Ghassan Arab – Düsseldorfs heimlicher Modekönig

August 9, 2011

Ghassan und Jasmin Arab – bislang weitgehend unbekanntFoto: Wirtschaftswoche

Fast jeder Deutsche trägt ein Shirt, ein Polohemd oder eine Unterhose von ihm. Doch kaum jemand weiß das. Der gebürtige Syrer Ghassan Arab steuert von Düsseldorf aus ein undurchschaubares Milliardenimperium. Die Düsseldorfer Wirtschaftswoche hat den heimlichen Modekönig besucht:

Der Einkleider der Nation

Angela van Moll: Was jetzt in den Kleiderschrank gehört

März 9, 2011

Von Angela van Moll

Was ist IN in diesem Frühjahr und im Sommer? Hier einige Tipps für die „Must Haves“, die in jeden Kleiderschrank gehören:

Jeans bekennen Farbe! Der Favorit: Rot in alle Nuancen. Da bekommt nicht nur der Kleiderschrank gute Laune.

Generell spielt „Farbe“ jetzt  die Hauptrolle. Louis Vuitton hat es vorgemacht und nun ist es überall zu sehen: Leoprint in allen Farbvarianten. Besonders beliebt ist die Kombination rosa/braun. Ein absolutes Must-Have sind die schmal geschnittene Cargo Pants. Diese Hosen sind ein Kombinationswunder und vielseitig einsetzbar. Entweder lässig am Tag mit Sneakers & Longsleeve oder am Abend trendy & elegant zur Chanel-Optik Jacke und Pumps. Auch ein verführerisches Comeback gibt es in diesem Frühjahr : der typische englische Naturromantik Look! Kleider, Röcke & Tuniken sind veredelt mit Streublumen soweit das Auge reicht. Hier gilt ganz klar:  umso bunter desto besser. [Read more]

Kaethe Maerz: Prozente zum Geburtstag

November 3, 2010

Ein Jahr Kaethe Maerz – Modedesignerin Katrin Wieschenkämper feiert diese Woche den  Geburtstag ihres Labels. Mitten in der Friedrichstadt (Talstraße 79) gründete die gelernte Schneidermeisterin und Absolventin der Düsseldorfer Modeschule ihre eigene Modemarke.

Aus Anlass des ersten Firmengeburtstags gibt es diese Woche für alle Kunden ein Geburtstagsgeschenk: 10 % Rabatt auf alles.

Die Marke Kaethe Maerz steht für reine, natürliche, hautfreudliche Materialien aus Viskose, Schurwolle, Leder, Baumwolle  und Seide. Produziert wird ausschließlich in Deutschland.

NIYMA: Pop-Up-Showroom-Premiere mit Berliner Mode

Februar 19, 2010

Wenn das, was die junge Modedesignerin Nina Plum mit ihrem Freund, dem Produktdesigner Heiko Nemitz, plant erfolgreich ist, könnte  in Düsseldorf ein neues Mode-Marketing-Pflänzchen Wurzeln schlagen: der „Pop-Up-Shop“. Was das ist, erklärt Nina Plum so: „Wir haben in einer alten Fabrikhalle Räume ausgebaut, in denen wir in unregelmäßigen Abständen Designer präsentieren wollen.“

Den Auftakt macht vom 3. bis 7 März „B-D – AD HOC“. Dabei steht das B für Berlin  und D für Düsseldorf. Gezeigt wird Mode einiger Berliner Designer, dazu Möbel, die Heiko Nemitz designed hat. [Read more]

Showrooms mit Ordertagen überaus zufrieden – kippt cpd zugunsten der fwd (fashion week düsseldorf)?

Februar 11, 2010

Die 400 Showrooms Düsseldorf, die insgesamt rund 70.000 qm Ausstellungsfläche belegen, sind mit den laufenden Ordertagen offensichtlich äußerst zufrieden.

Die unter Showrooms Düsseldorf agierenden Aussteller sehen sich als Motor der „City of Fashion“ und stellen bei den laufenden Ordertagen rund 1.000 Designer/Hersteller mit über 2.300 Kollektionen vor.  Italien stellt mit 36% den größten Anteil, gefolgt von Deutschland mit 25%, Frankreich, USA und England mit ca. 8-10%.

Die zumeist im Top Fashion Brand Bereich tätigen  Showrooms berichten mehrheitlich von einem erfolgreichen Verlauf der ersten Hälfte der sogenannten Kernordertage (5.–14. Februar 2010). Samstag bis Montag herrschte in vielen Showrooms Hochbetrieb. „Optimismus und Zuversicht waren auf breiter Front zu spüren“, freut sich Hans-J. Wiethoff, Geschäftsführer Fashion Square, der für die Showrooms tätigen Servicegesellschaft.  Wiethoff: „Bei einer Querschnittsbefragung äußerten 82%, die Orderrunde sei positiv verlaufen und 70% sehen die wirtschaftliche Entwicklung ebenfalls positiv, 2/3 der Besucher hätten geordert.“

[Read more]

« Vorherige Seite