“OB Obergärtner” – Unser (Düssel-) Dorf soll schöner werden

August 6, 2006 by  

Charlotte Nieß-Mache, Düsseldorfs Grün-Dezernentin, geht in den Ruhestand und BILD Düsseldorf berichtet, dass OB Joachim Erwin den Job jetzt “nebenher” mit betreue. BILD: “OB Obergärtner”. In einer Fotomontage steckt das Blatt den OB dazu in eine Montur der Marke “Florian, der Blumenfreund”. Das schreit natürlich nach der Behandlung in einer Glosse. Doch das Thema ist eigentlich zu wichtig, um darüber zu juxen. Wenn Sie einen Eindruck gewinnen wollen, was da nebenher an Arbeit auf den OB zukommt, lesen Sie mal. Die urbane Verschönerungskur, die der OB jetzt ankündigt, dürfte das Gewohnte leicht in den Schatten stellen und in einer deutschen Großstadt einmalig sein:

  • Die Gärtnerschar wächst um 50 auf 200
  • Die Bepflanzung wird neu geplant. Düsseldorf soll das ganze Jahr über blühen
  • Mehr Grünpflege, mehr Kübel, mehr Wasser – keine braunen Wiesen mehr
  • Begrünung von Kreiseln und Gleiskörpern wie auf der Immermannstraße
  • Unterstützung von Bürgern, die Dächer und Fassaden begrünen

Erwin hat neben der Schönheit den wirtschaftlichen Mehrwert im Auge und will die Stadt beim Europa-Wettbewerb “Entente Florale – unsere Stadt blüht auf” anmelden. Erwin in BILD: “Das bringt uns eine Riesen-Werbung”. Also: Unser Dorf soll schöner werden im XXL-Format. Freuen wir uns drauf.

Kommentare