Nazi-Demo: Zur Diskussion um “Freiheitsberaubung” noch mal das Video anschauen

Juli 8, 2006 by  

Es hagelt mittlerweile Anzeigen gegen die Polizei wegen Freiheitsberaubung, wie heute die Düsseldorfer Zeitungen berichten. Einen der “Kessel”, in denen die Beamten Demonstranten festhielten, habe ich anlässlich der Nazi-Demo und -Gegendemo am 3. Juni gefilmt. HIER ZUM VIDEO. Ich war eine Zeitlang selbst mit eingeschlossen und insofern “mitgefangen”. Unter dem Aspekt, dass es der Polizei gelungen ist, die Nazi-Dummköpfe und die Antifa-Spinner voneinander fernzuhalten, habe ich das mal so hingenommen. Andererseits: Man kann das durchaus als Freiheitsberaubung empfinden. Es ist jedoch auch nachvollziehbar, dass man den Antifa-Club als potenziell gefährlich ansehen kann und ihn entsprechend behandelt. Bemerkenswerterweise trat die Polizei bei den Nazi-Spinnern im “kleinen Ausgehanzug” an, bei den Gegnern der Nazi-Demo dagegen in martialisch anmutender Vollmontur. Ein Polizist bestätigte mir bei der Demo, dass der “Dresscode” auf Erfahrungswerten beruhe.

Kommentare