Talk mit den „Let’s Dance“-Stars, 5.000 Euro für Jenny Jürgens‘ HERZWERK und ein Barock-„Tantzmeister“

März 25, 2018

Vadim Garbuzow, Kathrin Menzinger – „Let’s Dance“-Stars im Maritim – Fotos: osicom

Pressekonferenz zur Eröffnung von #INTAKO_Open und INTAKO 2018 des #ADTV im Hotel Maritim Düsseldorf. Wir freuten uns über die prominenten „Let’s Dance“-Gäste Erich Klann & Oana Nechiti, Vadim Garbuzow & Kathrin Menzinger und Isabel Edvardsson, die beim INTAKO Open mit Tanzamateuren und -Fans aufs Parkett gingen.

Außerdem war es für ADTV-Präsidentin #Cornelia_Willius_Senzer eine große Freude, Schauspielerin #Jenny_Jürgens 5.000 Euro für ihre Aktion #Herzwerkunter dem Dach des DRK zu übergeben. Bei einer ADTV-Veranstaltung im #Andreas_Quartier tanzten 50 Kinder zugunsten von Senioren. Die Unternehmen #Stadtsparkasse_Düsseldorf#Frankonia_Eurobau und #ScheBo_Biotech_AG spendeten für jedes teilnehmende Kind 100 Euro. Sänger #Volker_Rosin trat kostenlos auf, ebenso #Daniela_Budde_tanzbar – und die #Papillon_Kinderhäuser, Düsseldorf, spendierten ein großzügiges Catering. Eine Generationen übergreifende Aktion, denn Jennys Herzwerk unterstützt bedürftige ältere Mitbürger in Düsseldorf.

ADTV-Trendscout Marcus Schöffl berichtete bei der Pressekonferenz, dass „Caribbean“ der Tanz des Jahres ist und dass beim INTAKO in Düsseldorf Tanz und Stadion-Choreografie zum offiziellen Fußball-WM-Song „Colors“ von Jason Derulo entstehen werden. Erich Klann dementierte Gerüchte über einen Ausstieg bei „Let’s Dance“ und Kathrin Menzinger erzählte dem Promiportal Promi Flash, wie sehr sie sich über die Schwangerschaft von Motsi Mabuse freue. Eine Überraschung: Schauspieler Harald Schwaiger verkörperte in einer amüsanten Einlage den „Tantzlehrer“ der Barockzeit, Gottfried Taubert, der vor 300 Jahren das Tanzlehren in Deutschland begründete.

Von links: Oana Nechiti, Erich Klann, Kathrin Menzinger, Jenny Jürgens, ADTV-Präsidentin Cornelia Willius-Senzer, Vadim Garbuzow und Isabel Edvardsson

Erster großer Auftritt in der Babypause: Sechs Monate nach Geburt von Söhnchen Mika kam Isabel Edvardsson zum Internationalen Tanzlehrer Kongress INTAKO nach Düsseldorf [Read more]

Andreas Quartier: Talk mit Jazzlegende Klaus Doldinger und Tanzen für Jenny Jürgens‘ HERZWERK

Februar 23, 2018

Prächtige Location für vielseitige Veranstaltung – „Wohnzimmer“ Andreas Quartier

Das „Wohnzimmer Düsseldorfs“ im Andreas Quartier (Mühlenstraße, Altstadt) wird immer mehr zu einem Schauplatz außergewöhnlicher Events.

So steht für Samstag, den 3. März, ein Talk mit der Jazzlegende Klaus Doldinger ins Haus (15:00-16:30 Uhr). Doldinger ist Schirmherr der nächsten „schauinsland-reisen Jazz Rally Düsseldorf“, die mit dem Andreas Quartier dieses Jahr eine weitere Spielstätte hat. Für den Terminkalender: Die Jazz Rally findet vom 17. bis 20. Mai statt.

Am Sonntag darauf, dem 4. März, geht es nicht um Jazz, aber auch um Musik – und um Kinder. Für die Aktion HERZWERK der Schauspielerin Jenny Jürgens gibt es dann – von 11:00-14:00 Uhr – einen Kinderevent der Extraklasse. Kinder von fünf bis zwölf Jahren sind vom Allgemeinen Deutschen Tanzlehrerverband (ADTV) eingeladen zu einer großartigen Tanzparty – mit Kindersong-Star Volker Rosin, der populären Tanzlehrerin Daniela Budde, die mit den Kids eine fröhliche Tanzsession startet und dem Jugendchor der Clara-Schumann-Musikschule. Willkommen (Teilnahme kostenlos) sind Kinder im angegebenen Alter mit jeweils einem Erziehungsberechtigten. Für die Kids gibt es ein Catering. Anmeldung mit dem Namen, Alter und der Adresse des Kindes unter info@osicom.de 

Am Sonntag, dem 4. März, im Andreas Quartier: Kinder tanzen für Jenny Jürgens‘ „Herzwerk“

Februar 22, 2018

Nimmt bei der Pressekonferenz des INTAKO im Maritim einen Scheck für Senioren entgegen: Jenny Jürgens (Foto:Privat)

 

Gönnen Sie Ihren Kindern ein paar ganz außergewöhnliche Stunden – und tun Sie damit sogar noch Gutes! Und das geht so: Melden Sie Ihr Kind (5-12 Jahre) für eine tolle Tanzparty an, die am Sonntag, dem 4. März (11-14 Uhr), in Düsseldorfs neuem „Wohnzimmer“, dem Andreas Quartier (ehemaliges Landgericht, Mühlenstraße/Altstadt), stattfindet.

Für jedes teilnehmende Kind im Alter von fünf bis zwölf Jahren zahlen Unternehmen (u.a. Stadtsparkasse, Frankonia, Schebo Biotech AG) 100 Euro an die Aktion „Herzwerk“ von Schauspielerin Jenny Jürgens. Für die Kinder und eine Begleitperson ist der Eintritt natürlich kostenlos.

Immer mehr Senioren sehen sich heute an den Rand der Gesellschaft gedrängt. Viele alte Menschen sind abhängig von einer Grundsicherung und es mangelt ihnen an Mitteln und Zuspruch. Auf individueller Basis hilft in Düsseldorf HERZWERK e.V., eine Initiative der Schauspielerin Jenny Jürgens unter dem Dach des DRK, alten Menschen – lokal und ganz direkt.

Im Vorfeld des weltgrößten Tanzlehrerkongresses INTAKO, der vor Ostern im Hotel Maritim stattfindet, möchte der Veranstalter, der Allgemeine Deutsche Tanzlehrerverband ADTV, mit diesem Tanz-Event auf die Notwendigkeit der Generationen übergreifenden Solidarität hinweisen. Da Tanzen kein Alterslimit kennt, wurde die Idee geboren, Kinder für alte Menschen zu mobilisieren. Der ADTV lädt die Kinder zu einer Tanzparty der besonderen Art: Die Kinder haben Spaß und Düsseldorfer Senioren sind die Gewinner. [Read more]

„Herzwerk“ hat ein Zuhause an der Oberbilker Allee

März 8, 2017

Die Aktion „Herzwerk„, die sich seit 2009 um Menschen in Düsseldorf kümmert, die unterhalb der Armutsgrenze leben, hat ein neues Hauptquartier. Oberbürgermeister Thomas Geisel, seit zwei Jahren Schirmherr der Aktion, eröffnete heute die „Herzwerkstatt“ an der Oberbilker Allee 233. 

In einer Ansprache stellte er den Gästen die Frage, ob man es sich vorstellen könne, mit 370 Euro im Monat auszukommen: „Vielleicht können Sie sich keine Tageszeitung kaufen und der Kühlschrank ist leer“. Schauspielerin Jenny Jürgens hat die Aktion gegründet und wendet sehr viel Zeit dafür auf, alte und bedürftige Menschen zu unterstützen – mit persönlichem Einsatz beim Spendensammeln aber auch mit Hausbesuchen.

Olaf Lehne als Vorsitzender des DRK, unter dessen Dach die Aktion „Herzwerk“ agiert, verwies unter anderem auf rund 500 Sachleistungen, die von der Aktion bereits erbracht wurde. Bedürftige bekamen etwa eine neue Matratze, einen Fernseher oder Computer geschenkt. Aber auch Zeit sei ein Geschenk, wenn etwa Mitarbeiter sich Zeit nähmen für Menschen mit verminderten sozialen Kontakten.

Jenny Jürgens dankte insbesondere der Paul und Mia Herzog-Stiftung, die „Herzwerk“ mit einem bedeutenden finanziellen Beitrag unterstützt, den Stadtwerken und Möbel Schaffrath (sponserte Einrichtung). 

„Herzwerk“: Bürgermeisterin Zepuntke unterstützt Jenny Jürgens beim Kampf gegen Armut im Alter

Februar 17, 2016

herzwerk

„Zähne zeigen gegen Armut im Alter“, das ist das zentrale Thema für Schauspielerin Jenny Jürgens, die unter dem Dach der DRK mit ihrer Organisation „Herzwerk“ bedürftige Menschen in Düsseldorf unterstützt.

Foto: Jenny Jürgens, Olaf Lehne (Vorsitzender DRK-Düsseldorf und Herzwerk-Kuratoriumsmitglied), Bürgermeisterin Klaudia Zepuntke und Stefan Fischer (Vorsitzender des Vorstands DRK-Düsseldorf und Herzwerk-Kuratoriumsmitglied) verteilen Popcorn zugunsten von Herzwerk.

„Herzwerk benötigt mehr Unterstützung von den Düsseldorfern“, sagt Jenny und freut sich über die Unterstützung der Politik. OB Thomas Geisel gehört bereits zu den Unterstützern und jetzt war auch Bürgermeisterin Klaudia Zepuntke zur Stelle, als es darum ging, auf einen  Social-Spot aufmerksam zu machen, der jetzt vor den Filmen in der UCI Kinowelt im Medienhafen läuft. Jenny und die Bürgermeisterin verteilten Popcorn an die Kinogäste und machten auf das Herzwerk-Anliegen aufmerksam. [Read more]

Hotel De Medici zeigt ein Herz für Jenny Jürgens‘ „Herzwerk“

November 26, 2015

jenny

Berthold Reul, Chef im Derag Livinghotel De Medici, Jenny Jürgens („Herzwerk“) – Sammeln für den guten Zweck – Foto: DonVasco Tücks

Bis zum 25. Februar können Gäste des Derag Livinghotels De Medici in der Altstadt Herz  zeigen – indem sie ein Scheinchen in die Box der Organisation „Herzwerk“ werfen.

Die von Schauspielerin Jenny Jürgens 2009 gegründete Organisation kümmert sich um hilfebedürftige und an der Armutsgrenze lebende Senioren in Düsseldorf. Eine tolle Einrichtung, über die wir in der aktuellen Ausgabe unseres Magazins „Lust auf Düsseldorf“ berichtet haben.

Großer Auftrieb bei unique im Köbogen

Dezember 5, 2013

Gäste bei der Eröffnung: Lisa Loch (links), Alessandra Pocher

Mit 300 geladenen Gästen, vielen bekannten Gästen und dem Act „Fresh Music Live“ eröffnet die Marke unique zum 15-jährigen Firmenjubiläum einen Flagship-Store in Düsseldorf im Köbogen. Der exklusive Flagship-Store führt neben Cocktail- und Abendkleidern der Marke unique auch die neue Premium-Linie „unique Black“ mit eindrucksvollen Roben. Unter den Gästen: Schmuckdesignerin Alessandra Pocher, Schauspielerin Jenny Jürgens, die Models Bonnie Strange und Miriam Höller, die Moderatorinnen Miriam Lange und Nina Moghaddam, die Sängerinnen Cascada und Senna Gammour und Schönheitschirurg Afschin Fatemi. [Read more]

Jenny Jürgens: Geburtstag – und Pläne für ihr „Herzwerk“

Januar 24, 2013

Gratulierte nachträglich Jenny Jürgens zum Geburtstag mit Champagner und Blumen: Mansour Basam

Schauspielerin Jenny Jürgens, ab dem 20. März Hauptdarstellerin in der Komödie „Blütenträume“ im Theater an der Kö, genießt nach drei Wochen, die sie bei ihrem Lebensgefährten, Regisseur David Carreras, in Soller auf Mallorca verbrachte, mit David wieder die Annehmlichkeiten des Düsseldorfer Stadtlebens.

An ihrem Geburtstag am Dienstag lud ihr Lebensgefährte sie in eines ihrer Lieblingsrestaurants ein, das Sila Thai – und gestern ließen die Beiden sich von Classic Western Steakhouse-Inhaber Mansour Basam ein brutzelndes Steak servieren: Filetsteak „Lady’s Cut“ für Jenny, das „John Wayne Cut“ für David.

Die Schauspielerin will in diesem Jahr ihr Engagement für ihre Stiftung “Herzwerk” ausbauen und denkt über eine Expansion über Düsseldorf hinaus nach. Auch ihr Lebensgefährte David geht als Regisseur neue Wege – mit einem neu gegründeten Unternehmen auf Mallorca.

PSD Bank Rhein-Ruhr: Jubiläums-Spenden-Feuerwerk mit Jenny Jürgens als Glücksfee

Dezember 7, 2012

PSD Bank Rhein-Ruhr Vorstand August-Wilhelm Albert, Schauspielerin Jenny Jürgens, Bürgermeisterin Dr. Marie-Agnes Strack-Zimmermann und PSD-Bereichsleiter Rolf Fühles                                                   Foto: osicom

Vor Weihnachten öffnen sich Herz und Brieftaschen für Bedürftige – auch bei der Düsseldorfer PSD Bank Rhein-Ruhr: Sie vergab heute anlässlich ihres 140-jährigen Jubiläums an  karitative Vereine in Düsseldorf und Umgebung 70.000 Euro. Weitere 70.000 Euro schüttete sie im Großraum Dortmund aus. Bürgermeisterin Dr. Marie-Agnes Strack-Zimmermann sprach bei der Verleihung ein Grußwort für die Stadt Düsseldorf und wies auf die Schattenseiten der Stadt und die Wichtigkeit der Ehrenämter hin: „Ja, Düsseldorf ist – auch – Bling Bling, und das ist gut so, denn diejenigen, denen es gut geht, tragen dazu bei, dass es allen gut geht.“

Schecks, Schecks, Schecks – die glücklichen Preisträger, vorn Jenny Jürgens, Bürgermeisterin Dr. Marie-Agnes Strack-Zimmermann und PSD-Vorstand August-Wilhelm Albert.                                                                                       Foto: Stefan Arend [Read more]

Jenny Jürgens ist jetzt Deutsche

Oktober 12, 2012

Schauspielerin Jenny Jürgens teilt ihren Facebook-Freunden soeben mit, dass sie die österreichische Staatsbürgerschaft niedergelegt hat.
Gestern habe sie den deutschen Einbürgerungstest bestanden, allerdings mit vier von 16 erlaubten Fehlern.
Jenny: „Versucht es doch auch einmal im online Testcenter – ist interessant was man so weiss oder eben nicht!:-)))) „http://www.bamf.de/DE/Einbuergerung/OnlineTestcenter/online-testcenter-node.html

„De Räuber“ beim JU-Katerfrühstück in Gerresheim

April 28, 2010

Zum 25. Jubiläum des Katerfrühstücks am 1. Mai hat sich die Junge Union Gerresheim  etwas  einfallen lassen: Ab 13 Uhr spielen „De Räuber“ Hits wie „Wenn et Trömmelche jeit“ auf dem Gerricusplatz und auch die Swinging Fanfares lassen es krachen –  das Showorchester um Stefan Kleinehr tritt um 12:30 Uhr auf.

Einige Tage vor der NRW-Wahl, da nutzen viele „Schwarze“ den JU-Event als Plattform. So kommen neben Verkehrsminister Lutz Lienenkämper und dem Landtagsabgeordneten Dr. Jens Petersen auch Ratsmitglieder wie die Gerresheimerinnen Rosemarie Theiß und Angelika Penack-Bielor sowie Stefan Friedel. Auch die Bezirksvertretung will Flagge zeigen. Der Erlös einer Wohltätigkeitstombola  geht in diesem Jahr an die Stiftung „Herzwerk“. Deren Schirmherrin Jenny Jürgens (Foto) wird um 12 Uhr persönlich vor Ort sein und  um Unterstützung werben. [Read more]

René Heinersdorffs Theater an der Kö feiert „15-Jähriges“ – Zum Geburtstag eine Schlagorette

August 20, 2009

Heute Premiere: Walter Plathe, Angela Roy, Billie Zöckler und – im Hintergrund -Reiner Heise

Den 15. Geburtstag des Theaters an der Kö feiert Intendant und Schauspieler René Heinersdorff am 21. August mit einer Starbesetzung. Neben René stehen auf der Bühne: Hugo Egon Balder, Jochen Busse, Jenny Jürgens, Dorkas Kiefer, Claudia Burkhardt und viele mehr.

Heute Abend feiert der umtriebige Theatermann mit dem Anspruch, Eigenproduktionen auf die Bühne zu bringen, den Geburtstag schon mal vor: mit einer „Schlagorette“. Der Ex-WDR-und ZDF-Unterhaltungschef Axel Beyer, ein kreativer Kopf („Maz ab“, „Geld oder Liebe“, „Lukas“), hat sie geschrieben und führt Regie. [Read more]