Das sind die Düsseldorfer Sterne-Restaurants

Februar 27, 2019

So sieht Sushi im Nagaya aus – eine Variation. Foto: Lust auf Düsseldorf/Hojabr Riahi

Der neue Guide Michelin, gestern vorgestellt verleiht diesen Düsseldorfer Restaurants (erneut) einen Stern: Agata’s, Berens am Kai, DR. KOSCH, Fritz’s Frau Franzi, Im Schiffchen, Le Flair, Nagaya, NENIO, Tafelspitz 1876, Yoshi by Nagaya

Hier eine Liste aller Sterne-Restaurants im Land.

 

Ab morgen wieder die „Best Of Menüs“ Düsseldorfer Spitzenköche

Januar 31, 2017

Ab morgen, Mittwoch, laden die Düsseldorfer Spitzenköche wieder mit ihrem Best Of-Menü zum vierten kulinarischen Genussmonat ein. Wie bereits im September letzten Jahres steht das „Best Of-Menü“ für Spitzenküche zum Spitzenpreis: Für 69 Euro servieren die Köche in mindestens 5-Gängen die absolute Kür ihres Könnens.

Bei Matthias Hein vom Victorian geht es um „Neues Probieren“, regionale Küche, Nachhaltigkeit, Neuinterpretationen und das Bekenntnis zum Produkt. Holger Berens vom Berens am Kai im Düsseldorfer Medienhafen  feiert 2017 sein 25-jähriges Jubiläum und präsentiert mit seinem Menü „Die Essenz aus 25 Jahren“. Bei Michael Reinhardt vom Reinhardt’s Restaurant kommen Sachertorte, Wiener Schnitzel und Gulasch alles andere als klassisch daher. Christian Penzhorn vom CP Restaurant gibt einen Einblick in „Die Entwicklung der Kulinarik“ und der vielversprechende Titel des Menüs von Florian Ohlmann vom Lido ist „Tradition / Evolution“.

 

Düsseldorfs beste Restaurants – hier die komplette Liste von Gerolsteiner: Umfassende Analyse von Bewertungen der großen Gastroführer

Januar 27, 2017

Die sieben großen bundesweiten Restaurantführer für das Jahr 2017 sind erschienen. Wie sich das Abschneiden bei Michelin, Gault&Millau, Feinschmecker, Varta, Gusto, im Schlemmeratlas und dem Großen Restaurant & Hotel Guide auf das Ranking der deutschen Spitzengastronomie auswirkt, ermittelt auch dieses Jahr wieder die Gerolsteiner Restaurant-Bestenliste. 68 Düsseldorfer Restaurants wurden von einem oder mehreren der großen Restaurantführer 2017 getestet und empfohlen, darunter 10 Neuzugänge.

Die vier führenden Düsseldorfer Restaurants zählen zu den Top 200 der deutschen Gastronomie: Im Schiffchen (bundesweit Platz 24), Tafelspitz 1876 (Platz 132), Berens am Kai (Platz 150) und Nagaya (Platz 198). Das Berens am Kai stieg im bundesweiten Ranking verglichen mit dem Vorjahr von Platz 162 auf Platz 150, das Nagaya von Platz 215 auf Platz 198. Dadurch schoben sich beide Restaurants in Düsseldorfs kulinarischen Charts jeweils einen Platz nach oben auf die Ränge 3 und 4. Drei Newcomern gelang gleich bei der ersten Platzierung der Sprung in die Riege der 12 besten Düsseldorfer Häuser: Bread & Roses (Platz 8), Phoenix bel étage (Platz 11) und Nenio (Platz 12). [Read more]

Das sind die besten Restaurants Düsseldorfs

Januar 15, 2015

Die Getränkemarke Gerolsteiner ermittelt Jahr für Jahr die besten Restaurants Deutschlands – nicht durch eigene Tests, sondern auf Grundlage der großen bundesweiten Restaurantführer: Guide Michelin, Gaul & Millau, Feinschmecker, Varta, Gusto, Schlemmer Atlas und Großer Restaurant & Hotel Guide.

Dabei gehen die Noten für die Küche laut Gerolsteiner „ebenso in die Berechnung ein wie alle Service- und Ambiente-Beurteilungen der Restaurantführer“.

Nach dem daraus resultierenden Ranking sehen die Top Ten Düsseldorfs so aus:

1.: Im Schiffchen

2. Tafelspitz 1876

3. Berens am Kai

4. Schorn

5. Victorian

6. Nagaya

7. Nöthel’s

8. Agata’s

9. Enzo im Schiffchen

10. Brasserie „1806“ im Breidenbacher Hof

„Schweinerei“ beim Altstadtherbst

September 16, 2011

Es ist kein Schwein wie jedes andere, weshalb eine Reihe Düsseldorfer Gastronomen diese „Schweinerei“ auch als Event zelebriert. Holger Berens (Berens am Kai), Claudia Marliani & Franz-Josef Schorn (Marli ), Tobias Ludowigs & Barbara Oxenfort (Weinhaus Tante Anna) sowie Anne Schorn und Marcel Schiefer (Restaurant Schorn) stellen beim Altstadtherbst das „Maisschwein“ vor.

Am Sonntag, dem 25. September (13 bis 18 Uhr), kommt an der Theaterbar im Festivalzelt am Burgplatz das nach Meinung der Gastronomen „erste deutsche Maismastschwein“ auf den Tisch. Für 29,90 Euro (exkl. Getränke) kann der geneigte Düsseldorfer schweinisch hinlangen. Die Gastronomen finden, es lohnt sich: „Unserer Meinung nach das beste Schweinefleisch, das je in Deutschland produziert worden ist.“

Anmeldungen bei info@tanteanna.de

Glückwünsch, Yoshizumi Nagaya! Erster Japaner mit Stern

November 11, 2010

Rund 8000 Japaner leben in Düsseldorf. Für die Essgewohnheiten, die mit ihnen Einzug hielten, begeistern sich mittlerweile Zehntausende Düsseldorfer und eine Vielzahl japanischer Restaurants und Sushi-Lädchen erfreuen sich größter Beliebtheit. Jetzt die Krönung:  Yoshizumi Nagaya (39), Chefkoch und Geschäftsführer des Nagaya in der Klosterstraße 42, also mitten im japanischen Zentrum, hat einen Stern im Guide Michelin erhalten. Damit ist er der erste Japaner in Deutschland, dem diese Ehre zuteil wird.

Der Stern für die orientalisch-abendländische Crossover-Küche des Nagaya-Chefs ist die einzige spektakuläre Neuerung im Guide Michelin für Düsseldorf. Peter Nöthel vom Hummer-Stübchen in Lörick behält seine zwei Sterne, ebenso das Kaiserswerther „Im Schiffchen“ von Jean-Claude Bourgueil, dessen Zweitrestaurant „Jean-Claude“ einen Stern für sich beanspruchen darf. Ein Stern auch für das „Berens am Kai“ von Holger Berens im Medienhafen, das an der Brehmstraße gelegene „Tafelspitz 1876“ von Daniel Dal-Ben und das „Victorian“ von Volker Drkosch.