Gildo Zegna: Der König der Stoffe eröffnet das neue Domizil in Düsseldorf

September 26, 2014

Gildo Zegna (links), Modeschöpferin Barbara Schwarzer, Ehemann Klaus Schwarzer

Ermenegildo Zegna – Männer, die wissen wie es ist seine Anzüge zu tragen, sprechen den Namen mit Andacht aus. Es gibt kein Unternehmen weltweit, das es mit dem Familienclan aus dem italienischen Trivero (Piemont) aufnehmen kann. Modehäuer wie Armani, Brioni, Gucci oder Boss verwenden die Stoffe von Zegna.

Über 300 Gäste, da wurde es selbst auf 300 qm ein wenig eng

Seit 2000 ist der Weltmeister des feinen Tuches an der Kö vertreten, es war die erste Boutique in Deutschland. Seit gestern ist Zegna gewachsen, was die Damenwelt ein wenig bedauern mag, denn das schöne Taschengeschäft Furla ist weggefallen, wodurch Ermenegildo Zegna sich nun auf stolzen 300 qm präsentieren kann.

Mehr als 300 Gäste waren zur Eröffnung geladen, zu der Firmenchef Gildo Zegna anreiste. “Düsseldorf ist sehr wichtig für uns”, sagt er, “wir sind stolz auf dieses Geschäft hier an der Kö”. Unter den Gästen sah man Ulrich Grillo, Chef des BDI, Bürgermeister Friedrich Conzen, Peter Wienen, Chef der Interessengemeinschaft Königsallee, TV-Star Birgit Schrowange (RTL) und Schauspieler Clemens Schick (“Ach, was ist der klein”, sagt ein weiblicher Gast), Michael Becker (Tonhalle), Goldschmied Georg Hornemann und Frau LizzyAlarik Graf Wachtmeister (Leonardo Hotels), Marketing-Club-Präsident Dirk Krüssenberg und Frau Antje, Josef und Nicole Hinkel (mit Prinzenclub heute auf Rom-Ausflug), Dr. Heinrich Pröpper (Ex-IDR), Ex-Fußballer Christoph Metzelder, Stefano Sorice (Unternehmer und “Lust auf Düsseldorf”-Kolumnist).

Vom Geschäft sah man bei den vielen Gästen, die mit Champagner Rosé begrüßt wurden, recht wenig, doch wer wollte nahm – im wahrsten Sinne – Tuchfühlung mit den feinen Zwirnen auf, die sich zwischen Mahagoni- und Palisanderholz präsentieren.

Das schwedische Model und DJane Agnes Linn legte auf – und sah einfach gut aus

Kö-Bogen feiert “Geburtstag”

September 22, 2014

Es ist als wäre es gestern gewesen, doch der Der Kö-Bogen wird am 17.10.2014 schon ein Jahr alt. Anlässlich des “Geburtstags” findet unter dem Motto “A celebration of fashion, style and inspirations“ ein Einkaufsfest statt, sämtliche Geschäfte sind am 17. Oktober bis Mitternacht geöffnet.

 

Vogue Fashion’s Night Out am Freitag

September 2, 2014

Edle Shops, hier Christel Heilmann, laden am Freitag zum Event Shopping – Foto: Landeshauptstadt Düsseldorf

Über 125 exklusive Modehäuser, Boutiquen und Luxus-Kaufhäuser werden auf Initiative des Modemagazins Vogue am Freitag, 5. September, wieder bis tief in die Nacht hinein geöffnet haben und ihre Kunden mit besonderen Aktionen, Weltpremieren, limitierten Sondereditionen und kreativen Ideen überraschen. [mehr...]

Hermès: So präsentiert sich die Luxusmarke künftig auf der Kö

August 26, 2014

Donatella Crisoni durchtrennt mit feinem Messer Seidenfäden, bürstet sie dann in eine Richtung, dadurch entsteht eine unvergleichliche Haptik der leuchtenden Prêt-à-Porter Tücher – Fotos:Lust auf Düsseldorf

Nach bald 20 erfolgreichen Jahren im schönen Eckhaus der Königsallee 10 zieht die Hermès Boutique im Januar 2015 auf die Westseite der Königsallee in das Girardet-Haus, Königsallee 27-31. Zu Beginn des Jahres 2015 wird die neue Hermès Boutique in Düsseldorf mit 350 Quadratmetern Verkaufsfläche eröffnen. Das gesamte Universum von Hermès wird zukünftig auf einer Etage präsentiert. Acht großzügige Schaufenster eröffnen den Blick in die im Erdgeschoss gelegene Boutique.

Wie bei allen Hermès Boutiquen weltweit ist RDAI (Rena Dumas Architecture Interieure) unter der Leitung von Denis Montel auch für das Design des Düsseldorfer Stores verantwortlich. Die Traditionen des Hauses respektierend, verwendet das Konzept edle und hochwertige [mehr...]

Beth Ditto: Pfundiger Gast-Star bei Schuh-Party

Juli 31, 2014

Beth Ditto, Gaststar in den Schwanenhöfen, wurde mit Riesenapplaus empfangen und verabschiedet

So viel Aufmerksamkeit hat die Schuhbranche in Deutschland gewiss lange nicht genossen. Für die Neupositionierung der Messe für Schuhe und Accessoires, GDS, winkte Messechef Werner Dornscheidt einen siebenstelligen Etat durch. Und es sieht so aus, als hätte es sich gelohnt. Neben der eindrucksvollen Schuh-Expo auf der Kö und im Kaufhof ist das Thema Schuhe im Düsseldorfer Stadtbild hoch präsent und die GDS ist überdies üppig plakatiert.

Doch, nimmt man sich ein Beispiel an Berlin, war die Party für die Schuhbranche (Werner Dornscheidt: “Alle Großen sind da”) am Dienstag in den Schwanenhöfen gewiss das Highlight. Als Stargast hatte Kirstin Deutelmoser, Projektleiterin der morgen endenden Schuhmesse, die kultig-pfundige Beth Ditto engagiert, die den Erwartungen des Publikums gerecht wurde.

Selten wurde bei einer Party in letzter Zeit mehr Champagner (“Veuve Cliquot”) ausgeschenkt als bei dieser Schuh-Party. Die Event-Mannschaften (Kollektiv K, Top-Event, Dortmund, Monkey’s Catering) arbeiteten perfekt zusammen und präsentierten den Gästen eine hochklassige Party, die trotz Regens die Stimmungskurve hoch hielt. Dazu trug auch die spezielle Atmosphäre in dem großen transparenten Zelt bei, das mit weißen Sitzmöbeln und Tischen und styligen Lampen top ausgestattet war. Mit dem Licht hatten es die Veranstalter so gut gemeint, dass immer mal wieder die Sicherungen kurz raussprangen.

Unter den Gästen, die Werner Dornscheidt begrüßte: 1. Bürgermeister Friedrich Conzen, Peter Wienen (Sprecher der Kö-Anlieger), Markus Wildhagen (Wandel Antik), Fortuna-Trainer Oliver Reck, Designer Thomas Rath mit Partner, Amin Peyman, Ex-Juror bei “Germany’s Next Top Model”,  Nora Schuster (WDR), und Polizeipräsident Norbert Wesseler. 

Out Of The Box – Schuh-bi-du auf der Kö

Juli 29, 2014

Zwei Meter hohe Schuhe auf der Kö – Hinweis auf die GDS und damit ein Aufmerksamkeitsturbo für die Schuhmesse Fotos: 7daysisaweekend.com

Knallbunte, zwei Meter große High-Heel-Hingucker schmücken seit gestern die Königsallee – Schuh-bi-du!

Die Megaschuhe wurden im Rahmen des globalen Projektes “Shoe Street Art” und des vierzigjährigen Bestehens des Technologischen Instituts der spanischen Schuhindustrie (INESCOP) von verschiedenen spanischen Künstlern gestaltet und in den Straßen Madrids gezeigt.
OUT OF THE BOX, eine Festival-like Aktion zur Promotion der Schuhmesse GDS, holt in Zusammenarbeit mit dem spanischen Schuhverband FICE und INESCOP die Kunstwerke nun erstmalig nach Düsseldorf. Zu sehen sind sie bis zum 2. August auf der Königsallee sowie bei Kaufhof Galeria an der Kö und am Wehrhahn.

Bugsieren mit Geschick: Schuh will nicht durch die Kaufhof-Tür

Diverse spanische Hingucker auf der Kö

CPD: Besucher klagen über lange Wege

Juli 28, 2014

Heute enden die CPD-Ordertage. Die Veranstalter der ausgebuchten Messen Gallery und Supreme zeigen sich zufrieden, die Showrooms waren gut besucht. Fachbesucher kritisieren aber, dass sie zu oft den Ort wechseln müssen. Bericht in der Rheinischen Post.

Düsseldorf feiert sich als Modestadt – Mehr als 1000 Gäste bei Fashion Net-Party

Juli 28, 2014

Angelika Firnrohr (Fashion Net & Friends), Modeunternehmer Gerry Weber, Vera und Thomas Geisel – Foto: Uli Steinmetz

„Welcome to Miami“ hieß es gestern Abend in Düsseldorf. Der entspannte Branchentreff von Fashion Net & Friends des Sponsors Hotel Innside by Melia und den Partnern Brax, Bugatti, Codello, Concept K, Digel, Düsseldorf Fashion House, Fuchs & Schmitt, Gelco, Gerry Weber, Margittes, Rabe, Igedo Company, Olymp, Passport, Seidensticker, TextilWirtschaft, Toni Dress, Tuzzi und Zerres ist das Highlight der CPD Ordertage.

Mitten in der Unternehmerstadt brodelt das Fashionbusiness rund um die Hallen 29 und 30 sowie die vielen neuen Showrooms und Markenrepräsentanzen. Gleichzeitig findet hier das größte Netzwerktreffen der deutschen Modeszene statt – organisiert von der innovativen Netzwerkplattform Fashion Net e.V. aus Düsseldorf. [mehr...]

Barbara Schwarzer schmückt Hotel Indigo

Juli 25, 2014

Pünktlich zur CPD kleidet sich das Boutique Hotel Indigo neu ein. Bei der neuesten Fashion-Kooperation wird nicht umgebaut, sondern das Personal in edle Stoffe gehüllt. Ab sofort schwingt der Charme der Düsseldorfer Designerin Barbara Schwarzer durch das Mode-affine Hotel, präsentiert durch die Service- und Front Office Crew des Hotels.

Dazu passend werden in der Hotellobby die trendigen Frühjahr/Sommer Dessins 2015 der visionären Designerin in einer überdimensionalen, verglasten Vitrine vorgestellt. Barbara Schwarzer: „Das Haus und die modeaffinen Gäste spiegeln zu hundert Prozent die Ausrichtung und die Philosophie der Marke wider. Das Haus verbreitet einen unglaublichen Charme und man ist auf einer ständigen Entdeckungsreise. Hier ist meine Mode am richtigen Ort.“ Auch Hoteldirektorin Katja Schnabel ist begeistert: “Eine schönere Ausstattung kann ich mir gar nicht vorstellen.“

Barbara Schwarzer präsentiert heute, 20:30 Uhr, ihre Frühjahr-Sommer-Kollektion in der Schraubenfabrik, Suitbertusstraße.

WELT: Düsseldorf bleibt Modemetropole

Juli 22, 2014

Mit dem Wegfall der weltweit größten Modemesse CPD vor gut zwei Jahren wurde viel über die schwindende Bedeutung Düsseldorfs als Modestandort diskutiert. Auch der Rückzug der Messe Premium aus der Landeshauptstadt in diesem Jahr sorgte für Schlagzeilen. Doch im Sommer 2014 scheint die Stimmung wieder prächtig zu sein. Story in der WELT.

Schuhe, Schuhe, Schuhe…Out Of The Box!

Juli 18, 2014

Unsere bedeutende Schuhmesse, die gds, stellt Ladies Liebling vom 30. Juli bis zum 1. August in den Mittelpunkt. Doch in diesem Jahr springt etwas Neues aus der Schuhschachtel: Out Of The Box. Der Event am 1. August soll die gds in ein neues Licht stellen und die Begeisterung der Düsseldorfer(innen) für das Thema Schuhe noch steigern.

Außer einem VIP-Event am  29. also Schuhe für alle am 1. August.

Und wer zu Hause schnuppern will, kann jetzt online durch ein toll gemachtes Magazin blättern – alles über die Welt der Schuhe und der Accessoires! Hier ist das neue Out Of The Box Magazin – tolle Ein- und Ausblicke, und vor allem: Schuhe, Schuhe, Schuhe.

Für alle, die noch mehr wissen wollen, geht’ s unten weiter. [mehr...]

Titelstory über Barbara Schwarzer

Juli 7, 2014

Titelstory “Lust auf DÜSSELDORF” über Barbara Schwarzer – BILD Düsseldorf war das heute fast eine ganze Seite wert – schöne Werbung für unser Magazin. Auf 15 Seiten stellen wir Düsseldorfs erfolgreichste Modeschöpferin vor, die zugleich eine der führenden Deutschlands ist. Das Magazin ist jetzt im Handel erhältlich.

GDS erweitert ihr Angebot an Accessoires – zahlreiche Labels haben angemeldet

Mai 27, 2014

Am 30. Juli ist es endlich so weit: Die GDS startet erstmals ihr neues Konzept und ist künftig die „global destination for shoes & accessories“. Vom 30. Juli bis zum 1. August 2014 zeigt die GDS in ihren drei neuen Welten HIGHSTREET, POP UP und STUDIO alle wichtigsten Trends der internationalen Schuh- und Accessoirekollektionen. Mit der neuen Positionierung baut die GDS ihre Accessoires-Kompetenz weiter aus.

Die Accessories-Welt wird in Zukunft als ein bedeutender Lifestyle-Bereich in das Geschehen des HIGHSTREET Segments integriert und bildet als Mikrokosmos ein bekanntes Markenportfolio ab. Das Accessoires-Sortiment mit dem Schwerpunkt auf Taschen, Kleinlederwaren, Tüchern und Schals wird um Strümpfe, Schmuck und Kopfbedeckung ergänzt.

[mehr...]

Fashion Design Institut mit neuem Standort in Oberbilk – Center für künftige Modedesigner

Mai 27, 2014

Das Fashion Design Institut, eine 2008 in Düsseldorf gegründete Modeschule, gehört inzwischen zu den innovativsten Schulen Deutschlands. Die Zahl der Studierenden stieg kontinuierlich, das Kursangebot wurde erheblich ausgebaut und die staatliche Anerkennung ist gewährleistet. Jetzt eröffnete das Institut seine neuen, 600 Quadratmeter großen Räumlichkeiten an der Oberbilker Allee 282 – 286.

”Unser Ziel ist, den individuellen Stil jedes Einzelnen auszubauen, kein Schüler soll in seiner Modeausrichtung eingeschränkt oder bevormundet werden. An unserem neuen Standort in Oberbilk können die künftigen Nachwuchsdesigner ihre Vorstellungen noch besser realisieren“, betont Institutsleiterin Inna Thomas. [mehr...]

GDS feiert Schuhe beim “Out of the Box”- Festival am 1. August – “After Shoe Party” inklusive

Mai 23, 2014

Zeigt her eure Schuhe… Foto: Sandra Semburg / www.aloveisblind.de

Zeige mir deine Schuhe – und ich sage dir, wer du bist: Dass das Thema Schuhe sich nicht erst seit “Sex & The City” größter Beliebtheit erfreut, ist unumstritten. Erstmalig transportiert die GDS, die Leitmesse für Schuhe & Accessoires, am Freitag, dem 1. August 2014 die Vielfalt und die bunte, überraschende Welt der Schuhe und Accessoires in die Düsseldorfer Innenstadt – und feiert gemeinsam mit Düsseldorfern und internationalen GDS-Messegästen das OUT OF THE BOX Festival.

Ob barfuß oder Lackschuh, Sneaker oder Highheel: OUT OF THE BOX möchte ein möglichst breites Spektrum abbilden – und lädt sein Publikum ein, gemeinsam mit
Einzelhandel, Shopping-Malls, Gastronomen und Kulturpartnern das große Festival für Schuhe & Accessoires in Düsseldorf zu zelebrieren. Am 1. August 2014 von 15-22h [mehr...]

Nächste Seite »