Pulitzer-Preisträgerin Anne Applebaum: ,Hört auf, euch zu entschuldigen!’

September 22, 2006 by  

anne.jpg

Für ihr Buch “Gulag” wurde sie vor zwei Jahren mit dem Pulitzer-Preis ausgezeichnet, mit dem seit 1916 herausragende journalistische Leistungen honoriert werden. Seit 2001 befasst sich Autorin Anne Applebaum intensiv mit dem Thema Terrorismus – in Beiträgen für renommierte Zeitungen wie “Wall Street Journal”, “Sunday Telegraph” oder “The Washington Post” und zahlreiche Magazine. In einem Beitrag für die heutige Ausgabe der Welt fordert sie, die westliche Welt solle damit aufhören, sich bei Muslimen zu entschuldigen. Ihre Story mit der etwas reißerischen Headline “Kein Papst-Wort kommt an das Gift heran, das aus den Mündern radikaler Imame spritzt” finden Sie HIER

Kommentare