Die DTM kommt nach Düsseldorf

März 1, 2006 by  

Das hat die Sportstadt Düsseldorf noch nie erlebt: Bei der großen DTM-Präsentation am 26. März auf der Königsallee startet die DTM mit Vollgas durch. Der zweimalige Formel-1-Weltmeister Mika Häkkinen, Jean Alesi, Heinz-Harald Frentzen, Mattias Ekström und Kollegen präsentieren ab 13.00 Uhr ihre brandneuen DTM-Autos auf der exklusiven Shoppingmeile.
Highlight des Tages sind die Demonstrationsrunden der 470 PS starken DTM-Rennfahrzeuge von Audi und Mercedes-Benz, die echtes Rennfeeling in die Rheinmetropole bringen. Als zusätzliche Attraktion öffnen die Geschäfte auf der Königsallee am Sonntag, den 26. März ab 13.00 Uhr.
“Dass Oberbürgermeister Joachim Erwin die DTM nach Düsseldorf eingeladen hat, freut uns”, sagt Hans Werner Aufrecht, Vorsitzender der DTM Dachorganisation ITR e.V. “Die sportbegeisterten Düsseldorfer können die DTM, ihre Fahrer und die Teams aus nächster Nähe erleben. Ich bin sicher, es wird für alle ein ganz besonderes Erlebnis.”
Düsseldorfs Oberbürgermeister Joachim Erwin ist sich sicher: “Die beste internationale Tourenwagenserie zu Gast in unserer Stadt, das ist ein besonderes Highlight. Die Düsseldorfer werden der DTM einen begeisterten Empfang bereiten.”
Im Fahrerlager, das ebenfalls auf der Kö aufgebaut wird, können die Fans die DTM-Rennfahrzeuge und die Autos der Partnerserien aus der Nähe sehen und erleben. Neben den Demonstrationsfahrten, Autogrammstunden, Interviews und Gewinnspielen auf der ARD-Showbühne kommt es in Düsseldorf zum ersten Duell des Jahres zwischen Audi und Mercedes-Benz. Beim Boxenstoppwettbewerb wird der erste Sieger der Saison gesucht.
Bereits zwei Wochen später wird es ernst. Das erste Rennen der Saison findet vom 7. bis zum 9. April auf dem Hockenheimring Baden-Württemberg statt.

Kommentare