Stockheim lädt zur Geburtstagsfeier – Familienunternehmen ist seit mehr als sieben Jahrzehnten aktiv

Mai 13, 2019

Margret (links) und Carla Stockheim – Mutter und Tochter führen das Unternehmen gemeinsam – Foto: Andreas Kleyboldt

Am kommenden Sonntag, dem 19. Mai (12 Uhr bis 18 Uhr), feiert das Familienunternehmen Stockheim mit einem Tag der offenen Tür in der Rheinterrasse Geburtstag – es ist der 71. Besucher erwartet eine Reise durch das aktuelle Genuss-Universum: Ausgefallene Food-Trends von heute, wie zum Beispiel Pulled-Pork Burger mit Jackfruit, Flammkuchen mit verschiedenen Toppings, schwarze Gnocchi und weitere Köstlichkeiten.

Auch für die kleinen Gourmets ist gesorgt. Gemeinsames Backen, Berliner- verzieren und Naschen wird die Kinderaugen zum Leuchten bringen.

Disco-Foxtrott

„Zu Kaffee und Kuchen lassen wir den bekannten Tanztee aus der Rheinterrasse aufleben und interpretieren ihn neu. Unsere Geburtstagsgäste dürfen sich auf Disco-Foxtrott und die legendäre Sahnetorte nach dem Originalrezept von meinem Opa freuen“, verrät Juniorchefin Carla Stockheim, „dazu gibt es mitreißende Musik – gespielt von einer Live-Band im Stil der wilden 20er Jahre. 

Als weiteres Highlight wird eine liebevoll gestaltete Rückschau präsentiert, die auf 71 Jahre Familiengeschichte zurückblickt. Historische Fotos der Rheinterrasse, des Firmengründers Heinz Stockheim mit Queen Elizabeth II. oder das Gästebuch mit Unterschriften berühmter Persönlichkeiten, wie Konrad Adenauer oder Theodor Heuss, belegen: Stockheim war und ist eine Düsseldorfer Institution – spezialisiert auf Top-Events.

Caterer der Spitzenklasse

Bei Stockheim tafeln Könige und Königinnen, das Brauchtum, nationale und internationale Unternehmen, Politiker sowie Filmstars. Auch die legendären Karnevalssitzungen und die Verleihung des Deutschen Fernsehpreises trugen dazu bei, dass das Traditionsunternehmen weit über die Grenzen der Landeshauptstadt hinaus als Caterer der Spitzenklasse bekannt ist.

Vergangenheit bewahren, Gegenwart gestalten und Zukunft wagen: Seit zwei Jahren sorgt Carla Stockheim für frischen Wind im Unternehmen. Dabei stehen Engagement, Leidenschaft und Teamgeist für die 32-jährige an erster Stelle.

Der Biergarten „Rheinblick 33“ war schon immer attraktiver Anziehungspunkt – hier ein Foto aus den Fünfziger Jahren – Foto: Stockheim

„Das Klima bei uns ist familiär und freundschaftlich. Wir hören einander zu und sind immer bereit, voneinander zu lernen. Das spüren auch unsere Gäste. Auf der Messe Düsseldorf, dem CCD Congress Center Düsseldorf genauso wie in der Rheinterrasse und im Rheinblick 33“, betont ihre Mutter Margret Stockheim, die als Geschäftsführerin gemeinsam mit ihrer Tochter das Familienunternehmen in die Zukunft führt.

Die Firma Stockheim wurde vor 71 Jahren von Heinz Stockheim in Düsseldorf gegründet. Heute beschäftigt das Unternehmen 120 Mitarbeiter. Das Familienunternehmen konzentriert sich insbesondere auf sein starkes Kerngeschäft, die Bewirtschaftung der Düsseldorfer Messe und des CCD Congress Centers Düsseldorf, die Gastronomie in der imposanten, denkmalgeschützten Rheinterrasse sowie dem angrenzenden Stockheim Rheinblick 33. Zudem wird der Ausbau des Eventcaterings vorangetrieben. Dabei steht die Entwicklung von neuen gastronomischen Konzepten im Vordergrund.

 

 

Rheinblick 33 öffnet an diesem Sonntag

April 1, 2019

Es gibt kaum einen Düsseldorfer, der hier nicht schon mal sein Alt getrunken hätte: Rheinblick 33

Wenn die Frühlingssonne die Seele streichelt, ist am Rhein entspanntes Outdoor-Chillen angesagt: Ab Sonntag, dem 7. April (ab 14 Uhr), kann man im Rheinblick 33 Ferienstimmung genießen. Hinter der denkmalgeschützten Rheinterrasse, unter Schatten spendenden Platanen, verwöhnen Carla Stockheim und ihr Team ihre Gäste mit dezenter Loungemusik, Köstlichem vom Grill und würzig-herbem Füchschen Alt – frisch vom Fass.

„Schon seit Generationen gehört unser Biergarten zu den beliebtesten Locations in Düsseldorf“, sagt Carla Stockheim stolz. Die Enkelin des Unternehmensgründers Heinz Stockheim verantwortet das Marketing im Unternehmen.

Im Rheinblick 33 lässt Stockheim jetzt Tradition und Trendiges verschmelzen: So gibt es neben den klassischen Holztischen und –bänken  auch einen Loungebereich mit Liegestühlen und Sonnenschirmen.

Carla Stockheim mit „Fuchs“ Peter König – sein Bier wird hier ausgeschenkt – Fotos: Stockheim

Radfahrer, Spaziergänger, Skater, Familien, Freundinnen und beste Freunde „legen hier an“, um die stimmungsvolle Atmosphäre mit einmaligem Blick auf vorbeifahrende Schiffe und den romantischen Sonnenuntergang über dem Rhein zu genießen. Relaxen ist garantiert!

Zusatzinfo: Gleichzeitig mit der Saisoneröffnung des „Rheinblick 33“ findet am Joseph-Beuys-Ufer der beliebte Fischmarkt statt.

 

Prinzenclub veranstaltet Altweiber-Party bei Stockheim in der Rheinterrasse

Juni 8, 2018

Der Karnevalsauftakt zu Altweiber zählt für die Gastronomie zu den umsatzstärksten Tagen im Jahr. Zehntausende Närrinnen und Narren sorgen dafür, dass Rathausplatz, Altstadt und Carlsplatz rappelvoll sind. Viele Jahre hatte der Prinzenclub der Landeshauptstadt Düsseldorf e.V. nach einer geeigneten Location für Altweiber gesucht und ist jetzt gemeinsam mit der Brauerei „Im Füchschen“ fündig geworden.

„Wir feiern mit Stockheim in der Rheinterrasse, unter dem Motto ‚Möhnen meet Prinzen‘ findet erstmalig am Donnerstag, dem 28.02.2019, ab 13.11 Uhr eine Nonstop Altweiberparty statt“, kündigt Prinzenclub-Präsident Jobsi Driessen an..

DJ Thorsten Tor-Tee Abels bekannt aus Eigelstein, Chateau Rikx und Ohme Jupp und DJ Christian Trudio Erdmann, Prinz Karneval 2016/2017, bringen Rheingoldsaal und Silbersaal zum Kochen. [Read more]