Pina läßt die Puppen tanzen

Mai 19, 2006 by  

Pina und Jean.jpg

Pina und Jean: Große Bauchtanzshow

Pina Coluccia, Ehefrau von TV-Dino Jean Pütz, läßt morgen im Kölner Maritim (18.30 Uhr) die Puppen tanzen. Bei ihrer großen Orient-Show Gala “Sahara City – Getanzte Geschichten aus 1001 Nacht” treten Dutzende deutscher Bauchtänzerinnen auf. Sahara City war in den 50er Jahren eine legendäre Zeltstadt, am Rande der ägyptischen Sahara gelegen. Hier entstand ein Schmelztiegel verschiedenster Folklorestile – vom klassischen Bauchtanz eher indisch-orientalischer Herkunft bis zur spanisch-arabischen Variante. Spektakulär waren die berauschenden Derwischtänze. Pina nimmt 60 Euro Eintritt (Essen und Getränke inklusive) und spendet den Erlös dem Förderverein des Kinderschutzbundes in Köln. Die engagierte Italienerin erwartet rund 350 Gäste, darunter auch zahlreiche Düsseldorfer, die sich freuen werden, dass Karl-Heinz Gatzweiler die Veranstaltung im “Feindesland” mit lecker “Schlüssel Alt” unterstützt. Im Programm: Elf Solisten und Gruppen aus ganz Deutschland, darunter auch – das wird spaßig – die Männerbauchtanzgruppe “Wüstensöhne” aus Köln. Ein Highlight: der Auftritt von Kathy Kelly, Ex-Mitglied der Kelly Family. Pinas Ehemann Jean moderiert und eine Tombola gibt’s auch. Mehr Infos HIER auf Pinas Website.

Kommentare