Die Joghurt-Lüge

Oktober 8, 2006 by  

joghurt.jpg

Für diesen Joghurt mag’s nicht gelten, für viele andere schon: Kaum Erdbeeren

Wenn Sie morgen vor dem Kühlregal bei REWE, Edeka, Aldi oder sonstwo stehen und nach einem besonders appetitlich aussehenden Erdbeer-Joghurt greifen, sind Sie nur ein Opfer der Illusion, dass knackige Erdbeeren auf dem Becher ihre Entsprechung auch im Inhalt fänden. Das FAS-Feuilleton stellt heute das Buch “Die Joghurt-Lüge” von Marita Vollborn und Vlad D. Georgescu vor. Die behaupten, Erdbeerjoghurt enthalte in der Regel bloß ein Prozent Erdbeeren. “Der Rest sind naturidentische Aromen, Zucker und, damit die Illusion perfekt ist, ,Fruchtstücke’. Diese bestehen vorrangig aus Obstabfällen und Preßrückständen, die mit Wasser, Zucker und Zitronensäure aufbereitet werden.” Guten Appetit!

Nachtrag, 9.10.: “Die Joghurt-Lüge” und “Die Ernährungslüge” – gestern auch Themen bei “Mona Lisa” – Infos hier beim ZDF

Kommentare