Größte Kirmes am Rhein hält Balance zwischen Familienfest und Thrill – Heiße Action für Adrenalinjunkies, Ruhezonen und Familienspaß

Juni 13, 2017

Morgen in einem Monat werden die Fahrgeschäfte gestartet, die LED-Lichterwelt gezündet – Kickoff für die „Größte Kirmes am Rhein“ (14.-23. Juli). Deutschlands zweitgrößtes Volksfest setzt in diesem Jahr noch stärker als sonst auf eine ausgewogene Mischung – Familien sollen ebenso auf ihre Kosten kommen wie Adrenalinjunkies und feierfreudige Bierzeltbesucher.

Auf der 165.000 qm großen pittoresken Festwiese mit Blick auf die Düsseldorfer Skyline präsentieren rund 300 Schausteller und Gastwirte bei der – einzigartig in Deutschland – privat organisierten Megakirmes die Höhepunkte des europäischen Angebots an Fahrgeschäften.

Lothar Inden, „Erster Chef“ des St. Sebastianus Schützenvereins Düsseldorf 1316, [Read more]

„Diese Kirmes wird bundesweit Maßstäbe setzen“

Juni 30, 2016

Diese Jubiläumskirmes (15.-24. Juli) in Düsseldorf setzt Maßstäbe: Noch nie waren so viele rasante Fahrgeschäfte auf der „Größten Kirmes am Rhein“ vertreten wie in diesem Jahr. Als Weltpremiere präsentiert die Rheinkirmes einen Tennis Court mit spannenden Matches, erstmalig wird es zwei Feuerwerke geben und, last not least: In diesem Jahr wird auf Familienfreundlichkeit und Sicherheit besonders großer Wert gelegt.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Wer alle spektakulären Fahrgeschäfte in diesem Jahr ausprobieren will, muss eine gute Konstitution haben. [Read more]

Neue Adrenalin-Kicks und Ruhe-Oasen: „Größte Kirmes am Rhein“ rechnet mit Besucherrekord

Juni 13, 2016

infinity

65 m hoch fliegen Fahrgäste des „Infinity“ auf der Größten Kirmes am Rhein -Foto: Hoefnagels & Söhne

Die spektakuläre Neuheit „Infinity“, das höchste mobile Looping-Karussel der Welt, ist mit einer Flughöhe von 65 m definitiv ein Highlight für Adrenalin-Junkies auf der „Größten Kirmes am Rhein“ (15. – 24. Juli) in Düsseldorf. Auch das brandneue „Apollo 13“ gehört in die Gänsehaut-Kategorie: Der 1,6 Mio. Euro teure „Giant Booster“ mit Space Shuttle-Kassenhaus katapultiert Kirmesbesucher mit bis zu 120 km/h auf 55 m Höhe.

Auf der 165.000 qm großen pittoresken Festwiese mit Blick auf die Düsseldorfer Skyline präsentieren 232 Schausteller und Gastwirte in diesem Jahr ein besonders facettenreiches Volksfest. Der traditionsreiche Veranstalter, die St. Sebastianus Schützen Düsseldorf von 1316, erwartet mit über vier Millionen Zuschauer einen neuen Publikumsrekord.

Neuheiten des Jahres

Für Fans hoher Geschwindigkeit und des freien Falls stehen neben den Neuheiten dieses Jahres unter anderem auch der „Predator“, die „Konga Riesenschaukel“, der Coaster „Höllenblitz“, der „Power Tower II“,  der „Hangover“-Turm, „Breakdance No. 1“, „Breakdance No.2“ sowie die oft unterschätzte „Wilde Maus“ zur Wahl. [Read more]

Countdown zur Kirmes läuft – Familienkirmes und Treff für Adrenalin-Junkies – Zwei Weltpremieren in Düsseldorf

Juli 14, 2015

Kirmes

Auch „Lust auf Düsseldorf“ berichtet groß über die Kirmes, mit Interviews mit dem 1. Chef des St. Sebastianus Schützenvereins Düsseldorf 1316, Lothar Inden, dem Veranstalter und mit Thomas König, dem Kirmesarchitekten. Das Magazin ist in Düsseldorf im Handel

Für Adrenalin-Junkies wird es das Fest des Jahres: Der Countdown für die „Größte Kirmes am Rhein“ in Düsseldorf läuft und ab Freitag dieser Woche steht mit dem „Hangover“ eine exklusive Weltpremiere im Mittelpunkt: Freier Fall aus über 80 Metern Höhe! Wer sich diesen Kick nicht geben will, findet auf der idyllischen Rheinhalbinsel im Stadtteil Oberkassel alles was zu einer Familienkirmes gehört. Der Veranstalter, der St. Sebastianus Schützenverein Düsseldorf 1316, rechnet mit bis zu vier Millionen Besuchern. [Read more]

Größte Kirmes am Rhein – Weltpremieren und Neuheiten mit Adrenalin-Kick – „Sicherste Kirmes Deutschlands“

Juni 19, 2015

 

IMG_4913

Vorfreude auf die Größte Kirmes am Rhein: Schützenchef Lothar Inden (links) und Kirmesarchitekt Thomas König heute vor dem Rathaus. Foto: Lust auf Düsseldorf 

Am kommenden Montag, dem 22. Juni, beginnt der Aufbau der „Größten Kirmes am Rhein“ (17.-26. Juli) in Düsseldorf, die in diesem Jahr mit Superlativen glänzt: „Es wird die sicherste Kirmes Deutschlands“, sagt Polizeidirektor Jürgen Bielor, Chef der zuständigen Polizeidirektion Mitte. Kirmesarchitekt Thomas König verspricht: „Wir hatten mit rund 1.250 Bewerbungen einen Schausteller-Andrang wie seit zehn Jahren nicht – und wir haben die Crème de la Crème ausgesucht, bieten mehr Neuheiten als je zuvor, darunter zwei Weltpremieren.“ Die spektakulärste ist der „Hangover“, der seine Fahrgäste über 85 m „abstürzen“ lässt. [Read more]