News aus dem Rathaus der Stadt Düsseldorf

September 26, 2016

  • rathauswappen1411121Kö-Bogen: Nord-Süd-Tunnel in zwei Nächten gesperrt. Für die endgültige Fertigstellung des Nord-Süd-Tunnels wird dieser für den Autoverkehr in den Nächten von Montag auf Dienstag, 26./27. September, und von Dienstag auf Mittwoch, 27./28. September, je 21 bis 6 Uhr gesperrt. weiter…
  • Fahrradtour durch die Rheinbögen im Düsseldorfer Süden

Zu einer Radtour durch die Rheinbögen im Düsseldorfer Süden lädt das Gartenamt am Samstag, 1. Oktober, 14 Uhr ein. Treffpunkt ist am Uhrenfeld vor dem Volksgarten, am Eingang Auf’m Hennekamp. weiter…

  • Ideenaustausch – neue Grünanlagen im Glasmacherviertel
    Im Glasmacherviertel werden im Zuge der städtebaulichen Neuordnung zwei öffentliche Parkanlagen entstehen. Vorstellung des Grundkonzeptes der beiden Anlagen ist am Donnerstag, 29. September, 18 Uhr im Haus Hardenbergstraße 3. weiter…
  • Pflanzentauschbörse im Südpark
    Gartenfreunde können am Samstag, 1. Oktober, 13 bis 16 Uhr vor dem VHS-Biogarten im Südpark an einer Pflanzentauschbörse unter der Leitung von Gartenamt und VHS-Biogarten teilnehmen. weiter…

[mehr…]

Düsseldorf Headlines, Montag, 26.09.2016

September 26, 2016

BILD Düsseldorf: DIE SCHUTZENGEL-PERSPEKTIVE. Hier stürzte ein Kind runter, fiel auf einen Gartenstuhl – und blieb fast unverletzt.

EXPRESS Düsseldorf: SIE WILL DIE ERSTE DEUTSCHE FRAU IM ALL WERDEN. Katharina aus Neuss Kandidatin für Raumstation ISS.

RHEINISCHE POST Düsseldorf: SCHON WIEDER UNFALL MIT AUTO UNS BAHN. Auf der Berliner Allee hat es erneut eine Kollision gegeben. Die Zahl der Unfälle mit Bahnen ist hoch, ein Hauptgrund ist verbotenes Linksabbiegen. Die Stadt hat kürzlich legale Alternativen an zwei zentralen Kreuzungen abgeschafft.

WESTDEUTSCHE ZEITUNG Düsseldorf: SO RÜSTET SICH DIE STADT FÜR DEN NOTFALL. Krisenstab, Tank- und Wasserlager, Medikamente, Unterkünfte, IT-Virenschutz: Düsseldorf hat für vieles einen Plan.

Zusätzliches NachtExpress-Angebot vor dem Tag der Deutschen Einheit

September 26, 2016

 

Vor dem Tag der Deutschen Einheit sind die Busse und Bahnen der Rheinbahn länger unterwegs: In der Nacht von Sonntag, 2. Oktober, auf Montag, 3. Oktober, gilt nach Mitternacht das NachtExpress-Angebot wie in den Nächten von Samstag auf Sonntag. [mehr…]

Kö: Blätterteppich und Taubenkot

September 25, 2016

img_4074

Blätterteppich auf dem Kögraben…

koebruecke

und eingefressener Taubenkot und sonstige üble Verschmutzung an den Brücken

Die Kö, unsere Prachtmeile – bei genauem Hinsehen ein Pflegefall. Unverständlich, dass hier nicht genau hingeschaut wird. Was sagt der Stadtbildpfleger der Düsseldorfer Jonges dazu, was der Förderverein KÖ Kulturerbe e.V., was die IG Königsallee?

News aus dem Rathaus der Stadt Düsseldorf

September 25, 2016

  • rathauswappen1411121Düsseldorf und Moskau feiern im nächsten Jahr 25 Jahre Städtepartnerschaft
    Beim Besuch im Moskauer Rathaus unterzeichneten Oberbürgermeister Thomas Geisel und Moskaus Oberbürgermeister Sergej Sobjanin eine Absichtserklärung das 25-jährige Bestehen der Städtefreundschaft zwischen Düsseldorf und Moskau im Jahr 2017 mit besonderen Projekten zu würdigen. weiter…
  • 80 Räder kommen unter den Hammer
    80 Fahrräder kommen am Dienstag, 27.September, 9 Uhr in den Räumen des Fundbüros an der Erkrather Straße 1-3 unter den Hammer. weiter…
  • Kampfmittelverdachtspunkt am Flughafen wird freigelegt
    Der letzte der drei Verdachtspunkte auf Bombenblindgänger auf dem Gelände des Düsseldorfer Flughafens wird in der Nacht von Donnerstag 22., auf Freitag, 23. September, frei gelegt. weiter…

[mehr…]

Düsseldorf Headlines, Freitag, 23.09.2016

September 23, 2016

BILD Düsseldorf: Mause-Kot-Enthüllungen vor Gericht. DÜSSELDORF HAT DIE EKLIGSTE THEKE DER WELT!

EXPRESS Düsseldorf: ICH HABE DIE SCHLECHTESTE LUFT DER STADT. Corneliusstraße, direkt vorm Mess-Container.

RHEINISCHE POST Düsseldorf:  E-AUTOS ALS FIRMENWAGEN BELIEBT. Privatleute nutzen in Düsseldorf nach wie vor selten reine Elektroautos, doch viele Betriebe setzen schon jetzt auf die Fahrzeuge. Vertreter dreier Unternehmen erzählen, welche Vor-und Nachteile das hat.

WESTDEUTSCHE ZEITUNG Düsseldorf: BAUSTELLE LIEGT SEIT MONATEN BRACH. Nähe der Kö sollte der Luxuskomplex „La Couronne“ mit exclusiven Wohnungen entstehen. Doch nichts tut sich.

News aus dem Rathaus der Stadt Düsseldorf

September 23, 2016

  • rathauswappen1411121Düsseldorf und Moskau feiern im nächsten Jahr 25 Jahre Städtepartnerschaft
    Beim Besuch im Moskauer Rathaus unterzeichneten Oberbürgermeister Thomas Geisel und Moskaus Oberbürgermeister Sergej Sobjanin eine Absichtserklärung das 25-jährige Bestehen der Städtefreundschaft zwischen Düsseldorf und Moskau im Jahr 2017 mit besonderen Projekten zu würdigen. weiter…
  • 80 Räder kommen unter den Hammer
    80 Fahrräder kommen am Dienstag, 27.September, 9 Uhr in den Räumen des Fundbüros an der Erkrather Straße 1-3 unter den Hammer. weiter…
  • Kampfmittelverdachtspunkt am Flughafen wird freigelegt
    Der letzte der drei Verdachtspunkte auf Bombenblindgänger auf dem Gelände des Düsseldorfer Flughafens wird in der Nacht von Donnerstag 22., auf Freitag, 23. September, frei gelegt. weiter…

[mehr…]

Auszeichnung für Künstlerin Karin Kneffel

September 22, 2016

weintrauben

„Trauben“ von 1998 – eins der Werke von Karin Kneffel – Foto: Achim Kukulies

Auszeichnung für die Künstlerin Karin Kneffel. Vor Messebeginn erhält die Düsseldorferin am 16. November den Cologne-Fine-Art-Preis, den der Bundesverband Deutscher Galerien und Kunsthändler vergibt und der mit 10.000 Euro dotiert ist.

Das heutige Handelsblatt über Kneffel: „Sie hat figürlich gemalt, als Gegenständlichkeit uncool war. Und doch ist sie eine der bedeutendsten Künstlerinnen ihrer Generation geworden, mit Sammlern weltweit. Kneffels vielseitiges Werk hat es in sich. Denn die Künstlerin, die unter anderem bei Gerhard Richter studiert hat, malt nicht nur Beeren, Trauben und Pfirsiche von suggestiver Haptik. Sie nimmt den Betrachter mit in konstruierte Bildräume. Kühne Perspektiven und verschiedene Wahrnehmungsebenen faszinieren die Sammler.“

Bürgerinitiative wirft Stadt absehbare Steuerverschwendung in Millionenhöhe bei der Flüchtlingsunterbringung vor

September 21, 2016

Die Bürgerinitative Bergisches Vierel e.V. beklagt eine sich abzeichnende Verschwendung von Steuergeldern in Millionenhöhe bei der Flüchtlingsunterbringung. Hier die Pressemitteilung des von Andreas Goßmann, dem früheren Vorstand der Stadtsparkasse, geführten Vereins:

Die Flüchtlingsbeauftragte der Landeshauptstadt Düsseldorf erläuterte am 1. September in der Bürgerversammlung in Gerresheim, warum Sie einen Leichtbauhallenkomplex in der Bergischen Kaserne als provisorische Unterbringung für 384 Flüchtlinge für ein Jahr errichten will. Als Kosten gab sie ca. 3.000.000 € für die Errichtung der Unterbringung und 900 Euro pro Flüchtling pro Monat an Miete an. [mehr…]

Karrierestart auf der Kö – Luxushotels werben um Nachwuchs

September 21, 2016

Bereits zum vierten Mal laden die drei führenden Düsseldorfer Luxus-Hotels – Breidenbacher Hof, InterContinental und Steigenberger Parkhotel – am Montag, dem 26. September, zum Karriere-Tag ein.  Damit knüpft die sogenannte „Kö-Allianz“ an den Erfolg der letzten Jahre an und zeigt Jobsuchenden und Berufseinsteigern spannende Karrierewege in der Hotelbranche sowie umfangreiche Trainings- und Entwicklungsmöglichkeiten auf.

[mehr…]

News aus dem Rathaus der Stadt Düsseldorf

September 21, 2016

  • rathauswappen1411121Rathausempfang für Tagungsteilnehmer „Bildung für nachhaltige Entwicklung“
    Rund 70 Gäste aus dem Bildungssektor diskutieren bei einem Empfang am Dienstag, 20. September, in lockerer Atmosphäre über die Chancen und Herausforderungen der Bildung für nachhaltige Entwicklung. weiter…
  • Dritte Staffel der Informationsveranstaltungen zur Zukunft der Gasbeleuchtung
    Bis zum Beginn der Herbstferien werden Stadt und Stadtwerke die Menschen vor Ort in den einzelnen Stadtbezirken über die Zukunft der Gasbeleuchtung informieren. Die abschließenden zwei Informationsveranstaltungen sind in den Stadtbezirken 1 und 4. weiter…
  • Vollsperrung der Karl-Geusen-Straße
    Von Freitag, 23. September, bis Montag, 26. September, wird die Karl-Geusen-Straße zwischen Kuthsweg und Kölner Straße gesperrt. weiter…
  • Heinrich-Heine-Institut erhält besondere Schenkung
    In über 30 Jahren leidenschaftlicher, privater Sammeltätigkeit haben Kirsten Engelmann und Rita van Endert aus München eine außergewöhnliche Autographen-Sammlung zusammengetragen. weiter…

[mehr…]

Düsseldorf Headlines, Mittwoch, 21.09.2016

September 21, 2016

BILD Düsseldorf: .RETTUNG FÜR RHEINBAHN-BISTRO GESCHEITERT. Kult-Wagen rollt auf Abstellgleis.

EXPRESS Düsseldorf: REKORD: MEIN AUTO FUHR BEIM PARKEN SATTE 1144 KILOMETER. Arzt kontrolliert Tacho und enttarnt Betrug.

RHEINISCHE POST Düsseldorf:  GASLATERNEN: STADT WILL FAKTEN  LIEFERN. Nach der scharfen Kritik am ersten Info-Abend will die Verwaltung die Bürger genauer informieren. Die Grünen fordern eine übersichtliche Online-Karte. Was der Austausch der Laternen die Anlieger kostet, kann immer noch niemand sagen.

WESTDEUTSCHE ZEITUNG Düsseldorf: NEUER KÖ-KAUFHOF NIMMT GESTALT AN. Noch ist im Untergeschoss Baustelle. Doch am 3. November soll Eröffnung gefeiert werden – auch unter dem Carsch-Haus.

Düsseldorf Headlines, Dienstag, 20.09.2016

September 20, 2016

BILD Düsseldorf: STRAßEN-RAMBOS SCHLAGEN MANN K.O. Vor den Augen seiner Frau, das Kind auf dem Rücksitz.

EXPRESS Düsseldorf: FAßBENDER GEGEN FAßBENDER: ES GEHT UMS MILLIONENERBE. Düsseldorfs ältester Prozess: Clan-Zoff seit 33 Jahren.

RHEINISCHE POST Düsseldorf:  TIERHEIM FORDERT MEHR GELD VON STADT. Die Einrichtung in Rath hat bisher 350.000 Euro pro Jahr erhalten. Weil das nicht reiche, hat das Tierheim die Verträge mit der Stadt gekündigt. Die Tiere sollen aber nicht darunter leiden.

WESTDEUTSCHE ZEITUNG Düsseldorf:  POLITIK BREMST DIE RHEINBAHN. Im Kern wird das Ziel des ÖPN V-Ausbaus zwar begrüßt, aber bei den Kosten sind die Parteien skeptisch.

News aus dem Rathaus der Stadt Düsseldorf

September 19, 2016

  • rathauswappen1411121Drei Kampfmittelverdachtspunkte am Flughafen werden freigelegt
    Drei weitere Verdachtspunkte auf Bombenblindgänger auf dem Gelände des Düsseldorfer Flughafens werden in der Nacht von Mittwoch, 21., auf Donnerstag, 22. September, sowie in der Nacht von Donnerstag 22., auf Freitag, 23. September, frei gelegt. weiter…
  • Düsseldorfer Handball-Junioren zu Gast in der Partnerstadt Moskau
    Die U17-Handball-Junioren des Allgemeinen Rather Turnvereins e.V. reisen auf Einladung der Partnerstadt Moskau vom 22. bis 25. September in die russische Hauptstadt. Dort treten sie gegen eine Junioren-Mannschaft der Moskauer Fachschule der Olympischen Reserve Nr. 2 an. weiter…
  • „Tönerne Schätze der Anden – Keramik der Inka und ihrer Vorgänger“
    Das Hetjens – Deutsches Keramikmuseum, Schulstraße 4, lädt am Sonntag 25. September, zu einer Führung durch die Ausstellung „Tönerne Schätze der Anden – Keramik der Inka und ihrer Vorgänger“ ein. weiter…
  • Pilotprojekt Pfandringe startet
    Im Rahmen eines Pilotprojektes stehen ab Dienstag, 20. September, an 24 ausgesuchten Abfallbehältern Pfanringe zur Verfügung. Sie sollen es Sammlern erleichtern, an das Pfandgut zu gelangen. weiter…

[mehr…]

Feier am Freitag: Stadtwerke werden 150 Jahre alt

September 19, 2016

Seit 150 Jahren sind sie für Düsseldorf am Werk und gestalten den Alltag der Menschen in unserer Landeshauptstadt mit: swd_logo_650x175x72die Stadtwerke Düsseldorf. Am Freitag, dem 23. September, feiert das Unternehmen dieses Jubiläum mit den Bürgerinnen und Bürgern. Die ganze Stadt wird im Zeichen der „Geburtstagszahl“ stehen: Alle 150 Minuten finden an zentralen Orten spannende Aktionen statt.

Los geht es um 7 Uhr morgens an der Heinrich-Heine-Allee. Dort überraschen die Stadtwerke Düsseldorf vorbeieilende Bürgerinnen und Bürger mit einem Frühstück „to go“, um voller Energie in den Tag zu starten. [mehr…]

Nächste Seite »