Pollheim holt “Münte”

Juli 6, 2006 by  

01_Axel.jpg 

Vier Promis angekündigt: Axel Pollheim

Der Ständehaus-Treff im K 21, exklusivster regelmäßiger Event in NRW, präsentiert bei jeder Veranstaltung einen Prominenten, in der Regel einen Politiker, der von WDR-Spitzenkraft Frank Plasberg (“Hart aber fair”) gegrillt  interviewt wird. Jetzt steht das Lineup für die nächsten vier Treffs. Den Auftakt macht am 2. Oktober Franz (“Münte”) Müntefering, an dem sich Plasberg gewiss wunderbar reiben wird. Auch Bahnchef Hartmut Mehdorn, der für den 27. November zugesagt hat, ist ein “dankbares” Interview-Opfer. Ob es Plasberg gelingt, Familienministerin Ursula von der Leyen, die sich bei kritischen Fragen immer so gekonnt katzig wegduckt, etwas Substantielles zu entlocken, wird man dannn sehen. Nach “Münte” dann ein weiteres politisches Schwergewicht im Mai (Termin noch offen): CSU-Chef Edmund Stoiber. Organisator Axel Pollheim (Signa Funds): “Am 2. Oktober wird’s spät, weil am nächsten Tag alle ausschlafen können”. Der 3. Oktober ist “Tag der deutschen Einheit”.

Kommentare