Schmunzler des Tages

März 17, 2006 by  

Achim Hunold, der sich mit Werner Huehn höchste Meriten bei Aufbau und Höhenflug der LTU erwarb und durch Friedel Neubers (Gott hab ihn selig) eklatante Fehleinschätzung dort abgesägt wurde, ist bekanntlich heute der erfolgreichste Airliner Deutschlands. Gründete die Air Berlin, bringt mit ihr jährlich 12 Millionen Passagiere in die Luft, Tendenz steigend. Bei LTU ließ Achim Hunold Betriebsrat und Gewerkschaft einst mit einem Streik voll vor die Pumpe laufen. Auf der anderen Seite des Zauns damals: Petra Hunold. Die Namensgleichheit kommt nicht von ungefähr, es handelt sich um die Exfrau von Achim.

Dieses Ereignis mag mitprägend gewesen sein dafür, dass Achim Hunold keine Gewerkschaften mag, keinen Betriebsrat zulässt und auch jetzt bei seinem Börsengang als mittlerweile in England registrierte Plc sogar “public” gehen kann, ohne einen Betriebsrat zu gründen. Vor diesem Hintergrund ist ein Klatsch aus der RP von heute ganz lustig. Air Berlin-Chef Hunold habe Hans Rudolf Wöhrl zum Kauf der Mehrheit an der LTU gratuliert, “denn nun habe er, Wöhrl, Hunolds Ex-Frau Petra als Betriebsrätin”. Die Dame ist übrigens taff und versteht keinen Spaß. Aber was macht Achim Hunold bloß mit seiner Exfrau Petra, wenn er in einem Jahr oder so LTU und dba übernimmt. Ok, das ist reine Spekulation 🙂

Kommentare