Sperrung der Friedrichstraße: Buslinien 835, 836 und NE7 fahren Umleitungen

Oktober 7, 2016

Wegen Bauarbeiten wird die Friedrichstraße zwischen Brunnenstraßeund Bachstraße gesperrt –von Sonntag, 16. Oktober, 1 Uhr, bis Montag, 17. Oktober, 5 Uhr. Davon betroffen sind die Buslinien 835, 836 und NE7:

Die Busse fahren in Richtung Oberkassel eine Umleitung zwischen den Haltestellen „Karolingerstraße“ und „Kirchplatz“. Deshalb muss die Haltestelle „Kirchplatz“ vor die Einmündung der Friedrichstraße verlegt werden. Die Haltestelle „Bilk S“ muss leider entfallen, bitte stattdessen die Haltestelle „Karolingerstraße“ nutzen.

Information
Aushänge an den betroffenen Haltestellen und Durchsagen in den Bussen informieren die Kunden. Durch die Umleitung kann es zu Wartezeiten und Verzögerungen kommen. Die Rheinbahn bittet um Verständnis.

Rheinbahn: Fahrplanwechsel am 12. Juni

Juni 2, 2016

Die Rheinbahn ändert zum Fahrplanwechsel am Sonntag, 12. Juni 2016, ihr Angebot im gesamten Netz. Dabei verlegt sie einige Fahrten oder passt sie der Nachfrage an. Hier die Neuerungen für die Kunden in Düsseldorf: [Read more]

Rheinbahn: (Fast) alles rollt

Dezember 28, 2010

„Durch den unermüdlichen Kraftakt vieler Mitarbeiter“, so die Rheinban, “ sind fast alle Bahnen der Rheinbahn wieder regulär im Einsatz, bis auf folgende Einschränkungen“:
•    Die Linie 707 fährt nicht bis zur Universität, sondern endet an der Haltestelle „Christophstraße“.
•    Die Linie 708 fährt nur zwischen den Haltestellen „Hauptbahnhof“ und „Heinrichstraße“.
Die U-Bahn-Linie U79 endet an der Haltestelle „Kaiserslauterner Straße“ und fährt nicht weiter zur Universität. Bitte ab der Haltestelle „Bilk S“ die Buslinien 835 und 836 nutzen.
Grund ist, dass die Wendeschleifen „Hamm S“ und „Universität Ost / Botanischer Garten“ mit schwerem Räumgerät nicht zu befahren sind. Die Lkw-Schneepflüge würden in dem weichen Untergrund versinken. Zur Zeit ist der Schienenschneepflug der Rheinbahn vor Ort, Mitarbeiter räumen dort, wo auch er nicht durchkommt, per Hand. Die Rheinbahn arbeitet weiter mit Hochdruck daran, auch diese Strecken im Laufe des Abends frei zu bekommen, so dass voraussichtlich Mittwoch früh alle Linien uneingeschränkt fahren können.

Rheinbahn-Fahrplan für Montag, den 27. Dezember: U-Bahnen fahren regelmäßig, wichtigste Straßenbahnstrecken frei

Dezember 26, 2010

Aktuell ist die Rheinbahn trotz Schnee und Eis auf den wichtigsten Strecken im Einsatz: Die Buslinien im gesamten Netz (auch in den Kreisen Mettmann und Neuss) fahren weitestgehend regelmäßig.

Im Straßenbahn-Bereich hat die Rheinbahn inzwischen die wichtigsten Strecken wieder frei. Folgende Linien fahren ab Montag, 27. Dezember, zwischen 6 und 20 Uhr etwa im 10-Minuten-Takt (die im Fahrplan angegeben Zeiten gelten nicht):

•    Die Linie 701 fährt zwischen den Haltestellen „Benrath S“ und „Dreieck“, allerdings nicht über die Berliner Allee, sondern über Heinrich-Heine-Allee und Jan-Wellem-Platz. Von der Haltestelle „Dreieck“ geht es weiter als Linie 707 bis zur Haltestelle „Spichernplatz“. Von dort bis zur Haltestelle „Unterrath“ sind Ersatzbusse im Einsatz.
•    Die Linie 709 fährt zwischen „Düsseldorf Hauptbahnhof“ und „Neuss Stadthalle“.
•    Die Linie 712 pendelt zwischen „Ratingen“ und „Bilk S“. Zwischen den Haltestellen „Bilk S“ und „Hellriegelstraße“ sind Ersatzbusse im Einsatz.
•    Die Linie 713 fährt zwischen „Kirchplatz“ und „Gerresheim, Krankenhaus“.

Auf allen anderen Straßenbahn-Strecken bittet die Rheinbahn die Fahrgäste, auf die parallel fahrenden U-Bahn- und Buslinien umzusteigen. Die U-Bahn-Linien sind ebenfalls regulär im Einsatz, mit folgenden Einschränkungen:

•    Die Linie U75 endet an der Haltestelle „Handweiser“,
in Richtung Neuss sind Ersatzbusse im Einsatz.
•    Die Linie  U76 endet an der Haltestelle „Krefeld,
Dießem“.
•    Die Linie U79 endet an der Haltestelle „Kaiserslauterner Straße und fährt nicht weiter zur Universität. Bitte ab der Haltestelle „Bilk S“ die Buslinien 835 und 836 nutzen.