Düsseldorf Headlines, Dienstag, 17. Oktober 2006

Oktober 17, 2006 by  

BILD: Im neuen Mannesmann-Prozess geht es um 57 Mio Euro und um bis zu 10 Jahre Gefängnis – RETTEN SIE ESSER VOR DEM KNAST?

EXPRESS: Unglaublich! 18.000 Tierarten leben in der City – DER DÜSSELDORF-DSCHUNGEL

NRZ Düsseldorf: WILDWUCHS DER PARAGRAFEN – Vorschriften. Die Stadt bestimmt, wie hoch Hecken und wie groß Lauben sein dürfen. Kleingärtner: “Das ist Schikane”

RHEINISCHE POST: KÖ-GALERIE: MCKINSEY GEHT – Die Unternehmensberater wechseln ins Sky Office am Kennedydamm. Galerie-Eigner ECE will das Mitte der 80er Jahre eröffnete Einkaufszentrum umgestalten. Der Büromarkt ist in Bewegung, das Thyssen-Haus begehrt.

WZ Düsseldorfer Nachrichten: GELBE TONNE: AWISTA SCHLIESST DEN MÜLL WEG – Weil in den Behältern immer mehr Restmüll landet, werden in der Stadt jetzt Tonnen mit Schloss eingeführt.

Hinweis: Zeitungen in alphabetischer Reihenfolge – eigentliche Headline in Versalien.

Kommentare