Einst jüngste Sterneköchin Su Vössing stellt Kochbuch bei Franzen vor

November 19, 2018

Am Samstag, dem 24. November 2018, ab 12 Uhr, stellt Topköching Su Vössing ihr neues Kochbuch bei Franzen auf der Königsallee vor.

Die Spitzenköchin macht bereits von sich reden seit sie 1991 die jüngste Sterneköchin Deutschland wurde. Für ihr neues Buch hat sie sich mit dem Thema der kaltgepressten Öle beschäftigt.  „Unsere Lebensmittel“, so Su Vössing, „werden [mehr…]

Sperrung der Friedrich-Ebert-Straße: Änderungen für drei Buslinien

November 19, 2018

Wegen eines Kranaufbaus wird die Friedrich-Ebert-Straße zwischen der Charlottenstraße und der Oststraße gesperrt – am Sonntag, 25. November, von 6 bis 20 Uhr. Davon betroffen sind die Linien 737, 752 und 754. Die Busse fahren zwischen den Haltestellen „Hauptbahnhof“ und „Jacobistraße“ beziehungsweise „Wehrhahn-Center“ (Linie 737) eine Umleitung. Die Haltestelle „Oststraße“ entfällt in beiden Richtungen, bitte stattdessen die Haltestelle „Hauptbahnhof“ nutzen.

 

News aus dem Rathaus der Stadt Düsseldorf

November 19, 2018

  • Mobilitätsexperten aus Den Haag zu Gast in Düsseldorf
    Einen Tag lang hat eine Delegation von rund 30 Mobilitätsexperten aus dem niederländischen Den Haag am Freitag, 16. November, die nordrhein-westfälische Landeshauptstadt Düsseldorf besucht. Dabei stand der Austausch mit Düsseldorfer Fachleuten zur Mobilitätsentwicklung im Mittelpunkt. weiter…

 

  • „Raumwerk D“ und Hochhausrahmenplan schreiten weiter voran
    Stadtentwicklung: „Raumwerk D“ und Hochhausrahmenplan schreiten weiter voran. weiter…

 

  • Bürgerbüro Kaiserswerth vorübergehend geschlossen
    Für die Sanierung eines umfangreichen Wasserschadens muss das Bürgerbüro Kaiserswerth ab Montag, 19. November, vorübergehend geschlossen werden weiter…

[mehr…]

Düsseldorf Headlines, Montag, 19. November 2018

November 19, 2018

BILD Düsseldorf: SCHNITZEL-POLDI ZEIGT BSEIN NEUES HEIM – Kult-Gastronom war drei Wochen obdachlos, lebte im Auto.

EXPRESS DÜSSELDORF:  „UND DAS IST MEIN VERDIENTER RUHESTAND?“ – Altersarmut in Düsseldorf. 

RHEINISCHE POST: RECHTE DEMO: POLIZEI LÖST BLOCKADEN AUF – Rund 300 Rechtsextreme demonstrierten am Samstag auf dem Johannes-Rau-Platz gegen den UN-Migrationspakt. Mindestens ebenso viele Gegendemonstranten versuchten einen Zug durch Unterbilk zu verhindern.

WESTDEUTSCHE ZEITUNG Düsseldorf: UNVERPACKT: NUDEL AUS DEM SPENDER UND SEIFE ZUM ZAPFEN  – Samstag öffnete in Düsseltal ein Supermarkt ohne Verpackungen. Und stieß gleich auf reges Interesse.

Rund 9000 Düsseldorfer leiden unter Altersarmut – Musiker und Filmemacher unterstützen Jenny Jürgens‘ „Herzwerk“

November 16, 2018

Jenny mit den Initiatoren und Unterstützern des Herzwerk-Songs (v.l.) Rapper EinfachNurJay, Alexandra Wirth (Junger Chor Oeventrop), Produzent Stephan Schleep, Scherbenwelt-Frontmann Martin Schneider, Bürgermeisterin Klaudia Zepuntke, Christoph Griesenbrock (Audiofloor) – Foto: Luke & friends/Don Vasco Tücks

Das Charity-Projekt „Startet Euer Herzwerk“, ins Leben gerufen von Multimedia Produzent Stephan Schleep, der Band Scherbenwelt und Rapper Jay, wurde erstmalig gestern, am 15. November, in der Neusser Bazzar Rösterei vorgestellt. Der Song und das Musikvideo wurden von vielen Künstlern initiiert, um das gemeinsame Projekt von Jenny Jürgens und dem Deutschen Roten Kreuz, „Herzwerk – aktiv gegen Armut im Alter“, zu unterstützen. [mehr…]

Deutschlands begehrteste Arbeitgeber: Klüh gehört zu den Top Five der Branche

November 16, 2018

Ab sofort trägt Klüh Service Management das Siegel „Deutschlands begehrteste Arbeitgeber“. Diese Auszeichnung wurde dem Unternehmen jetzt von dem F.A.Z.-Institut für Management-, Markt- und Medieninformationen GmbH verliehen. Unter der wissenschaftlichen Begleitung von Prof. Dr. Werner Sarges, Institutsleiter und Beratender Psychologe am Institut für Management-Diagnostik, Barnitz (bei Hamburg) wurde in einer breit angelegten Untersuchung über einen Zeitraum von drei Jahren ermittelt, welches die Top-Arbeitgeber Deutschlands sind.

„Deutschlands begehrteste Arbeitgeber“ beleuchtete die Reputation der Unternehmen und bewertete die Performance als Arbeitgeber im Hinblick auf Wirtschaftlichkeit, Management, Produkte und Services sowie Nachhaltigkeit. Als Quelle für die Datenerhebung dienten 15 Millionen Aussagen im deutschsprachigen Internet. Für die Studie wurden die 5.000 größten deutschen Unternehmen aus 132 Branchen analysiert. Basis der Untersuchung war die Kommunikation über diese Arbeitgeber auf Twitter, Facebook, Online-Medien, Foren, Blogs, Communities und Bewertungsplattformen. Klüh zählt laut Studienergebnis zu den Top Five der Gebäudemanagement-Unternehmen. [mehr…]

Linien 737 und 812: Haltestelle „Wehrhahn S“ wird verlegt

November 16, 2018

Wegen Bauarbeiten können die Busse der Linien 737 und 812 den Gleisbereich der Haltestelle „Wehrhahn S“ nicht wie gewohnt befahren  ̶  von Montag, 19. November, 21 Uhr, bis Dienstag, 20. November, 4 Uhr. Die Haltestelle „Wehrhahn S“ wird in beiden Richtungen an eine Ersatzhaltestelle am rechten Rand der Fahrbahn verlegt.

 

NEWS aus dem Rathaus der Stadt Düsseldorf

November 16, 2018

    • Kleinspielfeld am Kamper Weg eröffnet
      Stark abgenutzt und durch herausstehende Steine nicht mehr bespielbar – so präsentierte sich der alte Bolzplatz am Kamper Weg 291. Das Kleinspielfeld wurde jetzt mit einem neuen widerstandsfähigen Kunstrasen versehen. Stadtdirektor Burkhard Hintzsche hat am Donnerstag, 15. November, das neue Spielfeld eröffnet. weiter…
    • 33. KinderKinoFest Düsseldorf
      Mit kindlicher Neugier erforscht das 33. KinderKinoFest Düsseldorf (KiKiFe) vom 15. bis 21. November Fremdes bis Fantastisches und lädt 4- bis 12-jährige Kinofans zu einer filmischen Reise „Auf ins Unbekannte“ weiter…
    • Bürgerdialog zum Radhauptnetz
      Das Amt für Verkehrsmanagement der Landeshauptstadt Düsseldorfveranstaltet am Mittwoch, 21. November, 18.30 Uhr im Boui Boui Bilk, Suitbertusstraße 149, einen Bürgerdialog zum weiteren Ausbau des Radhauptnetzes. weiter…
    •  

[mehr…]

Düsseldorf Headlines, Freitag, 16. November 2018

November 16, 2018

BILD Düsseldorf: SCHNITZEL-POLDI OBDACHLOS – Weil er keine Wohnung findet, muss der Kult-Gastronom im Auto hausen!

EXPRESS DÜSSELDORF:  SCHNITZEL-POLDI lEBT JETZT IM LIEFERWAGEN – Mit dem Restaurant war auch die Wohnung weg. 

RHEINISCHE POST: SÜDPARK: ZUFALLSFUND ENTLARVT BRANDSTIFTER – Nach einem Autounfall entdeckte die Polizei bei einer geflüchteten Fahrerin ein verräterisches Video vom abgebrannten Vereinsheim des Fußballclubs Schwarz-Weiß 06 in Oberbilk.

WESTDEUTSCHE ZEITUNG Düsseldorf: FEUER BEI SCHWARZ-WEISS: TÄTER PRAHLTE MIT VIDEO VON BRANDRUINE – Der 25-Jährige war zum Tatort zurückgekehrt und hatte gefilmt. Auf dem Video richtet er eine eindeutige Botschaft an seine Freundin.

NEWS aus dem Rathaus der Stadt Düsseldorf

November 15, 2018

 

  • „Schiff Ahoi“ für zwei neue Schiffsführer auf dem Feuerlöschboot
    Zwei langjährige Feuerwehrmänner der Feuerwehr Düsseldorf haben die anspruchsvolle Patentprüfung gemeistert und bekamen am Mittwoch, 14. November, das Endergebnis durch die Prüfungskommission überreicht. Sie dürfen ab sofort auf dem Feuerlöschboot als Schiffführer eingesetzt werden weiter…
  • Ein moderner Lernort im Grünen
    Der Neubau der neuen Waldschule im Wildpark hat begonnen. Bei dem Projekt handelt es sich um einen barrierefrei geplanten Neubau aus zwei Baukörpern mit gemeinsamem Dach. Die Arbeiten liegen aktuell im Zeitplan. Die neue Waldschule wird vorraussichtlich im Mai 2019 fertiggestellt weiter…

[mehr…]

Düsseldorf Headlines, Donnerstag, 15. November 2018

November 15, 2018

BILD Düsseldorf: DEUTSCHLANDS ÄLTESTES WERBEPLAKAT HÄNGT IMMER NOCH IN MEERBUSCH AN EINR HALTESTELLE. WARUM?

EXPRESS DÜSSELDORF:  SEINE ZOCHWAGEN SIEHT DIE GANZE WELT – EXPRESSO-Talk: Jacques Tilly erzählt. 

RHEINISCHE POST: DIE POLIZEI SUCHT DIESE MÄNNER – Die Düsseldorfer Ermittler haben Räuber und Vergewaltiger auf dem neuen landesweiten Internetportal zur Fahndung ausgeschrieben. Gesucht werden dort aber auch die Besitzer von Diebesgut – und die Identität eines Toten.

WESTDEUTSCHE ZEITUNG Düsseldorf: WEIHNACHTSMARKT MIT SIEBEN NAMEN – Erstmals an Heiligabend geöffnet. Neu ist ansonsten das Infomaterial – ein paar Hütten und ein Kinder-Riesenrad.

Top-Auszeichnung für Klüh

November 14, 2018

Auch in diesem Jahr ist der Düsseldorfer Multidienstleister Klüh vom globalen Immobiliendienstleister CBRE als „Supply Partner of the Year“ ausgezeichnet worden – diesmal in der Kategorie „Business Development Support“. Eckhart Morré, Executive Managing Director der CBRE, überreichte den Preis im Rahmen des „CBRE GWS Supplier Event“ am 30. Oktober in Essen.

Klüh Cleaning-Geschäftsführer Christian Wilms: „Im Cleaning-Geschäft gibt es eine Vielzahl von Mitbewerbern. Was uns differenziert, sind die Erfahrung über Jahrzehnte, die Nutzung modernster Technologie und ökologisch unbedenklicher Reinigungsmittel sowie das Preis-Leistungsverhältnis und die Verlässlichkeit als kompetenter Partner. Ich freue mich, dass CBRE dies erneut würdigt.“ [mehr…]

Weihnachtsmarkt beginnt am 22. November – erstmalig auch an Heiligabend geöffnet

November 14, 2018

Der Weihnachtsmarkt in der Düsseldorfer Innenstadt begrüßt seine Gäste in diesem Jahr vom 22. November bis zum 30. Dezember. Erstmalig wird der Weihnachtsmarkt auch an Heiligabend zwischen 10 und 14 Uhr geöffnet sein. 222 Hütten und vier Fahrgeschäfte für Kinder machen den Weihnachtsmarkt – zusammen mit dem Riesenrad am Rhein und der Eislaufbahn der DEG-Winterwelt am Corneliusplatz – zu einem perfekten Ziel für die ganze Familie. Sieben unterschiedlich gestaltete weihnachtliche Themenmärkte garantieren zwischen den Einkaufsvierteln Altstadt und Schadowstraße eine abwechslungsreiche Atmosphäre. Erstmals hat jeder der sieben Themenmärkte einen eigenen Namen.

Jeder der sieben Themenmärkte hat daher einen passenden Namen und ein eigenes Symbol erhalten. Neben dem Handwerker-Markt (Marktplatz), Sternchen-Markt (Stadtbrückchen), Engelchen-Markt (Heinrich-Heine-Platz) und Märchen-Markt (Schadowplatz) gibt es nun drei weitere Märkte mit eigenen Namen:  Der „Kö-Bogen-Markt“  ist der Name für die Hütten rings um den Kö-Bogen, der „Altstadt-Markt“ fasst die Stände auf der Marktstraße und Flingerstraße zusammen und der „Schadow-Markt“ ist der Name für die Hütten entlang der Schadowstraße. Mehr hier: www.duesseldorf-tourismus.de/weihnachtsmagazin.

NEWS aus dem Rathaus der Stadt Düsseldorf

November 14, 2018

    • Wiederverwerten statt wegwerfen
      Die Europäische Woche der Abfallvermeidung ist ein Anlass für die Landeshauptstadt, Aktionen von Initiativen zu bündeln und vorzustellen, die einen verantwortungsvollen Umgang mit dem Abfall fördern. Die Aktionen laufen von Samstag, 17. November, bis Sonntag, 25. November. weiter…
    • Zivilcourage fördern, Handlungssicherheiten stärken
      Um zivilcouragiertes Verhalten zu fördern und Handlungsunsicherheiten abzubauen, bietet der Kriminalpräventive Rat in Kooperation mit der muTiger-Stiftung aus Gelsenkirchen und der Volkshochschule Düsseldorf entsprechende Kurse kostenlos in Düsseldorf an weiter…
    • Gedenkfeiern in Gerresheim und Unterbach
      Der Stadtbezirk 7 (Gerresheim, Grafenberg, Hubbelrath, Knittkuhl und Ludenberg) lädt am Volkstrauertag zu einer öffentlichen Gedenkfeier auf dem Waldfriedhof, Quadenhofstraße 151, ein weiter…

[mehr…]

Düsseldorf Headlines, Mittwoch, 14. November 2018

November 14, 2018

BILD Düsseldorf: WIE GEHT DAS? – Großeltern umgebracht.

EXPRESS DÜSSELDORF:  TAUSENDSASSA DES HUMORS – Expresso-Talk: René Heinersdorff zu Gast. 

RHEINISCHE POST: EINSTURZGEFAHR AUF GROSSBAUSTELLE – Bei Abrissarbeiten in der ehemaligen Rheinischen Girozentrale ist offenbar die Statik des siebenstöckigen Gebäudes schwer beschädigt worden. Gestern Abend wurde deshalb die Friedrichstraße weiträumig gesperrt..

WESTDEUTSCHE ZEITUNG Düsseldorf: IMMER MEHR GELD FÜR KITAS, ABER ES FEHLEN ERZIEHERINNEN – Jugendhilfe ist jetzt der größte Posten im Etat der Stadt, dennoch fehlen 2000 Kita-Plätze und 200 Erzieherinnen. Nun will die Politik den Beruf attraktiver machen – aber wie?.

Nächste Seite »