„Wir für Düsseldorf“ – neue Bewerbungsrunde läuft – 25.000 Euro für Düsseldorfs Kinder – Klüh-Aktion stellt Förderung von KiTas in den Mittelpunkt

November 20, 2018

„Wir für Düsseldorf“, die private Spendenaktion von Unternehmer Josef Klüh, geht in eine neue Runde. Seit Jahren unterstützt die Initiative gemeinnützige Vereine Düsseldorfs und ihre sozialen Projekte. Für die Verleihung der Preise im nächsten Jahr hat „Wir für Düsseldorf“ die KiTas der Heimatstadt in den Fokus genommen. Auch im Jahr 2019 werden insgesamt 25.000 Euro Spendengelder ausgeschüttet.

Rund 400 Kindertagesstätten werden in Abstimmung mit der Stadt Düsseldorf angeschrieben und können sich mit einem konkreten Projekt um finanzielle Unterstützung bewerben. Eine Jury, bestehend aus Dr. Vera Geisel, Ehefrau des Oberbürgermeisters, Jonges-Baas Wolfgang Rolshoven und Unternehmer Josef Klüh, entscheidet über die Vergabe der Gelder.

Die Düsseldorfer KiTas können sich ab sofort bis einschließlich 25. Januar 2019 um Zuwendungen für ihre geplanten Projekte bewerben. Weitere Informationen sowie das Bewerbungsformular sind auf https://www.klueh.de/de/Wir-fuer-Duesseldorf.htm verfügbar.

Josef Klüh: 25.000 Euro für Menschen in Not in Düsseldorf

März 23, 2018

Entschieden über die Vergabe der Preisgelder (v.l.): Jonges-Präsident Wolfgang Rolshoven, OB-Ehefrau Dr. Vera Geisel, Stifter Josef Klüh

„Wir für Düsseldorf“ – Unternehmer Josef Klüh unterstützt seit Jahren unter diesem Motto mit jährlich 25.000 Euro karitative Vereine in Düsseldorf. Im Rahmen einer kleinen Feierstunde im Atrium der Klüh-Zentrale am Wehrhahn übergaben OB-Gattin Dr. Vera Geisel und Jonges-Chef Wolfgang Rolshoven heute in Anwesenheit von Josef Klüh und seiner Geschäftsführer Frank Theobald (Sprecher) und Christian Frank die Preisgelder des Jahres an diese Vereine: [Read more]

„Wir für Düsseldorf“: neue Bewerbungsrunde startet

Oktober 4, 2016

„Wir für Düsseldorf“, die private Initiative von Josef Klüh, geht in eine neue Runde. Insgesamt 25.000 Euro stellt der josef_kluehDüsseldorfer Unternehmer wieder für soziale Projekte zur Verfügung. Ab sofort können sich gemeinnützige Düsseldorfer Vereine um Zuwendungen bewerben.

Nach einer aktuellen Erhebung der Bertelsmann-Stiftung leben 20 Prozent der Kinder in NRW in Armut. „Das belegt, dass auch hier bei uns in Düsseldorf Hilfe nötig ist“, so Josef Klüh. Die Spendenaktion begünstigt engagierte Vereine in Düsseldorf, die sich um das Wohl von Kindern, Senioren und anderen Hilfsbedürftigen kümmern und einsetzen.

Eine Jury, zu der Frau Dr. Vera Geisel, Ehefrau von Oberbürgermeister Thomas Geisel, Jonges-Baas Wolfgang Rolshoven und Unternehmer Josef Klüh gehören, entscheidet, welche Vereine mit einem finanziellen Beitrag unterstützt werden. [Read more]

Josef Klüh spendet 25.000 Euro für karitative Vereine der Stadt Düsseldorf – Über 50 Bewerbungen – Jury wählte aus

März 4, 2016

klüh-jury

Trafen gemeinsam die Wahl: Spender Josef Klüh, Dr. Vera Geisel, Ehefrau unseres OB’s und Jonges-Baas Wolfgang Rolshoven – Foto: Lust auf Düsseldorf

Der Düsseldorfer Unternehmer Josef Klüh, Inhaber des Unternehmens Klüh Service Management GmbH am Wehrhahn,  hat in der Vergangenheit immer wieder privat soziale Einrichtungen in Düsseldorf unterstützt. Mit der Initiative „Wir für Düsseldorf“ hat er dieses Engagement auf eine breitere Basis gestellt. Josef Klüh spendete jetzt zum ersten Mal einen Gesamtbetrag in Höhe von 25.000 Euro an karitative Vereine, die eine Jury auswählte. Der Betrag wird nun jährlich ausgelobt.

Die Jury, bestehend aus Frau Dr. Vera Geisel, Ehefrau des Düsseldorfer Oberbürgermeisters, Wolfgang Rolshoven, [Read more]

„Wir für Düsseldorf“ – Bewerbung noch bis Ende Dezember möglich

Dezember 2, 2015

Josef_Klueh_Potrait DrosteJosef Klühs Aktion zur Unterstützung sozialer Projekte lobt 25.000 Euro aus

Die Initiative „Wir für Düsseldorf“ von Unternehmer Josef Klüh vergibt im kommenden Frühjahr 25.000 Euro an Vereine der Landeshauptstadt, die sich um das Wohl von Kindern, Senioren und Hilfsbedürftigen kümmern. Vereine haben nur noch bis zum 31. Dezember die Möglichkeit sich zu bewerben.

Die Vereine werden mit Beträgen bis zu 5.000 Euro unterstützt. Eine Jury, bestehend aus Frau Dr. Vera Geisel, Ehefrau von Oberbürgermeister Thomas Geisel, Jonges-Baas Wolfgang Rolshoven und Unternehmer Josef Klüh, entscheidet, welche Vereine bedacht werden.

Josef Klüh: „Hier in Düsseldorf bedürfen viele Menschen der Unterstützung. Es ist deshalb naheliegend hier, in unserer Stadt, direkt und wirksam Hilfe zu leisten.“ [Read more]