Partyotismus

Juli 21, 2006 by  

imagewm.jpg

Schon sehr interessant, was bei der Langzeitbeobachtung der ausländischen Presse durch die Financial Times Deutschland herausgekommen ist. Für das Ausland, das uns als ängstliche, stieseliges Volk ansah, mutierten wir über die Monate zum Party-Weltmeister. “Party”, “Stolz”, “erfolgreich”, “positiv” (siehe schwarzen Teil der Balken = Schlussbetrachtung durch FTD im Juli) waren die Begriffe, die die Presse des Auslands und zuordnete. Die asiatische “Strait Times” fasste kreativ-knapp zusammen: “Partyotismus”.

Kommentare