Die geschmackloseste Medien-Entgleisung des Jahres: US-Präsident George Bush wird in einem TV-Film ermordet

September 13, 2006 by  

PresidentC4_350x250.jpg

Der Präsident ist getroffen, greift sich an die Brust… 

deathpresidentAP_154x100.jpg

 … und die Großaufnahme zeigt: Es “ist” George Bush

Das ist unfassbar: Der britische Channel 4 will am 9. Oktober einen Film ausstrahlen, in dem US-Präsident George Bush ermordet wird. Das Perfide: Durch Computerbearbeitung hat der Schauspieler, der den Präsidenten spielt, dessen tatsächliches Gesicht. In dem Film “Death of a President”, der in Amerika einen Sturm der Entrüstung ausgelöst hat, wird er von einem Attentäter mit zwei Kugeln ermordet. Die britischen Filmemacher mussten durch Security-Personal beschützt werden, als sie den Film diese Woche beim Toronto International Film Festival präsentierten. Den Clip aus dem skandalösen Film können Sie sich auf der Website der britischen Daily Mail anschauen. In einigen Teilen der Welt wird der Film tosenden Applaus erhalten.

 

Kommentare