Sprechstunde mit Jens Spahn

April 26, 2018

Er hat etwas zu erzählen, er ist schwer gefragt: Der neue Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (Foto / wird im Mai 38). Das jüngste Mitglied im Kabinett von Bundeskanzlerin Angela Merkel ist am 31. Oktober 2018 Gast der renommierten Netzwerkveranstaltung „Düsseldorf IN“ – Ärzte im Gespräch.

In der Kaltstahlhalle auf dem Areal Böhler stellt sich Spahn den Fragen von Eva Quadbeck, Mitglied der Chefredaktion der Rheinischen Post und ausgewiesene Expertin für Themen rund um die Gesundheit.

„Düsseldorf IN“ – Ärzte im Gespräch findet seit 2013 statt. Zweimal im Jahr treffen sich rund 600 der hochrangigsten Vertreter der Gesundheits- und Medizinbranche zum Gedankenaustausch, zum Kennenlernen, zum Entwickeln neuer Ideen und Geschäfte. [Read more]

„Düsseldorf IN – Ärzte im Gespräch“: Daniel Bahr kommt in neuer Funktion wieder

April 27, 2016

Bahr_Daniel_Copyright AllianzEr war der Premierengast bei „Düsseldorf IN“ – Ärzte im Gespräch am 19.03.2013 in der Alten Schmiedehalle in Heerdt: Daniel Bahr (39/Foto), damals Gesundheitsminister im Kabinett Merkel.
Am 15. Juni 2016 ist er wieder Gesprächspartner von Eva Quadbeck, Expertin für Gesundheitspolitik und Leiterin der Parlamentsredaktion der Rheinischen Post. Diesmal kommt er in der Funktion des Generalbevollmächtigten der Allianz Privaten Krankenversicherung.

Für die erwarteten 600 Ärzte und Apotheker dürfte es hochspannend sein, die beiden Blickwinkel (und die Unterschiede) des Daniel Bahr zu erfahren – mal als Minister und mal als Versicherungsmann. In diesen Tagen sind die Einladungen an Partner und Gäste versandt worden. [Read more]

Sechster Ärztetreff am 21. Oktober

August 26, 2015

Es gab erst fünf Veranstaltungen – und schon ist „Düsseldorf IN“ – Ärzte im Gespräch eine Institution geworden! Am 21. Oktober öffnen sich in der Alten Schmiedehalle im Areal Böhler in Heerdt zum sechsten Mal die Tore zur Netzwerkveranstaltung von Ärzten und Apothekern. Gast ist dann Josef Hecken, der Vorsitzende des Gemeinsamen Bundesausschusses (G-BA).

Hecken ist einer der mächtigsten Männer im deutschen Gesundheitswesen. Der Gemeinsame Bundesausschuss entscheidet für 70 Millionen Bürger, welche Therapien und Medikamente die Krankenkasse bezahlt. Das 13-köpfige Gremium erstellt damit den Leistungskatalog der gesetz-lichen Krankenversicherungen. Und dieser bestimmt damit maßgeblich, wieviel Geld die Krankenversicherung ausgibt. Im vergangenen Jahr waren es mehr als 200 Milliarden Euro. [Read more]