte ist erschienen Im ersten Halbjahr 2014 sind die Preise für freistehende Einfamilienhäuser um bis zu fünf und die der typischen Weiter

++ Einfach mal Shakespeare spielen??? ++

Einwöchiger Theaterworkshop für Kinder von acht bis zwölf Jahren Das Sommerferienprogramm des Theatermuseums feiert den 450. Geburtstag des großen Dramatikers William Shakespeare. Seine Welt – die Weiter

++ Engagiert im Bewohnerbeirat ++

“Lass’ den Tag kommen und mach’ das Beste draus” – so lautet das Lebensmotto von Maria Latzer, die am Dienstag, 29. Juli, ihr 101. Lebensjahr vollendet. Die gebürtige Düsseldorferin verbrachte ihr Weiter

++ Wegen Fortuna-Saison-Auftakt: Flinger Broich gesperrt ++

Der Flinger Broich muss am Samstag, 26. Juli, von etwa 15 Uhr bis etwa 21 Uhr, zwischen Hellweg und Rosmarinstraße für den Autoverkehr gesperrt werden. Hintergrund für die Sperrung ist das Weiter

Ein Haus für Blinde und das maßgeschneiderte Reihenhaus

Juli 24, 2014

Stolze Preisträgerinnen: Johanna Böckmann (l.) und Leonie Wolf mit den Zeichnungen und Modellen ihrer Bachelor-Arbeiten. (© AIV Düsseldorf) )

Zwei junge Damen können sich über Förderpreise des Architekten- und Ingenieurvereins Düsseldorf freuen: Studentin Leonie Wolf (Architektur) hat sich für ihre Bachelor-Arbeit, so AIV-Vorstand Volker Weuthen (HPP Architekten), „das anspruchsvollste aller gestellten Themen vorgenommen“: den Entwurf einer Blindenschule an der Toulouser Allee im neuen Stadtviertel Quartier Central. Die angehende Architektin hat das Thema eigeninitiativ ausgeweitet („Blindenschulen gibt es genug.“) und ein Ausbildungszentrum für Blinde und Sehbehinderte entworfen. Sie erhielt den ersten Preis, der mit 2.000 Euro dotiert ist. [mehr...]

Achtung, Baumputzer!

Juli 24, 2014

In ganz Düsseldorf sind sie derzeit zu sehen: die Baumputzer, die abgebrochene und abgestorbene Äste entfernen. Unternehmen aus ganz Deutschland, aus den Niederlanden und Österreich sind in der Landeshauptstadt im Großeinsatz. Aus eigener Erfahrung dieser Ratschlag: Umfahren Sie die Baumputzkolonnen vorsichtig und großräumig: Mancher Ast fliegt auch schon mal unkontrolliert. Ergebnis: Ärger, Telefonate mit der Versicherung etc. Das aktuelle Foto entstand heute in der Achenbachstraße.

News aus dem Rathaus der Stadt Düsseldorf

Juli 24, 2014

++ Berliner Bär steht wieder ++

Der Berliner Bär an der Berliner Allee steht wieder. Es war in der Nacht von Mittwoch zu Donnerstag, 24. Juli, ein mehrstündiges Stück Arbeit, bis die Skulptur samt Sockel wieder ihren angestammten Weiter 

++ Benrath: Ente brütet auf der Schlosspark-Insel ++

Die umgestürzte große Weide auf der Insel des Weihers vom Schlosspark Benrath hat viele Gemüter bewegt. Der Wunsch, an dieser Stelle möglichst bald einen neuen Baum zu pflanzen, ist groß. Bis heute  Weiter 

++ Auszeichnung für die Schulbesten ++

Glückwünsche vom Oberbürgermeister mit Urkunde und Präsent Wie in den vergangenen Jahren, erhielten Schülerinnen und Schüler der städtischen weiterführenden Schulen für herausragende Leistungen eine Weiter 

++ Ferienworkshop zu  “Spielen in der Stadt!” ++

Sturm “Ela” hat auch das Sommerferienprogramm des Stadtmuseums ein wenig durcheinander gewirbelt: Wegen der gravierenden Sturmschäden wurde der geplante Ferienworkshop “Unser schöner Hofgarten” am Weiter [mehr...]

News aus dem Rathaus der Stadt Düsseldorf

Juli 23, 2014

++ Sturmfolgen: Arbeiten kommen gut voran ++

Verbindungswege im Hofgarten und zwölf von 13 Friedhöfen wieder geöffnet Die Aufräumarbeiten nach dem Sturm “Ela” am Pfingstmontag, 9. Juni, kommen nach Angaben aus dem Gartenamt gut voran. Immer Weiter 

++ OSD-Mitarbeiter retten hilflosen Hundewelpen ++

Tierquälerei: Halter wollte sich des Tieres entledigen und warf ihn in einer Tasche über einen zwei Meter hohen Zaun Einen hilflosen Hundewelpen entdeckten Mitarbeiter des städtischen Ordnungs- und Weiter

 ++ “Literatur in Bewegung” ++

Kleine filmische Sommerschau der “Black Box” zur Ausstellung im Heinrich-Heine-Institut Im Rahmen der aktuellen Sonderausstellung “Literatur in Bewegung” des Heinrich-Heine-Instituts präsentiert die Weiter 

++ Berliner Bär kommt wieder auf die Beine ++

Der Berliner Bär an der Berliner Allee wird in der Nacht von Mittwoch zu Donnerstag, 24. Juli, wieder aufgerichtet. Die auf einem Sockel stehende Skulptur war bei einem Rangiermanöver von einem Lkw Weiter

++ Vermessungs- und Liegenschaftsamt auf der Büchermeile dabei ++

Erstmals ist das Vermessungs- und Liegenschaftsamt der Landeshauptstadt Düsseldorf auf der Büchermeile am Rathausufer vertreten. Statt auf dem sturmbedingt abgesagten Bücherbummel, präsentiert sich Weiter 

++ Seniorenbeirat tagt im Rathaus ++

Der Seniorenbeirat kommt am Freitag, 25. Juli, zu seiner öffentlichen Sitzung im Rathaus, Marktplatz 2, zusammen. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem die Arzneimittelsicherheit im Alter sowie Weiter 

++ Skizzen zur Stadt ++

Das Stadtmuseum und der Bund Deutscher Architekten, BDA Düsseldorf, laden  am Samstag, 26. Juli, von 11 bis 15 Uhr unter dem Motto “Skizzen zur Stadt” zum  Zeichnen von Stadt, Stadträumen, Räumen, Weiter

News aus dem Rathaus der Stadt Düsseldorf

Juli 22, 2014

 ++ Stadt Düsseldorf baut neuen Düker unter dem Rhein zum Klärwerk in Ilverich ++

 Inbetriebnahme im März 2016/Kosten bei 11,5 Millionen Euro Die Landeshauptstadt Düsseldorf baut zwischen Lohausen und dem linksrheinischen Ilverich einen zweiten Abwasserdüker zum Klärwerk Nord. Mit Weiter 

++ NRW-Wirtschaftsminister besucht Feuerlöschboot ++

 Erste Kinderferienbetreuung des Wirtschaftsministeriums als Angebot an die Beschäftigten Der Minister für Wirtschaft, Energie, Industrie, Mittelstand und Handwerk des Landes Nordrhein-Westfalen Weiter

 ++ “What about reality?” ++

 Israelische Gastkünstler präsentieren Studioausstellung Im Rahmen des deutsch-israelischen Künstleraustausches leben und arbeiten Mary Sernoff-Frohlich und Oscar Asher-Frohlich derzeit in einem Weiter 

 ++ Musikalische Reise mit Klaus Grabenhorst ++

 Die “Aktiven Alten” laden am 30. Juli ins Bürgerhaus Bilk ein Der Interpret Klaus Grabenhorst gastiert am Mittwoch, 30. Juli, 15 bis 17 Uhr, bei den “Aktiven Alten im Bürgerhaus Bilk” (Salzmannbau), Weiter [mehr...]

Mercedes Benz Niederlassung weiterhin kunstsinnig

Juli 22, 2014

Erneuern Partnerschaft: Daniel Bartos (links) Direktor Mercedes Benz Niederlassung Rhein-Ruhr, Marion Ackermann (Künstlerische Direktorin Kunstsammlung NRW) und Hagen Lippe-Weißenfeld, kaufmännischer Direktor Kunstsammlung NRW – Foto: Mercedes

Mit einer bundesweit einmaligen Kooperation zwischen Mercedes-Benz und einem Landesmuseum werden seit vier Jahren die Museen K20 am Grabbeplatz und K21 im Ständehaus kostenlos miteinander verbunden. Alle 20 Minuten rollt der schwarze Kleinbus für die Kunst – und das seit vier Jahren: Rund 75 000 Passagiere aus aller Welt haben bisher den Shuttle genutzt, den Mercedes-Benz und die Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen ihren Gästen bieten. [mehr...]

Neue Studie enthüllt: Welche Wohn-Quartiere junge Leute in Düsseldorf bevorzugen – Es fehlen Ein-Zimmer-Wohnungen

Juli 22, 2014

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Beliebt: Die Gegend um den Stresemannplatz  - Foto: osicom

Eine Studie enthüllt, was die “heißen” Stadtteile Düsseldorfs für junge Leute sind. In Düsseldorf ganz vorne auf der Beliebtheitsskala (Höchstpunktzahl: 100) stehen die Stadtmitte, 95 Punkte (Stresemannplatz), Friedrichstadt, 91,5 Punkte (S-Bahnhof Friedrichstadt), Unterbilk, 88 Punkte, Pempelfort, 88 Punkte und Derendorf, 85 Punkte. Ein wichtiges Ergebnis der Studie: Es fehlen Ein-Zimmer-Wohnungen – nicht nur in Düsseldorf!

Die großen deutschen Städte erleben derzeit einen Ansturm junger Leute. Sie streben in die Metropolen, weil sich dort die guten Arbeits- und Ausbildungsmöglichkeiten sowie Kultur- und Freizeit-Angebote konzentrieren. Auch lassen sich mit einer Unterkunft im Zentrum einer Stadt erheblich Zeit und Energiekosten sparen. Immer häufiger wird sogar ganz aufs Auto verzichtet. „Auf diese Entwicklung sowie die nachhaltige Änderung der Wohn-Wünsche müssen Kommunen, Unternehmen und Immobilieninvestoren reagieren“, erläutert Reiner Nittka, Vorstand des Immobilienentwicklers GBI AG: „Deshalb ist es wichtig, genau zu wissen, welche Lagen die jungen Leute bevorzugen.“ [mehr...]

News aus dem Rathaus der Stadt Düsseldorf

Juli 21, 2014

++ Bunte New Faces Award Fashion ++

 Zum Auftakt der Düsseldorfer Modetage CPD zeichnet Bunte die besten deutschen Nachwuchsdesigner aus Seit 16 Jahren fördert Bunte die “neuen Gesichter” der Modebranche: Mit dem Bunte New Faces Award Weiter 

 ++ Aufstellung des Berliner Bären wurde verschoben ++

 Die für den heutigen Montag geplante Wiederaufstellung des bei einem Rangiermanöver eines Lkw umgestürzten Berliner Bären an der Berliner Allee wurde nach den Starkregenfällen am Montagmorgen Weiter 

 ++ OSD-Bürgersprechstunden in Urdenbach und Stadtmitte ++

 Hinweise aus der Bevölkerung werden entgegengenommen und direkt verfolgt Gleich zwei Termine zu Bürgersprechstunden bietet der städtische Ordnungs- und Servicedienst (OSD) am Donnerstag, 24. Juli, an Weiter

 ++ Führung durchs Rathaus ++

 Eine Führung durch das Rathaus findet am Mittwoch, 23. Juli,  ab 15 Uhr statt. Treffpunkt ist das Foyer des Rathauses, Marktplatz 2. Außerdem können Führungen für Gruppen gesondert vereinbart werden Weiter [mehr...]

Nächste Seite »