Opfern Sie fünf Minuten für die Rheinbahn!

Juli 22, 2006 by  

Heute, 10:30 Uhr Anruf: “Guten Morgen, wir machen eine Mobilitätsbefragung für die Rheinbahn, haben Sie fünf Minuten Zeit für uns?” Dann eine Reihe von Fragen: Wie oft man Rheinbahn fahre, mehr beruflich oder privat. Welche Schulnote man der Rheinbahn gebe. Welche Verkehrsmittel man noch benutze usw. Das Call Center der Rheinbahn, so die nette junge Dame am Telefon, will “so ziemlich jeden Haushalt in Düsseldorf” anrufen und die Haltung gegenüber der Rheinbahn sowie Bewegungsmuster und Verbesserungsvorschläge abfragen. Das ist kundenfreundlich, also opfern Sie die fünf Minuten. Ich habe mir übrigens eine bessere Klimatisierung gewünscht.

Kommentare