„DEG Winterwelt“ eröffnet am 15. November – Aufbau nächste Woche – Oscar Bruchs Riesenrad am Burgplatz ab Samstag und Weihnachtsmärkte ab dem 21. November

Oktober 24, 2019

Ab dem 15. November eröffnet Oscar Bruchs „DEG-Winterwelt“ an der Kö.  Neu: Dieses Jahr wird die Eisbahn abends eine Stunde länger geöffnet haben: bis 21 Uhr, am Wochenende bis 22 Uhr. Vormittags können Schulklassen auf’s Eis. Bis Mitte Januar werden mehr als  50.000 Besucher erwartet.

Event-Unternehmer Oscar Bruch dreht in diesem Winter damit – im wahrsten Sinne – ein großes Rad. Auch in Oberhausen ist er präsent – mit einem zusätzlich zu drei eigenen Riesenrädern gemieteten Rad, das er im Centro aufstellt. Schon an diesem Samstag dreht sich sein  „Wheel of Vision“, das Super-Riesenrad, am Burgplatz.  Er verzichtet auf eine Preiserhöhung – trotz gestiegener Kosten. Erwachsene zahlen  7,50 Euro, Kinder unter 1,40 Meter 5 Euro.

Ab dem 21. November haben auch die Weihnachtsmärkte wieder geöffnet.

Neues Kinderkarussel an Oscar Bruchs Riesenrad: Freie Fahrt für KiTa-Kinder!

Dezember 6, 2018

Weihnachtsdörfchen am Riesenrad – freie Fahrt im neuen Karussell (nicht im Bild) – Foto: Lust auf Düsseldorf

Kleines Nikolaus-Geschenk aus dem Weihnachtsdörfchen am Riesenrad: Oscar Bruch lädt alle KiTa-Gruppen, die mit ihren Erzieherinnen/Erziehern einen vorweihnachtlichen Ausflug zum Burgplatz unternehmen, zur kostenlosen Nutzung des Kinderkarussells ein.

Das Karussell, direkt neben dem Riesenrad aufgebaut, feiert im Weihnachtsdörfchen Premiere. Oscar Bruch hat das Fahrgeschäft erst vor kurzem erworben: „Ich hatte schon lange ein Auge auf das Karussell geworfen, denn es ist wirklich einzigartig. Es ist meines Wissens weltweit in Unikat.“ [Read more]

Weihnachtsmarkt beginnt am 22. November – erstmalig auch an Heiligabend geöffnet

November 14, 2018

Der Weihnachtsmarkt in der Düsseldorfer Innenstadt begrüßt seine Gäste in diesem Jahr vom 22. November bis zum 30. Dezember. Erstmalig wird der Weihnachtsmarkt auch an Heiligabend zwischen 10 und 14 Uhr geöffnet sein. 222 Hütten und vier Fahrgeschäfte für Kinder machen den Weihnachtsmarkt – zusammen mit dem Riesenrad am Rhein und der Eislaufbahn der DEG-Winterwelt am Corneliusplatz – zu einem perfekten Ziel für die ganze Familie. Sieben unterschiedlich gestaltete weihnachtliche Themenmärkte garantieren zwischen den Einkaufsvierteln Altstadt und Schadowstraße eine abwechslungsreiche Atmosphäre. Erstmals hat jeder der sieben Themenmärkte einen eigenen Namen.

Jeder der sieben Themenmärkte hat daher einen passenden Namen und ein eigenes Symbol erhalten. Neben dem Handwerker-Markt (Marktplatz), Sternchen-Markt (Stadtbrückchen), Engelchen-Markt (Heinrich-Heine-Platz) und Märchen-Markt (Schadowplatz) gibt es nun drei weitere Märkte mit eigenen Namen:  Der „Kö-Bogen-Markt“  ist der Name für die Hütten rings um den Kö-Bogen, der „Altstadt-Markt“ fasst die Stände auf der Marktstraße und Flingerstraße zusammen und der „Schadow-Markt“ ist der Name für die Hütten entlang der Schadowstraße. Mehr hier: www.duesseldorf-tourismus.de/weihnachtsmagazin.

Freitag, 23. November: Weihnachtsmarkt in Schmittmanns Kornhaus

November 12, 2018

In dem  idyllischen Kornhaus der Edelbrennerei Schmittmann in Niederkassel findet jedes Jahr der schönste kleine Weihnachtsmarkt der Stadt statt.

In dem Fachwerkhaus aus dem 17. Jahrhundert organisieren Sonja und Vera Schmittmann am Freitag, dem 23. November (12-20 Uhr) , wieder ihren einladenden Markt in idyllischer Atmosphäre. Die Schmittmann-Frauen, die das Unternehmen in sechster Generation führen, zeigen hier außerge­wöhnliche Adventskränze, handgefertigte Schmuckstücke, liebevoll gearbeitete Kinderaccessoires, kulinarische Spezialitäten, erlesene Weine und Hildegard von Bingen Produkte.

Unter den gebrannten Köstlichkeiten nimmt der anlässlich des diesjährigen 200. Firmenjubiläums kreierte Premiumkorn (Foto) eine Sonderstellung ein. Der wohl edelste Korn weltweit hat 25 Jahre in einem Kartäuserfass von 1896 gelagert. Er wird in einer feinen Holzkiste verkauft, die von der Düsseldorfer Behindertenwerkstatt angefertigt wird.

Dieser feine Brand ist ausschließlich in Niederkassel erhältlich.

Adresse: Alt-Niederkassel 65 und 71, 40547 Düsseldorf; Infos unter: 0211 – 55 55 65

 

Düsseldorfer Weihnachtsmarkt 2017 feierlich eröffnet

November 24, 2017

Stimmungsvoll: Weihnachtsmarkt vor dem Rathaus – Foto: U. Otte

Mit einer Ansprache vor dem historischen Rathaus hat Oberbürgermeister Thomas Geisel am Abend offiziell den diesjährigen Düsseldorfer Weihnachtsmarkt eröffnet. Der Tenor Ricardo Marinello und ein Blechbläserensemble stimmten mit weihnachtlichen Liedern auf die Vorweihnachtszeit ein. Bis zum 30. Dezember können die Besucher in Düsseldorf nun auf sieben Märkten in der Innenstadt vorweihnachtliche Atmosphäre erleben. [Read more]