Pantomime Nemo: Paul Spiegel gebührt die Ehrenbürgerschaft

Mai 18, 2006 by  

privat-mw-rr.jpg 

 Will Paul Spiegel ehren: Nemo

Pantomime Nemo tritt in seinem neuen Newsletter dafür ein, den verstorbenen Paul Spiegel in zweierlei Hinsicht zu ehren. Nemo: “Ich habe offiziell zwei posthume Ehrungen für Paul Spiegel vorgeschlagen, die ich hiermit noch einmal bekräftigen möchte: zum einen die Umbenennung der Zietenstraße in Düsseldorf in “Paul-Spiegel-Straße”. Durch die Umbenennung der Straße, an der die jüdische Synagoge Düsseldorfs liegt, würde dem Wirken Paul Spiegels ein bleibendes Andenken gewidmet. Zum anderen die Ernennung von Paul Spiegel zum Ehrenbürger der Stadt Düsseldorf. Beide Ehrungen wären in meinen Augen angemessen und angebracht”. Ich schließe mich an.

Kommentare