Hans-Olaf Henkel in BILD: “Immer mehr Deutsche werden vom Staat abhängig”

Oktober 18, 2006 by  

hans-olaf-henkel.jpg

Hans-Olaf Henkel 

Zwar haben wir uns gestern bereits in einem Beitrag mit dem Thema Unterschicht befasst, aber das Thema bewegt uns ja weiterhin: Ex-BDI-Präsident Hans-Olaf Henkel findet heute in BILD klare Worte zum Thema: “Den Geist, den Kurt Beck aus der Flasche ließ, wird man nicht wieder einfangen können: Immer mehr Deutsche werden vom Staat abhängig. Umgekehrt gilt das auch: Je mehr Verantwortung Vater Staat den Einzelnen abnimmt, desto abhängiger werden sie von ihm“. Zum Kommentar geht’s HIER. Gleichfalls interessantes Fundstück in BILD: Kolumnist Hugo Müller-Vogg weiß, dass die “Berliner Republik”, ein SPD-Magazin, schon vor Becks Unterschicht-Erwähnung von einer Unterschicht schrieb, deren Angehörige der Staat “mit Wohnung, Kühlschrank, Telefon” versorge und die “Handy, Auto, DVD-Spieler und Computer” besäßen. Deren Armut bestehe in “fehlenden Chancen“. In der schwarz-roten Koalition des Stillstands ist kein Bemühen erkennbar, dieses zu ändern. Es gelingt nicht einmal, Ballast über Bord zu werfen, wie BILD heute in dem Beitrag “Bürokraten-Irrsinn” schreibt.

Kommentare