Von OB Geisel und „Pro Düsseldorf“ geehrt: „Dreck-Weg-Tag“-Aktivisten des letzten Jahres

März 2, 2016

IMG_4527

Verdiente „Dreck-Weg-Tag“-Aktivisten – ausgezeichnet von OB Thomas Geisel (2.v.r.) und „Pro Düsseldorf“, vertreten durch den Vorsitzenden Ingo Lentz (rechts). Vorstand August-Wilhelm Albert (PSD Bank Rhein-Ruhr, 4.v.r.) brachte Anerkennung in Form von Schecks mit. Foto: osicom

„Den Goldenen Besen“ verlieh Pro Düsseldorf auch heute wieder an verdiente Bürger, die sich um die Sauberkeit der Stadt verdient gemacht haben.
Oberbürgermeister Thomas Geisel würdigte im Jan-Wellem-Saal des Rathauses das Engagement der Teilnehmer und „Pro Düsseldorf“-Vorsitzender Ingo Lentz vergab dazu den „Goldenen Besen“ in Form eines vergoldeten Rechens.
August-Wilhelm Albert, Vorstand der PSD Bank Rhein-Ruhr, Sponsor des Dreck-Weg-Tages, hatte für die Ausgezeichneten noch eine Überraschung dabei: Schecks über insgesamt 1000 Euro!
Mächtig stolz war Christoph Schmeisser (8) und auch die Vereinigung „Handwerk und Handel in Angermund e.V.“ sowie die Schüler der Internationalen Schule freute sich über Ehre und Taschengeld. ausgezeichnet
Der OB: „Es freut mich, dass sich viele Menschen wie Sie vorbildlich für die Sauberkeit in unserer Stadt einsetzen. 7.300 Düsseldorfer haben im vergangenen Jahr beim Dreck-weg-Tag mitgemacht. Auch in diesem Jahr möchte ich als Schirmherr der Aktion alle Menschen in der Stadt aufrufen, am Samstag, 11. März, zu Besen, Kehrblech und Müllsack zu greifen und fleißig sauber zu machen“, sagte der Oberbürgermeister.
[Read more]

Düsseldorfs „Dreck-weg-Tag: Giants putzen mit

März 19, 2009

An den Giants können sich die unmotivierten DEG-Hampel ein Beispiel nehmen. Die engagierte Truppe bringt sich auch ins Düsseldorfer Leben ein. So etwa beim Dreck-Weg-Tag am Samstag: Die Jungs machen mit. Im Bild (von links): Pete Campbell, Logan Kosmalski, Brendan Winters.