„Pro Idee“ zieht auf die Kö

April 17, 2018

Großes Opening am Samstag dieser Woche: Pro Idee künftig an der Kö 92

Ich kenne „Pro-Idee„, seit ich vor mehr als 20 Jahren dort ausgefallene Designer-Teekanne bestellt habe, die heute noch ihre Dienste versieht. Das Inhaber-geführte Familienunternehmen, schon 1985 gegründet, ist heute in sechs europäischen Ländern präsent – zunehmend auch mit großen Geschäften, in denen man die innovativen Produkte der Aachener in Augenschein nehmen kann. [mehr…]

Flughafen Düsseldorf zieht positive Bilanz: Starkes Geschäftsergebnis 2017 trotz Air Berlin-Aus

April 10, 2018

Der Düsseldorfer Airport verzeichnete 2017 – trotz des Marktaustritts der Air Berlin – ein erfolgreiches Geschäftsjahr. Das Konzernergebnis beläuft sich auf 60,1 Millionen Euro. Der Konzernumsatz lag bei 482,8 Millionen Euro. Damit zählt der Düsseldorfer Airport zu den wirtschaftlich erfolgreichsten Flughäfen Europas. Mit 24,6 Millionen Fluggästen konnte der Flughafen der Landeshauptstadt im vergangenen Jahr auf den achten Passagierrekord in Folge blicken.

Thomas Schnalke, Sprecher der Geschäftsführung: „Das Jahresergebnis 2017 ist insbesondere unter den gegebenen schwierigen Rahmenbedingungen ein großer Erfolg. Als wirtschaftlich solides Unternehmen begegnen wir aktiv den zahlreichen Veränderungen in der Luftverkehrsbranche. Unser besonderer Dank gilt hierfür unseren starken Partnern und natürlich insbesondere unseren eigenen Mitarbeitern“.

 

Die Geschäftszahlen der letzten Jahre auf einen Blick:

 

  2013 2014 2015 2016 2017
Fluggäste (Mio.) 21,23 21,85 22,50 23,52 24,6
Flugbewegungen 210.828 210.732 210.205 217.574 221.600
Luftfracht (Tonnen) 110.815 114.180 105.300 107.619 121.614
Umsatzerlöse (Mio. €) 429,2 425,6 449,0 464,9 482,8
Jahresergebnis (Mio. €) 34,5 42,9 53,7 59,9 60,1

 

TUI fly mit 22 Flugzielen ab Düsseldorf

April 5, 2018

TUI fly baut diesen Sommer das Flugprogramm am Flughafen Düsseldorf massiv aus. Mit 22 Destinationen expandiert die Ferienfluggesellschaft weiter und macht die  Landeshauptstadt zur größten Station im eigenen Streckennetz. Für das Gesamtjahr 2018 sind über 6.000 Starts und Landungen am DUS Airport geplant. Im Jahresverlauf beträgt das
Wachstum im Vergleich zum Vorjahr 26%, im Spitzenmonat Juli sogar 46%. [mehr…]

Mit dem Business-Jet nach Mallorca

April 4, 2018

Düsseldorfer können ab Mai per Business Jet nach Mallorca fliegen – immer am Wochenende. Die kleine Airline „Hahn Air Lines“ fliegt jeweils freitags um 19:15 Uhr nach Palma und sonntags um 16:45 Uhr zurück.

Die Airline setzt für den Umlauf einen ihrer Business Jets, eine Cessna Citation Sovereign ein (2 Piloten, 12 Passagiere). Laut Website der Airline kommen die Passagiere in Düsseldorf  in den Genuss der Abfertigung im Jet Aviation Executive Terminal.

Bossa-Reggae ist „Tanz des Jahres“ – Tanzlehrerkongress INTAKO klingt mit südamerikanischen Rhythmen aus

März 29, 2018

 

In Düsseldorf werden Trends gesetzt – auch für das Tanzen. Zum Abschluss des #INTAKO_2018 stellte #Markus_Schöffl, Trendscout des Allgemeinen Deutschen Tanzlehrerverbandes ADTV, den Bossa-Reggae vor – Tanz des Jahres 2018.
Tausende Tanzlehrer aus aller Welt holten sich in der Karwoche Tipps und Trends für ihre Arbeit. Besonders starke Delegationen kamen aus Slowenien und den Niederlanden, der weitest gereiste Gast ist seit neun Jahren Stammgast, ein bekannter Tanzschullehrer aus Tokio. Zur Präsentation des Bossa-Reggae flog Sängerin B. Ignacio aus Brasilien ein.
 

Nach dem Filmerfolg „Dance“ mit Antonio Banderas: Pierre Dulaine will den Erfolg aus New York in Deutschland fortsetzen

März 26, 2018

Pierre Dulaine aus New York, gebürtiger Palästinenser, mit Cornelia Willius-Senzer, der Präsidentin des Allgemeinen Deutschen Tanzlehrerverbandes ADTV, bei der heutigen Eröffnung des weltgrößten Tanzlehrerkongresses  Foto: osicom

Der Mann, der „Dancing Classrooms“ erfand – Pierre Dulaine. Der gebürtige Palästinenser, seit über 40 Jahren in New York zu Hause und dort ein berühmter Tanzlehrer, sagt morgen bei einer Pressekonferenz im Maritim, wie er mit seiner Idee Deutschland elektrisieren will und wo es losgeht – mit Begleitung des ADTV, des Allgemeinen Deutschen Tanzlehrer Verbandes. Schauspieler Antonio Banderas hatte seine Idee des „Dancing Classrooms“ im Film „Dance“ thematisiert.

Hier ein kurzes Interview, das ich heute mit ihm gemacht habe:

„Norwegian“ erhöht die Zahl der Flüge von Düsseldorf nach Spanien

März 26, 2018

Die norwegische Fluggesellschaft Norwegian freut sich über eine Ausweitung ihres Flugangebots vom Düsseldorfer Airport in mehrere spanische Destinationen. Norwegian hat bereits vor zwei Jahren diese Verbindungen zu den beliebten spanischen Zielen gestartet, die bei deutschen Reisenden nach wie vor hoch im Kurs stehen.

„Wir sind mit der hohen Kundennachfrage vom Flughafen Düsseldorf aus sehr zufrieden. Darum werden wir die Zahl der Flüge nach Alicante, Las Palmas und Teneriffa erhöhen. Zudem werden wir den Sommerflug von Malaga in der [mehr…]

Talk mit den „Let’s Dance“-Stars, 5.000 Euro für Jenny Jürgens‘ HERZWERK und ein Barock-„Tantzmeister“

März 25, 2018

Vadim Garbuzow, Kathrin Menzinger – „Let’s Dance“-Stars im Maritim – Fotos: osicom

Pressekonferenz zur Eröffnung von #INTAKO_Open und INTAKO 2018 des #ADTV im Hotel Maritim Düsseldorf. Wir freuten uns über die prominenten „Let’s Dance“-Gäste Erich Klann & Oana Nechiti, Vadim Garbuzow & Kathrin Menzinger und Isabel Edvardsson, die beim INTAKO Open mit Tanzamateuren und -Fans aufs Parkett gingen.

Außerdem war es für ADTV-Präsidentin #Cornelia_Willius_Senzer eine große Freude, Schauspielerin #Jenny_Jürgens 5.000 Euro für ihre Aktion #Herzwerkunter dem Dach des DRK zu übergeben. Bei einer ADTV-Veranstaltung im #Andreas_Quartier tanzten 50 Kinder zugunsten von Senioren. Die Unternehmen #Stadtsparkasse_Düsseldorf#Frankonia_Eurobau und #ScheBo_Biotech_AG spendeten für jedes teilnehmende Kind 100 Euro. Sänger #Volker_Rosin trat kostenlos auf, ebenso #Daniela_Budde_tanzbar – und die #Papillon_Kinderhäuser, Düsseldorf, spendierten ein großzügiges Catering. Eine Generationen übergreifende Aktion, denn Jennys Herzwerk unterstützt bedürftige ältere Mitbürger in Düsseldorf.

ADTV-Trendscout Marcus Schöffl berichtete bei der Pressekonferenz, dass „Caribbean“ der Tanz des Jahres ist und dass beim INTAKO in Düsseldorf Tanz und Stadion-Choreografie zum offiziellen Fußball-WM-Song „Colors“ von Jason Derulo entstehen werden. Erich Klann dementierte Gerüchte über einen Ausstieg bei „Let’s Dance“ und Kathrin Menzinger erzählte dem Promiportal Promi Flash, wie sehr sie sich über die Schwangerschaft von Motsi Mabuse freue. Eine Überraschung: Schauspieler Harald Schwaiger verkörperte in einer amüsanten Einlage den „Tantzlehrer“ der Barockzeit, Gottfried Taubert, der vor 300 Jahren das Tanzlehren in Deutschland begründete.

Von links: Oana Nechiti, Erich Klann, Kathrin Menzinger, Jenny Jürgens, ADTV-Präsidentin Cornelia Willius-Senzer, Vadim Garbuzow und Isabel Edvardsson

Erster großer Auftritt in der Babypause: Sechs Monate nach Geburt von Söhnchen Mika kam Isabel Edvardsson zum Internationalen Tanzlehrer Kongress INTAKO nach Düsseldorf [mehr…]

Mit Niki Lauda bis zu 6 x täglich nach Mallorca – Ex-Formel-1-Star verkauft an Billigflieger Ryanair

März 20, 2018

Niki Lauda (Mitte) mit Ralf Teckentrup, Vorsitzender der Condor Geschäftsführung (links), Flugpersonal und Thomas Schnalke, Sprecher der Geschäftsführung des Düsseldorfer Airports 

Abheben mit Niki Lauda: Die neue österreichische Fluglinie Laudamotion präsentiert ihren Sommerflugplan ab Deutschland. Der Ferienflieger bietet dabei ein attraktives Angebot mit günstigen Einstiegstarifen ab € 59,99 one way von Düsseldorf nach Spanien und bis zu sechs täglichen Flügen nach Palma de Mallorca.

Wie gerade bekannt wurde, hat der clevere Niki 24,9 % seiner Airline an den Billigflieger Ryanair verkauft, der Anteil soll auf 75 % aufgestockt werden. Die irische Billigairline wird Lauda im Sommer sechs Flugzeuge im sogenannen „Wet Lease“ zur Verfügung stellen.  [mehr…]

Vom Flughafen Düsseldorf zu rund 190 Zielen – Airlines bauen Programm im Sommerflugplan massiv aus

März 19, 2018

Eurowings: Weiterhin in die Karibik, griechische Inseln neu im Programm

Am Sonntag, 25. März, läutet der Düsseldorfer Flughafen  mit dem Flugplanwechsel die bevorstehende Sommersaison ein. Mit neuen Airlines, neuen Zielen und mehr Frequenzen auf gefragten Strecken können sich Geschäftsreisende und Urlauber auf ein attraktives Flugangebot freuen. Passagiere haben die Wahl aus knapp 190 Zielen in rund 50 Ländern. 70 Airlines verbinden den Düsseldorfer Flughafen mit Destinationen auf der ganzen Welt.

„Wir sind auf einem guten Weg, das Angebot im innerdeutschen und europäischen Verkehr schnellstmöglich wiederherzustellen. Das gilt auch für die Langstrecken“, sagt Thomas Schnalke, Sprecher der Geschäftsführung des Düsseldorfer Airports. „Die Nachfrage nach Start- und Landefenstern ist auch nach dem Aus der Air Berlin ungebrochen hoch. Eurowings und Condor zählen sicherlich zu den Airlines, die an unserem Standort derzeit am stärksten wachsen.“ [mehr…]

Frohe Ostern! Der Düsseldorfer Flughafen erwartet in den Ferien etwa eine Million Fluggäste

März 12, 2018

Winter ade, ab in die Sonne. Nordrhein-Westfalens größter Flughafen erwartet in den zweiwöchigen Osterferien von Freitag, 23. März, bis Sonntag, 8. April, in Düsseldorf rund eine Million Fluggäste sowie etwa 8.880 Starts und Landungen. Zum Start der Ferien rechnet der Airport am ersten Wochenende von Freitag, 23. März, bis Sonntag, 25. März, mit etwa 204.500 Passagieren und rund 1.520 Flugbewegungen. [mehr…]

Düsseldorf Airport reduziert Engagement in Gladbach

März 7, 2018

Der Airport Düsseldorf im Entschlackungsmodus. Der Düsseldorfer Flughafen will künftig statt wie bisher mit 70 Prozent nur noch mit 20 Prozent am Flughafen Mönchengladbach beteiligt sein, während die Mönchengladbacher Eigner, der kommunale Versorger NEW seine Anteile von bisher 30 auf 80 Prozent erhöhen.  [mehr…]

Nachbarschaftsteam des Düsseldorfer Airports mit Infobus unterwegs

März 5, 2018

Im März ist das Nachbarschaftsbüro des Airports mit seinem Infobus wieder in den umliegenden Kommunen unterwegs: An insgesamt fünf Terminen bietet das Team interessierten Bürgern direkt vor Ort in deren Heimatgemeinden eine kompetente Anlaufstelle und steht beispielsweise bei Fragen rund um den Flughafenbetrieb im Allgemeinen, das Lärmschutzprogramm oder den weiteren Verlauf des Planfeststellungsverfahrens Rede und Antwort. [mehr…]

Deutlich mehr Flugangebote bei Condor – zweitgrößte Airline am Düsseldorfer Airport

März 2, 2018

Airport-Chef Thomas Schnalke (links) mit Condor-Chefpilot Ralf Teckentrup

Die Fluggesellschaft Condor wird ihr Flugangebot am Düsseldorfer Airport deutlich ausweiten und ihre bisher vier stationierten Maschinen auf insgesamt neun Flugzeuge vom Typ A320, A321 und B757-300 aufstocken. Mit einem Zuwachs von 13 neuen Condor-Zielen im Sommer wird der Ferienflieger dann mit insgesamt 35 Destinationen im Angebot und rund 120 wöchentlichen Abflügen die zweitgrößte Airline in NRWs Landeshauptstadt. Auf 16 Verbindungen erhöht die Condor die Frequenzen.

Im Sommerflugplan geht es neu mit Condor von Düsseldorf aus nach Sylt, Sitia auf Kreta, Kalamata, Thessaloniki und Zakynthos in Griechenland. Ebenfalls neu im Flugplan sind Burgas in Bulgarien und Split in Kroatien, Monastir sowie Djerba in Tunesien und drei Ziele in Italien mit Catania und Lamezia Terme sowie Olbia auf Sardinien. Neu wird im Sommer auch das kanarische Wanderparadies La Palma angebunden. [mehr…]

Airport schafft in den nächsten vier Jahren 6.500 neue Parkplätze

Februar 7, 2018

Angesichts der weiter steigenden Nachfrage nach flughafennahen Parkmöglichkeiten erweitert der Düsseldorfer Airport sein Parkplatzangebot. Bis 2022 entsteht auf dem Airport-Gelände zusätzlicher Parkraum für 6.500 Fahrzeuge. Damit erhöht sich das Parkplatzangebot von derzeit 20.000 auf dann 26.500 Stellflächen. Das zusätzliche Angebot richtet sich sowohl an preissensible Privatkunden wie auch an Geschäftsreisende. Voraussichtlich Anfang 2020 werden die ersten 3.500 Stellflächen nutzbar sein. [mehr…]

Nächste Seite »